Anzeige

Alles zum Thema Besichtigung

Beiträge zum Thema Besichtigung

Kultur

Neuköllner öffnen ihre Gärten

Neukölln. In Berlin und im Umland öffnen wieder viele Menschen ihre Gartentore. In Neukölln können drei grüne Oasen besucht werden. Monika und Klaus Steinke laden Sonnabend, 26. Mai, von 10 bis 18 Uhr nach Rudow, Am Espenpfuhl 30, ein. In Britz, Hüsung 8, ist die Sandmalerin Angela Kaiser mit von der Partie – am Sonntag, 27. Mai, von 10 bis 18 Uhr. An beiden Tag sind „die verborgenen Hofgärten im Böhmischen Dorf“, Kirchgasse 11, zu besichtigen (Sonnabend, 12-18 Uhr Sonntag, 13-18 Uhr). Achtung:...

  • Britz
  • 19.05.18
  • 47× gelesen
Wirtschaft
Marc Riemenschneider, Werksleiter B. Braun Pharma Berlin, Senatorin Ramona Pop, Martin Wilke, Leitung Produktion Glasampullen/Leiter der Herstellung und Vorstandsmitglied Dr. Meinrad Lugan.
5 Bilder

Alles für die Gesundheit: Am Mistelweg produziert B. Braun Antibiotika & Co.

Hier laufen pro Jahr 90 Millionen Glas- und eine halbe Milliarde Plastikampullen vom Band. Gefüllt sind sie mit sterilen Injektionslösungen. Am 30. April stattete Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Bündnis 90/Die Grünen) dem Pharmawerk der B. Braun Melsungen AG am Mistelweg 2 einen Besuch ab. Wie der Unternehmensname schon andeutet: Die Wurzeln liegen im nordhessischen Melsungen, wo auch heute noch die Zentrale ist. Dort eröffnete Julius Wilhelm Braun vor 179 Jahren seine Rosenapotheke. Sein...

  • Rudow
  • 04.05.18
  • 156× gelesen
Bauen

Vom Clubhaus zum Campus: Tag der Städteförderung mit vielen Veranstaltungen

Der "Tag der Städtebauförderung“ findet Sonnabend, 5. Mai, zum vierten Mal statt. Mitwirkende sind Städte, Gemeinden und Kommunen. Auch Neukölln ist dabei und stellt Projekte vor, die mit Fördermitteln finanziert wurden und werden. Zum 111. Geburtstag lädt die Hermann-Boddin-Schule, Boddinstraße 55, von 10 bis 14 Uhr ein. Es gibt einen Rundgang, außerdem steht die Eröffnung des Leseraums an. Danach steigen 111 Ballons auf, und das Schulfest beginnt. Ein paar Meter weiter, auf dem Boddinplatz...

  • Neukölln
  • 03.05.18
  • 47× gelesen
Anzeige
Politik

Bundestag und Stadtrundfahrt

Lichtenberg. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) lädt anlässlich des Internationalen Frauentages zu Besuchen ins Parlament mit Rahmenprogramm ein: jeweils am 9., 10. und am 12. März stehen die ganztägigen Touren an. Geplant sind Gespräche mit der Politikerin, der Besuch der Reichstagskuppel sowie eine Führung durch den Bundestag und eine Stadtrundfahrt. Ebenso inbegriffen sind Mittag- und Abendessen. Am 9. März umfasst das Angebot zudem eine szenische Lesung mit dem Titel...

  • Lichtenberg
  • 23.02.18
  • 39× gelesen
Kultur

Kirche und Margaretensaal

Heinersdorf. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Tag des offenen Denkmals zu einer besonderen Führung ein. Am Sonntag, 10. September, können von 11.30 bis 14 Uhr die Kirche Heinersdorf in der Romain-Rolland-Straße 53 sowie das denkmalgeschützte Ensemble rund um die Kirche, der Margaretensaal und der Kirchturm besichtigt werden. KT

  • Heinersdorf
  • 02.09.17
  • 5× gelesen
Kultur
Die Alte Dorfschmiede auf dem Richardplatz wurde 1624 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.
2 Bilder

Von Metallkunst bis zum Sportpark: Tag des offenen Denkmals lädt Architektur- und Geschichtsinteressierte ein

Neukölln. Am 9. und 10. September, dem Tag des offenen Denkmals, gibt es für jedermann die Gelegenheit, Blicke in Bauten, Werkstätten und Grünanlagen zu werfen. Auch in Neukölln sind viele Türen und Tore geöffnet. Natürlich sind in diesem Jahr wieder Orte dabei, die seit Jahren mitmachen, zum Beispiel das Schloss Britz samt dem wunderschön restaurierten Gutshof, die Hufeisensiedlung, seit 2008 Unesco-Welterbe, und die Britzer Mühle. Aber die Besucher haben auch Zutritt zu Gebäuden, die...

  • Neukölln
  • 26.08.17
  • 105× gelesen
Anzeige
Politik

Mit Gesine Lötzsch auf Tour

Lichtenberg. Zu einem Besuch des Parlaments lädt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) am Dienstag, 5. September, interessierte Lichtenberger ein. Das Programm beinhaltet eine Diskussion mit der Politikerin, die Besichtigung des Bundestages, ein Mittagessen, eine Stadtrundfahrt, ein Abendessen und eine Schiffrundfahrt durch Berlin. Wer dabei sein möchte, sollte den ganzen Tag einplanen und sich anmelden unter  22 77 17 87 oder gesine.loetzsch@bundestag.de. bm

  • Lichtenberg
  • 25.08.17
  • 15× gelesen
Bauen

Stadtbad wird offenes Denkmal

Lichtenberg. Zum Tag des offenen Denkmals am 9. und 10. September öffnen die Pforten des Stadtbads Lichtenberg an der Hubertusstraße – allerdings nicht für jeden. Der Förderverein möchte in kleinen Gruppen einzelne Bereiche des seit 25 Jahren geschlossenen Gebäudes besichtigen. Dazu gibt es Informationen über die Geschichte des inzwischen denkmalgeschützten Hauses, über Möglichkeiten und Pläne zur Sanierung. Wer dabei sein möchte, muss sich unbedingt beim Förderverein Stadtbad Lichtenberg...

  • Lichtenberg
  • 14.08.17
  • 71× gelesen
Kultur
Tonar Adom und Imam Ahmet Basri.
7 Bilder

Moschee im Märkischen Viertel: Islamische Föderation plant Bildungszentrum

Märkisches Viertel. In der Finsterwalder Straße 4 hat sich die Medina-Moschee unter dem Namen Kulturzentrum Wittenau etabliert. Es soll zu einer Art islamischen Zentrum wachsen. Wo noch vor ein paar Jahren ein Supermarkt stand, wird heute gebetet. Imam Ahmet Basri kann sich über mehr als hundert Gläubige freuen, die mit ihm das Freitagsgebet um 13 Uhr verrichten. Am 7. Juli war auch eine Gruppe aus der evangelischen Apostel-Johannes-Gemeinde zu Gast. Der Besuch sorgte erst einmal für...

  • Märkisches Viertel
  • 17.07.17
  • 933× gelesen
Bauen
Noch stehen die Bauzäune vor den neuen Turnhallen der Mahlsdorfer Grundschule. Im Innern sind sie bereits fertig.

Bezirksamt verbietet Besichtigung der neuen Turnhallen der Mahlsdorfer Grundschule

Mahlsdorf. Noch am Ende dieses Schuljahres sollten Schüler, Lehrer und Eltern die beiden neuen Turnhallen der Mahlsdorfer Grundschule besichtigen können. Die Turnhallen sind fertig, aber noch nicht vom Bau- und Wohnungsaufsicht abgenommen. Deshalb bleiben die Türen verschlossen. Bis zuletzt hat die Elternvertretung für die Einhaltung des Termins am Freitag, 14. Juli, gekämpft. Aber vergeblich. „Das war für alle natürlich eine große Enttäuschung“, sagt Stefan Suck, Vorsitzender der...

  • Mahlsdorf
  • 16.07.17
  • 167× gelesen
Kultur

Fest rund um die Mühle: Viel Musik und Spaß für Kinder

Britz. Das zehnte Britzer Mühlenfest steht vor Tür. Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Juli, gibt es am Buckower Damm 130 ein buntes Programm für Jung und Alt. Geöffnet ist das Fest am Sonnabend von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, von 12 bis 22 Uhr. Auf die Kinder warten viele Attraktionen: Hüpfburg und Kletterwand, Schminkstände, Sackhüpfen, Tauziehen und einiges andere mehr. Auch Bauer Mette ist mit von der Partie und bringt Tiere zum Streicheln mit. Auf der Bühne werden viele Live-Bands...

  • Britz
  • 04.07.17
  • 39× gelesen
Soziales

Offenen Türen in der Darwinstraße

Charlottenburg. Am 21. Juni öffnet das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten in der Darwinstraße 14 seine Türen für die Anwohner. Mit dabei sind Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Präsidentin des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten, Claudia Langehaine. Von 14 bis 18 Uhr können die neuen Räumlichkeiten besichtigt sowie die geplanten Arbeitsabläufe des Landesamtes kennengelernt werden. Geflüchtete bekommen in der Darwinstraße Geld ausgezahlt, ihre Mietangebote werden dort...

  • Charlottenburg
  • 14.06.17
  • 27× gelesen
Politik

Auf Tour mit Daniel Buchholz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Rahmen einer dreistündigen Tour durchs Abgeordnetenhaus will der SPD-Politiker Daniel Buchholz am Donnerstag, 9. März, Besuchern das dortige Geschehen nahe bringen. Ab 17 Uhr geleitet der Abgeordnete Teilnehmer an die Orte der Entscheidungen und vermittelt auch die Historie des Hauses. Wer der Einladung folgen will, meldet sich per E-Mail an unter info@daniel-buchholz.de oder unter  92 35 92 80. tsc

  • Charlottenburg
  • 25.02.17
  • 5× gelesen
Bauen

Tour in luftiger Höhe: Besichtigung vom Upper West

Charlottenburg. Im 33. Stock des neuen Upper West bietet die Skybar einen fantastischen Rundum-Blick über die City West und Berlin. Der Stadtentwicklungsexperte und SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt Interessierte zu einer exklusiven Vorab-Besichtigung am Montag, 23. Januar, ein. Buchholz: „Gehen Sie mit mir auf Entdeckungstour und erkunden Sie bereits vor Fertigstellung das Upper West. Mit dem benachbarten Waldorf Astoria bildet es das neue Tor zur City West und ist mit 118 Metern eines der...

  • Charlottenburg
  • 06.01.17
  • 552× gelesen
Politik

Besichtigung der Leber-Kaserne

Reinickendorf. Noch bis zum 30. Dezember können sich Interessenten anmelden, die am 9. Januar ab 14 Uhr die Julius-Leber-Kaserne, Kurt-Schumacher-Damm 41, besichtigen möchten. Der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) lädt dazu ein. Dabei informiert auch Brigadegeneral Michael Matz über Arbeitsschwerpunkte, Aufgaben und die Struktur der größten Kaserne Berlins. Die Anmeldung sollte erfolgen mit Namen, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum unter info@tim-zeelen.de oder unter  43 77 86 48....

  • Tegel
  • 15.12.16
  • 13× gelesen
Wirtschaft

Rundgang durch Zustellbasis

Siemensstadt. Zu einem Besuch der DHL-Zustellbasis in Siemensstadt lädt am Dienstag, 12. April, um 7 Uhr der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner ein. Beim Paketdienst am Rohrdamm 11 läuft fast alles mechanisch ab: Rund 5300 Pakete pro Stunde werden dort sortiert und automatisch den richtigen Ausliefertouren zugeordnet – bis zu 24000 sind es am Tag. Die Teilnehmerzahl für die Besichtigung ist begrenzt, eine Anmeldung daher unbedingt notwendig: über das Wahlkreisbüro Matthias Brauner, Brunsbütteler...

  • Siemensstadt
  • 04.04.16
  • 16× gelesen
Kultur
Das 1953 erbaute Outpost Theater steht seit 1995 unter Denkmalschutz.

Little America in Berlin: AlliiertenMuseum stellt das Outpost Theater vor

Dahlem. Das heute unter Denkmalschutz stehende architektonische Erbe der Amerikaner steht im Mittelpunkt zweier Touren, die das AlliiertenMuseum, Clayallee 135, am Tag des offenen Denkmals anbietet. Am 13. September können Besucher um 11 und um 15 Uhr im Rahmen einer Architekturführung das frühere US-Soldatenkino Outpost Theater besichtigen. Jeweils im Anschluss findet ein Spaziergang mit fachkundiger Begleitung durch das ehemalige Wohnviertel der US Army am Hüttenweg statt. Das 1953...

  • Dahlem
  • 04.09.15
  • 203× gelesen
Soziales Anzeige

Stationäre Wohngruppe für Demenzkranke eröffnet

Nach über einjähriger Bauzeit ist es so weit. Im „Haus Abendsonne“ in der Volkradstraße 28 wird am 26. August 2015 der Anbau für die Wohnanlage eines geschützten Bereiches für demenziell erkrankte Pflegebedürftige eröffnet. Pflegebedürftige mit Demenz leben in einer anderen, in ihrer Welt. Hier leben die Bewohner nach dem Grundsatz „machen lassen statt korrigieren“. Nicht vorschreiben, korrigieren und kritisieren, sondern in ihren Vorstellungen und in ihrem Denken weiterleben lassen. Der...

  • Friedrichsfelde
  • 25.08.15
  • 197× gelesen
Kultur

Kanutouren auf der Spree

Berlin. Der Kanuclub zur Erforschung der Stadt bietet auch in diesem Sommer wieder regelmäßige Bootsexkursionen auf der Spree an. Sie finden jeden Sonnabend ab 11 Uhr statt. Unter dem Titel "Von der Sperrzone zur Mediaspree" geht es bei der dreieinhalbstündigen Tour um die Veränderungen entlang der ehemaligen Wassergrenze zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Gruppen können außerdem eine Fahrt zu verschiedenen Inseln in der Spree buchen. Der Preis beträgt jeweils 15 Euro pro Person. Für beide...

  • Friedrichshain
  • 01.06.15
  • 163× gelesen
Kultur
Der neu gestaltete Innenraum der Dorfkirche.

Sanierte Dorfkirche kann besichtigt werden

Friedrichshain. Die Stralauer Dorfkirche ist ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 16 Uhr geöffnet.Besucher können sich einen Überblick über die in den vergangenen mehr als zwei Jahren erfolgten Sanierung des Gotteshauses verschaffen. Unter anderem wurden das Kirchenschiff neu gestrichen, eine Fußbodenheizung und Wandtemperierung eingebaut und der ganze Bau barrierefrei gestaltet. Finanziert wurde der Umbau durch die Gemeinde, den evangelischen Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte sowie den Förderverein...

  • Friedrichshain
  • 28.05.15
  • 57× gelesen
Kultur

Offener Garten in der Villa

Zehlendorf. Die Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13, lädt am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Mai, zu den "Offenen Gärten" ein. Im rund 1000 Quadratmeter großen Garten gibt es Ausstellungen, Führungen, Musik und Gaumenfreuden. Die Eintrittsplakette kostet zwei Euro. Sie ist an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr gültig und ermöglicht auch die Besichtigung der anderen teilnehmenden Gärten. Mehr zum Programm der Villa Donnersmarck unter 847 18 70. Infos zu den "Offenen Gärten in Berlin...

  • Zehlendorf
  • 11.05.15
  • 35× gelesen
Kultur

Besuch des Bundestages

Zehlendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete, Karl-Georg Wellmann, lädt am Montag, 4. Mai, zu einer politischen Informationsfahrt ein. Auf dem Programm steht eine Besichtigung des Bundestages, eine Tour durch das Regierungsviertel und ein Besuch des Bundesnachrichtendienstes. Start ist um 8.15 Uhr am Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3. Dort endet die Tour auch gegen 20 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich: karl-georg.wellmann. ma70@bundestag.de. Ulrike Martin /...

  • Zehlendorf
  • 27.04.15
  • 55× gelesen
Sport
Das neue Vereinsheim am Freiheitsweg: Im vorderen Bereich wird noch ein Kleinfeld-Kunstrasenplatz angelegt.
2 Bilder

Die Füchse Berlin bekommen ein neues Zuhause

Reinickendorf. Die Füchse Berlin haben am 10. Mai ihr neues Vereinsheim am Freiheitsweg eingeweiht. Anschließend besichtigten rund 400 Füchse-Mitglieder sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft das Haus.Auf rund 800 Quadratmetern befinden sich die neue Geschäftsstelle, ein Fanshop, vier Umkleidekabinen, ein Sportraum und ein Vereinslokal. Die Büros der Geschäftsstelle wurden unter anderem von Füchse-Sportdirektor Rüdiger Kreische bereits bezogen. Auch der Fanshop ist schon geöffnet....

  • Reinickendorf
  • 16.05.14
  • 311× gelesen
Wirtschaft

Auf Entdeckertour mit der Klima-Werkstatt in Staaken

Staaken. Im Rahmen der "Woche der Sonne" lädt die "Klima Werkstatt Spandau" am 12. Mai um 17 Uhr zur Besichtigung des Solarparks am westlichen Ende des Brunsbütteler Damms ein.Karsten Klug, Leiter der Betriebsführung, wird den Besuchern bei der kostenlosen Führung Aufbau und Funktionsweise des Solarparks erläutern. Das Ende 2011 in Betrieb genommene Kraftwerk auf dem ehemaligen Flugplatz Staaken ist der größte Solarpark der Region. Es erreicht eine maximale Leistung von 21 Megawatt. Die...

  • Staaken
  • 30.04.14
  • 10× gelesen