Berufsmesse

Beiträge zum Thema Berufsmesse

Bildung
Übergabe des Qualitätssiegels mit zahlreichen Akteuren. Von links: Schuleiterin Viola Ristow, Rainer Ilof (Oberstufenzentrum Ernst Litfaß), Bildungsstaatssekretärin Beate Stoffers, Lehrerin Julia Havlicek, Schüler Carlos Schwabe, Schülerin Ela Yildiz, Lehrerin Claudia Rohrmann und Elternvertreterin Claudia Bolek.

Erfolgsgarant sind ein vielseitiges, starkes Team
Höch-Campus erhielt Qualitätssiegel für ausgezeichnete berufliche Bildung

Die Berufs- und Studienorientierung an der Gemeinschaftsschule Campus Hannah Höch ist mit dem "Qualitätssiegel Berlin für exzellente berufliche Orientierung" gewürdigt worden. Ausgezeichnet wurden die zahlreichen Aktivitäten und Initiativen, damit möglichst alle Schülerinnen und Schüler den Campus mit einer passenden Ausbildungsperspektive verlassen können. Dabei arbeitet die Schule mit Oberstufenzentren und Hochschulen, Partnern aus der Wirtschaft, der Agentur für Arbeit oder freien Trägern...

  • Märkisches Viertel
  • 12.11.21
  • 14× gelesen
Bildung

Berlin-Tag wieder in digitaler Form

Berlin. Der Berlin-Tag, Deutschlands größte Berufs- und Informationsmesse im Bereich Bildung, findet am 27. Februar pandemiebedingt wieder in digitaler Form statt. Gäste finden auf einer Messeplattform im Internet die virtuellen Stände der Schulen, Kitas, Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Jugendämter sowie weiterer Kooperationspartner. Interessenten aus ganz Deutschland und letztlich aus der ganzen Welt können sich für die Veranstaltung registrieren lassen. Am Veranstaltungstag stehen...

  • 11.02.21
  • 18× gelesen
Bildung

Berufsmesse für Erzieher

Spandau. Im Rathaus findet am 1. Februar die erste Berufsmesse für Erzieher statt und alle, die es werden wollen. Kita-Träger und Fachschulen stellen sich vor und Fachkräfte berichten aus ihrem Arbeitsalltag. Experten beraten zum Erzieherberuf – auch für Quereinsteiger – und beantworten Fragen rund um die Ausbildung. Dazu gibt es einen Vortrag „Wege in den Erzieherberuf“, einen Workshop mit Übungen zum Stressabbau und eine Tanzshow der Hip-Hop-Kids aus der Kita „St. Marien“. Für Kinderbetreuung...

  • Spandau
  • 25.01.20
  • 236× gelesen
Soziales
Cerstin Richter-Kotowski im Gespräch mit Projektteilnehmerin Sazan Al-Djaf.

Steglitz-Zehlendorf reagiert auf Erzieher-Mangel
Projekt „Zukunft Kita“ zeigt erste Erfolge

„Das ist wirklich mutig von Ihnen“, sagt Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski, als Sazan Al-Djaf von ihren Zukunftsplänen erzählt. Die 42-Jährige möchte noch einmal die Schulbank drücken, um als Erzieherin in einer Kita arbeiten zu können. Einen Einblick in das Berufsfeld holte sie sich im Projekt „Zukunft Kita“. Sazan Al-Djaf stammt aus dem Irak und ist eigentliche Lehrerin. Seit 16 Jahren lebt sie in Deutschland, hat drei Kinder und war bisher als Hausfrau und Mutter zu Hause. „Ich liebe...

  • Steglitz
  • 09.07.18
  • 537× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.