Alles zum Thema Bernkasteler Straße

Beiträge zum Thema Bernkasteler Straße

Verkehr
Auf dem Weißenseer Betriebshof werden Straßenbahnen gereinigt und in Betriebspausen „geparkt“.
10 Bilder

Fit für die Zukunft
BVG will Betriebshof an der Bernkasteler Straße vollständig modernisieren

Die BVG plant, Anfang kommenden Jahrzehnts den Straßenbahnbetriebshof an der Bernkasteler Straße zu modernisieren. Warum in diesen historischen Betriebshof investiert werden soll, erklärt der BVG-Straßenbahn-Bereichsleiter Rico Gast vor allem mit der stetig wachsenden Zahl an Fahrgästen. Deshalb hat die BVG neue, vor allem auch größere Wagen vom Typ Flexity Berlin bestellt. Die Wagen sind 40 Meter lang und bieten etwa 300 Fahrgästen Platz. Eingesetzt werden sollen diese Straßenbahnen vor...

  • Weißensee
  • 13.12.18
  • 122× gelesen
Bauen
Auf dem Grundstück an der Bernkasteler Straße 8 wird jetzt weitergebaut.
4 Bilder

Insolvenzverwalter überwacht das Geschehen
Bernkasteler Straße: Es wird weitergebaut

Das Ende 2015 ins Stocken geratene Bauprojekt Bernkasteler Straße 8 soll bis Ende 2019 fertiggebaut werden. Darüber informierte jetzt der Bauträger des Vorhabens. Damit besteht die Hoffnung, dass aus der bisherigen Bauruine endlich ein attraktives Wohnquartier wird. Seit gut zweieinhalb Jahren wenden sich immer wieder Anwohner an die Redaktion der Berliner Woche. Sie machen auf die unschöne Bauruine mitten in ihrem Kiez aufmerksam, fragen nach, wann es endlich weitergeht. Bis Ende...

  • Weißensee
  • 09.07.18
  • 239× gelesen
Bildung
Die Schule an der Bernkasteler Straße entstand Anfang des vorigen Jahrhunderts.
2 Bilder

Architekt Carl James Bühring ging mit der Schule an der Bernkasteler Straße neue Wege

Das Gebäude Bernkasteler Straße 78 hat eine bewegte Geschichte. Seit elf Jahren kennt man es als Kultur- und Bildungszentrum (KuBiZ) „Raoul Wallenberg“. Zuvor war es jedoch eine der größten Schulen Weißensees. Baubeginn für das Schulhaus war am 1. Dezember 1908 an der damaligen Straße 28. Diese erhielt etwa zwei Jahre später den Namen Bernkasteler Straße. Benannt wurde sie nach der Weinstadt Bernkastel-Kues am Mittellauf der Mosel. Architekt des Schulhauses war der Gemeindebaurat Carl James...

  • Weißensee
  • 04.04.18
  • 378× gelesen
Verkehr
So sah der Betriebshof an der Bernkasteler Straße kurz nach seiner Eröffnung aus.
2 Bilder

Heimat für Straßenbahnen: 1912 wurde der Betriebshof an der Bernkasteler Straße eröffnet

Der Straßenbahn-Betriebshof prägt heute die Bernkasteler Straße. In den zurückliegenden Jahrzehnten wurde er immer wieder modernisiert und umgebaut. So kann man es heute kaum glauben, dass er bereits 1912 eröffnet wurde. Der Grund dafür, dass die Straßenbahn bis Weißensee fährt, liegt in der Entwicklung der Gemeinde zu einem beliebten Wohn- und Ausflugsort Anfang des vorigen Jahrhunderts. Seit dem 1. Januar 1877 gab es bereits eine Pferdebahnverbindung zwischen Alexanderplatz und Schloss...

  • Weißensee
  • 13.03.18
  • 839× gelesen
Soziales
In der Partner-Filialen der Deutschen Post in der Berliner Allee 208 werden keine Postbank-Dienstleistungen mehr angeboten.

Die Postbank zog sich aus der Partnerfiliale der Post zurück

Weißensee. Im Kiez an der Neumagener und Bernkasteler Straße wohnen viele Menschen jenseits der 65 Jahre. Und oft fühlen sie sich vergessen. Erst schloss vor einigen Jahren der Supermarkt an der Bernkasteler Straße, der fußläufig zu erreichen war, und jetzt können sie nicht einmal mehr ihre Postbank-Angelegenheiten im Kiez erledigen. Einer der Betroffenen ist Dieter Schmidt. Er wohnt seit 1963, so wie die meisten seiner Nachbarn, in diesem Kiez. Inzwischen sind fast alle Mieter im Rentenalter...

  • Weißensee
  • 27.12.16
  • 959× gelesen
Bauen

Stillstand auf dem Bau

Weißensee. Wie es auf der Baustelle an der Bernkasteler Straße 8 weitergeht, ist derzeit noch unklar. Geplant war, dort 65 Wohnungen neu zu bauen. Anwohner berichten, dass nach einem Baustopp Ende vergangenen Jahres in den vergangenen Wochen einige Rückbauarbeiten auf der Baustelle stattfanden. Nach Rücksprache mit dem Fachbereich Bau- und Wohnungsaufsicht erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen): „Nach unserer Kenntnis befindet sich die Bauherrin in...

  • Weißensee
  • 16.03.16
  • 138× gelesen
Verkehr

Senat arbeitet an einem neuen Konzept für die nördliche Berliner Allee

Weißensee. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt plant in absehbarer Zeit, den nördlichen Teil der Berliner Allee umzugestalten. Deshalb wird vorerst keine neue Überquerung der Berliner Allee in Höhe Rennbahn- und Bernkasteler Straße angelegt. Das teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mit.Die Pankower Bezirksverordneten hatten sich dafür eingesetzt, dass an der südlichen Seite dieser Kreuzung eine neue Ampel für Fußgänger geschaffen wird. Allerdings kann darüber nicht...

  • Weißensee
  • 18.12.14
  • 37× gelesen
Verkehr

Verordnete unterstützen Initiative "KiezGestalten Weißensee"

Weißensee. Bei ihrem Kampf um eine lärmmindernde Modernisierung des Straßenbahnbetriebshofs an der Bernkasteler Straße erhält die Bürgerinitiative "KiezGestalten Weißensee" Unterstützung von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).In einem Beschluss fordern die Bezirksverordneten, dass Senat und BVG im demnächst zu beschließenden Lärmaktionsplan freiwillig Maßnahmen zur Verringerung des Lärmpegels auf dem Straßenbahnbetriebsbahnhof festlegen sollen. Dazu soll sie jedenfalls das Bezirksamt...

  • Weißensee
  • 23.04.14
  • 40× gelesen