Anzeige

Alles zum Thema Bewerbungen

Beiträge zum Thema Bewerbungen

Bildung

Bewerbungen bis 31. August
Nächste Runde für Kita-Preis

Kitas aus Spandau können sich noch bis zum 31. August für den "Deutschen Kita-Preis 2019" bewerben. Die bundesweite Auszeichnung würdigt das Engagement von Erziehern, die tagtäglich in und für Kitas zeigen, wie gute Qualität vor Ort gelingt, damit Kita-Kinder besser spielen, lernen und die Welt entdecken können. Bewerben können sich Kindertageseinrichtungen und lokale Bündnisse für frühe Bildung unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung.  Die Preisträger werden im Mai 2019 in Berlin...

  • Spandau
  • 16.07.18
  • 10× gelesen
Soziales

Für gleichberechtigtes Miteinander
Kandidaten für neuen Beirat für Migration und Integration gesucht

Nach Ablauf der Amtszeit soll in diesem Jahr ein neuer Beirat für Migration und Integration gewählt werden. Dafür werden Kandidaten gesucht. Der Beirat setzt sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben aller Einwohner im Bezirk, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, körperlichen Einschränkungen, Alter oder sexueller Orientierung. Das Gremium macht sich stark für die Interessen von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Das sind immerhin rund 25 Prozent der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 05.06.18
  • 56× gelesen
Kultur

Kulturjuroren gesucht

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Projektförderung Friedrichshain-Kreuzberg sucht Expertinnen und Experten für die neue Kulturjury. Das siebenköpfige unabhängige Gremium berät über Kultur- und Kunstvorhaben und spricht Empfehlungen für die Vergabe von Fördermitteln aus. Das passiert speziell im Rahmen des Bezirkskulturfonds sowie bei der Unterstützung soziokultureller Projekte. Für die Jury können sich Fachleute aus verschiedenen Sparten, etwa Musik, Literatur, Theater, Tanz, Bildende Kunst oder...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.06.18
  • 35× gelesen
Anzeige
Politik

Einsatz als Schiedsperson

Kreuzberg. Das Bezirksamt sucht Interessentinnen und Interessenten für die Tätigkeit einer ehrenamtlichen Schiedsperson im Ortsteil Kreuzberg. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem Schlichtungsverfahren bei Vermögensstreitigkeiten, wegen Verletzen der persönlichen Ehre sowie in einigen Strafsachen. Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens 30 und nicht älter als 70 Jahre sein. Sie sollen in Friedrichshain-Kreuzberg wohnen und nicht durch richterliche Auflagen beschränkt sein, zum Beispiel...

  • Kreuzberg
  • 28.05.18
  • 51× gelesen
Kultur

Bewerben für ESMD

Friedrichshain. ESMD steht für East Side Music Days. Die Musikveranstaltung findet in diesem Jahr am 18. und 19. August rund um die Oberbaumbrücke statt. Bis zum 30. Mai können sich Sänger und Bands für einen Auftritt bewerben. Und zwar über die Website www.gigmit.com/en/east-side-music-days. Weitere Informationen gibt es unter www.eastsidemusicdays.com. tf

  • Friedrichshain
  • 05.05.18
  • 4× gelesen
Soziales

Soziales Jahr im Ausland

Marzahn. Wer sich für einen Einsatz im internationalen Freiwilligendienst interessiert, der kann sich darüber in der Freiwilligen-Agentur, Helene-Weigel-Platz 6, informieren. Die aktuelle Bewerbungsrunde läuft am Mittwoch, 2. Mai, um 12 Uhr ab. Einsätze sind weltweit an Bildungs- und Kultureinrichtungen möglich, etwa am Goethe-Institut in Hanoi oder an der Europa-Schule in der georgischen Hauptstadt Tiflis. Die Angebote gelten für alle im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die ihren Wohnsitz in...

  • Marzahn
  • 21.03.18
  • 15× gelesen
Anzeige
Politik

Mehr als Wohlfühlen: Friedrichshain-Kreuzberg muss um Personal kämpfen

Neue Mitarbeiter zu bekommen ist aktuell nicht einfach. Schon alle bisherigen zu halten macht Schwierigkeiten. Auch die Verwaltung in Friedrichshain-Kreuzberg merkt das. Deshalb wird einiges versucht und angeboten, um im Personal-Konkurrenzkampf einigermaßen bestehen zu können. Beschäftige erhalten die Möglichkeit, sich weiter zu qualifizieren. Auch auf die Ausbildung wird besonderen Wert gelegt. Der Teamgeist soll gestärkt werden. Gesundheitsvorsorge und insgesamt eine...

  • Friedrichshain
  • 27.01.18
  • 186× gelesen
Politik

Bewerbungen ums Schöffenamt

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Schöffen für die Geschäftsjahre von 2019 bis 2023. Bewerber müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und dürfen am 1. Januar 2019 nicht jünger als 25 und nicht älter als 69 Jahre alt sein. Sie müssten im Bezirk Marzahn-Hellersdorf ihren Wohnsitz haben und sowohl von der Gesundheit und den Sprachkenntnissen her für das Ehrenamt geeignet sein. Sie dürfen sich nicht in einem Insolvenzverfahren befinden und gegen sie dürfen keine...

  • Marzahn
  • 12.12.17
  • 236× gelesen
Soziales
Thomas Keller ist einer von zwei Mitarbeitern der neuen Anlaufstelle.
2 Bilder

Hilfe zur Selbsthilfe: Jobcenter bietet acht Computerplätze für Recherche und Bewerbung

Neukölln. Wer im Internet nach einer Arbeit suchen oder Bewerbungsunterlagen erstellen möchte, kann ab sofort in die „Selbstinformationseinrichtung“ (SIE) kommen. Seit dem 17. Juli hat die neue Anlaufstelle geöffnet. Zu finden ist sie in der Ladenpassage Kindl-Boulevard, direkt vor dem Eingang zum Jobcenter. Die Eingänge zu dem Einkaufszentrum sind an der Hermannstraße 214 und an der Mainzer Straße 27. Dort, wo bisher eine Kneipe ihren Sitz hatte, lädt nun ein heller, großer Raum die...

  • Neukölln
  • 24.07.17
  • 225× gelesen
Politik

Vorschläge für Silvio-Meier-Preis

Friedrichshain-Kreuzberg. Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk einen Silvio-Meier-Preis, der an den 1992 im U-Bahnhof Samariterstraße von Neonazis ermordeten Silvio Meier erinnert. Gewürdigt werden Personen, Gruppen, Initiativen oder Projekte, die gegen Diskriminierung und Ausgrenzung aufgetreten sind, beziehungsweise Zivilcourage gegenüber rechtsextremer und rassistisch motivierter Gewalt gezeigt haben. Vorschläge können bis 25. September eingereicht werden und zwar per E-Mail an...

  • Friedrichshain
  • 21.07.17
  • 31× gelesen
Soziales

Mehr Bewegung im Kiez

Kreuzberg. Das Quartiersmanagement (QM) am Mehringplatz sucht zusammen mit der Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit des Bezirks einen Träger, der im QM-Gebiet ein Projekt für mehr Bewegung umsetzt. Dabei sollen Bereiche ermittelt werden, wo das durch einfache Umbauten möglich werden könnte. Bewerbungen müssen bis 2. August, 10 Uhr, im Büro des Quartiersmanagements, Friedrichstraße 1, oder per E-Mail, info@qm-mehringplatz.de, abgegeben werden. Weitere Informationen gibt es auf der...

  • Kreuzberg
  • 19.07.17
  • 15× gelesen
Bildung

Bunte Stromkästen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Stromnetz Berlin GmbH lädt bereits seit einigen Jahren Schulklassen zum Bemalen von Stromkästen und Trafostationen ein. Noch bis 23. Juli laufen die Bewerbungen für 2018. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse. Während einer Projektwoche werden zunächst die Motive überlegt und unter Anleitung von Street-Art-Künstlern und Pädagogen Schablonen erstellt. Danach folgt das Anbringen der Kunstwerke. Die Aktion findet zwischen April und Oktober...

  • Friedrichshain
  • 18.07.17
  • 13× gelesen
Soziales

Behindertenbeirat wird neu gewählt

Steglitz-Zehlendorf. Der Beirat für Menschen mit Behinderungen im Bezirk wird neu gewählt. Dafür werden noch Kandidaten gesucht. Bewerbungen sind bis zum 3. April möglich. Der Beirat arbeitet ehrenamtlich auf der Grundlage des Landesgleichberechtigungsgesetzes und arbeitet eng mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderung zusammen. Das Gremium gibt der Beauftragten sowie dem Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung Empfehlungen zu Fragen des Lebens von Menschen mit Behinderungen...

  • Steglitz
  • 24.03.17
  • 21× gelesen
Bildung

Mit Umweltschutz Geld gewinnen: Wettbewerb: „Klima Schulen“ gesucht

Spandau. „Berliner Klima Schulen“ ist Berlins größter Schulwettbewerb. Jetzt startet er in die nächste Runde. Schulen mit pfiffigen Projektideen für den Klimaschutz können sich jetzt 500 Euro Anschubfinanzierung sichern. Die Mittel gibt es beim Wettbewerb der „Berliner Klima Schulen“, der in seine nächste Runde startet. Den besten Klimaideen winken bis zu 5000 Euro Preisgelder. Darüber informierte jetzt der SPD-Abgeordnete und Umweltexperte Daniel Buchholz, der auf noch mehr Schulen setzt,...

  • Spandau
  • 21.02.17
  • 30× gelesen
Politik

Mitmachen im Ausschuss

Friedrichshain-Kreuzberg. Den meisten Ausschüssen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gehören neben den Bezirksverordneten auch Bürgerdeputierte an. In einigen ist die Teilnahme von diesen Vertretern aus der Bevölkerung, von Parteien oder Interessengruppen sogar vorgeschrieben. So etwa im Integrationsausschuss, für den noch Bürgerdeputierte gesucht werden. Menschen, die dort Interesse an einer Mitarbeit haben, können sich bis zum 17. Februar bewerben. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein...

  • Friedrichshain
  • 24.01.17
  • 33× gelesen
Kultur

Schatten und Licht: Bewerbungsfrist für das Festival „48 Stunden Neukölln“ läuft

Neukölln. Es ist das größte Kunstfestival der Stadt, und auch in diesem Sommer werden die „48 Stunden Neukölln“ wieder Tausende von Menschen anlocken. Jetzt haben die Organisatoren das diesjährige Thema bekannt gegeben. Es lautet „Schatten“. Gefeiert wird vom 23. bis 25. Juni an vielen Stellen im Norden des Bezirks. Mitmachen können einzelne Künstler, Gruppen, Ausstellungsmacher und Projektraum-Betreiber. Voraussetzung ist, dass sie sich inhaltlich mit dem Festivalthema auseinandersetzen. Und...

  • Neukölln
  • 10.01.17
  • 19× gelesen
Bildung
Senatorin Sandra Scheeres (dritte von rechts) und das Team von Mokis starten die Kampagne, um Betreuer für das Projekt zu werben.

Neues Projekt zur Kinderbetreuung

Kreuzberg. Eltern und Alleinerziehende sowieso haben häufig das Problem, dass sich die Kitazeiten und die Anwesenheit im Beruf nur scher verbinden lassen. Entlastung soll das Modellprojekt Mokis (Mobiler Kinderbetreuungsservice) schaffen. Wer vor den Kindern morgens aus dem Haus muss – auch an Wochenenden – kann bei Mokis Hilfe ordern. Betreuerinnen und Betreuer wecken die Kleinen, bereiten ihnen das Frühstück und bringen sie in die Kita. Am späten Nachmittag holen sie die Kinder von der...

  • Kreuzberg
  • 21.09.16
  • 76× gelesen
Soziales

Sprecher für Patienten: Neue Bewerber gesucht

Friedrichshain-Kreuzberg. Für die neue Legislaturperiode werden Patientienfürsprecher für die Vivantes Kliniken im Friedrichshain und das Urban-Krankenhaus sowie für das Drogentherapiezentrum "Count Down" gesucht. Ihre Aufgabe besteht darin, bei Beschwerden den Patienten zur Seite zu stehen und deren Anliegen gegenüber dem Krankenhaus zu erklären, beziehungsweise zu vermitteln. Gewählt werden die Sprecher durch die BVV. Ihre Arbeit ist ehrenamtlich, sie erhalten eine Aufwandsentschädigung....

  • Friedrichshain
  • 11.09.16
  • 33× gelesen
Bildung

Bewerben für die Jugendjury: 14.000 Euro sind im Topf

Friedrichshain-Kreuzberg. Bis zum 18. März nimmt das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Anträge für die diesjährige Jugendjury entgegen. Mitmachen können Kinder- und Jugendliche zwischen elf und 21 Jahren, die ein Projekt umsetzen wollen. Dabei soll es um eine Beteiligung dieser Altersgruppe gehen und die soll weiteren Menschen zugute kommen. Etwa, wenn sich eine Gruppe Gedanken über die Gestaltung von Spielplätzen macht oder bei Projekten zu den Themen Demokratie und Jugendrechte, um...

  • Friedrichshain
  • 02.02.16
  • 65× gelesen