Bernd Schultz

Beiträge zum Thema Bernd Schultz

Bildung
Der geschwungene Gebäuderiegel von Dorte Mandrup. Dieser Entwurf wird umgesetzt.
5 Bilder

Ein Symbol der Ungewissheit
Jury kürt Siegerentwurf für das künftige Berliner Exilmuseum am Anhalter Bahnhof

Hinter der Portalruine des Anhalter Bahnhofs entsteht in den kommenden fünf Jahren ein imposanter Neubau. Aus neun Entwürfen hat die Jury den geschwungenen Bogenpalast der dänischen Architektin Dorte Mandrup zum Sieger gekürt. Etwa 500 000 Menschen flohen vor den Nazis, darunter auch berühmte Persönlichkeiten wie Thomas Mann, Albert Einstein oder Bertolt Brecht. Am Anhalter Bahnhof begann für Hunderttausende eine Reise in eine ungewisse Zukunft. Zwischen der Portalruine des kriegszerstörten...

  • Kreuzberg
  • 25.08.20
  • 401× gelesen
  • 1
Sport
Bei Durchschneiden des Bandes. Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU), Bürgermeister Frank Balzer (CDU), Manuela Weber, Vorsitzende der Fußballabteilung des VfB Hermsdorf, Jan Lauterbach (Polytan), Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball Verbandes.

Platz des VfB Hermsdorf hat jetzt Kunstrasen
Klimaneutral kicken

Der VfB Hermsdorf hat jetzt einen Kunstrasenplatz. Wildschweine und Maulwürfe waren der Auslöser für diese Investition. Sie wühlten sich jahrelang durch die Anlage des VfB Hermsdorf an der Seebadstraße. Laut Bezirksamt erreichten die Schäden in einem Ausmaß, das für Berlin beispiellos war. Doch das hat es jetzt ein Ende. Statt Natur- liegt dort jetzt Kunstrasen. Am 7. August wurde der neue gestaltete Anlage offiziell eingeweiht. Sie ist gleichzeitig die erste in der Stadt mit Co2-neutralem...

  • Hermsdorf
  • 17.08.20
  • 146× gelesen
  • 1
Sport

Anstoßzeiten stehen fest
Finaltag der Amateure am 22. August 2020

Am 22. August 2020 überträgt die ARD den mittlerweile 5. Finaltag der Amateure in einer großen Livekonferenz. Ein Großteil der Endspielpaarungen steht noch nicht fest, dennoch haben die Fußball-Landesverbände bereits die Einteilung der Konferenzen gemeinsam mit der ARD vorgenommen. Die ARD startet ihre Livekonferenz der Landespokalendspiele um 14.30 Uhr. Um 14.45 Uhr werden die ersten acht Spiele angepfiffen. Die weiteren Anstoßzeiten sind 16.45 Uhr und 17.45 Uhr. In der letzten Konferenz...

  • Charlottenburg
  • 06.08.20
  • 112× gelesen
Sport
Training ist bei allen Amateurvereinen nur mit Abstand erlaubt. Gerd Thomas (Hintergrund) ärgert diese Ungleichbehandlung.
2 Bilder

Der soziale Kitt bröckelt
Berliner Amateurfußballer protestieren gegen Ungleichbehandlung gegenüber den Profis

Mit einem offenen Brief an Sportsenator Andreas Geisel (SPD) und den Präsidenten des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) protestieren Amateurvereine gegen die Spaltung der Fußballgemeinde. Rund 80 000 aktive Fußballer in rund 250 Vereinen kicken in Berlin. Doch fast 99 Prozent der Mannschaften im Amateur-, Kinder- und Jugendfußball dürfen nur mit Abstand trainieren. Seit Monaten schieben sich die Amateure die Bälle nur gegenseitig zu, Eltern sind verärgert, weil sie nicht mit aufs...

  • Mitte
  • 11.07.20
  • 207× gelesen
Leute
Am 11. Februar ist Gerd Liesegang von allen ehrenamtlichen Aufgaben im Berliner Fußball-Verband zurückgetreten.

Ein Leben für das Miteinander im Fußball
Gerd Liesegang ist zurückgetreten

Gerd Liesegang, Vizepräsident Qualifizierung & Soziales des Berliner Fußball-Verbandes (BFV), hat am 11. Februar aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt von allen ehrenamtlichen Tätigkeiten im BFV und im Deutschen Fußball-Bund gegenüber dem BFV-Präsidium erklärt. Das Niederlegen seiner Ämter betrifft das Amt des BFV-Vizepräsidenten, die Aufgaben in der Kommission Prävention, Sicherheit und Fußballkultur im Deutschen Fußball-Bund, sein Engagement im Beirat des Fanprojektes Berlin sowie...

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 767× gelesen
Sport
Vorsicht beim Sportplatzbau! Und immer auf die Mindestmaße achten. Im Spielbetrieb des BFV gelten für das Großfeld die Maße 90 mal 60 Meter.

Fußball fördern, nicht verhindern
Von zu kleinen Sportplätzen und Sondergenehmigungen

Wenn der Wittenauer SC Concordia am 16. Februar den SC Staaken II zum ersten Heimspiel 2020 empfängt, wird auch diese Partie auf dem Kunstrasenplatz ausgetragen, der für 800.000 Euro aufwendig saniert und im letzten Sommer fertiggestellt worden war. Aber war da nicht was? Richtig! Der Platz entspricht nicht den vom Berliner Fußball-Verband (BFV) vorgeschriebenen Mindestmaßen und war zunächst nicht für den Spielbetrieb zugelassen worden. Zur Erinnerung: Der BFV fordert für Spiele auf dem...

  • Wittenau
  • 10.02.20
  • 139× gelesen
Sport
In Zukunft soll es für Schiedsrichter – hier David Torres Gonzalez am 10. November beim Spiel BFC Südring gegen 1. FC Lübars – mehr Schutz geben.

Maßnahmen gegen Gewalt
Berliner Fußball-Verband reagiert auf Übergriffe

Der Berliner Fußball-Verband (BFV) hat auf die zunehmende Gewalt auf den Fußballplätzen, insbesondere auf die verbalen und körperlichen Übergriffe gegen Schiedsrichter, reagiert und im Rahmen seines Arbeits-Verbandstages am 16. November ein Maßnahmenpaket beschlossen. Zunächst war über einen Dringlichkeitsantrag des SFC Stern 1900 abgestimmt worden. Dieser beinhaltete die Ausweitung von Strafen bei Gewalthandlungen gegenüber Schiedsrichtern. Demnach sollen Täter in schweren Fällen zwingend...

  • 18.11.19
  • 157× gelesen
Sport
Ohne Schiri geht es nicht – hier Dr. Severin Fischer in der Partie SV Tasmania gegen SC Charlottenburg im Mai dieses Jahres.

Schiedsrichter im Streik
Berliner Fußball-Verband musste alle Spiele absetzen

Berlins Fußball-Schiedsrichter haben gestreikt. Damit reagierten sie auf die immer weiter zunehmende verbale und körperliche Gewalt gegen ihre Person. Diesen Streik hatte der Schiedsrichterausschuss des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) am 24. Oktober mit deutlicher Mehrheit beschlossen, woraufhin das Präsidium des BFV alle Amateurspiele für das Wochenende 26. und 27. Oktober abgesagt hatte. Betroffen waren rund 1.600 Spiele im Erwachsenen- und Juniorenbereich, Partien im Futsal sowie alle...

  • Charlottenburg
  • 28.10.19
  • 304× gelesen
  • 1
  • 1
Sport
Eine Aufnahme von Paul Jestram, dem Gründer des BFC Germania 1888.

Späte Würdigung für Paul Jestram
Fußballplatz des BFC Germania nach einstigem Vereinsgründer umbenannt

Er war 17 Jahre alt und ging noch zur Schule, als Paul Jestram am 15. April 1888 mit seinen Brüdern Max, Fritz und Walter sowie sieben Schulkameraden den BFC Germania gründete. Heute ist der Verein der älteste bestehende Fußballklub Deutschlands. Zum 131. Geburtstag hat er sich eine besondere Würdigung überlegt. Bei seiner Jubiläumsfeier am vergangenen Sonnabend wurde der Fußballplatz in der Götzstraße 34 im Beisein von Bernd Schultz, dem Präsidenten des Berliner Fußballverbands, in „Paul...

  • Tempelhof
  • 12.05.19
  • 224× gelesen
Kultur
Die Fläche, auf der das Exilmuseum entstehen soll.
2 Bilder

Vorhaben finden fast alle gut
Rückenwind für das Exilmuseum

André Schmitz hatte ein Heimspiel. Der ehemalige Chef der Senatskanzlei und Kulturstaatssekretär war am 22. August in den Kulturausschuss gekommen, um das Projekt Exilmuseum vorzustellen. Seit die Idee im Juni zum ersten Mal im Stadtplanungsausschuss präsentiert wurde, ist das Vorhaben in der öffentlichen Diskussion. Es soll am Anhalter Bahnhof entstehen und an den Exodus mehrerer hunderttausend Menschen in der Nazizeit erinnern. Denn für viele begann die Flucht an diesem Ort. Gleichzeitig...

  • Kreuzberg
  • 29.08.18
  • 237× gelesen
Bildung
Auf der Fläche zwischen der Ruine des Eingangsportals und dem Lilli-Henoch-Sportplatz soll das Exilmuseum gebaut werden.
2 Bilder

Ein Museum des Exils
Geplanter Standort am Anhalter Bahnhof gefällt nicht allen

Professor Christoph Stölzl brennt für diese Idee. Deshalb konfrontierte er die Mitglieder des Stadtplanungsausschusses am 20. Juni auch mit einem längeren Vortrag. Der Gründungsdirektor des Deutschen Historischen Museums, ehemalige Berliner Kultursenator und heutige Rektor der Hochschule für Musik in Weimar gehört zu den Initiatoren einer besonderen Erinnerungsstätte: einem Museum des Exils. Es soll die Tragödie von Flucht und Vertreibung aus Deutschland während der Zeit des...

  • Kreuzberg
  • 23.06.18
  • 616× gelesen
Sport
Werden Kinder und Jugendliche Fußball künftig lieber mit einem richtigen Ball oder doch mit dem Controller spielen wollen?

Die Skepsis bröckelt
Fußballverbände setzen sich mit E-Soccer auseinander

Während die einen auf dem Standpunkt stehen, dass für E-Sport – ein Wettkampf mit Hilfe von Computerspielen – nicht nur eine enorme mentale, sondern auch körperliche Leistungsfähigkeit vorhanden sein muss und es deshalb ein Sport ist, beharren andere auf der gegenteiligen Meinung und sind immer noch der Auffassung, dass man Kinder und Jugendliche insbesondere durch den Sportverein und die sportlichen Aktivitäten vom Computer weg bekommen sollte. Lange Zeit vertraten auch die Sportverbände,...

  • Grunewald
  • 02.06.18
  • 66× gelesen
Sport
Stets engagiert und fokussiert: Daniel Volbert (2. v. r.) von TeBe ist zu Berlins bestem Amateurtrainer der Saison 2014/15 gewählt worden.

Volbert und Fuß ausgezeichnet: TeBe räumt bei Ehrungen zweimal ab

Charlottenburg. Daniel Volbert, Meistertrainer von Tennis Borussia Berlin, ist zum Amateurtrainer der Saison 2014/15 gewählt worden. Doch damit nicht genug: Bei der Meisterehrung des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) im Landesleistungszentrum am Wannsee am 13. Juli wurde Michael Fuß, Toptorjäger der Veilchen, zum besten Amateurfußballer der zurückliegenden Spielzeit gewählt. Damit krönten die beiden Akteure eine für Tennis Borussia herausragende Saison, an deren Ende die Meisterschaft in...

  • Charlottenburg
  • 20.07.15
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.