Alles zum Thema Bezirksdenkmalrat Treptow-Köpenick

Beiträge zum Thema Bezirksdenkmalrat Treptow-Köpenick

Bauen
Die Postkarte von 1938 zeigt die ursprüngliche Farbgebung.
3 Bilder

Denkmalpflegeplan für Strandbad Müggelsee erstellt

In wenigen Wochen geht die Restaurierung des Strandbads Müggelsee in die heiße Phase. Mitte März soll es dazu eine Bürgerversammlung geben. Ein Denkmalpflegeplan liegt bereits vor. Erstellt hat ihn das Unternehmen Alexandra Restaurierungen im Auftrag des Bezirks. Bei der Tagung des Bezirksdenkmalrats Anfang Januar wurde der Plan zur Kenntnis genommen und über die künftige Farbgebung der historischen Bauten debattiert. „Eine Ansichtskarte von 1938 aus dem Heimatmuseum zeigt die historische...

  • Rahnsdorf
  • 01.02.18
  • 401× gelesen
  •  1
Bauen
Stefan Förster ist Vorsitzender des Bezirksdenkmalrats.
2 Bilder

Bezirksdenkmalrat berufen: Interview mit dem Vorsitzendem Stefan Förster

Treptow-Köpenick. Am 21. April hat sich der neue Denkmalrat gebildet. Die zwölf vom zuständigen Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) berufenen ehrenamtlichen Mitglieder haben erneut Stefan Förster zum Vorsitzenden gewählt. Berliner-Woche-Reporter Ralf Drescher sprach mit ihm. Welche Aufgaben hat das Gremium? Stefan Förster: Wir nehmen zu Denkmalschutz und Denkmalpflege in Treptow-Köpenick Stellung und beraten den Bezirk auch in diesen Fragen. Bei uns landen aber auch Anfragen von Bürgern zum Zustand...

  • Köpenick
  • 28.04.17
  • 141× gelesen
Bauen
Das "Gesellschaftshaus Grünau" hat schon bessere Tage gesehen.
2 Bilder

Enteignung von „Riviera“ und „Gesellschaftshaus“ empfohlen

Grünau. Rund zehn Jahre dauert schon das Trauerspiel um die denkmalgeschützten Gaststätten „Riviera“ und „Gesellschaftshaus“. Der Landesdenkmalrat empfiehlt nun drastische Maßnahmen. In seiner letzten Sitzung hat sich das ehrenamtlich im Auftrag des Landesdenkmalamts tätige Gremium mit den beiden Gebäuden befasst. „Wir empfehlen, die verschiedenen Wege, die zur Rettung des Objekts beitragen können, weiterzuverfolgen und dabei die einzelnen Schritte verfahrensrechtlich korrekt einzuleiten. Dies...

  • Grünau
  • 29.10.16
  • 209× gelesen
Bauen
Beschmierte Informationstafel ohne Information an der Treskowallee.
4 Bilder

Die Wuhlheide besser pflegen

Oberschöneweide. Die Wuhlheide gehört zu den bekanntesten Waldgebieten in Berlin. Ein Teil der Fläche ist als Grünanlage gewidmet und steht als Gartendenkmal unter Schutz. Ortstermin mit Stefan Förster, Vorsitzender des Bezirksdenkmalrats. Dieses den Bezirk beratende Gremium hatte sich bereits im April 2015 für eine denkmalgerechte Rekonstruktion des Volksparks eingesetzt. Gemeinsam mit Bürgern vom Verein "Lebendiges Wasser in der Wuhlheide" will sich Förster ein Bild vom Zustand des Parks...

  • Oberschöneweide
  • 26.02.16
  • 260× gelesen
  •  1