Alles zum Thema Bewegung

Beiträge zum Thema Bewegung

Bildung
Ein Pirattenschiff hat im Garten der Kita Entdeckerland angelegt - es passt zum Konzept der Betreuungseinrichtung, Kinder zu mehr Bewegung zu moitiveren.
2 Bilder

Nicht den ganzen Tag still sitzen
Ein Spielgerät für mehr Bewegung im Kitaalltag

In der Kindertagesstätte Entdeckerland hat ein Piratenschiff angelegt, und die Knirpse haben die Fregatte bereits begeistert geentert. Das neue Spielgerät im weitläufigen Garten an der Otto-Marquardt-Straße 2–4 hat die Stiftung Kinderförderung von Playmobil spendiert – um Bewegung zu fördern. Nützlich und vergnüglich in einem: Das speziell konzipierte Piratenschiff soll die motorische Entwicklung der Kinder voranbringen, gleichzeitig sorgt es aber auch für jede Menge Spaß und Abenteuer. ...

  • Fennpfuhl
  • 01.12.18
  • 16× gelesen
Soziales

Ausbildung zum Kiezübungsleiter

Schöneberg. Bezirksamt und Senat haben für den Schöneberger Norden das Projekt „Nachbarn in Bewegung(-slandschaft)" auf den Weg gebracht. Finanziert wird es aus dem Netzwerkfonds des Bund-Länder-Förderprogramms „Soziale Stadt“. Im Rahmen des Projekts werden Kiezübungsleiter kostenlos ausgebildet. Sie leiten später selbst Sport- und Bewegungsangebote an. Wer Interesse an einer solchen Ausbildung hat, kann sich unter bewegt@bwgt.org oder Telefon 78 95 85 50 an den Verein „bwgt“ wenden....

  • Schöneberg
  • 25.10.18
  • 14× gelesen
Verkehr
Kinder sollten möglichst früh ihren Schul- und Nachhauseweg ohne ihre Eltern bewältigen, am besten gemeinsam mit Altersgenossen.

Sicher zur Schule und zurück
Initiative sammelt Unterschriften für einen Einwohnerantrag

Kinder sollen sicher und selbstständig ihre Schule erreichen können, zu Fuß oder mit dem Rad. Das fordern Neuköllner Eltern und das „Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln“. Ende September haben sie auf dem Herrfurthplatz damit begonnen, Unterschriften für einen Einwohnerantrag zu sammeln. Ein solcher Antrag dient dazu, Empfehlungen an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zu richten. Damit er gültig ist, müssen mindestens 1000 Menschen unterzeichnen, die ihren Hauptwohnsitz in Neukölln...

  • Neukölln
  • 14.10.18
  • 74× gelesen
Sport
Schulleiterin Sylvia Betzing und Ringweltmeister Sinan Hanli (zweiter von rechts) berichteten aus der Praxis. Eingeladen hatte der Stadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, Tobias Dollase (Mitte).

Mit vereinten Kräften für mehr Bewegung
Ergebnisse aus dem zweiten Sportgespräch

In der Kolumbus-Grundschule hat das zweite Reinickendorfer Sportgespräch stattgefunden. Bei diesem Diskussionsformat will Stadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) mit Sportvereinen ins Gespräch kommen und sich über gemeinsame Ziele und Strategien für den Bezirk verständigen. Und – was braucht dieser 2018 in sportlicher Hinsicht? Ergebnis der Veranstaltung mit rund 70 Vertretern aus Schulen und Sportvereinen war der Konsens, dass es mehr Sportangebote in Schulen geben soll. „Mehr Sport...

  • Reinickendorf
  • 07.10.18
  • 65× gelesen
Sport
Durften als erste die neuen T-Shirts der Kampagne überziehen: Gruppenleiterinnen Petra Jurs (l.), Iris Grüner (r.) mit zwei ihrer treuen Spaziergängerinnen.
2 Bilder

In Bewegung bleiben
Kostenloser Kurs in der Hasenheide wird fortgesetzt

„Berlin bewegt sich“ heißt das neue landesweite Konzept, das Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) am 17. September in der Hasenheide vorgestellt hat. Gemeinsam mit der Krankenkasse AOK, dem Verein „Gesundheit Berlin-Brandenburg“ und anderen Akteuren sollen in der ganzen Stadt mehr Sport-Angebote im Freien geschaffen werden. „Mein Traum ist es, dass sich in allen Berliner Parks Menschen treffen, um sich zu bewegen – von Kitakindern bis zu Senioren“, sagt Kolat. Stefanie Stoff-Ahnis von der...

  • Neukölln
  • 24.09.18
  • 141× gelesen
Sport

Bewegung in den Alltag integrieren

Reinickendorf. Im Oktober startet der TSV Berlin-Wittenau das kostenfreie AlltagsTrainingsProgramm (ATP). Mit diesem sportlichen Angebot möchte der TSV sowohl Frauen als auch Männern ab 60 Jahren zeigen, wie sie nachhaltig mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können, um ihre Gesundheit aktiv zu fördern. Das zwölfwöchige Kursprogramm vermittelt wie leicht es ist, Alltagssituationen und Alltagsfertigkeiten als Trainingsmöglichkeit zu erkennen und zu nutzen – überall und zu jeder Zeit. Das...

  • Reinickendorf
  • 22.09.18
  • 40× gelesen
Sport

Neu eröffnet
Fitkowski

Fitkowski: Der Personal-Trainer Leon Zielaskowski bietet neben Trainings- und Ernährungscoaching seit Kurzem auch Outdoor-Workouts in kleinen Gruppen am Wochenende in Marienfelde und Lichtenrade an. Telefon: 0176/41 36 53 26, www.fitkowski.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marienfelde
  • 11.09.18
  • 71× gelesen
Sport
Rund 100 Mitmachangebote können am Sonntag, 19. August, im Olympiapark Berlin genutzt werden.
4 Bilder

Mitmachen bei freiem Eintritt
Familiensportfest im Olympiapark Berlin am 19. August 2018

Am Sonntag, 19. August, findet von 10 bis 18 Uhr auch in diesem Jahr wieder im Olympiapark gleich neben dem Olympiastadion das größte Sport- und Spielfest in Berlin statt. Der Landessportbund lädt Familien zu Spiel, Spaß, Sport und Bewegung ein. Sportvereine und -verbände sind mit über 100 Mitmachangeboten vor Ort, die ebenso wie der Eintritt kostenfrei sind. Die Mitmachangebote reichen von Fun- und Trendsportarten, wie Bungee-Trampolinspringen, Crossminton, Klettern, Quidditch oder...

  • 14.08.18
  • 342× gelesen
Sport
So sehen Sieger aus: Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung beim Kindersprint-Finale in Lichtenberg.

Flink durch den Parcours geflitzt
1000 Grundschüler beteiligten sich am „Kindersprint“

Da galt es, flink im Kopf und in den Füßen zu sein: 102 Mädchen und Jungen aus vier Lichtenberger Grundschulen zeigten beim „Kindersprint“-Bezirksfinale am 25. Juni, was sportlich in ihnen steckt. Am schnellsten flitzte Emily Sophie Wegner von der Kolibri-Grundschule durch den Parcours. Die Viertklässlerin brauchte nur 5,15 Sekunden. Rund 1000 Lichtenberger Schüler der ersten bis sechsten Klassen hatten sich an den Vorrunden des „Kindersprints“ beteiligt, gut ein Zehntel schaffte es ins...

  • Lichtenberg
  • 01.07.18
  • 234× gelesen
Kultur
Über dieses Eingangstor an der Prenzlauer Allee 227/228 gelangen die Besucher zur Bibliothek am Wasserturm.
2 Bilder

Ein Nachmittag voller Bewegung
Einladung zu Bilderbuchkino und Puppentheater

Die Bibliothek am Wasserturm ist eine der modernsten Bibliotheken im Ortsteil. Unter dem Motto „Lesen bewegt“ lädt sie für 30. Juni zu einem Tag der offenen Tür und zu einem Sommer-Hoffest ein. Von 13 bis 17 Uhr hält das Team der Bibliothek, unterstützt vom Georg Büchner Buchladen, in seinen Räumen an der Prenzlauer Allee 227/228 ein abwechslungsreiches Programm bereit. Es werden zum einen neue Super-Bücher, Klassiker der Kinderliteratur und die schönsten Bücher für den Sommer präsentieren....

  • Prenzlauer Berg
  • 24.06.18
  • 141× gelesen
Sport

Der Richardkiez bewegt sich

Neukölln. Ein buntes Kiezfest mit dem Schwerpunkt Bewegung, Gesundheit und Ernährung findet am Donnerstag, 28. Juni, von 14 bis 18 Uhr auf der Drorystraße und dem Hof der Löwenzahn-Schule statt. An Infoständen und auf Aktionsflächen präsentieren sich Einrichtungen und Projekte aus dem Quartier. Es gibt eine Kinderrallye mit Sport und Quiz, Musik und Mitmach-Angebote. sus

  • Neukölln
  • 21.06.18
  • 27× gelesen
Sport
Bewegungsangebote unter freiem Himmel sollte jeder nutzen.
2 Bilder

Einkaufstasche statt Hantel
Kostenfreies Trainingsprogramm für Menschen ab 60 Jahren

Wie kann jedermann sportliche Bewegung in den normalen Tagesablauf einbauen? Darum geht es beim „Alltags-Trainingprogramm“ für Menschen ab 60 Jahre. Die ersten kostenlosen Veranstaltungen beginnen in Kürze. Die Kurse umfassen zwölf einstündige Termine. Einmal die Woche treffen sich die Teilnehmer. Jedes Mal steht ein bestimmtes Thema im Vordergrund, zum Beispiel Aufstehen, Treppensteigen, Gehen oder Sitzen. Übungsleiterinnen und Übungsleiter zeigen drinnen und draußen, wie einfach es...

  • Gropiusstadt
  • 17.06.18
  • 220× gelesen
Sport

Fitnesstreff für jedermann

Gropiusstadt. Sport für jedes Niveau und alle Altersgruppen: Ab sofort treffen sich jeden Montag um 16 Uhr Menschen, die sich bewegen wollen, am Harry-Liedtke-Pfad. Trainiert wird mit dem eigenen Körpergewicht und an der Geräten der Gropiusmeile. Ein Einstieg ist jederzeit und unverbindlich möglich, Sportkleidung ist nicht unbedingt nötig. Auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstalter dieses kostenlosen Angebots ist der Verein „Stadtbewegung“. Mehr Informationen gibt es unter...

  • Gropiusstadt
  • 16.06.18
  • 19× gelesen
Sport

Kostenfreies Projekt an drei Standorten im Bezirk
Raus ins Grüne: „Sport im Park“ ruft!

Seit Mai können sich alle sportbegeisterten Reinickendorfer bei „Sport im Park“ wieder so richtig austoben. Das Projekt, umgesetzt vom TSV Berlin-Wittenau und unterstützt von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport und der AOK Nordost, lockt viele Interessierte in die Parks des Bezirks. Und der Start ins Projekt war in diesem Jahr richtig gut – was natürlich auch am großartigen Wetter liegt, das 2017 nicht immer Freund der Sportler war. „Wir sind mit dem Auftakt sehr zufrieden, hoffen...

  • Reinickendorf
  • 15.06.18
  • 112× gelesen
Sport

Mitmachen erwünscht
Sport und Spiel im Park

Ein großes Sport- und Gesundheitsfest findet Sonnabend, 10. Juni, von 12 bis 18 Uhr im Britzer Garten statt. Auf der Wiese am Festplatz dreht sich alles um Bewegung. Wer mag, kann selbst aktiv werden, sich über die Angebote im Britzer Garten und den angrenzenden Bezirken informieren oder anderen Menschen beim Sport zuschauen. Die Cheerleader „Bright Stars Berlin“ sind vor Ort und zeigen dem staunenden Publikum ihre beeindruckenden Choreographien. Der SV Buckow präsentiert Breakdance,...

  • Britz
  • 08.06.18
  • 26× gelesen
Sport

Zwei Tage der Gesundheit

Gropiusstadt. Bewegung für Alt und Jung: Viele Einrichtungen in der Gropiusstadt laden am 23. und 24. Mai wieder zu den „Tagen der Gesundheit“ mit vielen Sport- und Bewegungsangeboten ein. Wer mehr wissen will, kann sich informieren unter www.qm-gropiusstadt.de und 60 97 29 03. sus

  • Gropiusstadt
  • 14.05.18
  • 6× gelesen
Sport

Zum Sport in den Park : Bewegungsprogramm umsonst und draußen 

Die Testphase von Sport im Park im Sommer 2017 hat ergeben: Viele Reinickendorfer haben Lust auf Fitness im Grünen. 2018 wurde das kostenlose Angebot daher ausgebaut. Demnächst ist es wieder verfügbar. Bereits im vergangenen Jahr hatte ein Bündnis aus den drei Sportvereinen TSV Berlin-Wittenau, VfB Hermsdorf und TfL Tegel kostenloses Training im Freien zum Mitmachen organisiert. Finanziert wurde das Angebot durch die Senatsverwaltung für Inneres und Sport sowie die AOK Nordost. Das...

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 236× gelesen
Sport

Kurs gegen Rückenschmerzen

Tempelhof. Im Familientreffpunkt des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufaFabrik wird ab dem 11. Mai ein neuer Kurs angeboten, der Menschen mit Rückenschmerzen helfen soll. Nach der Feldenkrais-Methode – benannt nach dem verstorbenen israelischen Judo-, Jiu-Jitsu- und Nahkampflehrer Moshé Feldenkrais – werden in insgesamt acht Treffen Bewegungsstörungen abgebaut. Die lizenzierte Feldenkrais-Pädagogin und Traumatherapeutin Charlotte Imberg hilft den Teilnehmern, Verspannungen zu...

  • Tempelhof
  • 03.05.18
  • 30× gelesen
Bildung
Die Turnhalle an der VHS kann wieder genutzt werden.
2 Bilder

In der Turnhalle finden wieder Kurse statt

Die Sporthalle an der Schulstraße 29 steht nach 18-monatiger Bauzeit seit einigen Tagen der Volkshochschule wieder zur Verfügung. Das freut vor allem die Teilnehmer an Gesundheits- und Bewegungskursen sowie die zuständige Programmbereichsleitung. Denn in den vergangenen Monaten mussten mehrmals Kurse in andere Räume verlegt oder sogar abgesagt werden, weil nicht immer passende Alternativen zur Verfügung standen. Nachdem die Inbetriebnahme der sanierten Turnhalle bereits zweimal...

  • Pankow
  • 18.04.18
  • 137× gelesen
Sport

Runter vom Sofa, raus zum Sport

Steglitz. Unter dem Motto „Bewegung für die Gesundheit“ trifft sich eine Senioren-Gymnastikgruppe einmal in der Woche in einer Steglitzer Sporthalle. Unter Anleitung einer Trainerin turnen die über 60-jährigen Frauen und Männer eine Stunde lang gemeinsam. Es sind noch einige Plätze frei und die Gruppe bietet eine kostenlose Schnupperstunde an. Näheres kann bei Günter Tuschling unter 84 30 61 64 erfragt werden. Ein Anrufbeantworter ist geschaltet. KaR

  • Steglitz
  • 11.03.18
  • 49× gelesen
Sport

Rehabilitationssport bei neurologischen Erkrankungen

Die Diagnose einer neurologischen Erkrankung wie Multiple Sklerose, Schlaganfall oder Parkinson sind für den Betroffenen oft mit einem Schock verbunden! Man muss sich mit den körperlichen Symptomen wie Lähmungen, Gleichgewichtsstörungen, Gangunsicherheit, Koordinationsstörungen, Schmerzen usw. auseinandersetzen und die gewohnte Lebensführung oft komplett umstellen. Im Rehasport wird ohne Leistungsdruck und Überforderung spielerisch daran gearbeitet, die normale Bewegungsfunktion...

  • Wedding
  • 20.12.17
  • 55× gelesen
Sport

Morbus Parkinson - Reha - Sportgruppe

Das Krankheitsbild von Morbus Parkinson beeinträchtigt in hohem Maße den Muskel- und Bewegungsapparat. Gezielte und regelmäßige Bewegung ist hier von besonderer Wichtigkeit. Bewegung fördert Ihr Wohlbefinden und gibt Ihnen mehr Sicherheit im eigenen Tun. Sport hilft bei Parkinson. Gemeinsam geht's oft besser und macht dabei noch Spass ! Gerade für Parkinson Betroffene ist eine gezielte Sporttherapie genauso wichtig wie die medikamentöse Behandlung. Je früher damit begonnen wird, desto...

  • Wedding
  • 15.11.17
  • 181× gelesen
Kultur

Line Dance für Fortgeschrittene

Neu-Hohenschönhausen. Line Dance für Tänzerinnen und Tänzer mit Vorkenntnissen hat die Selbsthilfekontaktstelle Horizont in der Ahrenshooper Straße 5 im Angebot. Nächster Termin ist Dienstag, 26. September, von 17 bis 18.30 Uhr. Interessenten sollten sich anmelden unter  962 10 33. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.09.17
  • 8× gelesen
Bildung

Bewerbungsrunde "Kita bewegen" gestartet: Stadtrat Dollase motiviert zu Teilnahme

Reinickendorf.„Kita bewegen – für die gute gesunde Kita“, ein Organisationsentwicklungsprogramm für Kinderbetreuungseinrichtungen, startet in die vierte Runde. 42 Reinickendorfer Kitas sind seit 2012 von Anfang an dabei, weitere Kitas können dazu kommen. Der Startschuss in die neue Bewerbungsrunde ist für Bezirksstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für die CDU) Anlass genug, um für das Projekt zu werben und Einrichtungen in Reinickendorf zur Teilnahme zu motivieren. Tobias Dollase weist darauf...

  • Reinickendorf
  • 27.08.17
  • 41× gelesen