Alles zum Thema Berliner S-Bahn

Beiträge zum Thema Berliner S-Bahn

Verkehr

S-Bahn lässt den Südosten im Stich
Auf der S 3 fielen seit Januar 2017 rund 195 000 Zugkilometer aus

Die S-Bahnlinie 3 ist eine wichtige Verbindung vom Südosten Berlins in die Innenstadt. Leider wird die Strecke von der S-Bahn Berlin GmbH recht stiefmütterlich behandelt. Was viele, die von Friedrichshagen, Rahnsdorf oder Köpenick in die Innenstadt möchten, ahnten, hat sich jetzt offiziell bestätigt. Lars Düsterhöft und Tom Schreiber, SPD-Abgeordnetenhausmitglieder aus Treptow-Köpenick, hatten  im Abgeordnetenhaus nach Pünktlichkeit und Zugausfällen auf der S 3 gefragt. Jetzt liegt die...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.06.18
  • 163× gelesen
Verkehr
Das Bahnhofsgebäude wurde 1902 eingeweiht.
6 Bilder

Mit dem Bahnhof kam die Bahnhofstraße

In Berlin gibt es acht Bahnhofstraßen, eine davon befindet sich in Treptow-Köpenick. Sie trägt ihren Namen schon über 170 Jahre. Zur Bahnhofstraße gehört naturgemäß ein Bahnhof. Für die kleine Gemeinde Cöpenick, damals weit vor den Toren von Berlin, muss der 23. Oktober 1842 ein großer Tag gewesen sein. Erstmals näherte sich ein eisernes, funkenspeiendes Ungetüm, um auf dem Weg von Berlin nach Frankfurt/Oder in Köpenick Station zu machen. Mit der Eröffnung der Berlin-Frankfurter Eisenbahn an...

  • Köpenick
  • 16.04.18
  • 1.816× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht

Schwarzfahrer beißt Kontrolleur

Altglienicke. Jedes Verständnis für Streitkultur ließ ein Schwarzfahrer vermissen. Der 25-Jährige war am 15. November von Kontrolleuren in einer S-Bahn zwischen Adlershof und Schönefeld ohne gültiges Ticket ertappt worden. Als er mit den Kontrolleuren am S-Bahnhof Grünbergallee aussteigen sollte, schlug er nach den Männern vom Sicherheitsdienst und versuchte zu fliehen. Die konnten ihn jedoch festhalten. Allerdings biss der renitente Schwarzfahrer einen der Kontrolleure ins Handgelenk....

  • Altglienicke
  • 16.11.17
  • 48× gelesen
Blaulicht

Feiger Angriff auf Rentner

Köpenick. In einer S-Bahn der Linie S 3 ist es am 27. August gegen 21.25 Uhr zu einer Attacke auf zwei Senioren gekommen. Auslöser des Streits zwischen den Bahnhöfen Ostkreuz und Köpenick war ein geöffnetes Fenster. Der 82 Jahre alte Senior schloss es und wurde daraufhin von einer jungen Frau angegriffen. Als die 75 Jahre alte Ehefrau ihrem Mann zu Hilfe kam, wurde sie durch beide junge Frauen zu Boden gestoßen. Ein zu Hilfe eilender Zeuge zog im Bahnhof Köpenick die Notbremse und versuchte,...

  • Köpenick
  • 31.08.17
  • 76× gelesen
Blaulicht

Signalstörung durch Kabeldiebe

Baumschulenweg. Weil Diebe die Signalkabel an der S-Bahnstrecke Baumschulenweg-Schöneweide geklaut hatten, kam es in der Nacht zum 22. August zu Störungen. Gegen 3.20 Uhr war eine Störung an vier Signalen bemerkt worden. Bundespolizisten entdeckten daraufhin, dass ein Signalkabel gekappt und abtransportiert worden war. Trotz sofortiger Fahndung, darunter mit einem Polizeihubschrauber, gelang den Dieben die Flucht. Durch die Signalstörungen kam es mehrere Stunden lang zu Beeinträchtigungen im...

  • Baumschulenweg
  • 23.08.17
  • 10× gelesen
Verkehr

S-Bahn fährt wieder durch

Treptow-Köpenick. Die S-Bahnkunden im Südosten Berlins kommen jetzt wieder auf direktem Weg in die Innenstadt. Seit dem 21. August fahren die Bahnen der S 3 wieder durchgehend von Erkner und Friedrichshagen bis zum Westkreuz. Über fünf Jahre lang mussten Fahrgäste aus dem Raum Köpenick am Ostkreuz umsteigen, um das Stadtzentrum zu erreichen. Grund waren die Bauarbeiten am Bahnhof Ostkreuz. RD

  • Adlershof
  • 17.08.17
  • 65× gelesen
Blaulicht
Durch Brandstiftung wurden Signalkabel in der Nähe des S-Bahnhofs Treptower Park zerstört. Der Verkehr war stark eingeschränkt.

Südosten ohne S-Bahn-Anschluss: Kabel am Bahnhof Treptower Park brannten

Alt-Treptow. Fast zwei Tage war der Südosten Berlins (fast) ohne S-Bahn. Durch einen Brand am Bahnhof Treptower Park waren die Ringbahn und die Strecken nach Königs-Wusterhausen, Schönefeld und Grünau blockiert. Am 19. Juni hatten Mitarbeiter der S-Bahn gegen 3.30 Uhr aus einem Kabelschacht in der Nähe des S-Bahnhofs Treptower Park Rauch aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Die konnte das Feuer schnell löschen, aber wichtige Signal- und Sicherungskabel waren zerstört. Zwischen...

  • Alt-Treptow
  • 21.06.17
  • 190× gelesen
  •  1
Soziales
Mit den Menschen dort ins Gespräch kommen, wo sie sich aufhalten, ist der Auftrag für Wilhelm Nadolny (vorne) und Sascha Sträßer. So wie hier im Ostbahnhof.
3 Bilder

"Geschenkte Zeit": S-Bahn beauftragt Stadtmission für besondere Obdachlosenhilfe

Friedrichshain. Wer regelmäßig mit der S-Bahn unterwegs ist, wird häufig mit Menschen konfrontiert, die auf der Straße leben. Einige von ihnen verkaufen Obdachlosenzeitungen, andere betteln um Geld. Sie gehören inzwischen zum Inventar. Schwieriger wird es bei Mitfahrern, die oft einen mehr oder weniger apathischen Eindruck machen; deren Auftreten hohen Alkoholgehalt oder den Konsum anderer Drogen nahelegen, von denen eine starke Geruchsbelästigung ausgeht und deren Hinterlassenschaft auf den...

  • Friedrichshain
  • 21.04.17
  • 229× gelesen
Verkehr
Die Treppen der neuen Fußgängerbrücke werden bereits montiert.
2 Bilder

Ein Stück Ostkreuz kommt zurück: Historische Fußgängerbrücke wird montiert

Friedrichshain. Der Umbau des Bahnhofs Ostkreuz schreitet sichtbar voran. Nun kehrt auch ein Stück vom alten Ostkreuz aus der Zeit der Weimarer Republik zurück. Auf der Baustelle hat die Wiedererrichtung der historischen Fußgängerbrücke begonnen. Denkmalschützer hatten bereits vor Beginn des Umbaus gefordert, diese wieder herzustellen. Dafür noch nutzbare Teile waren eingelagert worden. Die Fußgängerbrücke verbindet künftig – wie bereits in der Vergangenheit – Sonntagstraße und Markgrafendamm...

  • Friedrichshain
  • 19.02.17
  • 1.045× gelesen