Berlinovo Immobiliengesellschaft

Beiträge zum Thema Berlinovo Immobiliengesellschaft

Blaulicht

Standortvorteil im Ringen um den Nachwuchs
Berlin schafft günstigen Wohnraum für junge Polizeikräfte

An der Radelandstraße entsteht ein Wohngebäude für 168 Polizeianwärter. Für den Neubau in unmittelbarer Nähe der Polizeiakademie gab es am 31. Mai den symbolischen Spatenstich. Das dreigeschossige Gebäude wird von der Immobiliengesellschaft Berlinovo in Beton-Modulbauweise errichtet. In dem Neubau soll es 100 Einzel- und 34 Doppelappartements geben. Er soll im Frühjahr 2022 fertig sein. Die Kosten werden mit rund 13,2 Millionen Euro angegeben. Beim Spatenstich anwesend waren auch die beiden...

  • Falkenhagener Feld
  • 05.06.21
  • 42× gelesen
Politik

Teurer Mietendeckel
Mehr als sechs Millionen Euro Kosten für Personal und Verwaltung

Der vom rot-rot-grünen Senat beschlossene und vom Bundesverfassungsgericht im April gekippte Mietendeckel hat das Land etliche Millionen Euro gekostet. Allein für Personal- und Verwaltungskosten sind in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen rund 4,7 Millionen Euro angefallen. Das geht aus einer Anfrage des CDU-Abgeordneten Danny Freymark mit dem Titel „Der verfassungswidrige Mietendeckel und seine Folgen für Mieterinnen und Mieter und das Land Berlin“ hervor. Wie die für Wohnen...

  • Mitte
  • 26.05.21
  • 261× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.