Berliner Zuversicht

Beiträge zum Thema Berliner Zuversicht

Kultur
Das 9. Open Air Sommerkino im Kranzler Eck startet am 23. August.

Blockbuster und Klassiker
14 Tage Sommerkino im Kranzler Eck

"Film ab!“ heißt es vom 23. August bis 5. September 2021 im Kranzler Eck beim 9. Open Air Sommerkino. Zu sehen sind die besten Filme der vergangenen Jahre, aber auch Klassiker und Blockbuster – der Eintritt ist frei. Noch ein Bonbon obendrauf: Statt zehn wird das Sommerkino in diesem Jahr 14 Tage laufen. „Damit wollen wir ein bisschen davon nachholen, was uns 2020 entgangen ist“, sagt Ulrike Dawartz, Center-Managerin im Kranzler Eck. Im vergangenen Jahr sollte das 20-jährige Bestehen des...

  • Charlottenburg
  • 21.07.21
  • 189× gelesen
Sport
6 Bilder

Berliner Woche ist wieder Medienpartner
Startschuss für den 5. lekker Vereinswettbewerb

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie startet den 5. lekker Vereinswettbewerb. Ab sofort können sich alle gemeinnützigen Sportvereine mit Vereinssitz in Berlin für den Jubiläumswettbewerb bewerben, um ihre Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte vorzustellen. Die Berliner Woche ist wieder Medienpartner. Das Mitmachen lohnt sich dieses Jahr ganz besonders: Wegen der Corona-Pandemie brauchen die Sportvereine mehr Unterstützung, deshalb hat lekker die Gesamtfördersumme auf insgesamt 25 000...

  • Charlottenburg
  • 19.07.21
  • 80× gelesen
  • 1
Sport
Video 2 Bilder

Vereine trotzen Corona
Heute: Berliner Schwimm-Verband

Durch die Lockerung der Reiseverbote steht jetzt in den Sommerferien einem Urlaub am Strand oder in einem Hotel mit Pool nichts im Wege. Doch was machen eigentlich Eltern mit kleinen Kindern, die noch nicht schwimmen können und die wegen der Corona-Pandemie keine Gelegenheit hatten, zum Schwimmunterricht zu gehen? Es ist still in der Schwimmhalle des Sportforums Hohenschönhausen, man hört lediglich das sanfte Plätschern des Wassers. Schwimmhilfen sind ordentlich in den Gitterschränken verstaut,...

  • Weißensee
  • 13.07.21
  • 77× gelesen
Kultur

Eine Bühne erstmals auf der Budapester Straße
"Kultursommer" in der City West

Kultur und Musik feiern im Corona-Sommer unter freiem Himmel. Auch auf dem Ku’damm und Tauentzien kehrt die Kultur zurück. Eine Bühne soll es zudem auf der Budapester Straße geben. In nur vier Wochen haben der Bezirk, die AG City und das Werkstadtforum das Konzept für den „Kultursommer“ aus dem Boden gestampft. Der findet bis Mitte September auf dem Breitscheidplatz statt. Aber nicht nur dort: „Es wurde ein Konzept entworfen, das erstmalig neben dem Breitscheidplatz zumindest vorerst auch...

  • Charlottenburg
  • 03.07.21
  • 300× gelesen
Kultur
Im Orientexpress mit Katharina Thalbach alias Hercule Poirot einen brutalen Mord aufklären.

Katharina Thalbach sucht den Mörder
Mord im Orientexpress

Die Komödie am Kurfürstendamm feiert am 24. Juli Premiere. In „Mord im Orientexpress“ spielt Katharina Thalbach den berühmten belgischen Detektiv Hercule Poirot. Theaterchef Martin Woelffer kann es kaum glauben: „Das ist der fünfte Anlauf für die Inszenierung. Jetzt muss es klappen.“ Und es klappt. Im Orientexpress wird wieder brutal gemordet und Hercule Poirot sucht den Mörder. Für Katharina Thalbach, die das Stück „Mord im Orientexpress" inszeniert hat und die Rolle des zwirbelbärtigen...

  • Charlottenburg
  • 26.06.21
  • 222× gelesen
Kultur
Vor dem art’otel am Ku’damm: Ronny Kindt und Marcus Klüh mit Hotelmanager Carsten Rudolph (Bildmitte).
2 Bilder

Leere Bars und humanoide Roboter
Künstler-Duo sendet Botschaften der Hoffnung

Übergroße Leinwände hängen überall in Berlin an Gebäuden. Sie zeigen, wie die Corona-Pandemie die Stadt verändert hat. Die Motive: leere Bars, Zimmerservice in Schutzkleidung oder humanoide Roboter. Gestartet ist die Kunstaktion jetzt am Ku’damm. Am Fenster vom The Grand steht eine Geisha in einem Astronautenanzug. Humanoide Roboter trinken Champagner und rauchen Zigaretten. Und an den Fenstern der „art’otels“ am Ku’damm und in Mitte haben die zwei Künstler mit einem Hauch schwarzen Humors die...

  • Charlottenburg
  • 18.06.21
  • 26× gelesen
Kultur
Historisches Ambiente: Im Ehrenhof vom Schloss Charlottenburg läuft das Sommer-Kino.
3 Bilder

Königliches Kinovergnügen
Sommer-Berlinale am Schloss Charlottenburg

Endlich ist es so weit. Das sehnsüchtig erwartete Berlinale Summer Special hat begonnen. Einer der aufregendsten Neuzugänge in der Berliner Open-Air-Landschaft ist das Freiluftkino am Schloss Charlottenburg. Das Ambiente ist königlich. Im Ehrenhof vom Schloss Charlottenburg laden Liegestühle die Besucher zum Kinovergnügen unter abendlichem Himmel ein. Denn das Schloss ist eine der vielen Spielstätten des Sommerprogramms der Berlinale 2021 – und zum ersten Mal dabei. Filme bis Ende August Bis...

  • Charlottenburg
  • 11.06.21
  • 193× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.