Bestandsarchitektur

Beiträge zum Thema Bestandsarchitektur

Bauen
Wie könnte eine zeitgemäße und denkmalverträgliche Umnutzung des als „Mäusebunker“ bekannten Instituts für Hygiene und Mikrobiologie der Berliner Charité am Hindenburgdamm aussehen, um das Bauwerk zu erhalten? Dies soll in einem Modellverfahren geklärt werden.

Erhalt des außergewöhnliche Bauwerks in der Prüfung
Landesdenkmalamt macht „Mäusebunker“ in Lichterfelde zu Modellverfahren

Seit dem vergangenen Jahr wird über Erhalt und mögliche Nachnutzung des sogenannten Mäusebunkers am Hindenburgdamm diskutiert. Jetzt hat das Landesdenkmalamt (LDA) das „Modellverfahren Mäusebunker“ ins Leben gerufen. Die früheren Tierlaboratorien der Charité sollten eigentlich abgerissen werden. Wegen der auffälligen Architektur im Stil des Brutalismus engagierten sich jedoch viele Menschen im In- und Ausland für den Erhalt des außergewöhnlichen Gebäudes, das von Gerd und Magdalena Hänska...

  • Lichterfelde
  • 22.09.21
  • 345× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.