Bewerbung

Beiträge zum Thema Bewerbung

Sonstiges
2 Bilder

Wichtige Information!
Die Mitarbeiter*innen des JOB POINT Mitte sind weiterhin für Sie da!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden*innen, aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus ist der JOB POINT Berlin Mitte bis auf Weiteres geschlossen. Aktuell finden deshalb keine persönlichen Beratungstermine vor Ort statt. Unsere Mitarbeiter*innen sind jedoch weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie da – Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Wir beraten Sie auch gerne auf diesem digitalen Wege. Alle unsere internen und externen Veranstaltungen sind leider...

  • Bezirk Mitte
  • 25.03.20
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Bewerbung via E-Mail und online

Moabit. Der Job-Point Berlin-Mitte, Alt Moabit 84, lädt zu einem Vortrag über E-Mail- und Online-Bewerbung am 19. März, 10 Uhr, ein. Anhand von praktischen Beispielen wird unter anderem erläutert, wie man Bewerbungsdokumente in PDF-Dateien umwandelt und diese per E-Mail sowie über ein Webseitenformular versenden kann. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos; Anmeldung persönlich im Job-Point oder telefonisch unter 39 80 59 90. KEN

  • Moabit
  • 05.03.20
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Bewerben für den Weddingmarkt

Wedding. Am 3. Mai findet auf dem Leopoldplatz der erste Weddingmarkt der Saison statt. Bis September bieten dann wieder Künstler und Händler jeden ersten Sonntag im Monat Kreatives aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design, Fotografie oder Malerei an. Die Veranstalter haben die Bewerbungsphase gestartet. Bis 2. März kann man sich auf der Website https://wedding-markt.de bewerben. Gesucht werden acht bis zehn Gastropartner und 70 Künstler und Designer. Bei der Bewerbung entscheidet nicht...

  • Wedding
  • 20.02.20
  • 35× gelesen
Soziales

Aktuell werden fünf Projekt mit 2,3 Millionen Euro unterstützt
Benachteiligte Reinickendorfer in den Arbeitsmarkt bringen

Im Rahmen des Programms „Partnerschaft-Entwicklung-Beschäftigung“ (PEB) besteht wieder die Möglichkeit, Projektvorschläge einzureichen. So sollen benachteiligte Personen angesprochen und ihre Chancen am Arbeitsmarkt verbessert werden. Mit den Projekten sollen erwerbslose Menschen bei der Erhöhung ihrer beruflichen Kompetenzen unterstützt werden. Eine Kofinanzierung von 25 Prozent der Projektkosten wird vorausgesetzt. Die Förderdauer beträgt maximal drei Jahre. Aussagekräftige...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 13.02.20
  • 36× gelesen
Politik

„Girls’ Day“ in der Politik

Spandau. Am 26. März ist wieder „Girls’ Day“.  Dann können sich Schülerinnen mit vielen Berufen aus Technik, IT, Handwerk oder Naturwissenschaften vertraut machen. Auch die Politik macht wieder mit. So bietet der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz jungen Spandauerinnen ab Klasse 9 an diesem Tag die Gelegenheit, die politische Arbeit vor und hinter den Kulissen kennenzulernen. Auf dem Programm steht etwa eine Führung durchs Berliner Abgeordnetenhaus. Wer Interesse hat, sendet eine E-Mail...

  • Bezirk Spandau
  • 10.02.20
  • 51× gelesen
Umwelt

Angewandter Klimaschutz
Wettbewerb „Klimaschutzpartner Berlin 2020“ ist gestartet

Berlin. Ab sofort können sich Unternehmen, Bürger und öffentliche Einrichtungen für die Auszeichnung „Klimaschutzpartner des Jahres 2020“ bewerben. Gesucht werden innovative Pläne und Projekte, die dem Klimaschutz in Berlin dienen. Die Auszeichnung wird in drei Kategorien verliehen: Für Projekte, die in den vergangenen zwei Jahren realisiert wurden, für erfolgversprechende innovative Planungen sowie für herausragende Projekte öffentlicher Einrichtungen. Bewerber können Pläne und Projekte...

  • Charlottenburg
  • 03.02.20
  • 56× gelesen
Soziales

Deine Ausbildung im Sozialbereich

Hakenfelde. Viele junge Leute sind noch auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz. Deshalb laden die Sozialen Fachschulen und das Wichern-Kolleg im Evangelischen Johannesstift am Sonnabend, 15. Februar, zu einem Infotag ein. Vorgestellt werden die Berufe Erzieher, Heilerziehungspfleger, Pflegefachkraft, Sozialassistenz und Diakon. Viele Ausbildungspartner sind vor Ort und stellen die Berufe nebst Ausbildung näher vor. Dozenten und Studenten stehen für Gespräche bereit. Neben dem...

  • Hakenfelde
  • 01.02.20
  • 41× gelesen
Kultur

Bildhauerei unter freiem Himmel

Neukölln. Jedes Jahr während der Sommerferien arbeitet eine Steinbildhauerin oder ein Steinbildhauer einen Monat lang im Körnerpark unter freiem Himmel. Parkbesucher können bei der Arbeit zusehen, Fragen stellen und erleben, wie eine Skulptur entsteht. Das Bezirksamt fördert das „transparente Atelier“ mit 3000 Euro. Dafür können sich Künstler bis Ende März bewerben. Bedingung ist, dass sie an fünf Tagen pro Woche mindestens sechs Stunden lang im Park arbeiten. Den Stein muss der Bildhauer...

  • Neukölln
  • 28.01.20
  • 47× gelesen
Bildung

Infos für künftige Musiklehrer

Wilmersdorf. Die Universität der Künste (UdK) Berlin lädt am Dienstag, 28. Januar, zu einem Informationstag rund um die Lehramtsstudiengänge Musik ein. Ab 10 Uhr erläutern Vertreter der Fakultät Musik im Joseph-Joachim-Konzertsaal, Bundesallee 1-12, Anforderungen und Möglichkeiten an der UdK. Während der ganztägigen Info-Veranstaltung erhalten die Teilnehmer realistische Einblicke in den studentischen Alltag an einer der weltweit größten künstlerischen Hochschulen. Sie können in...

  • Wilmersdorf
  • 21.01.20
  • 40× gelesen
Politik

Neue Mitglieder für Integrationsbeirat gesucht

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt will den bezirklichen Integrationsbeirat mit neuen weiteren Mitgliedern besetzen. Als fachliches Gremium berät und unterstützt der Beirat das Bezirksamt in allen Fragen der bezirklichen Integrationspolitik. Bewerben können sich insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch alle an Integration interessierten Bürger. Bewerber müssen mindestens 16 Jahre alt sein und im Bezirk leben oder arbeiten. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar. Mehr Infos...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 16.01.20
  • 52× gelesen
Kultur

Arbeitsstipendien für Künstler

Neukölln. Wer als Künstler noch nach einer möglichen Geldquelle sucht: Bis zum 23. Januar um 18 Uhr läuft die Bewerbungsfrist für das Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2020. Ausgeschrieben wird es von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Bewerben können sich bildende Künstler aus den Bereichen Bildhauerei, Comic, Film, Installation, Klangkunst, Künstlerische Fotografie, Malerei, Medienkunst, Performance, Video, Urban Art oder Zeichnung. Sie müssen allerdings in Berlin leben und arbeiten....

  • Neukölln
  • 13.01.20
  • 68× gelesen
Politik

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2020
„Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“

Der Jugendmedienworkshop „Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“ findet vom 21. bis 28. März 2020 im Deutschen Bundestag statt. Zum 17. Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 25 Nachwuchsjournalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Die Jugendlichen erwartet ein abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der...

  • Charlottenburg
  • 06.01.20
  • 135× gelesen
Wirtschaft

Stadtbibliothek sucht Azubis

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Stadtbibliothek bildet ab dem 1. September 2020 wieder zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) mit der Fachrichtung Bibliothek aus. Menschen, die Interesse an der Arbeit mit Medien und Computern sowie Freude im Umgang mit Publikum haben, können sich bis zum 31. Januar bewerben. Bewerber müssen mindestens über einen Mittleren Schulabschluss (MSA) und gute Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch verfügen. Der Abschluss befähigt zum Einsatz...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.12.19
  • 32× gelesen
Soziales

Preis für Inklusion bei der Arbeit

Britz. Einmal im Jahr wird der Annedore-Leber-Preis des gleichnamigen Berufsbildungswerkes ausgelobt. Er ist mit 1000 Euro dotiert. Bis Ende Januar können sich Unternehmen und Organisationen bewerben, die sich bei der Eingliederung von Menschen mit Behinderung in Ausbildung und Arbeit beispielhaft hervorgetan haben. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular gibt es unter www.albbw.de/annedore-leber-preis. sus

  • Britz
  • 02.12.19
  • 27× gelesen
Bildung

Künftig ein Test für alle

Berlin. Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für Veterinäre ändert sich 2020 bundesweit. Dies betrifft auch die Freie Universität Berlin. Sie ist einer von fünf Standorten in der Bundesrepublik, an dem Veterinäre ausgebildet werden. Interessenten melden sich künftig online unter https://bwurl.de/14n0 für den Test für Medizinische Studiengänge (TMS) an. Der TMS selbst findet am 9. Mai 2020 an mehreren Orten bundesweit statt. Der Bewerbungszeitraum für die Anmeldung geht vom 1. Dezember 2019...

  • 27.11.19
  • 43× gelesen
Verkehr

Stellplätze für Carsharing zu vergeben

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Bezirksamt sucht Unternehmen für stationsgebundenes Carsharing und stellt dafür eigene Stellflächen an öffentlichen Straßen bereit. Innerhalb der nächsten Jahre sollen Standorte für alternative Mobilitätsangebote, dezentral in den Wohngebieten, eingerichtet werden. Im ersten Schritt wird hier Carsharing und teilweise Elektroladeinfrastruktur eingerichtet. Unternehmen, die stationsgebundenes Carsharing anbieten möchten, sind aufgefordert, ihr Interesse bis zum 6....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.11.19
  • 54× gelesen
Kultur

Künstler im Nebenberuf

Wittenau. Für die Ausstellungsreihe „Kunst neben Beruf“ sucht der Fachbereich Kunst und Geschichte des Bezirksamtes ab sofort interessierte Künstler, die ihre Werke in der Südhalle des Rathauses, Eichborndamm 215 - 239, präsentieren möchten. Angesprochen sind alle Kunstschaffenden, die im „Nebenberuf“ künstlerisch tätig oder nicht über den klassischen Weg des Kunststudiums zur Kunst gekommen sind. Die Galerie steht ab Januar 2020 zur Verfügung. Gesucht werden Künstlergruppen mit mindestens drei...

  • Wittenau
  • 07.11.19
  • 53× gelesen
Umwelt

Stiftung für Mensch und Umwelt spendiert „Wildbienenbuffets“
Kostenlose Hochbeete für Grundschulen

Berlin. Berliner Grundschulen sind bis zum 15. November 2019 eingeladen, ihr Interesse an bienenfreundlichen Hochbeeten bei der Stiftung für Mensch und Umwelt zu bekunden. Die Stiftung wählt 15 Schulen aus, die jeweils zwei „Wildbienenbuffets“ inklusive Bepflanzung, Infotafel, Wildbienennisthilfe und „Forscherset“ erhalten – und zwar kostenlos. Das Projektziel ist, Lehrern, Schülern der 3./4. Klasse und Eltern mithilfe der Wildbienenbuffets ökologische Zusammenhänge zwischen Pflanzen und...

  • Charlottenburg
  • 01.11.19
  • 128× gelesen
Soziales

SPD sucht Preisträger

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf sucht für ihren Jugendmedienpreis "Das Rote Tuch" kulturelle Beiträge, die sich kritisch mit antidemokratischen Tendenzen auseinandersetzen. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Das "Rote Tuch" ist ein seit 1978 mit Unterstützung des Berliner SPD-Landesverbandes gestifteter Preis. Ein besonderes Anliegen der Auszeichnung ist es, zu Engagement gegen die Diskriminierung von Minderheiten, Rassismus und Antisemitismus aufzurufen....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.10.19
  • 32× gelesen
KulturAnzeige
Die Berlin Produzentengalerie such Künstler bis zum 31.08.2020. 
Hier der Link zur Bewerbung: http://www.berlin-produzentengalerie.de/bewerbung.php

Berlin Produzentengalerie: Wie sucht eine Künstlerin als Quereinsteigerin die richtige Galerie aus?
Wie baut ein studierter Künstler eine Kunstkarriere auf? Welche Ausstellungsmöglichkeiten gibt es?

Chefredakteur Moritz Acker Stellenausschreibung:  Die Galerie sucht Künstler*Innen und Künstler zur nachhaltigen und langjährigen Zusammenarbeit. EinleitungIst es nicht ein Traum mit den eigenen gemalten Kunstwerken eine Berliner Kunstkarriere aufzubauen? Die Karriere im Kunstmarkt läuft oft über eine Public Relations Arbeit. Doch wie komme man in ein solches Netzwerk rein? Die kommunalen Galerien haben oft Wartelisten von 6-10 Jahren und stellen nur noch studierte Künstler aus. Leider...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.10.19
  • 332× gelesen
Soziales

Mitreden im Migrationsbeirat

Neukölln. Im bezirklichen Migrationsbeirat ist ein Platz frei. Wer in dem Gremium mitarbeiten möchte, kann sich bis Ende Oktober bewerben. Voraussetzung ist, dass die Kandidatin oder der Kandidat nichtdeutscher Herkunft ist und innerhalb eines Projekts, eines Vereins oder einer Initiative Migrantenarbeit leistet. Ausführliche Informationen über den Beirat gibt es unter https://bwurl.de/14l3. Die Bewerbung oder Nachfragen sind zu richten an den Integrationsbeauftragten Jens Rockstedt,...

  • Bezirk Neukölln
  • 11.10.19
  • 29× gelesen
WirtschaftAnzeige
Kim-Christopher Braun, Inhaber K.B. Marketing
5 Bilder

Alle Zeichen auf Erfolgskurs
Bei K. B. Marketing in Berlin wird Erfolg großgeschrieben

Seit 2008 berät das Berliner Team von Kim-Christopher Braun die Bürgerinnen und Bürger direkt vor Ort rund um die Themen Telekommunikation und Energie. Der Markt schläft nicht: Daher wird auch stetig das Netz weiter ausgebaut, sodass sich die Bürgerinnen und Bürger auf schnelles Internet freuen dürfen. „Bei der Vielzahl an Produkten ist es teilweise schwer, den Überblick zu behalten. Auch im Bereich Energie lassen sich oft Kosten sparen. Da stehen wir gerade als Berater zur Verfügung“, weiß...

  • Spandau
  • 08.10.19
  • 266× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Martin Hikel präsentiert die Trophäe im Sitzungssaal der BVV.

Amtsschimmel war gestern
Bezirksamt Neukölln ist in der Personalwirtschaft moderner als die Lufthansa

Stolz hielt Bürgermeister Martin Hikel die Trophäe auf der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in die Höhe: Das Bezirksamt Neukölln ist Gesamtsieger des deutschen Personalwirtschaftspreises – und damit besser in diesem Feld als deutsche Großkonzerne. Das freute Hikel (SPD) ganz besonders: Das Bezirksamt habe sich im Wettbewerb sogar gegen so starke Konkurrenten wie Lufthansa, AXA oder Siemens durchsetzen können – obwohl es der öffentliche Dienst alleine schon aufgrund der geltenden...

  • Neukölln
  • 30.09.19
  • 217× gelesen
BildungAnzeige
8 Bilder

11. jobmesse berlin
jobmesse berlin: Mit Persönlichkeit zum Traumjob

Seit 2004 sorgt die jobmesse deutschland für Matches zwischen Arbeitnehmern und –gebern. Wegen enormer Nachfrage zieht das Event nun erstmals in die Arena Berlin. Am 02./03. November verwandelt sich die Arena Berlin in einen Marktplatz voller Möglichkeiten. Genauer: Sie verwandelt sich in den Querschnitt des aktuellen Arbeitsmarktes. Rund 120 Aussteller suchen an den beiden Tagen nach neuen Kollegen, Kolleginnen, Auszubildenen, Studierenden und Weiterbildungsinteressierten. Grund dafür ist...

  • Alt-Treptow
  • 27.09.19
  • 326× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.