Bewerbung

Beiträge zum Thema Bewerbung

Kultur

Künstler im Nebenberuf

Wittenau. Für die Ausstellungsreihe „Kunst neben Beruf“ sucht der Fachbereich Kunst und Geschichte des Bezirksamtes ab sofort interessierte Künstler, die ihre Werke in der Südhalle des Rathauses, Eichborndamm 215 - 239, präsentieren möchten. Angesprochen sind alle Kunstschaffenden, die im „Nebenberuf“ künstlerisch tätig oder nicht über den klassischen Weg des Kunststudiums zur Kunst gekommen sind. Die Galerie steht ab Januar 2020 zur Verfügung. Gesucht werden Künstlergruppen mit mindestens drei...

  • Wittenau
  • 07.11.19
  • 23× gelesen
Umwelt

Stiftung für Mensch und Umwelt spendiert „Wildbienenbuffets“
Kostenlose Hochbeete für Grundschulen

Berlin. Berliner Grundschulen sind bis zum 15. November 2019 eingeladen, ihr Interesse an bienenfreundlichen Hochbeeten bei der Stiftung für Mensch und Umwelt zu bekunden. Die Stiftung wählt 15 Schulen aus, die jeweils zwei „Wildbienenbuffets“ inklusive Bepflanzung, Infotafel, Wildbienennisthilfe und „Forscherset“ erhalten – und zwar kostenlos. Das Projektziel ist, Lehrern, Schülern der 3./4. Klasse und Eltern mithilfe der Wildbienenbuffets ökologische Zusammenhänge zwischen Pflanzen und...

  • Charlottenburg
  • 01.11.19
  • 99× gelesen
Soziales

SPD sucht Preisträger

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf sucht für ihren Jugendmedienpreis "Das Rote Tuch" kulturelle Beiträge, die sich kritisch mit antidemokratischen Tendenzen auseinandersetzen. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Das "Rote Tuch" ist ein seit 1978 mit Unterstützung des Berliner SPD-Landesverbandes gestifteter Preis. Ein besonderes Anliegen der Auszeichnung ist es, zu Engagement gegen die Diskriminierung von Minderheiten, Rassismus und Antisemitismus aufzurufen....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.10.19
  • 24× gelesen
KulturAnzeige
Die Berlin Produzentengalerie such Künstler bis zum 31.08.2020. 
Hier der Link zur Bewerbung: http://www.berlin-produzentengalerie.de/bewerbung.php

Berlin Produzentengalerie: Wie sucht eine Künstlerin als Quereinsteigerin die richtige Galerie aus?
Wie baut ein studierter Künstler eine Kunstkarriere auf? Welche Ausstellungsmöglichkeiten gibt es?

Chefredakteur Moritz Acker Stellenausschreibung:  Die Galerie sucht Künstler*Innen und Künstler zur nachhaltigen und langjährigen Zusammenarbeit. EinleitungIst es nicht ein Traum mit den eigenen gemalten Kunstwerken eine Berliner Kunstkarriere aufzubauen? Die Karriere im Kunstmarkt läuft oft über eine Public Relations Arbeit. Doch wie komme man in ein solches Netzwerk rein? Die kommunalen Galerien haben oft Wartelisten von 6-10 Jahren und stellen nur noch studierte Künstler aus. Leider...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.10.19
  • 123× gelesen
Soziales

Mitreden im Migrationsbeirat

Neukölln. Im bezirklichen Migrationsbeirat ist ein Platz frei. Wer in dem Gremium mitarbeiten möchte, kann sich bis Ende Oktober bewerben. Voraussetzung ist, dass die Kandidatin oder der Kandidat nichtdeutscher Herkunft ist und innerhalb eines Projekts, eines Vereins oder einer Initiative Migrantenarbeit leistet. Ausführliche Informationen über den Beirat gibt es unter https://bwurl.de/14l3. Die Bewerbung oder Nachfragen sind zu richten an den Integrationsbeauftragten Jens Rockstedt,...

  • Bezirk Neukölln
  • 11.10.19
  • 22× gelesen
WirtschaftAnzeige
Kim-Christopher Braun, Inhaber K.B. Marketing
5 Bilder

Alle Zeichen auf Erfolgskurs
Bei K. B. Marketing in Berlin wird Erfolg großgeschrieben

Seit 2008 berät das Berliner Team von Kim-Christopher Braun die Bürgerinnen und Bürger direkt vor Ort rund um die Themen Telekommunikation und Energie. Der Markt schläft nicht: Daher wird auch stetig das Netz weiter ausgebaut, sodass sich die Bürgerinnen und Bürger auf schnelles Internet freuen dürfen. „Bei der Vielzahl an Produkten ist es teilweise schwer, den Überblick zu behalten. Auch im Bereich Energie lassen sich oft Kosten sparen. Da stehen wir gerade als Berater zur Verfügung“, weiß...

  • Spandau
  • 08.10.19
  • 172× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Martin Hikel präsentiert die Trophäe im Sitzungssaal der BVV.

Amtsschimmel war gestern
Bezirksamt Neukölln ist in der Personalwirtschaft moderner als die Lufthansa

Stolz hielt Bürgermeister Martin Hikel die Trophäe auf der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in die Höhe: Das Bezirksamt Neukölln ist Gesamtsieger des deutschen Personalwirtschaftspreises – und damit besser in diesem Feld als deutsche Großkonzerne. Das freute Hikel (SPD) ganz besonders: Das Bezirksamt habe sich im Wettbewerb sogar gegen so starke Konkurrenten wie Lufthansa, AXA oder Siemens durchsetzen können – obwohl es der öffentliche Dienst alleine schon aufgrund der geltenden...

  • Neukölln
  • 30.09.19
  • 168× gelesen
BildungAnzeige
8 Bilder

11. jobmesse berlin
jobmesse berlin: Mit Persönlichkeit zum Traumjob

Seit 2004 sorgt die jobmesse deutschland für Matches zwischen Arbeitnehmern und –gebern. Wegen enormer Nachfrage zieht das Event nun erstmals in die Arena Berlin. Am 02./03. November verwandelt sich die Arena Berlin in einen Marktplatz voller Möglichkeiten. Genauer: Sie verwandelt sich in den Querschnitt des aktuellen Arbeitsmarktes. Rund 120 Aussteller suchen an den beiden Tagen nach neuen Kollegen, Kolleginnen, Auszubildenen, Studierenden und Weiterbildungsinteressierten. Grund dafür ist...

  • Alt-Treptow
  • 27.09.19
  • 294× gelesen
Kultur

Kohle für Kultur
Mehr als 200 000 Euro zu vergeben

Noch gilt der Vorbehalt, dass die Summen für den künftigen Haushalt so beschlossen werden. Trotzdem läuft bis zum 7. Oktober die Bewerbungsphase für die bezirkliche Kulturförderung 2020. Geld gibt es dabei aus zwei Töpfen. Die Projektförderung unterstützt künstlerische Vorhaben aller Sparten in Spielstätten, soziokulturellen Zentren, Museen oder weiteren Aufführungsräumen im Bezirk mit einer Summe von bis zu 5000 Euro. Insgesamt sind Mittel in einer Gesamthöhe von rund 156 000 Euro...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.09.19
  • 125× gelesen
Wirtschaft

Bewerben für Weihnachtsmarkt

Wedding. Am 1. September findet der letzte Kunstmarkt auf dem Leopoldplatz für diese Sommersaison statt. Im Winter gibt es vom Weddingmarkt wieder zwei weihnachtliche Ausgaben. Am 8. und 15. Dezember soll es rund 70 Verkaufs- und zehn  gastronomische Stände auf dem Leo geben. Der Weddingmarkt ist seit 2012 ein Kunstmarkt mit Händlern aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design, Fotografie und Malerei. Wer einen Stand mieten möchte auf dem Weihnachtsmarkt, kann sich bis zum 8. September über...

  • Wedding
  • 28.08.19
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Gesucht: "Frau in Verantwortung"

Charlottenburg-Wilmersdorf. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und der Gleichstellungsbeauftragten Katrin Lück sucht das Bezirksamt mit einer Jury für das Jahr 2019 wieder die „Frau in Verantwortung“. Der jährlich zu vergebende Monika-Thiemen-Preis ist nach der ehemaligen, frauenpolitisch sehr engagierten Bürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf benannt, die diesen Wettbewerb 2007 ins Leben rief. Gesucht wird eine Frau aus dem Bezirk, die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 22.08.19
  • 56× gelesen
Soziales

Freie Plätze für Freiwillige

Spandau. Die Johannesstift Diakonie bietet wie jedes Jahr wieder Plätze für den Freiwilligendienst an. Bewerben können sich junge Leute in der Behindertenhilfe und in den geriatrischen Krankenhäusern der Diakonie. Start ist der 1. September, ein späterer Einstieg ist aber möglich. Die Bewerbungsunterlagen können per E-Mail an info.freiwilligendienste@evangelisches-johannesstift.de geschickt werden. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) sind feste...

  • Bezirk Spandau
  • 13.08.19
  • 51× gelesen
  •  1
Soziales

Ein Schwerpunkt liegt auf der Rollbergesiedlung
Mittel aus dem Kiezfonds sichern

Noch bis zum 28. August können Interessenten Mittel aus dem Kiezfonds beantragen und so Projekte in den Ortsteilen Lübars, Waidmannslust und Tegel-Süd fördern lassen. 17 Antragsteller aus den Ortsteilen Lübars, Waidmannslust und Tegel-Süd bekommen schon Fördergeld aus dem Kiezfonds 2019. Das ist das Ergebnis der ersten Jury-Runde vom 1. August. Der Jury, die aus Bürgermeister Frank Balzer, der Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Kerstin Köppen (beide CDU) und je einem...

  • Waidmannslust
  • 10.08.19
  • 50× gelesen
Sport

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Jugendsport: Jetzt mitmachen beim 3. lekker Vereinswettbewerb

Aikido, Boxen, Handball, Fußball, Tanzen, Turnen, Rudern, Segeln, Reiten: Knapp 30 Vereine, kleine wie große, haben sich bereits beim 3. lekker-Vereinswettbwerb angemeldet. Noch bis 3. September 2019 kann man mitmachen – die Berliner Woche ist Medienpartner! Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie unterstützt die engagierte Nachwuchsarbeit Berliner Sportvereine unter dem Motto "Unsere Energie für euren Sport". Und mitmachen lohnt sich: Der Förderbeitrag liegt bei insgesamt 17 000...

  • Charlottenburg
  • 02.08.19
  • 159× gelesen
Leute
Celine Gürkan hat sich ein Jahr von ihrer Schule beurlauben lassen und steigt nach den Ferien wieder in die elfte Klasse ein.
2 Bilder

„Ich glaube, jetzt alles schaffen zu können“
Celine Gürkan hat bei einer Gastfamilie in den USA gelebt / Abgeordneter vergibt neues Stipendium

Der Neuköllner SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu vergibt wieder ein USA-Stipendium. Die 17-jährige Buckowerin Celine Gürkan hat es im vergangenen Jahr gewonnen. Nach zehneinhalb Monaten in den Vereinigen Staaten ist sie vor Kurzem wieder in Berlin gelandet. Auf die Idee, sich zu bewerben, kam Mutter Kibar, als sie in der Zeitung von dem Angebot las. „Das ist genau das Richtige für Celine“, dachte sie. Schließlich hatte sie selbst vor vielen Jahren tolle Erfahrungen während eines...

  • Buckow
  • 21.07.19
  • 307× gelesen
Sport

Neuer Träger wird gesucht

Marzahn. Das Bezirksamt hat die Frauensporthalle neu ausgeschrieben. Es sucht nach einem neuen Träger für die ehemalige Mehrzweckhalle im Freizeitforum. Die künftige Trägerschaft kann durch einen Sportverein, in einer Kooperation zwischen einem Sportverein und einem Träger der Jugend- oder Jugendsozialarbeit, der interkulturellen Arbeit, von Inklusionsangeboten oder von Frauenprojekten übernommen werden. Die Frauensporthalle wird seit ihrer Eröffnung im Januar 2015 vom Verein für Sport und...

  • Marzahn
  • 19.07.19
  • 109× gelesen
Bildung

In der Natur mit allen Sinnen
Pankow fördert wieder Bildungsprojekte zur Nachhaltigkeit

Gute Ideen sind immer gefragt – und werden hoffentlich auch gefördert. Das Pankower Bezirksamt bittet bis zum 23. August um Anträge für Bildungsangebote, die Natur- und Umweltthemen vermitteln. So möchte der Bezirk die lokale Natur- und Umweltbildungsarbeit stärken. Das Geld soll aus dem Förderhaushalt 2019 fließen. Abgabetermin für die Anträge ist Freitag, 23. August. Kriterien sind beispielsweise, dass das Projekt noch nicht angefangen hat und bis Ende des Haushaltsjahres 2019 schon...

  • Pankow
  • 19.07.19
  • 48× gelesen
Soziales

Gleiche Chancen für Frauen
Preis der Zivilgesellschaft ausgeschrieben

Tempelhof-Schöneberg. Seit 2006 wird der Preis der Zivilgesellschaft für „hervorragende Initiativen der Zivilgesellschaft“ verliehen. 2019 geht es um innovative Initiativen und Projekte für mehr Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie Gleichbehandlung in allen Bereichen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens. Bewerben können sich bis zum 6. September alle zivilgesellschaftlichen Organisationen, die in der Europäischen Union amtlich registriert und auf lokaler, regionaler, nationaler...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 16.07.19
  • 35× gelesen
Politik

Projektförderung beantragen
Berlin will in den Kiezen das Engagement gegen Gewalt und Kriminalität stärken

Berlin fördert im kommenden Jahr Gewalt- und Kriminalitätsprävention im Kiez. Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt hat das Ziel, gemeinsam mit den Verantwortlichen der Bezirke frühzeitig auf gesellschaftliche Konflikte zu reagieren. Deshalb sollen Maßnahmen und Projekte zur kiezorientierten Gewalt- und Kriminalitätsprävention gefördert werden. Zu fördern sind zum Beispiel Antigewalt-Angebote für 14- bis 21-Jährige im öffentlichen Raum sowie Suchtpräventionsprojekte für Kinder und...

  • Pankow
  • 06.07.19
  • 77× gelesen
Politik
Der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup lädt ein journalistisches Nachwuchstalent zum Jugendpressetag ein.

Ein Tag für den Pressenachwuchs
Pankower Jugendliche können sich jetzt bei Klaus Mindrup bewerben

Die SPD-Bundestagsfraktion veranstaltet vom 23. bis 25. Oktober 2019 einen Jugendpressetag. Dazu lädt der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) einen Nachwuchsjournalisten aus dem Bezirk Pankow ein. Mitmachen können Schüler, Auszubildende und junge Arbeitnehmer ab 16 Jahre, die zum Beispiel für eine Schüler-, Gewerkschafts- oder Betriebszeitung arbeiten. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches und informatives Programm. Sie werden die Möglichkeit bekommen, Eindrücke im Bundestag...

  • Pankow
  • 05.07.19
  • 105× gelesen
Soziales

Wer setzte sich besonders für Menschen mit Behinderungen ein?
Bewerben für den Ehrenpreis des Bezirks

Bis zum 4. September können Vorschläge für den Reinickendorfer Ehrenpreis eingereicht werden. Bereits zum siebenten Mal wird auf Initiative von Sozialstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) der Ehrenpreis an Personen verliehen, die sich ehrenamtlich für Menschen mit Behinderungen im Bezirk einsetzen. In vielen Bereichen des öffentlichen und sozialen Lebens kann auf die Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer nicht verzichtet werden. Das ehrenamtliche Engagement trägt zur Steigerung der...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 26.06.19
  • 43× gelesen
Soziales

Bis zu 10.000 Euro Fördersumme erhalten
Jetzt bewerben fürs Lokale Soziale Kapital

Derzeit läuft der fünfte Ideenwettbewerb für das Programm „Lokales Soziales Kapital“ (LSK). Auch in Reinickendorf können bis zum 16. August Vorschläge beim Bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) eingereicht werden. In der aktuellen Förderperiode (2014-2020) werden Mikroprojekte finanziert, die auf lokaler Ebene für arbeitslose und nicht erwerbstätige Personen neue Beschäftigungschancen eröffnen und soziale Kompetenzen verbessern. Die Förderung erfolgt zu 100 Prozent aus...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 25.06.19
  • 48× gelesen
Wirtschaft

Wo junge Leute bestens ausgebildet werden
Jetzt bewerben für den Pankower Ausbildungspreis 2019

Das Bezirksamt hat den Wettbewerb um den diesjährigen „Ausbildungspreis Pankow“ gestartet. Ab sofort können Vorschläge für die Vergabe des Preises eingereicht werden. Mit dieser Auszeichnung, die in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben wird, soll wieder besonderes Engagement bezirklicher Unternehmen in der Berufsausbildung gewürdigt werden. Nominiert werden können Ausbildungsbetriebe, die ihren Sitz oder einen Standort in Pankow haben, an dem ausgebildet wird. Zum einen haben Auszubildende...

  • Pankow
  • 25.06.19
  • 84× gelesen
Sonstiges

Schiedsperson gesucht

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt sucht eine neue Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk 1 (Marzahn und Hellersdorf-Nord). Schiedspersonen führen Schlichtungsverfahren nach dem Berliner Schiedsamtsgesetz durch. Sie sind ehrenamtlich tätig und werden für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Eine Schiedsperson sollte nicht jünger als 30 Jahre und nicht älter als 70 Jahre sein und im Bezirk wohnen, dem der Schiedsamtsbezirk angehört. Die Bewerbungsfrist endet am 16. September. Die Bewerbung...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 22.06.19
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.