Bezirksamt Treptow-Köpenick

Beiträge zum Thema Bezirksamt Treptow-Köpenick

Wirtschaft

Viel Geld für den Tourismus
Jetzt Förderanträge für Mittel aus der City Tax stellen

Das Wasserwandern im Berliner Südosten, die Vorbereitung eines Lichtfestivals und ein Marketingkonzept für Fahrradtourismus, all das ist in den vergangenen drei Jahren mit Mitteln der Tourismussteuer (City Tax) im Bezirk gefördert worden. In diesem Jahr stellt die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe dem Bezirk 100 000 Euro aus der City Tax zur Verfügung, um den Tourismus zu fördern. Davon sind 60 000 Euro für die Umsetzung des Tourismuskonzepts durch den Tourismusverein...

  • Treptow-Köpenick
  • 25.01.20
  • 31× gelesen
Politik

Bezirksverordnete tagen wieder

Plänterwald. Am 30. Januar findet im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, die Februar-Tagung der Bezirksverordneten statt. Die Sitzung ist öffentlich, Beginn ist um 16.30 Uhr. In den Sitzungspausen besteht die Möglichkeit, mit Verordneten und Vertretern des Bezirksamts ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 22.01.20
  • 19× gelesen
Politik
Rapper Romano sorgte für Stimmung.
6 Bilder

Neujahrsempfang des Bürgermeisters
Das Rathaus als ein Haus der Bürger

Der "Neujahrsempfang für Alle" hat am 18. Januar bereits seine zweite Auflage erlebt. Statt geladener Gäste begrüßten Bürgermeister Oliver Igel und Bezirksverordnetenvorsteher Peter Groos (beide SPD) die Bürger des Bezirks. Diese waren einer öffentlichen Einladung (unter anderem in der BERLINER WOCHE) gefolgt. Es gab interessante Gespräche, unter anderem mit Vertretern sozialer und kultureller Projekte, mit Wasserrettern und Vertretern der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick. Für Unterhaltung...

  • Treptow-Köpenick
  • 19.01.20
  • 202× gelesen
Politik

Bezirksverordnete tagen wieder

Plänterwald. Am 30. Januar um 16.30 Uhr treffen sich die Bezirksverordneten zur ersten Sitzung des Jahres im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. Die Tagung ist öffentlich. Bürger können für die Bürgerfragestunde zu Sitzungsbeginn noch Fragen einreichen. Die müssen einen Bezug zum Bezirk haben und vorab schriftlich abgegeben werden: bis zum 27. Januar um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow. Informationen zu den Modalitäten unter post.bvv@ba-tk.berlin.de oder Telefon 902 97 41 86....

  • Treptow-Köpenick
  • 18.01.20
  • 38× gelesen
Politik

Schwund bei der AfD-Fraktion

Treptow-Köpenick. Die AfD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat nur noch elf Mitglieder. Wie der Internetseite des Bezirks zu entnehmen ist, hat der Verordnete Wolfgang Holzhausen die Fraktion verlassen. Er hat aber sein Mandat behalten und wird jetzt als fraktionsloser Einzelbezirksverordneter geführt. Der 69-jährige Holzhausen war seit Oktober 2016 Fraktionsmitglied der AfD und zeitweise auch deren Schatzmeister. Stärkste Fraktionen im Bezirksparlament sind weiterhin SPD (16...

  • Treptow-Köpenick
  • 16.01.20
  • 43× gelesen
  •  1
Politik

Mit dem Bezirksamt im Gespräch
Stadtratsprechstunden für Bürger

In den nächsten Tagen bieten drei Bezirksamtsmitglieder Sprechstunden an. Den Anfang mach Cornelia Flader (CDU), zuständig für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, am 20. Januar. Dann ist sie von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209 zu sprechen, Anmeldung bitte unter Telefon 902 97 42 71. Am 22. Januar lädt Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, von 15 bis 17 Uhr zur Sprechstunde ins Rathaus Köpenick,...

  • Treptow-Köpenick
  • 13.01.20
  • 63× gelesen
Politik
Das Bezirksamt beim Pressegespräch.

Was passiert 2020?
Das ganze Bezirksamt im Gespräch

Das ganze Bezirksamt von Treptow-Köpenick hat sich beim Pressegespräch zum Jahresauftakt im ehrwürdigen Köpenicker Ratssaal angesagt. Themen sind unter anderem Bevölkerungsentwicklung, Neubau und Sanierung von Schulen und öffentlichen Gebäuden. Mehr dazu später, auch in der gedruckten Zeitung.

  • Treptow-Köpenick
  • 09.01.20
  • 177× gelesen
  •  1
Politik
Beim Jahresauftakt 2019 waren die Künstler der Artistenschule Contraire dabei.

Ein Jahresauftakt für alle
Am 18. Januar 2020 sind Bürger ins Rathaus eingeladen

Die Premiere im vorigen Jahr wurde für gut befunden. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Jahresauftakt des Bezirks für alle. Dazu sind am Sonnabendnachmittag, 18. Januar, alle, die Lust und Zeit haben, im Köpenicker Rathaus willkommen – und zwar ohne persönliche Einladung und Anmeldung. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) hatte 2019 beschlossen, aus dem traditionellen Neujahrsempfang für wichtige und ehrenvolle Mitbürger einen Jahresauftakt für alle zu machen. So standen im...

  • Köpenick
  • 05.01.20
  • 680× gelesen
  •  1
Bauen

Einschränkung bei den Sprechzeiten

Köpenick. Das Stadtentwicklungsamt im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, muss weiterhin mit eingeschränkten Sprechzeiten arbeiten. Das gilt für die Bereiche Bau- und Wohnungsaufsicht und Untere Denkmalschutzbehörde. Vorerst bis März gibt es nur in jeder zweiten Woche Sprechstunden, und zwar am Dienstag von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Außerhalb der Sprechzeitenwochen werden auch keine telefonischen Beratungen angeboten. Die nächsten Sprechtage: 7., 9., 21. und 23. Januar....

  • Köpenick
  • 04.01.20
  • 58× gelesen
Umwelt

Lokale Agenda 21
Anträge auf Fördermittel bis 14. Februar stellen

Mit dem Beschluss zur Lokalen Agenda 21 hat sich der Bezirk bereits 2004 zu einer nachhaltigen, zukunftsfähigen, sozial gerechten und umweltschützenden Entwicklung bekannt. Entsprechende Projekte sollen weiter gefördert werden. Dafür stehen auch in diesem Jahr Fördermittel des Bezirks zur Verfügung. Es gelten für die Beantragung unter anderem folgende Kriterien: maximal 1500 Euro pro Projekt, Personalkosten des Antragstellers und Flugkosten werden nicht übernommen. Die Projektvorschläge...

  • Treptow-Köpenick
  • 03.01.20
  • 33× gelesen
Soziales
Das Lastenfahrrad für Oberschöneweide wurde aus der Kiezkasse mit 2500 Euro finanziert.

Kiezkassen sind ein Erfolgsmodell
Auch in diesem Jahr gibt es wieder 100 000 Euro vom Bezirk

Seit 2013 gibt es im Bezirk die Kiezkassen. Inzwischen haben sie sich bereits als Erfolgsmodell gezeigt. Im Jahr 2019 standen in den 20 Bezirksregionen zur Förderung von Projekten insgesamt 100 000 Euro zur Verfügung. In zwölf Bezirksregionen wurde das Budget bis auf den letzten Cent ausgegeben. Von der Gesamtsumme konnten insgesamt 165 Projekte in Höhe von 99 772,81 Euro unterstützt werden. Besonders oft wurde die Anschaffung von Lastenfahrrädern beantragt, unter anderem in Baumschulenweg,...

  • Treptow-Köpenick
  • 02.01.20
  • 140× gelesen
Politik

Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Am Donnerstag, 9. Januar, hält Bürgermeister Oliver Igel (SPD) die erste Sprechstunde des Jahres ab. Bürger können ihn von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, sprechen. Eine Anmeldung ist für die Sprechstunde nicht erforderlich. RD

  • Köpenick
  • 01.01.20
  • 32× gelesen
Soziales

Zuschüsse zu Reisen beantragen

Treptow-Köpenick. Anerkannte Träger der freien Jugendhilfe können noch Anträge auf Zuschüsse für Erholungsfahrten in Zeltlager, für Bildungsreisen und internationale Begegnungen beantragen. Gesucht werden gemeinnützige Organisationen, die dem Jugendamt Reisekontingente anbieten, welche bezirksweit beworben werden können. Gedacht ist die Unterstützung für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren. Pro Tag und Teilnehmer können bis zu 45 Euro bezuschusst werden. Für wohnortnahe Maßnahmen...

  • Treptow-Köpenick
  • 30.12.19
  • 41× gelesen
Politik

Sprechstunden des Bezirksamts

Treptow-Köpenick. Drei Bezirksamtsmitglieder bieten in den nächsten Tagen Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Bürgermeister Oliver Igel (SPD), zuständig für Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft. Er ist am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Stadträtin Cornelia Flader (CD), verantwortlich für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, hat am 20. Januar Bürgersprechstunde. Diese findet...

  • Treptow-Köpenick
  • 30.12.19
  • 36× gelesen
  •  1
Politik
Bürgermeister Oliver Igel (SPD).

Interview zum Start ins Jahr mit Bürgermeister Oliver Igel (SPD)
Sorgenkind bleibt der Verkehr

Kitaplätze, Nahverkehr, Radwege, BER, Ansiedlung von Unternehmen: Es gibt einige Themen, die Bürgermeister Oliver Igel zu Beginn des Jahres umtreiben. Berliner-Woche-Reporter Ralf Drescher sprach mit ihm. Erwartet der Bezirk weiter steigende Einwohnerzahlen, was bedeutet das für die Infrastruktur wie Schulen und Kitas? Oliver Igel: Treptow-Köpenick bleibt ein beliebter Bezirk. Das wissen wir. Mehrere Hundert neue Kitaplätze haben wir 2019 geschaffen, und das wollen wir so fortsetzen. Auch...

  • Treptow-Köpenick
  • 18.12.19
  • 739× gelesen
  •  1
Politik

Sprechstunde des Umweltstadtrats

Adlershof. Bernd Geschanowski (AfD), als Stadtrat zuständig für Umwelt und Gesundheit, bietet am 27. Dezember von 10 bis 12 Uhr die allerletzte Bürgersprechstunde des Jahres an. Sie findet in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, statt. Es wird um Anmeldung unter Telefon 902 97 32 66 gebeten. RD

  • Adlershof
  • 16.12.19
  • 14× gelesen
Politik
Blick in den Ratssaal mit den Bezirksverordneten.

Letzte Sitzung der Bezirksverordneten 2019
Aus dem Rathaus Treptow

Im Augenblick treffen sich die Verordneten des Bezirks Treptow- Köpenick von Berlin zu ihrer letzten Sitzung des Jahres 2019. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Erhalt eines grünen Abbiegepfeils in Niederschöneweide, der Neubau der Elsenbrücke und eine Gedenktafel für Ernst Reuter in Köpenick.

  • Plänterwald
  • 12.12.19
  • 145× gelesen
  •  1
Politik
Hans-Rainer Harder.

Nachruf für Pressesprecher
Hans-Rainer Harder ist verstorben

Wie das Bezirksamt mitgeteilt hat, ist der langjährige Pressesprecher Hans-Rainer Harder bereits am 23. November verstorben. Er wurde nur 69 Jahre alt. Harder hatte ab 1968 an der Freien Universität Berlin an der juristischen Fakultät und später im Fachbereich Politische Wissenschaft studiert. Nach Tätigkeiten im Bezirksamt Spandau und im Statistischen Landesamt kam er in den 90er-Jahren als Pressesprecher ins damalige Bezirksamt Treptow. Nach der Bezirksfusion übte er die gleiche Tätigkeit...

  • Treptow-Köpenick
  • 11.12.19
  • 144× gelesen
  •  1
Politik

Noch einmal tagt die BVV

Plänterwald. Am 12. Dezember tagen die Bezirksverordneten zum letzten Mal in diesem Jahr. Die öffentliche Sitzung beginnt um 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. In den Sitzungspausen besteht auch für Besucher die Möglichkeit, mit Bezirkspolitikern ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 05.12.19
  • 14× gelesen
Politik

Noch zwei Sprechstunden in diesem Jahr

Treptow-Köpenick. Zwei Stadträte bieten in diesem Jahr noch Bürgersprechstunden an. Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, ist am 18. Dezember von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165, zu sprechen. Anmeldung bitte unter der Rufnummer 902 97 22 02. Die letzte Sprechstunde des Jahres hält Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD) am 27. Dezember von 10 bis 12 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, ab. Geschanowski ist für...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.12.19
  • 40× gelesen
Bildung

Stephan Winkelhöfer leitet das Schul- und Sportamt

Treptow-Köpenick. Das bezirkliche Schul- und Sportamt hat einen neuen Leiter. Am 1. Dezember hat Stephan Winkelhöfer die Leitung des Bereichs mit rund 175 Mitarbeitern übernommen. Er war zuvor mehrere Jahre im Bezirksamt Mitte tätig, unter anderem als Integrationsbeauftragter und im Schul- und Sportbereich. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 04.12.19
  • 20× gelesen
Politik

Oliver Igel im Bürgergespräch

Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) hält am 11. Dezember seine letzte Sprechstunde des Jahres 2019 ab. Sie findet von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 03.12.19
  • 20× gelesen
Politik

Letzte Sitzung in diesem Jahr

Plänterwald. Die letzte Tagung der Bezirksverordneten in diesem Jahr findet am 12. Dezember 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, statt. Sie ist öffentlich. Zu Beginn können Bürgerfragen gestellt werden. Die müssen einen Bezug zum Bezirk haben und bis 9. Dezember 10 Uhr schriftlich im BVV-Büro im Treptower Rathaus eingereicht werden. Informationen zu den Modalitäten über das BVV-Büro: post.bvv@ba-tk.berlin.de oder unter Telefon 902 97 41 86. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 28.11.19
  • 38× gelesen
Politik

Bezirksamt bietet Sprechstunde an

Köpenick. Der Bürgermeister und sein Stellvertreter bieten in den nächsten Tagen Sprechstunden an. Ohne Anmeldung können Sie Bürgermeister Oliver Igel (SPD) am 25. November von 10 bis 12 Uhr im Rathaus, Alt-Köpenick 21, Raum 173, sprechen. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft verantwortlich. Der stellvertretende Bürgermeister Gernot Klemm (Die Linke) zuständig für Jugend und Soziales, ist am 26. November von 16 bis 17.30 Uhr im Groß-Berliner...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.11.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.