Anzeige

Alles zum Thema Bezahlung

Beiträge zum Thema Bezahlung

Wirtschaft

Schrippe auf EC-Karte: Wenn sogar der Bäcker kein Bares mehr annehmen will

Eine Bäckerei in Nikolassee möchte, dass ihre Kunden mit EC-Karte bezahlen. Sie will quasi das Bargeld in ihrem Geschäft abschaffen. Ich gebe zu: Am liebsten zahle ich bar. Ehrlich gesagt, sind mir die neuen, kontaktlosen Bezahloptionen etwas unheimlich. Irgendwie scheint mir das nicht sicher, auch wenn die Banken das Gegenteil versprechen. Wenn ich nur wenig brauche und mir das nötige Kleingeld fehlt, ist mir das Bezahlen mit Karte sogar unangenehm. Es dauert länger und die Kunden hinter...

  • Charlottenburg
  • 20.02.18
  • 573× gelesen
Wirtschaft

Mehr Geld für Pflegekräfte

Berlin. Die ambulanten Pflegedienste erhalten ab März bis zu sechs Prozent mehr Geld für ihre Leistungen. Darauf haben sich die Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost, die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und die Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege geeinigt. Das zusätzliche Geld soll jedoch vorrangig den Pflegekräften in Form von Lohnerhöhungen zugute kommen. Dadurch soll die Attraktivität der Pflegeberufe gesteigert werden. Die Vereinbarung ersetzt aber...

  • Marzahn
  • 16.01.18
  • 113× gelesen
Bildung
Spandau braucht mehr Erzieher. Das fordern Sandra Liedtke und der BEAK Spandau.

Erziehermangel verschärft sich: Eltern schreiben offenen Brief an Bildungssenatorin

Spandau. Hunderte Kita-Plätze können in Berlin nicht vergeben werden, weil es an Fachkräften mangelt. Auch in Spandau fehlen Erzieher. Darum haben Eltern einen offenen Brief an die Bildungssenatorin verfasst. Krippen und Kitas sind übervoll. Eltern suchen verzweifelt einen Kita-Platz. Und wo es noch freie Plätze gibt, vergeben die Träger sie oft nicht, weil Erzieher fehlen. Wie dramatisch die Situation auch in Spandau ist, hat der Bezirkselternausschuss-Kita (BEAK) kürzlich bei einem...

  • Spandau
  • 21.09.17
  • 510× gelesen
Anzeige
Soziales

Personalnot hat sich verschärft: Gesundheitsamt hat sieben Stellen offen

Spandau. Laut Senatsgesundheitsverwaltung ist der Personalmangel in den Gesundheitsämtern besonders gravierend. In Spandau fehlen sieben Ärzte – so viele wie seit Jahren nicht. Berlins Gesundheitsämtern mangelt es an Ärzten. Laut Senatsgesundheitsverwaltung sind derzeit 43 von 315 Planstellen unbesetzt. In Spandau ist die Zahl der vakanten Stellen besonders hoch. Sieben sind hier momentan unbesetzt. Dem Gesundheitsamt fehlen unter anderem drei Kinderärzte, ein Impfarzt sowie ein Kinder- und...

  • Spandau
  • 22.04.17
  • 88× gelesen
Politik

Personalmangel nach wie vor akut: Dem Jugendamt fehlen qualifizierte Bewerber

Spandau. Wie überall in Berlin ist auch im Jugendamt Spandau der Personalmangel akut. Gewerkschafter riefen darum zur Demo auf. Auch das Bezirksamt macht sich auf Landesebene stark. Weiße Fahnen und Transparente, schwarze Kleidung und Müllsäcke: Mit einer symbolträchtigen Großdemo vor der Senatsfinanzverwaltung und dem Roten Rathaus machten Berufsverbände und Gewerkschaftler am 2. Juni auf die prekäre Personalsituation in Berlins Jugendämtern aufmerksam. Seit Jahren kämpfen die Mitarbeiter...

  • Spandau
  • 06.06.16
  • 569× gelesen