Alles zum Thema Berufsorientierung

Beiträge zum Thema Berufsorientierung

Soziales

Mach was draus!

Wir alle haben Ziele im Leben, die oft unerreichbar scheinen. Wie schaffen wir es, trotz aller Hürden und ohne Luftschlösser zu bauen auf diese Ziele hinzuarbeiten? Wenn du das herausfinden möchtest, dann ist das Event „Mach was draus!“ genau das Richtige für dich! Triff Sadaf Agha aus Neukölln, die als 22-jährige Jurastudentin schon auf mehrere Stipendien und Auszeichnungen sowie diverse Praktika im In- und Ausland zurückblickt. Komm ins Gespräch mit Nikras Agha, der aus einer simplen...

  • Pankow
  • 12.12.18
  • 9× gelesen
Bildung
Kletke Möckelmann leitet das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, das den Namen Elinor-Ostrom-Schule trägt.
3 Bilder

Erheblicher Bedarf
Vor 20 Jahren startete das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen

Das Oberstufenzentrum (OSZ) in der Mandelstraße 6-8 ist etwas Besonderes unter den Berufsbildungseinrichtungen in der Stadt. Es bietet in erster Linie eine vollzeitschulische Ausbildung an. In den meisten anderen OSZ gibt es zwar auch vollzeitschulische Ausbildungen, aber deren Schwerpunkt ist die theoretische Ausbildung von Lehrlingen im dualen Ausbildungssystem. Das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, das den Namen Elinor-Ostrom-Schule trägt und vor 20 Jahren gegründet wurde, sorgt...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.12.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Die Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege und Soziales findet am Wochenende im Palais am Funkturm statt.
3 Bilder

Gute Perspektiven
Messe JOBMEDI Berlin: Berufe in der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbranche

Auf der Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege und Soziales JOBMEDI Berlin gibt es Angebote an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr als 130 Arbeitgeber sowie Institutionen wie Vivantes, Charité, über die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bis hin zum Karrierecenter der Bundeswehr informieren auf der 8. JOBMEDI Berlin am 23. und 24. November im Palais am Funkturm über Berufsperspektiven in den Wachstumsbranchen Gesundheit, Pflege...

  • Westend
  • 20.11.18
  • 17× gelesen
Bildung

Kochen auf Französisch
Mit "job destination europe" zum Auslandspraktikum

In Marseille in einer Musikschule arbeiten, dort in einer Agentur Internetseiten designen oder französische Küche im Restaurantbetrieb kennenlernen - das konnten Teilnehmer von "job destination europe" bisher unter anderem schon.  Das  kostenlose Projekt ermöglicht jungen Menschen internationale Arbeitserfahrungen und vermittelt sie dann an heimische Betriebe. Ansprechen soll "job destination europe" Arbeitssuchende zwischen 18 und 35 Jahren, auch solche, die noch nicht so recht wissen, wo...

  • Gesundbrunnen
  • 08.11.18
  • 16× gelesen
Bildung
Glenn Hemp stellte mit seinem Vater René Hemp, dem technischen Leiter der Firma MIB, den Beruf des Schädlingsbekämpfers vor.
6 Bilder

Was will ich werden?
Heinz-Brandt-Schule veranstaltete für ihre Schüler eine Praktikums- und Ausbildungsbörse

Berufe, Ausbildungswege und 25 ausbildende Unternehmen konnten Schüler der Heinz-Brandt-Schule an einem Nachmittag kennenlernen. Dazu mussten sie aber nicht quer durch die Stadt reisen. Unterstützt vom Wirtschaftskreis Pankow organisierte die Schule eine Praktikums- und Ausbildungsbörse an ihrem Standort in der Langhansstraße 120. Die Sekundarschule unterstützt ihre Schüler bereits seit vielen Jahren bei der Berufsorientierung. Zwar gibt in Pankow bereits einige Veranstaltungen zur...

  • Weißensee
  • 25.10.18
  • 38× gelesen
Politik
Brigitte Kowas ist seit 2004 Gleichstellungsbeauftragte in Reinickendorf.

Was wir erreicht haben, ist noch nicht genug
Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Kowas über langlebige Ungleichheiten

2018 werden zwei große Frauenrecht-Jubiläen begangen: Seit hundert Jahren können Frauen wählen und gewählt werden. Innerhalb der 68er-Bewegung traten Feministinnen vor fünfzig Jahren eine Debatte über Rollenbilder, das Recht auf Abtreibung und Verhütung los. Ein Anlass, die Gleichstellungsbeauftragte im Bezirk, Brigitte Kowas, einmal zu fragen: Wie ist die Lage 2018? Was macht eigentlich eine Gleichstellungsbeauftragte? Brigitte Kowas: Meine Arbeitsgrundlage ist das...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 14.10.18
  • 44× gelesen
Bildung
Das Berufsorientierungs-Team der Merian-Schule: Alexandra Fuckel, Michael Bähre, Manuela Weinhold.
2 Bilder

Exzellent vorbereitet
Merian-Schule erhielt Qualitätssiegel des Senats für Berufsorientierung

Die Merian-Schule könnte in Sachen Berufsorientierung eine Art Leuchtturm für alle Schulen im Bezirk werden. Im Roten Rathaus gab es dafür jetzt das „Qualitätssiegel für exzellente berufliche Orientierung“. Das wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und Unternehmerverbänden verliehen. Die Merian-Schule mit ihren zwei Standorten am Bahnhof Köpenick und im Märchenviertel hat rund 900 Schüler, sie ist eine integrierte Sekundarschule. Rund 150 Schüler verlassen sie jedes...

  • Köpenick
  • 11.10.18
  • 347× gelesen
Bildung
Zur Jobmesse Berlin erwarten 120 Unternehmen, Institution und Bildungseinrichtung Tausende von Besuchern in der Mercedes-Welt.

Hilfestellung bei der Karriere-Planung
In der Mercedes-Welt öffnet die Jobmesse Berlin ihre Pforten

Tausende Karriere-Interessierte vom Schüler bis zum Ingenieur werden am 6. und 7. Oktober in der Mercedes-Welt am Salzufer erwartet. Auf der Jobmesse Berlin präsentieren 120 Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen ihre Angebote für Menschen jeden Alters und jeder Qualifikation. Auch die Aussteller wollen von der 10. Auflage der Jobmesse profitieren. „Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist sie eine Riesenchance für die Aussteller“, sagt Stefan Süß aus der Geschäftsführung...

  • Charlottenburg
  • 21.09.18
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Das Ewa-Frauenzentrum organisiert im Rathaus einen Informationstag „Wege in die Arbeit“.
2 Bilder

Zurück in den Beruf
Informationstag im Rathaus gibt Tipps für Mütter und Migrantinnen

„Wege in die Arbeit“ lautet das Motto eines Informationstages für Frauen, die derzeit keinen Job haben oder sich beruflich verändern möchten. Veranstaltet wird er vom Ewa-Frauenzentrum gemeinsam mit dem Bezirksamt. Im Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26 erhalten Frauen am 27. September in fünf Vorträgen, fünf Workshops und an 18 Ständen alle nötigen Informationen, um einen Wiedereinstieg ins Berufsleben zu versuchen. Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 14 Uhr statt. Erwartet werden...

  • Pankow
  • 14.09.18
  • 29× gelesen
Bildung

Berufsberatung durch Agentur

Pankow. Die Jugendberufsagentur des Bezirks bietet am 8. und 9. September eine umfassende Berufsberatung an. Diese findet jeweils von 9 bis 17 Uhr an zwei Ständen am Pankower Anger im Rahmen des Festes an der Panke statt. Dort können sich junge Leute im Alter bis 25 Jahre, die noch keinen Ausbildungsplatz oder Berufsabschluss haben, von Fachleuten beraten lassen. Unter anderem erfahren sie mehr über Ausbildungsberufe, Betriebe sowie auch über Möglichkeiten der Verbund- und der...

  • Pankow
  • 03.09.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Polizei berät am S-Bahnhof

Prenzlauer Berg. Der Polizeiabschnitt 16 bietet am Freitag, 24. August, mit seinem Infomobil eine Beratung zu Präventionsthemen an. Von 14 bis 17 Uhr beraten die Polizisten unmittelbar am S-Bahnhof Greifswalder Straße zu Einbruchschutz, Schutz vor Vermögensdelikten, Jugendschutz, Drogen- sowie Gewaltprävention. Außerdem können sich Jugendliche über einen Beruf bei der Polizei informieren. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 18.08.18
  • 36× gelesen
Bildung

Qualitätssiegel für UvH-Gymnasium

Lichtenrade. Das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium, Rehagener Straße 35-37, erhält zum zweiten Mal in Folge das Qualitätssiegel für „Exzellente Berufliche Orientierung 2018-2022“. „Damit gehört das Lichtenrader Gymnasium zu den ersten Schulen, die seit der Einführung des Qualitätssiegels im Jahr 2014 erneut unter Beweis stellen konnten, dass eine qualitative Berufs- und Studienorientierung für die Schülerinnen und Schüler angeboten wird“, schreibt Michael Dannenberg, Fachbereichsleiter...

  • Lichtenrade
  • 03.08.18
  • 86× gelesen
Soziales
Meera Zaremba (links) hatte die Freude, im Vollguten Gemeinschaftsgarten an der Werbellinstraße die Gewinner zu verkünden.

Der Verein Mein Grundeinkommen hat wieder Gewinner gezogen
1000 Euro monatlich, bedingungslos, für ein Jahr

Bei der "Verlosung of Love" des Neuköllner Vereins Mein Grundeinkommen am 9. Juli haben wieder zehn Menschen ein Grundeinkommen gewonnen. Ab August bekommen sie ein Jahr lang monatlich 1000 Euro, bedingungslos. Was macht das mit einem? Als der Verein Mein Grundeinkommen 2014 mit seiner Arbeit begann, war der Erfolg noch nicht absehbar. Gründer Michael Bohmeyer hatte durch ein eigenes Internetunternehmen selbst erfahren, wie es ist, über ein bedingungsloses Einkommen zu verfügen. Nach seinem...

  • Neukölln
  • 12.07.18
  • 600× gelesen
Bildung

Informationen zum Berufsbild

Buch. Zu einem Informationsnachmittag lädt die Akademie für Gesundheit am 27. Juni ab 15 Uhr ein. Dazu sind alle willkommen, die sich über Ausbildungs-, Weiterbildungs- oder Studienmöglichkeiten in Gesundheits- und Pflegeberufen informieren möchten. Die Akademie für Gesundheit hat ihren Sitz auf dem Campus Buch in der Schwanebecker Chaussee 4E-H. Anmeldung unter Tel. 940 30 60. Weitere Informationen auf www.gesundheit-akademie.de. BW

  • Buch
  • 20.06.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft

Ausbildungsmesse im Theater Chamäleon
Schauspieler sollen Lust auf Berufe machen

Kann eine Frau ein Bad sanieren? Oder bei Wasserleitungen für den Anschluss und den richtigen Durchfluss sorgen? Ja, sagen die Organisatoren vom itw Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH, das für den Regionalen Ausbildungsverbund Mitte die ungewöhnliche Ausbildungsmesse organisiert. Weil die Unternehmen immer mehr Schwierigkeiten haben, den firmeneigenen Nachwuchs auszubilden, sollen Schauspieler auf der Bühne im Chamäleon Theater Lust auf Jobs wie Anlagenmechaniker oder Mechanikerin für...

  • Mitte
  • 11.06.18
  • 109× gelesen
Bildung
Özgün Kaplan und Christiane Briel vom Pankower Lernladen an der Tür mit dem Alpha-Siegel.
2 Bilder

Bitte keine Hemmungen! Pankower Lernladen berät auch Analphabeten

An der Tür des Lernladens Pankow befindet seit Kurzem ein neuer Aufkleber. Die Einrichtung in der Stargarder Straße 67 ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Das wurde dem Lernladen vom Grund-Bildungs-Zentrum Berlin dafür verliehen, dass er niederschwellige Angebote für funktionale Analphabeten macht. In Berlin gibt es Tausende Erwachsene, die nicht oder nicht richtig lesen oder schreiben können. Sie entwickeln meist Strategien, um ohne größere Probleme im Alltag zurecht zu kommen....

  • Prenzlauer Berg
  • 18.02.18
  • 253× gelesen
Bildung

Welche Ausbildung?

Schöneberg. Die gemeinnützige Organisation Rhein-Flanke, Rubensstraße 116, organisiert ab Mitte Februar ein viermonatiges Förderprogramm für Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren, die wenig Zugang zu Bildung und Ausbildung haben. Die Fördermaßnahme wendet sich auch an Flüchtlinge. Beim Programm „Jump up“, einer Kombination aus Sport und praxisnaher Berufsorientierung, werden die Teilnehmer schrittweise an den Berufsalltag herangeführt und in ihren Wunschjob vermittelt. „Im Zentrum steht nicht...

  • Schöneberg
  • 15.02.18
  • 31× gelesen
Wirtschaft

Praktika für Boys’ Day gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Jugendamt veranstaltet am 26. April anlässlich des bundeweit ausgerufenen Boys’ Day einen Jungen-Zukunftstag. Dafür sucht es engagierte Unternehmen, Einrichtungen und Gewerbetreibende, die Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren an diesem Tag Einblicke in den beruflichen Alltag geben. Angebote für Schnupperpraktika können auf der Aktionskarte für Berlin unter www.boys-day.de eingestellt werden. Ziel ist es, die beruflichen Perspektiven des männlichen Nachwuchses zu...

  • Charlottenburg
  • 11.02.18
  • 22× gelesen
Bildung
Vertreter der Unternehmen und die nominierten Schüler lernten sich in Gesprächsrunden zu Beginn des Auswahltages kennen.
5 Bilder

Die künftigen Fachkräfte: Unternehmer vergeben Stipendien an Schüler

Zwölf Schüler der Heinz-Brandt-Schule können mit einem Stipendium ins zweite Schulhalbjahr starten. Ausgezahlt wird es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Dieser setzt im siebten Jahr sein Projekt „Schülerstipendien“ mit dieser Integrierten Sekundarschule fort. Mit dem Wettbewerb sollen Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen motiviert werden. An einem Auswahltag kurz vor den Winterferien stellten sich insgesamt 32 nominierte Schüler einem Aufgabenparcours und Interviews mit Mitgliedern des...

  • Weißensee
  • 09.02.18
  • 122× gelesen
Politik

Girls' Day 2018: Der Mädchen-Zukunftstag

Burkard Dregger, der Abgeordnete für Reinickendorf-Ost und innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, lädt interessierte Schülerinnen am 26. April ganz herzlich zum diesjährigen Girls' Day ein. Der Girls' Day ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 haben bereits rund 1,8 Millionen junge Frauen an dem Aktionstag teilgenommen. Auch Burkard Dregger möchte jungen Frauen ermöglichen, den Alltag eines Politikers zu erleben und...

  • Reinickendorf
  • 25.01.18
  • 151× gelesen
Bildung

Berufsinfo für Abiturienten

Wilmersdorf. Die Kläre-Bloch-Schule, Prinzregentenstraße 60, lädt am Mittwoch, 24. Januar, ab 18 Uhr zu einem Studien- und Berufsinformationsabend für Schüler ein, die 2018 die Fachhochschulreifeprüfung ablegen. Studienberater der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, der Beuth-Hochschule, der Hochschule für Technik und Wirtschaft, der Alice-Salomon Fachhochschule, der Evangelischen Hochschule, der Katholischen Hochschule, der Technischen Hochschule Wildau sowie der Technischen Hochschule...

  • Wilmersdorf
  • 13.01.18
  • 11× gelesen
Bildung

Das neue Programmheft liegt vor: Volkshochschule bietet 2018 noch mehr Kurse an

Mit Beginn des neuen Jahres beginnt die Volkshochschule auch ihr neues Semester. Damit sich Interessierte einen Überblick über das Angebot des Frühjahrssemesters verschaffen können, liegt das neue Programmheft ab sofort in den drei Pankower VHS-Standorten vor. Außerdem ist es in Kürze auch in Bürgerämtern, Bibliotheken und an vielen anderen öffentlichen Orten erhältlich. Die Volkshochschule reagiert mit ihrem neuen Programm unter anderem auf die wachsende Anzahl von Kindern und...

  • Pankow
  • 12.12.17
  • 102× gelesen
Wirtschaft
So schön kann ein Arbeitsplatz sein. Teilnehmerin Nadine Zimmer fotografierte die Altstadt von Marseille.

Junge Erwerbslose qualifizieren sich durch Arbeitsaufenthalte im Ausland

In Berlin waren im Oktober 9,3 Prozent der arbeitsfähigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen ohne Job. Im Bezirk Mitte, der bei der Arbeitslosenstatistik immer etwas schlechter dasteht, dürften es noch mehr sein. Qualifikation ist der Weg, der Arbeitslosigkeit zu entkommen. Eine Chance bietet das Projekt „Job Destination Europe“. Mit ihrem seit 2016 laufenden Projekt hilft die Gesellschaft für regionale Entwicklung und europäisches Projektmanagement Ubus an der Waldenserstraße jungen...

  • Moabit
  • 18.11.17
  • 60× gelesen
Wirtschaft
Gebäudereiniger Florian Schmidt (2. von links) und Personalreferentin Angela Frost von der Kleine – Reinigungs- und Dienstleistungsgesellschaft informieren die Schüler Quentin, Damian und Perry-Florian über Ausbildungsmöglichkeiten in ihrer Firma.
2 Bilder

Heinz-Brandt-Oberschule organisierte Börse für Schüler und Unternehmen

Weißensee. Die Heinz-Brandt-Oberschule unterstützt seit vielen Jahren ihre Schüler bei der Berufsorientierung. In einer Praktikums- und Ausbildungsbörse konnten die Schüler kürzlich nicht nur Berufe, sondern auch gleich Unternehmen kennenlernen. Die aktuellen Zahlen sprechen für sich. Laut Bundesagentur für Arbeit beträgt die Jugendarbeitslosenquote bei den 15- bis 25-Jährigen in Berlin-Brandenburg 8,8 Prozent. Das heißt, dass etwa 19 700 junge Menschen keinen Job haben. Dabei suchen Firmen...

  • Weißensee
  • 02.11.17
  • 331× gelesen