Bestattungsvorsorge

Beiträge zum Thema Bestattungsvorsorge

WirtschaftAnzeige
Editha Hahn-Fink und Robert Hahn führen Berlins ältestes Bestattungsinstitut im Familienbesitz.
2 Bilder

HAHN Bestattungen
Rechtzeitig über Vorsorge nachdenken

„Es gibt viele Menschen, die sich zu Lebzeiten Gedanken über ihren eigenen Tod machen“, sagt Robert Hahn. „Gerade in der heutigen Zeit, in der Familien oft weit voneinander entfernt leben, nimmt die Frage der Bestattungsvorsorge einen wichtigen Raum ein. Auch die finanzielle Absicherung der dereinstigen Bestattung wird in dieser unsicheren Gegenwart für viele Menschen immer wichtiger“, weiß er zu berichten. Robert Hahn führt das seit fast 170 Jahren im Familienbesitz befindliche...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.11.20
  • 216× gelesen
WirtschaftAnzeige
Robert Hahn
2 Bilder

Hahn Bestattungen: zu Lebzeiten über Vorsorge nachdenken

„Es gibt viele Menschen, die sich zu Lebzeiten Gedanken über ihren eigenen Tod machen“, sagt Robert Hahn. „Gerade in der heutigen Zeit, in der Familien oft weit voneinander entfernt leben, nimmt die Frage der Bestattungsvorsorge einen wichtigen Raum ein“, weiß er zu berichten. Robert Hahn führt, das seit über 160 Jahren im Familienbesitz befindliche Bestattungsinstitut Hahn. Ebenso wie seine Mitarbeiter kennt er die Erleichterung der Menschen zu wissen, was nach dem Tode passiert. Auch für...

  • Mariendorf
  • 04.05.18
  • 71× gelesen
WirtschaftAnzeige
Robert Hahn
2 Bilder

Hahn Bestattungen: zu Lebzeiten über Vorsorge nachdenken

„Es gibt viele Menschen, die sich zu Lebzeiten Gedanken über ihren eigenen Tod machen“, sagt Robert Hahn. „Gerade in der heutigen Zeit, in der Familien oft weit voneinander entfernt leben, nimmt die Frage der Bestattungsvorsorge einen wichtigen Raum ein“, weiß er zu berichten. Robert Hahn führt, das seit über 160 Jahren im Familienbesitz befindliche Bestattungsinstitut Hahn. Ebenso wie seine Mitarbeiter kennt er die Erleichterung der Menschen zu wissen, was nach dem Tode passiert. Auch für...

  • Tempelhof
  • 25.11.15
  • 187× gelesen
Soziales
Brigitte und Wilfried sind beruhigt, dass bereits alles rund um die eigene Beerdigung über einen Bestattungsvorsorgevertrag geregelt ist.

Wer kümmert sich um meine Beerdigung?

"Das Leben ist ein Kommen, ein Werden und ein Gehen", beschreibt Brigitte Tietz (76) ihren Lebensweg. In den vergangenen Jahren hatte sich ein tiefer Wunsch entwickelt, gemeinsam mit Ehemann Wilfried (76) den letzten Weg vorzubereiten.Das Paar hat Informationen zur Bestattungsvorsorge zusammengetragen und darüber diskutiert, wie es sich die eigene Beerdigung vorstellt. Im Rahmen eines Bestattungsvorsorgevertrags kann man rechtzeitig bestimmen, wie die eigene Trauerfeier gestaltet werden und der...

  • Mitte
  • 14.03.13
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.