Bezirksamt Pankow

Beiträge zum Thema Bezirksamt Pankow

Umwelt

Konzept gegen viel zu viel Licht

Pankow. Das Bezirksamt soll ein Konzept zur Reduzierung der Lichtverschmutzung im Bereich von Gebäuden erstellen, die sich in seiner Verwaltungshoheit befinden. Diesen Auftrag gab es von der Bezirksverodnetenversammlung. Überprüft werden sollen unter anderem Schulen und Schulhöfe, die auch nachts beleuchtet werden. Unter Lichtverschmutzung versteht man eine künstliche Erhellung der Atmosphäre in der Nacht, die sich auf Ökosysteme und somit auf Tiere und Menschen auswirken kann. Das künstliche...

  • Pankow
  • 16.07.20
  • 30× gelesen
Umwelt

Wo fühlen sich Insekten richtig wohl?
Wettbewerb um den Umweltpreis Pankow um ein Jahr verlängert

Bezirksverordnetenversammlung und Bezirksamt lobten Anfang des Jahres den Wettbewerb um den Pankower Umweltpreis 2020 aus. Wegen der Corona-Pandemie konnte er nicht abgeschlossen werden. Die Bewerbungsfrist wurde nun um ein Jahr verlängert. Eigentlich sollten die Beiträge bis 15. Mai 2020 eingereicht sein. Das war wegen des Lockdowns nicht zu schaffen. Deshalb entschieden BVV und Bezirksamt, die Bewerbungsfrist bis Mai 2021 zu verlängern. Das Motto ist weiterhin: „Pankow summt und...

  • Pankow
  • 11.07.20
  • 19× gelesen
Soziales
Nina Tsonkidis übernahm das Amt der Pankower Integrationsbeauftragten.

Nina Tsonkidis nimmt Arbeit auf
Neue Beauftragte für Integration im Rathaus Pankow

Nina Tsonkidis ist die neue Integrationsbeauftragte des Bezirks Pankow. Sie übernimmt das Amt von Katarina Niewiedzial, die im Mai 2019 als neue Beauftragte für Migration und Integration in den Senat wechselte. Deshalb musste die Stelle neu ausgeschrieben werden. Nina Tsonkidis hat jetzt wegen der Corona-Krise unter ungewöhnlichen Startbedingungen, im Pankower Rathaus ihre Arbeit aufgenommen. Die neue Integrationsbeauftragte ist gebürtige Berlinerin. Sie stammt aus einer...

  • Pankow
  • 03.06.20
  • 158× gelesen
Verkehr

Autoarm und ohne Parkplätze
Mobililtätskonzept für das geplante Neubaugebiet Pankower Tor steht

Für das geplante Stadtquartier Pankower Tor liegt ein neues Mobilitätskonzept vor. Es verspricht attraktive Fuß- und Radwege, eine neue Straßenbahntrasse, Mobility Hubs und Quartiersgaragen. Auf der Grundlage des neuen Berliner Mobilitätsgesetzes wurde das Konzept vom Büro Hoffmann Leichter Ingenieurgesellschaft mbH im Auftrag des Bezirksamtes Pankow sowie in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und dem Investor, der Krieger Handels SE entwickelt. Vom...

  • Pankow
  • 15.04.20
  • 217× gelesen
Politik

Zum Schutz vor Corona
Pankows Bürgermeister Sören Benn erlässt Dienstanweisung

Zum Schutz vor der weiteren Ausbreitung des Coronavirus hat Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) als Präventionsmaßnahme eine Dienstanweisung für die Mitarbeiter des Bezirksamtes Pankow erlassen. Er weist an, dass alle Sitzungen von Arbeitsgruppen und Gremien sowie Fachtagungen und Klausuren, die zur Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Dienstbetriebes oder zum Treffen von Entscheidungen nicht unmittelbar notwendig sind, bis auf Weiteres entfallen müssen. Veranstaltungen und die Teilnahme...

  • Pankow
  • 19.03.20
  • 321× gelesen
Bauen

Etappenziel erreicht
Bezirk wird am 10. März die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Pankower Tor beschließen

Auch wenn sich noch immer keine Kräne drehen, es geht voran am Pankower Tor. Ein wichtiges Etappenziel wird am 10. März erreicht. An diesem Tag wird das Bezirksamt auf seiner Sitzung den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan 3-60 fassen, informiert der Gruppenleiter verbindliche Bauleitplanung im Pankower Stadtplanungsamt, Gerald Leue. Parallel zu diesem Verfahren wird der Flächennutzungsplan des Landes geändert, damit auf dem bisherigen Bahngelände überhaupt gebaut werden kann. Kurz...

  • Pankow
  • 01.03.20
  • 314× gelesen
Kultur

Kulturförderung beantragen

Pankow. Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes fördert im Jahre 2020 künstlerische, kulturelle und kulturgeschichtliche Projekte der freien Kunst- und Kulturszene des Bezirks. Für Projekte, die im zweiten Halbjahr 2020 realisiert werden sollen, können Künstler, Initiativen und Vereine bis zum 15. März einen Antrag auf Förderung stellen. Das gilt sowohl für alle künstlerischen Sparten als auch für interdisziplinäre Vorhaben. Ausführliche Förderkriterien, Antragsunterlagen sowie...

  • Pankow
  • 23.01.20
  • 47× gelesen
Bauen

Jeder Mieter wird beraten
Gesoplan gGmbH bietet Sprechstunden für den gesamten Bezirk Pankow an

Die Mieterberatung im Bezirk ist neu geregelt worden. Das Bezirksamt hatte diese Dienstleistung neu ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt die gemeinnützige gesoplan GmbH. Bisher erfolgte die Beratung durch den Berliner Mieterverein, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen). Mit der Neuvergabe an die gesoplan gGmbH erfolgt nun, neben der Beratung von Mietern in Pankow und Weißensee, erstmalig auch eine entsprechende Beratung im Ortsteil Prenzlauer Berg. Die...

  • Pankow
  • 11.01.20
  • 263× gelesen
Umwelt

Wo fühlen sich Insekten wohl?
Bezirk lobt wieder den Pankower Umweltpreis aus

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) lobt gemeinsam mit dem Bezirksamt den Pankower Umweltpreis aus. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs lautet „Pankow summt und brummt“. Der Preis ist mit einer finanziellen Anerkennung in Höhe von insgesamt 3000 Euro dotiert. Zusätzlich wird die Auszeichnung „Goldene Kröte“ als Wanderpreis an ein herausragendes Projekt verliehen. Grüne Oasen unterschiedlicher Art sind wichtig für ein lebenswertes Pankow, heißt es in der Auslobung. Das gelte aber...

  • Pankow
  • 02.01.20
  • 21× gelesen
Umwelt
Diese Stele auf einer Verkehrsinsel an der Kulturbrauerei kann weitere drei Jahre bleiben.
  2 Bilder

Stelen bleiben weitere drei Jahre
Wall und Bezirksamt schlossen einen neuen Vertrag über das Pankower touristische Leitsystem ab

Das bisherige touristische Wegeleitsystem Pankows bleibt weitere drei Jahre erhalten, auch wenn der Senat für Berlin ein einheitliches System für alle Bezirke der Stadt plant. Doch dieses berlinweite System soll erst Ende 2019 zunächst an sechs zentralen Standorten getestet werden. Vor 2022 ist mit der Implementierung in der gesamten Stadt nicht zu rechnen. Deshalb schloss das Pankower Bezirksamt inzwischen einen neuen Vertrag mit der Firma Wall ab. In dem wurde vereinbart, dass bereits...

  • Pankow
  • 24.06.19
  • 165× gelesen
Politik

Die Heidelberger machen’s vor
Bezirksverordnete fordern Pankower Amt für Chancengleichheit

Im Bezirksamt soll es künftig ein Amt für Chancengleichheit geben. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der SPD-Fraktion. Demnach soll sich das Bezirksamt beim Senat dafür einsetzen, dass das Bezirksverwaltungsgesetz so geändert wird, dass solch ein Amt in den Bezirken geschaffen werden kann. Heidelberg mache es vor, und Berlin müsse nachziehen, meint Tannaz Falaknaz. Die Stadt Heidelberg fördere die Vielfalt der Talente und bekenne sich zu einem Zusammenleben,...

  • Pankow
  • 16.06.19
  • 124× gelesen
Bauen
Bis sich auf dem einstigen Güterbahnhof die Kräne drehen, wird noch einige Zeit vergehen. So lange bleibt die Fläche eine Brache.
  2 Bilder

Shoppingmall oder kleinteiliger Handel?
Bericht zum Online-Bürgerdialog „Pankower Tor“ liegt vor

Welche Ideen haben die Pankower für das Projekt Pankower Tor? Welche Themen werden kontrovers diskutiert? Das und mehr ist jetzt im Online-Bürgerdialog zu erfahren. Vor etwas mehr als einem Jahr schlossen das Bezirksamt und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mit der Krieger Handel SE für das Projekt Pankower Tor eine Grundsatzvereinbarung ab. In dieser bekräftigten sie ihr gemeinsames Ziel, auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs ein lebendiges Quartier zu schaffen....

  • Pankow
  • 30.05.19
  • 487× gelesen
  •  1
Bauen

Planverfahren kann beginnen
Für das neues Bad in Pankow soll 2021 Baubeginn sein

Für das Gelände des Sommerbades Pankow wird ab Mai ein Bebauungsplan aufgestellt. Die Planungsleistungen dafür werden nach entsprechender Ausschreibung an ein externes Büro vergeben. Das teilte Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) den Verordneten auf der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses mit. In den Bebauungsplan 3-80 werden die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie einfließen, die Bezirksamt und Berliner Bäderbetriebe erarbeiten ließen. Diese wurde im...

  • Pankow
  • 26.04.19
  • 227× gelesen
Politik

Ein Frauenpreis wird ausgelobt

Pankow. Ab 2020 wird vom Bezirksamt ein Pankower Frauenpreis ausgelobt. Diesen Beschluss fasste die BVV. Geehrt werden sollen Einzelpersonen, Projekte und Initiativen, die sich für die Rechte von Frauen und Mädchen einsetzen und die Geschlechterdemokratie fördern. Die Verleihung soll dann jedes Jahr zum internationalen Frauentag am 8. März stattfinden. Dotiert wird der Preis mit 500 Euro. Über die Verleihung wird eine bezirkliche Jury in Abstimmung mit dem zuständigen Fachausschuss der BVV...

  • Pankow
  • 16.02.19
  • 25× gelesen
Politik
Blick in den BVV-Saal: Die Verordneten waren in den vergangenen Monaten oft unzufrieden mit der Bearbeitung ihrer Beschlüsse.
  2 Bilder

Tacheles geredet
Pankower Verordnete kritisieren das Bezirksamt für den Umgang mit ihren Beschlüssen

Seiner Unzufriedenheit über den Umgang des Bezirksamtes mit Beschlüssen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) machte der Vorsitzende der SPD-Fraktion, Roland Schröder, auf der jüngsten Sitzung Luft. Mit scharfen Worten kritisiert der SPD-Fraktionschef, dass Beschlüsse, die die BVV im Interesse der Bürger fasste, vom Bezirksamt teilweise gar nicht oder nur mit großer Verzögerung umgesetzt werden. Beispiele dafür gab es in den vergangenen Monaten etliche, so zum Beispiel der Beschluss zum...

  • Pankow
  • 13.12.18
  • 130× gelesen
Politik

Haushaltsmittel werden anderweitig verwendet
Bezirk investiert in Spielplätze, Bibliotheken, Schulen und Galerien

Seit Anfang des Jahres ist Pankow kein „Schuldenbezirk“ mehr. Das hat zur Folge, dass Mittel, die eigentlich zum Abtragen von Schulden im Haushalt eingeplant wurden, anderweitig verwendet werden können. Insgesamt sind es 1,6 Millionen Euro. Das Bezirksamt entschied jetzt, dass das Geld vor allem in Bereichen investiert wird, in denen es unmittelbar den Bürgern zugutekommt. So werden zum Beispiel 250.000 Euro in die notwendige Instandsetzung diverser Spielplätze fließen. Weitere 900.000...

  • Pankow
  • 23.10.18
  • 48× gelesen
Bauen
Aus dem Sommerbad Pankow soll ein Multifunktionsbad werden. Daneben können eine Schule und eine Sporthalle gebaut werden.
  3 Bilder

Multifunktionsbad und Schule können entstehen: Informationen dazu am 28. Mai

Auf dem Grundstück des Sommerbades Pankow kann nicht nur ein neues Multifunktionsbad gebaut werden, sondern auch eine dreizügige Grundschule. Zu diesem Ergebnis kommt eine Machbarkeitsstudie, die dem Stadtentwicklungsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vorgestellt wurde. Die Berliner Bäderbetriebe planen bereits seit geraumer Zeit, auf dem landeseigenen Grundstück an der Wolfshagener Straße ein Multifunktionsbad neu zu bauen. Allerdings besteht dort für solch ein Vorhaben noch...

  • Pankow
  • 01.05.18
  • 859× gelesen
Verkehr

Sperrung Rosenthaler Weg: Umleitung vom 2. Mai bis zum 25. Juni

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Rosenthaler Weges wird vom 2. Mai bis zum 25. Juni die Straße im Baustellenbereich zwischen der B 96A/ Blankenfelder Chaussee bis zur Tram-Wendeschleife voll für den Individualverkehr gesperrt. In der Zeit wird die Wasserleitung erneuert. Weiterhin wird die im Bau befindliche Fahrbahn bis zur Straße Am Nordgraben fertiggestellt. Für den Individualverkehr wird eine weiträumige Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert, teilt das Bezirksamt mit....

  • Pankow
  • 30.04.18
  • 2.052× gelesen
Bauen

Eckpfeiler für das Bauvorhaben Pankower Tor stehen so gut wie fest

Beim Bauvorhaben Pankower Tor kommen Land, Bezirk und Investor mit ihren Abstimmungen offenbar endlich voran. In der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) berichtete Bürgermeister Sören Benn (Die Linke), dass sich eine Lösung anbahnt, was den Bau von Wohnungen und Schulen anbelangt. Benn schätzt ein, dass sich letzte Dissense zwischen Landes- und Bezirksverwaltung sowie dem Investor Kurt Krieger noch im April auflösen lassen. Viel zu lange habe das Projekt schon auf Eis gelegen. Die KGG...

  • Pankow
  • 11.04.18
  • 802× gelesen
Politik
Eine Stele des Touristischen Wegeleitsystems steht auch am Rathaus Pankow. 

Standorte sollen bleiben: Informationen über Sehenswertes im Bezirk

Seit 2005 sind sie an für Touristen interessanten Orten im Bezirk zu finden: Die Stelen des Touristischen Wegeleitsystems. Sie stehen an der Kulturbrauerei und am Zeiss-Großplanetarium, am Schloss Schönhausen und am Weißen See. Doch sie sind in Gefahr.In Wort und Bild weisen die Infostelen auf die Geschichte und die Besonderheiten des jeweiligen Ortes und der Umgebung hin. Aufgestellt wurden sie auf Grundlage eines Rahmenvertrages, den die Firma Wall AG mit dem Land Berlin abschloss. Das...

  • Pankow
  • 10.03.18
  • 209× gelesen
Soziales
Sozialstadträtin Rona Tietje (links) lobt die gute Zusammenarbeit zwischen Stadtteilzentren, Bezirksamt und Verbänden.
  2 Bilder

Bezirksamt und Stadtteilzentren kooperieren weiter

Eine Kooperationsvereinbarung zur Weiterentwicklung ihrer Zusammenarbeit unterzeichneten Vertreter von Bezirksamt, Wohlfahrtverbänden und der Stadtteilzentren. Pankow steht vor großen demographischen Herausforderungen. Zum einen ist der Bezirk bei Jüngeren sehr beliebt. Es ziehen immer mehr Familien zu. Zum anderen leben immer mehr Senioren hier. Inzwischen ist fast jeder fünfte Pankower im Seniorenalter. Und es kommen immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund. Vor diesem Hintergrund...

  • Pankow
  • 30.01.18
  • 67× gelesen
Soziales

Lokales Kapital für Ideen

Pankow. Der dritte Ideenwettbewerb für das Förderprogramm Lokales Soziales Kapital (LSK) ist gestartet. Noch bis zum 26. September, 12 Uhr, können Projektvorschläge beim Bezirksamt Pankow, BBWA-Geschäftsstelle, Breite Straße 24A-26, 13187 Berlin, eingereicht werden. Es werden Mikroprojekte gesucht, die zu einer Verbesserung der sozialen Integration und Beschäftigungsfähigkeit von benachteiligten Personen auf lokaler Ebene führen. Die Projekte sollen neue Beschäftigungschancen eröffnen und eine...

  • Pankow
  • 01.09.17
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Senat und Bezirke gehen gegen Schwarzarbeit vor / Pankow hat die Federführung

Pankow. Über 300 Milliarden Euro gehen durch Schwarzarbeit im Jahr dem Finanzamt verloren. Der Senat und die Bezirke wollen den schwarzen Schafen in der Wirtschaft an den Kragen. Der Bezirk Pankow hat bei der Aktion die Federführung übernommen. Stadtrat Daniel Krüger (für AfD) teilte in einer Presserklärung mit, dass das Ordnungsamt Pankow ab 1. September „dauerhaft als zentrale Ahndungsstelle für Ordnungswidrigkeiten nach dem Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz fungieren wird“. Das betrifft...

  • Pankow
  • 16.08.17
  • 72× gelesen
Politik

Pankow gestaltet die Zukunft: Der Bezirk bereitet sich auf weiteres Wachstum vor

Pankow. Der Bezirk wächst rasant. Deshalb beauftragten die Pankower Verordneten vor zwei Jahren das Bezirksamt, eine Gesamtstrategie zu entwickeln, die diesem Wachstum Rechnung trägt. Nun liegen entsprechende Konzepte vor. Auf der vergangenen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) präsentierte das Bezirksamt zum einen ein Wohnbaukonzept für den Bezirk, zum anderen ein Entwicklungskonzept für die soziale und grüne Infrastruktur. Und bereits Anfang Juni wurde das neue Einzelhandels- und...

  • Pankow
  • 18.07.16
  • 478× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.