Anzeige

Alles zum Thema Besucherzentrum

Beiträge zum Thema Besucherzentrum

Bauen
Idee als Modell: Linkerhand bleibt das Originalgebäude, das Haus Lemke, bestehe. Rechterhand könnte das Besucherzentrum Mies van der Rohe-Haus entstehen.
3 Bilder

Das Mies van der Rohe Haus soll ein Besucherzentrum bekommen

Alt-Hohenschönhausen. Jedes Jahr strömen mehrere tausend Besucher in das von dem Bauhaus-Direktor Ludwig Mies van der Rohe entworfene Wohnhaus an der Oberseestraße 60. Ein Besucherzentrum soll der Institution einen angemessenen Rahmen geben. Durch die vorübergehende Schließung der Neuen Nationalgalerie rückt in Berlin ein sehr viel kleineres, aber nicht minder bedeutendes Haus ins Licht der Öffentlichkeit: Das 1932 entstandene Wohnhaus des Fabrikanten Karl Lemke ist das letzte von Ludwig Mies...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 26.04.17
  • 454× gelesen
Ausflugstipps
Morgennebel über dem Unteren Odertal, Deutschlands einzigem Flussauen-Nationalpark.
6 Bilder

Verzauberte Natur: Singschwan-Tage im Nationalpark Unteres Odertal

Wer im Winter am frühen Morgen zu einer Wanderung in den Nationalpark Unteres Odertal im Nordosten Brandenburgs aufbricht, wird von weißen Nebelschleiern über den Wiesen empfangen. Die Landschaft ist ein Paradies für Vögel und ihre Beobachter. Schemenhaft und mystisch ragen die Bäume in den feuchtkalten Morgenhimmel, Tautropfen glitzern an den Ästen, erste Vogelstimmen erklingen in der watteweichen Stille. Dann steigt die Sonne empor und taucht die verwunschene Flussaue in ein leuchtendes...

  • Mitte
  • 01.02.17
  • 358× gelesen
Bauen
So stellen sich die Planer das neue Besucherzentrum am Platz der Luftbrücke vor.
2 Bilder

Besucherzentrum im alten Flughafen geplant

Tempelhof. Unter dem Motto „Offen für Besucher, offen für neue Ideen“ soll der ehemalige Flughafen Tempelhof zum „Berlin Creative District“ entwickelt werden. In diesem Rahmen soll zunächst bis 2018 am Platz der Luftbrücke ein Besucherzentrum entstehen. Das neue Besucherzentrum ist im Erdgeschoss des sogenannten Gebäudeteils H2rund, links vom Haupteingang des stillgelegten Innenstadt-Airports geplant. Zu diesem Zweck sollen die repräsentative Haupthalle sowie der ehemalige Speisesaal und...

  • Tempelhof
  • 09.01.17
  • 107× gelesen
Anzeige
Bauen
Flanieren auf dem Mercedes-Platz.
7 Bilder

Auf dem Anschutz-Areal gab es den Spatenstich für den Mercedes-Platz

Friedrichshain. In den Reden klangen viele Superlative an. Besonders, ja einmalig werde das geballte Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Dazu kämen Hotels, Büros sowie eine großzügige Freifläche. Das alles bezog sich auf das "Mercedes-Platz" genannte Quartier auf der Südseite der Arena an der Mühlenstraße. Am 6. Juni gab es dafür den offiziellen Spatenstich. Die Bauzeit ist auf 27 Monate terminiert, also bis zum Herbst 2018. Das einst mit dem Namen Entertainment District bezeichnete Projekt soll...

  • Friedrichshain
  • 10.06.16
  • 1281× gelesen
Bauen
Das IGA-Maskottchen  „Stecky“ gab den Startschuss zum Countdown bis zum Start der Internationalen Gartenausstellung  am 13. April 2017.

Noch 365 Tage bis zur IGA

Marzahn-Hellersdorf. Die Veranstalter der Internationalen Gartenausstellung 2017 zählen die Tage bis zum Eröffnungstag auf einer digitalen Uhr herunter. Mit dem Countdown begann das letzte, spannendste Vorbereitungsjahr. Die Digitaluhr wurde exakt 365 Tage vor der Eröffnung am Mittwoch, 13. April, in der IGA-Markthalle am Blumberger Damm gestartet. „Wir sind bei allem hundertprozentig im Plan“, sagt Christoph Schmidt, Geschäftsführer der IGA 2017 GmbH. Das Besucherzentrum am neuen...

  • Marzahn
  • 13.04.16
  • 151× gelesen
Bauen

IGA-Baustellen live erleben

Marzahn-Hellersdorf. Baufortschritte auf dem künftigen Gelände der IGA 2017 können ab sofort in Echtzeit verfolgt werden. Eine Kamera nimmt bereits alle 15 Minuten Fotos vom Bau des neuen Besucherzentrums im Blumberger Damm und der Freilichtbühne auf dem Gelände der Gärten der Welt auf. Eine weitere Kamera macht im gleichen Zeitabstand Bilder von dem am Kienberg entstehenden Kienbergpark. Eine dritte Kamera wird demnächst installiert, um den Bau der geplanten Seilbahn zu dokumentieren. Aus dem...

  • Marzahn
  • 07.08.15
  • 295× gelesen
Anzeige
Bauen
Besucher können sich ab Frühjahr 2017 im Besucherzentrum über die IGA und die Gärten der Welt informieren.

Gärten der Welt erhalten neuen Haupteingang zur IGA

Marzahn. Mit einem symbolischen Spatenstich begann der Bau des neuen Besucherzentrums für die Gärten der Welt. Die Kosten von rund 7,4 Millionen Euro finanziert der Senat aus Bundes- und Landesmitteln.Das Besucherzentrum wird am künftigen Haupteingang der Gärten der Welt stehen und auch das Tor zur IGA 2017 sein. Es beruht auf einem Entwurf des luxemburgischen Architektenbüros WW+, der im vergangenen Jahr von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in einem internationalen Wettbewerb...

  • Marzahn
  • 07.11.14
  • 238× gelesen
Sonstiges

Ausstellung zum Tunnel 57

Gesundbrunnen. Im Besucherzentrum der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße 119 wird bis zum 8. Februar 2015 die Fotoausstellung "50 Jahre Tunnel 57" gezeigt.Über 35 Studenten um den Fluchthelfer Wolfgang Fuchs hatten den Tunnel von April bis Oktober 1964 vom Keller einer leerstehenden Bäckerei auf der Westseite in der Bernauer Straße 97 unter der Mauer hindurch zu einem Toilettenhaus im Hof der Strelitzer Straße 55 im Osten gebaut. Mit einer Länge von 145 Metern und einer Tiefe...

  • Gesundbrunnen
  • 06.10.14
  • 56× gelesen
Bauen
Zwischen dem neuen Pankepark und der Chausseestraße entsteht die BND-Zentrale für 4000 Mitarbeiter.

Die ersten Mitarbeiter beziehen die neue BND-Zentrale

Mitte. Elf Jahre nach dem Beschluss der Bundesregierung, den Auslandsgeheimdienst BND von Bayern dicht ans Regierungszentrum in die Mitte Berlins zu verlegen, beziehen die ersten Agenten jetzt ihre Büros.Vier Monate später als geplant ziehen zum 1. April die ersten 170 Mitarbeiter vom bayerischen Pullach in die bereits fertiggestellten Gebäude. Am 31. März wird intern die Übergabe der sogenannten Nordbebauung gefeiert. Die ersten BND-ler sind Personal der Logistik-Abteilung aus Pullach und...

  • Mitte
  • 27.03.14
  • 82× gelesen