beschmiert

Beiträge zum Thema beschmiert

Blaulicht

Bürgerbüro von Andreas Geisel beschmiert und beschädigt

Karlshorst. Bislang Unbekannte beschmierten und beschädigten in der Nacht zum 29. Juli das Bürgerbüro von Innensenator Andreas Geisel (SPD). Gegen 1.20 Uhr erhielt eine Besatzung eines Funkeinsatzwagens des zuständigen Polizeiabschnittes den Auftrag, zu einer Sachbeschädigung am Bürgerbüro des Innensenators in der Dönhoffstraße zu fahren. Dort stellte die Besatzung des Wagens fest, dass Unbekannte die Verglasung eines Fensters und der Eingangstür zerstört sowie die Schaufensterscheibe...

  • Karlshorst
  • 29.07.20
  • 79× gelesen
Blaulicht

Transporter beschmiert

Charlottenburg-Nord. Unbekannte beschädigten während des vergangenen Wochenendes einen Kleintransporter eines Wohnungsunternehmen. Am 16- Dezember gegen 6.30 Uhr stellte ein Mitarbeiter der Firma an dem am Reichweindamm geparkten Opel rote, aufgesprühte Schriftzeichen fest. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen zu der Sachbeschädigung übernommen. my

  • Charlottenburg-Nord
  • 16.12.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

SPD-Zentrale beschmiert

Kreuzberg. Unbekannte haben am frühen Morgen des 9. Dezember die SPD-Parteizentrale, das Willy-Brandt-Haus, an der Wilhelm- und Stresemannstraße mit gelber, grüner und roter Farbe besprüht. Ein Zeuge hatte gegen 2.50 Uhr zwei Personen beobachtet und die Polizei alarmiert. Bei deren Eintreffen waren die Täter aber bereits geflüchtet. Die weiteren Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 09.12.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Fenster beschmiert

Tiergarten. Ein Unbekannter hat am 9. April gegen 21.45 Uhr die vier Fensterscheiben der CDU- Bundesgeschäftsstelle an der Klingelhöferstraße mit weißer und roter Farbe beschmiert. Als die von Zeugen alarmierte Polizei anrückte, floh der Mann. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen. KEN

  • Tiergarten
  • 10.04.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Schmiererei an Gebäude

Kreuzberg. Eine Wachschutzstreife stellte am frühen Morgen des 12. Januar Farbschmierereien an der Fassade sowie den Jalousien einer Häuserfront an der Kopischstraße fest. Auf einer Gesamtfläche von etwa 16 Metern waren mehrere Tags angebracht worden. In dem Gebäude haben ein Verlag und eine Partei ihre Räume. Der Staatsschutz prüft deshalb, ob es einen politischen Hintergrund für die Tat gibt. tf

  • Kreuzberg
  • 15.01.19
  • 12× gelesen
Blaulicht

Mehrere Autos beschädigt

Friedrichshain. Ein Zeuge entdeckte am 24. November an der Rigaer Straße zunächst ein Auto, dessen Scheiben zerstört und das mit grüner Farbe beschmiert worden war. Alarmierte Polizisten fanden kurz darauf drei weitere, ähnlich beschädigte Fahrzeuge. Zum Hintergrund der Taten ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 27.11.18
  • 14× gelesen
Verkehr
Die Empfangshalle des Bahnhofs ist mit Schmierereien übersät.
8 Bilder

Peinliche Visitenkarte: Empfangshalle und Treppenaufgang am S-Bahnhof Karow sind total beschmiert

Es war einmal ein Schmuckstück: das Empfangsgebäude des S-Bahnhofs Karow. Doch inzwischen sieht es äußerst abgewrackt aus. Annemarie Fach benutzt täglich die S-Bahn, um zur Arbeit zu kommen. Dabei ärgert sie sich stets über den Zustand des einst so imposanten Karower Bahnhofsgebäudes. Überall an den Wänden sind Schmierereien in allen möglichen Farben zu finden. An den Plakatwänden im Gebäude hängen nur noch Papierfetzen. Und auch die sind mit Farbe beschmiert. Aber auch an der Außenfassade...

  • Karow
  • 14.04.18
  • 513× gelesen
Blaulicht

Schuppen beschmiert

Friedrichshain. Unbekannte haben die Außenwand eines Schuppens in der Straße Fischzug auf Stralau mit fremdenfeindlichen Parolen beschmiert. Ein Passant entdeckte die Schriftzüge am Abend des 8. Januar und alarmierte die Polizei. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 11.01.18
  • 16× gelesen
Blaulicht

Attacke auf Wahlkampfbus

Friedrichshain. Ein Wahlkampffahrzeug ist in der Nacht zum 19. September am Weidenweg beschädigt worden. Der Bus wurde mit schwarzer Farbe besprüht, außerdem wurden Reifen zerstochen und auch die Frontscheibe blieb nicht intakt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 20.09.17
  • 19× gelesen
Blaulicht

Google-Campus beschmiert

Kreuzberg. Unbekannte haben am 21. August ein Bürogebäude an der Ohlauer Straße beschädigt. Nach Polizeiangaben warfen sie Farbbeutel gegen die Fassade und beschmierten sie mit Parolen. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hätten gegen 20.15 Uhr Knallgeräusche gehört und danach den Schaden entdeckt. Bei dem Objekt handelt es sich um das ehemalige Umspannwerk Kreuzberg, das zum sogenannten "Google Campus" umgebaut werden soll. Gegen die Ansiedlung des Internetriesen, der dort eine Art Bildungs-,...

  • Kreuzberg
  • 22.08.17
  • 31× gelesen
Blaulicht

Schmiererei und Brandstiftung

Baumschulenweg. Bisher Unbekannte haben „Schmidts Ekke“, das Kiezbüro der SPD in der Ekkehartstraße, mit Farbe beschmiert. Ein Mitarbeiter hatte die Sachbeschädigung am 31. Juli entdeckt. Ebenfalls politisch motiviert könnte ein Feuer in einer Garage in der Winckelmannstraße in Johannisthal gewesen sein. Der Brand war am 1. August gegen 2.40 Uhr von Anwohnern entdeckt worden. In der Garage war Wahlmaterial der rechtspopulistischen AfD gelagert worden. In beiden Fällen ermittelt der Polizeiliche...

  • Baumschulenweg
  • 03.08.16
  • 20× gelesen
Blaulicht

Figurengruppe beschmiert

Mitte. Unbekannte haben am 2. August nachts in der Großen Hamburger Straße die Figurengruppe des Künstlers Will Lammert beschmiert. Die Bronzefiguren wurden 1985 vor dem ältesten jüdischen Friedhof als Gedenken an die Vernichtungen der Nazis aufgestellt. Das Denkmal war ursprünglich für die Gedenkstätte Ravensbrück vorgesehen. DJ

  • Mitte
  • 02.08.16
  • 13× gelesen
Blaulicht

SPD-Büro beschmiert

Friedrichshain. Ein Polizeibeamter bemerkte am Vormittag des 12. Juni mehrere Schriftzüge an der Fassade und den Rollos eines Wahlkreisbüros in der Grünberger Straße. Dort haben die Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe sowie die beiden Friedrichshainer Abgeordnetenhausmitglieder Susanne Kitschun und Sven Heinemann (alle SPD) ihre Räume. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 14.06.16
  • 21× gelesen
Blaulicht

Fassade beschmiert

Friedrichshain. Unbekannte haben am Morgen des 13. April die Fassade eines Wohnhauses in der Rigaer Straße mit einer politischen Parole beschmiert und mehrere Scheiben eingeworfen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 14.04.16
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.