Alles zum Thema Bezirksbürgermeisterin

Beiträge zum Thema Bezirksbürgermeisterin

Bildung

Hochschule beim Girl's Day

Schöneberg. Der diesjährige Girl's Day des Bezirks Ende April fand erstmalig in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin statt. Dort wurde den teilnehmenden Mädchen vielfältige Bildungswege aufgezeigt. HWR-Professorin Solveig Reißig-Thust stellte in einer kurzen Vorlesung ihren Werdegang vor und teilte ihre Arbeitserfahrungen mit den Jugendlichen. Später erhielten die Mädchen im Rathaus Schöneberg noch interessante Einblicke in die Arbeitswelt von Bürgermeisterin...

  • Schöneberg
  • 02.05.18
  • 21× gelesen
Bauen

Der Skandal um den Einwohnerantrag Bauvorhaben Blücherstr. geht weiter

zuletzt überarbeitet 7.11. Die Berliner Woche berichtete über die Methoden von Baustadtrat Florian Schmidt, den Einwohnerantrag ins Leere laufen zu lassen, die einem Faktencheck nicht Stand halten. Berliner Woche zum Faktencheck In der nächsten BVV am Mittwoch, den 08. 11. 2017 soll die Mißachtung des Bürgerwillens und der BVV Friedrichshain-Kreuzberg auf die Spitze getrieben werden. Das Bezirksamt hat eine Vorlage vorbereitet, durch den der Einwohnerantrag zum Bauvorhaben...

  • Kreuzberg
  • 06.11.17
  • 423× gelesen
  •  1
Politik
Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) will für Sachpolitik stehen - auch im Wahljahr 2016.

Das Interview zum Jahreswechsel mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler

Tempelhof-Schöneberg. Zum Jahreswechsel ist es üblich, zurück auf das Vergangene und voraus auf das Kommende zu blicken. Die Berliner Woche sprach mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) über Haushaltssperre, Hausbesitzer und Herausforderungen 2016. Was waren für Sie 2015 die herausragenden Ereignisse für den Bezirk? Angelika Schöttler: Zu den zwei Unternehmensnetzwerken in Tempelhof ist ein weiteres in Schöneberg entstanden und unser Umweltpreis, der Green Buddy Award, ist noch größer...

  • Schöneberg
  • 31.12.15
  • 102× gelesen
Politik

Gedenktag für Trümmerfrauen

Neukölln. Der Senioren-Schutzbund Graue Panther ruft am 9. Juli zu einem Trümmerfrauen-Gedenktag auf. Er soll an die Frauen erinnern, die Deutschland beim Wiederaufbau halfen die von denen etliche in Armut leben müssen, weil ihre Arbeit bisher nirgends entsprechend gewürdigt wurde. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Hermannplatz, von wo aus ein Marsch zum Ehrenmal einer Trümmerfrau in der Hasenheide führt. Dort wird es um 12 Uhr eine Gedenkrede geben. Eingeladen sind einige Politiker, darunter auch...

  • Kreuzberg
  • 25.06.15
  • 70× gelesen