Bewegungsangebote

Beiträge zum Thema Bewegungsangebote

Sport

Spandau kommt in Bewegung

Spandau. Die Initiative „Spandau bewegt sich“ baut trotz oder gerade wegen Corona ihr Angebot aus. Es soll sich außerdem verstärkt an jüngere Altersgruppen wenden. Vier Bewegungscoaches vom Verein „Sportkinder Berlin“ unterstützen ab sofort in Falkenhagener Feld, Spandau-Mitte, Wilhelmstadt und Heerstraße-Nord unter anderem Schulen und Kitas, um Kinder und Jugendliche zu sportlicher Betätigung zu animieren. Neben den Sportkindern beteiligen sich unter anderem das Alba Basketballteam und der TSV...

  • Bezirk Spandau
  • 21.12.20
  • 103× gelesen
Sport

Zwei Kurse starten im Internet

Siemensstadt. Der Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt bietet in diesem Jahr noch zwei Bewegungsangebote, die digital abgerufen werden können. Zunächst starten am 16. Dezember um 18 Uhr drei Workshops „Lernen nach der Feldenkreis-Methode“. Außerdem beginnt am 21. Dezember um 17 Uhr der Kurs „Zwischen Stabilität und Beweglichkeit“. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Die Zugangsdaten gibt es nach Anmeldung unter Tel. 382 40 30 oder per E-Mail an shtsiemensstadt@casa-ev.de. tf

  • Siemensstadt
  • 12.12.20
  • 30× gelesen
Sport

NEUES KURSANGEBOT:
Gymnastik und Bewegung für Ältere

Ab nächsten Montag gibt es ein neues Angebot für die älteren Besucher*innen der Kiezoase: Gymnastikübungen und Bewegung unter Anleitung mit und ohne Hocker. Im Anschluss können Sie gerne noch im Café etwas trinken und sich austauschen. Immer montags, 9:30 bis 10:15 Uhr im Nebenraum des Cafés. Kosten: 2,- Euro pro Treffen. Weitere Informationen unter: 21730-202

  • Schöneberg
  • 09.10.20
  • 81× gelesen
Soziales

Mehr Prävention und Bewegung
Erster Gesundheitsbericht gibt dem Bezirksamt Handlungsanregungen

Der Bezirk wächst. Derzeit leben über 25 000 Menschen mehr in Lichtenberg, als noch vor fünf Jahren. Damit wohnen inzwischen fast 300 000 Menschen hier. Mit durchschnittlich zirka 3560 Geburten im Jahr zählt Lichtenberg zu den geburtenfreudigsten Bezirken. Das geht aus dem Gesundheitsbericht hervor, den das Bezirksamt jetzt erstmals veröffentlicht. Ihm zufolge ist die Lebenserwartung für Frauen in den vergangenen Jahren jeweils leicht gestiegen. Sie liegt bei durchschnittlich 83,6 Jahren. Bei...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 08.09.20
  • 107× gelesen
Sport
2 Bilder

Happy Monday Biodanza im Viktoriapark
Lust auf tanzen? Sessions auf der grünen Wiese

Tanzen im Park ist ein Erlebnis besonderer Intensität. Du bist sichtbar mit Deinem Tanz, Deinem persönlichen Ausdruck, stärker verbunden mit der "Außenwelt" - und dennoch geschützt im Raum der Gruppe. Gleichzeitig gibt die Weite des Himmels, die Energie der Erde, der Bäume einen besonderen Input, wie eine weitere Musik, die im Hintergrund spielt. Letztendlich ist Biodanza als ein aktiver Weg in die Welt gedacht, nicht als esoterische Praxis hinter verschlossenen Türen - und so bietet die...

  • Schöneberg
  • 26.08.20
  • 73× gelesen
Sport

Sportliche Spiele im Fennpfuhlpark

Fennpfuhl. „Sportliche Spiele“ heißt ein Bewegungsangebot, das an jedem Dienstag von 15 bis 17 Uhr im Fennpfuhlpark angeboten wird. Es ist Bestandteil des Projekts „Sport im Park“ und richtet sich an alle, die gern fit bleiben möchten. Jeder kann einfach vorbeischauen und mitmachen. Das Bewegungsangebot ist für jedes Fitnessniveau und alle Altersgruppen geeignet. Sportkleidung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist im Fennpfuhlpark auf der Wiese am Teich, Zugang von Paul-Junius-Straße oder...

  • Fennpfuhl
  • 26.07.20
  • 117× gelesen
  • 1
Sport

"Bewegung im Bezirk" startet

Buch. Der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) Pankow macht Bucher Bürgern über 65 Jahre ab diesem Monat mittwochs wieder ein Bewegungsangebot im Schlosspark Buch. Dieses Angebot nennt sich BIB. Dahinter verbirgt sich die Bezeichnung „Bewegung im Bezirk“. Die Teilnehmer können sich unter Anleitung auf einen eigens entwickelten Bewegungspfad begeben. Neben der Bewegung geht es auch um das soziale Miteinander der Teilnehmer. BIB ist für alle Teilnehmer kostenlos. Dieses Angebot wird vom...

  • Buch
  • 01.07.20
  • 86× gelesen
Soziales

Quartiersmanagement sorgt mit Youtube-Kanal für Bewegung

Reinickendorf. Der Projektträger „Kein Abseits“ des Quartiersmanagements Auguste-Vikoria-Allee hat einen eigenen YouTube Kanal eröffnet, um weiterhin aktiv zu bleiben und Angebote zu schaffen. Auch auf dem YouTube-Kanal des Quartiersmanagements steht nun ein Video bereit, das eine Bewegungsübung für zu Hause erklärt, produziert von „Kein Abseits“ im Rahmen des Projektes „Freizeit- und Bewegungsangebote für Kinder“: https://www.youtube.com/watch?v=ka-9NMkxa4g. CS

  • Reinickendorf
  • 07.04.20
  • 56× gelesen
Wirtschaft
Gezeigt wie: Katja Grahl gibt ihr Können und Wissen gerne weiter, hier demonstriert sie das perfekte Rad.
3 Bilder

60 Shows und ein Kinderzirkus
Pantomime Katja Grahl bringt Kindern das Einmaleins in der Manege bei

Manche Entstehungsgeschichten sind einfach. Kaum spricht einen ein Fakir an, schon befindet man sich in der Ausbildung, entdeckt seine Liebe zur Bühne und überträgt sie auf den Nachwuchs. Und zack! Fertig ist der Kinderzirkus Charlottenburg. Logisch oder? Natürlich nicht. Es braucht in jedem Fall das gewisse Etwas in den Genen, um eine Lehre bei einem Fakir anzufangen. Katja Gral hat es. Und dass sie damals spontan zugesagt hat, war wohl auch der Selbstfindungsphase geschuldet, in der sie sich...

  • Charlottenburg
  • 26.02.20
  • 334× gelesen
Sport

Mobil ins neue Jahr starten

Borsigwalde. Der SC Borsigwalde bietet im neuen Jahr zwei kostenlose Probestunden für Männer und Frauen an. Es geht um Bewegungsangebote zum Erhalt der Mobilität. Die Probestunden finden am 8. und 15. Januar jeweils von 17.45 bis 18.45 Uhr in der Turnhalle der Tietzia, Tietzstraße 12, statt. Trainiert wird unter Anleitung von Karin Hackmann. Die Anmeldung erfolgt postalisch unter: SC Borsigwalde 1910 e.V., Gymnastikabteilung, Tietzstraße 33-41, 13509 Berlin. Es kann auch eine Mail an...

  • Borsigwalde
  • 14.12.19
  • 79× gelesen
Soziales

Senatorin Scheeres stellt neues Angebot für Kitas vor
Neuköllner Schwimmbär bekommt Nachwuchs

Der Schwimmbär ist eine Neuköllner Erfindung: Zweitklässler gewöhnen sich schon vor dem regulären Schwimmunterricht ans Wasser. Nun bekommt er Nachwuchs, das Schwimmbärchen. Das Projekt setzt schon bei Kitakindern an. Es war die Trainerin Daniela von Hoerschelmann, die 2014 den Schwimmbären ins Leben gerufen hat. Seitdem hat sich die Nichtschwimmerquote bei den jüngeren Schulkindern im Bezirk auf nahezu 20 Prozent halbiert. Dieser Erfolg hat auch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und...

  • Neukölln
  • 16.04.19
  • 436× gelesen
Sport

Bewegungspaten gesucht

Lichtenberg. Wer möchte Bewegungspate werden? Das Bezirksamt veranstaltet eine Schulung für Frauen und Männer, die gern ältere Menschen dabei anleiten möchten, sich behutsam und gesundheitsfördernd zu bewegen. Der Kurs ist eine Idee aus dem Lichtenberger Gesundheitsbeirat. Wer die Schulung besucht, lernt Aktivierungs- und Aufwärmübungen im Sitzen und Stehen kennen. Auch Übungen zur Verbesserung der Alltagsfitness in puncto Beweglichkeit, Kraft und Koordination sind Inhalt. Angeleitet wird der...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 26.10.18
  • 68× gelesen
Sport
Sportwissenschaftler Florian Müller lädt Senioren aus dem Bezirk zum Bewegungsprogramm Sport im Freien ein.
3 Bilder

Gemeinsam im Freien Sport treiben
Neues Bewegungsangebot für alle Senioren

Der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter startet ein neues Projekt: „Pankow in Bewegung“ für die Generation 60 plus. Die Teilnehmer können beim Sport im Freien Kraft und Balance für den Alltag tanken. Mit einem altersgerechten Bewegungsprogramm werden der Erhalt sowie die Förderung der physischen und psychischen Gesundheit unterstützt. Und das Tolle ist, dass dieses Angebot komplett kostenfrei ist. Es wird vom Senat und vom Bezirksamt gefördert. Dem Angebot ging eine Bedarfsanalyse voraus, die...

  • Pankow
  • 18.05.18
  • 550× gelesen
Sport

Zwei Tage der Gesundheit

Gropiusstadt. Bewegung für Alt und Jung: Viele Einrichtungen in der Gropiusstadt laden am 23. und 24. Mai wieder zu den „Tagen der Gesundheit“ mit vielen Sport- und Bewegungsangeboten ein. Wer mehr wissen will, kann sich informieren unter www.qm-gropiusstadt.de und 60 97 29 03. sus

  • Gropiusstadt
  • 14.05.18
  • 16× gelesen
Soziales

Platz zum Toben und Spielen

Neukölln. Jeden Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr können sich Kinder an der Schudomastraße 16 vergnügen. Die Rixdorfer Kiezökumene hat den Saal der St.-Richard-Gemeinde zum Winterspielplatz umfunktioniert. Hier dürfen Mädchen und Jungen, die vier Jahre oder jünger sind, spielen, krabbeln und toben. Es gibt Kuschelkissen, Spielgeräte und Bewegungsangebote, für die Erwachsenen Kaffee und Tee. Das Angebot gilt bis Ende März 2018. Infos gibt es unter  685 10 42. sus

  • Neukölln
  • 05.12.17
  • 75× gelesen
Sport

Sportangebote für Senioren

Pankow. Der Pankower Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) startet im September Bewegungsangebote für Senioren. Bewegung an der frischen Luft tut gut. Besonders im Alter ist eine regelmäßige körperliche Aktivität wichtig. Deshalb entschloss sich der QVNIA, im Bürgerpark und in der Schönholzer Heide Bewegungsangebote für die ältere Generation zu veranstalten. Diese werden von professionellen Trainern angeleitet. Am 14. September wird von 16 bis 18 Uhr „Sport im Freien“ angeboten. Treffpunkt...

  • Pankow
  • 13.09.17
  • 402× gelesen
Soziales

Bewegungsangebote für Kleinkinder

Lichterfelde. In den Verien können Eltern mit ihren Sprösslingen die spielerischen Bewegungsangebote in der Sporthalle des Gesundheitsamtes wahrnehmen. Veranstalter sind das Bezirksamt und der Verein Sportkinder Berlin. Qualifizierte Übungsleiter betreuen die Angebote, die sich an Kleinkinder im Alter von einem bis sieben Jahren richten. Bei schönem Wetter kann auch der Garten des Gesundheitsamtes genutzt werden. „Wir wollen während der Kita-Schließzeiten in den Ferien mehr Kleinkinder und...

  • Lichterfelde
  • 20.07.17
  • 209× gelesen
Soziales
Anne Mindt (l.) von „movinBerlin“ und die Seglerin Susanne Böhm setzen zusammen ein Segel für die Inklusion.
3 Bilder

Wind spüren statt Barrieren: Angebote im Sport- und Bewegungsnetzwerk „movinBerlin“

Lichtenberg. Über sich hinauswachsen, die eigenen Grenzen ausloten: Dazu laden im Sport- und Bewegungsnetzwerk "movinBerlin" fast zwei Dutzend Anbieter von Sport- und Bewegung ein. „Auf dem Wasser gibt es keine Hindernisse“, sagt Susanne Böhm. Die erfahrene Seglerin leitet die Segel-Schule „Pura Vida“ an der Rummelsburger Bucht und weiß, dass man ganz eigene Fähigkeiten für diese Sportart mitbringen muss. „Viele Kinder, die mit einer Behinderung leben, nutzen ihre Sinne anders. Da kann es für...

  • Lichtenberg
  • 13.05.17
  • 430× gelesen
Soziales

Indoor-Spielplatz im Stadtschloss

Moabit. Für alle Eltern mit Kindern von zwei bis sechs Jahren, denen es jetzt draußen zu nass und zu kalt zum Spielen ist, bietet der Stadtschloss Treff in der Rostocker Straße 32 b jeden Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr kostenlosen Bewegungsspaß an. Es wird gebeten, für den Freitagsspielplatz drinnen Stopper-Socken oder ähnliches mitzubringen. Weitere Informationen gibt Aninka Ebert vom Moabiter Ratschlag unter  39 08 12 17 oder aninka.ebert@moabiter-ratschlag.de; www.moabiter-ratschlag.de....

  • Moabit
  • 28.10.16
  • 26× gelesen
Sport

Kostenlose Ausbildung für den Kiezsport

Marzahn. Vom 7. September bis 30. November findet im Stadtteilzentrum MOSAIK, Altlandsberger Platz 2, eine kostenfreie Ausbildung zum Kiezsport-Übungsleiter statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, dafür aber Spaß an der Bewegung und der Wunsch, diesen mit Anderen zu teilen, zum Beispiel in Nachbarschaftszentren, aber auch auf öffentlichen Plätzen. Offenheit für neue Erfahrungen und Menschen aller Kulturen und Nationalitäten ist eine Vorraussetzung. Sprachliche Barrieren sind kein...

  • Marzahn
  • 20.08.16
  • 60× gelesen
Soziales

Infotag zur Gesundheit

Zehlendorf. Wissenswertes zu Bewegungsangeboten gibt es am Donnerstag, 26. März, in der Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13. Ab 10.30 erhalten Interessierte Auskünfte zu Spazierganggruppen, zur Sturzprävention und zum Programm "3000 Schritte extra" kennenlernen. Anschließend können sich die Besucher mit einem Imbiss stärken und gemeinsam mit Revierförster Andreas Constien einen Ausflug in den Wald unternehmen. Anmeldung: 847 18 70. Ulrike Martin / uma

  • Zehlendorf
  • 16.03.15
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.