Bezirksamt

Beiträge zum Thema Bezirksamt

Bauen

Mieter vor Verdrängung schützen
Bezirksamt macht für Wohnungen in der Waldenserstraße vom Vorkaufsrecht Gebrauch

Das Bezirksamt übt im Milieuschutzgebiet „Waldstraße“ sein Vorkaufsrecht aus. So sollen 55 Wohnungen an der Waldenserstraße 9 geschützt werden. Das Grundstück drohte samt Wohnhaus an einen schwedischen Immobilieninvestor verkauft zu werden. Der älteste Mieter wohnt dort seit 1940. Laut Bezirksamt war die Ausübung des Vorkaufsrechts nötig, da der Käufer des Grundstücks nicht bereit gewesen sei, die Abwendungsvereinbarung zu unterzeichnen. Die besagt, dass ein Kaufinteressent die Immobilie...

  • Moabit
  • 09.07.20
  • 139× gelesen
Kultur

„Keinen Sinn für unsere Belange“: Heimatverein muss sich selbst eine neue Geschäftsstelle suchen und diese bezahlen

Alle BVV-Beschlüsse, alles Drängen der Verordneten hat nichts genützt. Der Heimatverein Tiergarten und seine Geschichtswerkstatt müssen sich bei der Suche nach anderen Räumen selbst helfen. „Das Bezirksamt hat die Fachvermögensträger beteiligt, um die Frage der Unterbringung zu klären“, teilt der für öffentliche Gebäude im Bezirk zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) mit. Mit dem Ergebnis für den Verein, dass er in keinem Gebäude des Bezirks Mitte unterkommen kann. Den Raum in der...

  • Moabit
  • 03.03.18
  • 157× gelesen
Soziales

Bezirk verteilt 68 000 Euro auf 28 Projekte

Mitte. Das Bezirksamt hat in seiner Sitzung am 23.Juni beschlossen, in diesem Jahr 28 Maßnahmen von Nachbarschaftsinitiativen mit insgesamt 68 000 Euro zu fördern. Die Mittel wurden von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zur Verfügung gestellt, um das freiwillige Engagement in Nachbarschaften zu stärken. So erhält die Initiative Arbeitskreis Steppengarten beispielsweise Zuschüsse für Pflanzen und Gehölze, um damit den Steppengarten im großen Tiergarten weiter pflegen und...

  • Mitte
  • 03.07.15
  • 98× gelesen
Politik

Bezirksamt dokumentiert den Bearbeitungsaufwand jeder BVV-Anfrage

Mitte. Fragen kostet doch was. Das Bezirksamt weist deshalb seit 2013 die Stunden und Kosten für die Beantwortung kleiner Anfragen von Bezirksverordneten aus. Jetzt wird der Text präzisiert.Welche Auswirkung auf die Hausnummern hat die Platzbenennung am Rathaus Wedding? Wie viel Lebensmittel und Öko hat der Hackesche Markt noch? Diese und Hunderte weitere Anfragen landen jährlich beim Bezirksamt. Die Stadträte schicken dann ihre Beamten in die Spur, die recherchieren und die Antworten...

  • Mitte
  • 01.06.15
  • 152× gelesen
Politik

BVV-Wunsch abgelehnt

Mitte. Das Bezirksamt will keine Sonderausstellung zur Geschichte des Bezirks in Auftrag geben und zeigen.Das haben Bürgermeister Christian Hanke (SPD) und Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) jetzt mitgeteilt. Die Verordneten hatten im Juni einen entsprechenden Antrag an das Bezirksamt beschlossen. Neben der Ausstellung über den Bezirk und die Arbeit der Verordneten, die in öffentlichen Gebäuden und in allen drei Rathäusern gezeigt werden sollte,...

  • Mitte
  • 19.03.15
  • 55× gelesen
Sonstiges

Nur wenige Ferienwohnungen bisher angezeigt

Mitte. Am 31. Juli läuft die Frist zur Anzeige einer Ferienwohnung ab. Aber die Zahl der Anzeigen, die eine Übergangsfrist gewähren sollen, ist bisher gering.Nach Mitteilung des Bezirksamtes Mitte seien erst 1000 Anzeigen eingereicht worden, nicht einmal zehn Prozent der in Berlin vermuteten Ferienwohnungen. Insgesamt 12 000 soll es in der Stadt geben. Laut Zweckentfremdungsverbotsgesetz ist es bis zum 30. April 2016 erlaubt, eine Wohnung als Ferienwohnung anzubieten. Voraussetzung für diese...

  • Mitte
  • 07.07.14
  • 30× gelesen
Politik

Amtscomputer laufen mit Uralt-Betriebssystem Windows XP

Mitte. Microsoft stellt zum 8. April seinen Support für das 13 Jahre alte Betriebssystem Windows XP ein. Die Rechner im Bezirksamt werden aber erst jetzt auf das neue Windows umgestellt. Kommen Hacker jetzt an Bürgerdaten?Die meisten Rechner in der Berliner Verwaltung laufen immer noch mit dem Uralt-Betriebssystem Windows XP. Wenn die Microsoft-Programmierer am 8. April den Support einstellen und keine Sicherheits-Updates mehr anbieten, wird es für Hacker leicht, Schwachstellen im...

  • Mitte
  • 03.04.14
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.