Bernhard-Heiliger-Stiftung

Beiträge zum Thema Bernhard-Heiliger-Stiftung

Kultur
Mit zahlreichen Angeboten sind auch Gebäude in Steglitz-Zehlendorf beim Tag des offenen Denkmals dabei.
4 Bilder

So viel Programm wie nie zuvor
Tag des Offenen Denkmals trotz Corona mit großem Programm

Am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. September, öffnen sich wieder Bau- und Gartendenkmale in den Bezirken für Besucher und gewähren einen Blick in ihre Geschichte. Dabei gibt es am diesjährigen Tag des Offenen Denkmals so viele Angebote wie nie zuvor. Dass so viele Veranstalter in diesem Corona-Jahr mitmachen, damit hatte das Organisationsteam wie Kultursenator Klaus Lederer sagte, nicht gerechnet. Es sei eher damit gerechnet worden, dass viele Veranstalter erst einmal abwarten würden. Doch...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.09.21
  • 130× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Stadträtin Maren Schellenberg (Mitte) bei der Übergabe der Skulptur.
2 Bilder

Werk von Heiliger als Leihgabe
Solarica-X-Skulptur schmückt Grünfläche am Käuzchensteig

Auf der Grünfläche am Käuzchensteig an der Mündung zur Clayallee steht seit einigen Tagen eine große Skulptur namens „Solarica-X“. Die Großskulptur ist das Werk des Bildhauers Bernhard Heiliger. Sie wurde als Dauerleihgabe der Bernhard-Heiliger-Stiftung an den Bezirk übergeben. Bernhard Heiliger gilt international als einer der renommiertesten Bildhauer der deutschen Nachkriegsmoderne. In Berlin befinden sich 23 seiner Skulpturen im öffentlichen Raum. Das Werk Solarica-X entstand im Jahr 1989...

  • Dahlem
  • 23.07.21
  • 33× gelesen
Kultur

Künstlergespräch und Installation in der Bernhard-Heiliger-Stiftung
„Es wäre nicht passiert …“

Der Bildhauer Zazzaro Otto lädt am Donnerstag, 5. März, ab 18 Uhr zu einem Künstlergespräch in die Bernhard-Heiliger-Stiftung, Käuzchensteig 8, ein. Das Gespräch, bei dem der Kunsthistoriker Ernst A. Busche zu Gast ein wird, ist die Eröffnung einer Ausstellung, in der Ottos Werke zu sehen sind. Bei der Vernissage wird es auch eine Installation geben, die nur an diesem Abend zu sehen ist. Am vorderen und hinteren Eingang des Hauses wird der Frakturschriftzug „Lore ipsum, dolor sit amet“...

  • Dahlem
  • 04.03.20
  • 113× gelesen
  • 1
Kultur
Im Energiemuseum ist unter anderem diese Kolbendampfmaschine zu bewundern.
3 Bilder

Nachts ins Museum
Fünf Häuser im Bezirk bei der Langen Nacht der Museen

Am 25. August öffnen in ganz Berlin wieder zahlreiche Museen bis tief in die Nacht ihre Türen und laden zur Langen Nacht der Museen ein. 80 Häuser sind es in der ganzen Stadt, im Bezirk machen fünf Einrichtungen mit. „Staunen in Lichtgeschwindigkeit“ können die Besucher des Planetariums am Insulaner und der Wilhelm-Foerster-Sternwarte am Munsterdamm 90. In der großen Kuppel des Planetariums kann mit dem 360-Grad-Projektionssystem ein faszinierender künstlicher Sternenhimmel bewundert werden. Am...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 06.08.18
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.