Bezirkselternausschuss

Beiträge zum Thema Bezirkselternausschuss

Bildung
Katja Ahrens ist erneut zur Vorsitzenden und Marco Fechner zum stellvertretenden Vorsitzenden des Bezirkselternausschusses gewählt worden.

Die Schulentwicklung im Fokus
Bezirkselternausschuss wählte Vorstand

Der Bezirkselternausschuss (BEA) der Schulen des Bezirks hat Katja Ahrens mit großer Mehrheit als Vorsitzende wiedergewählt. Auch Marco Fechner ist als stellvertretender Vorsitzender erneut gewählt worden. Die diesjährige Wahl des BEA-Vorstandes fand unter besonderen Vorzeichen statt. Es war die erste Präsenzsitzung des BEA seit mehr als 18 Monaten. Sie wurde nach 3G-Regeln organisiert. Außerdem wurde der bisherige Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) verabschiedet, der inzwischen in...

  • Bezirk Pankow
  • 01.12.21
  • 21× gelesen
Bildung
Der Vorsitzende des Bezirkselternausschusses, Steffen Reinecke, hielt gemeinsam mit Mitstreiterinnen aus dem BEA sowie Müttern Mahnwache vor dem Rathaus Lichtenberg.
2 Bilder

Entwicklungsplan muss aktualisiert werden
Eltern fordern Tempo bei Schulneubau

„Hilfe wir platzen. Lichtenberger Schulen am Limit“: Unter diesem Motto veranstaltete der Bezirkselternausschuss eine Protestaktion vor dem Rathaus an der Möllendorffstraße. Zum einen hielten Mitglieder des Bezirkselternausschusses (BEA) sowie engagierte Eltern eine Mahnwache. Zum anderen veranstaltete der BEA eine öffentliche Sondersitzung in Form einer Kundgebung. Die Eltern fordern, dass sich die „Berliner Schulbaudefensive endlich in eine Offensive wandelt“, damit Lichtenberger Schulen...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 24.09.21
  • 105× gelesen
Bildung

Schule unter schwierigen Bedingungen
Bezirkselternausschuss Mitte sagt Danke

Als Bezirkselternausschuss Schule im Bezirk Mitte möchten wir zum Jahresende sehr herzlich bei allen bedanken, die sich 2020 für unsere jüngeren und älteren Schulkinder engagiert haben! Eine umfassend verstandene Bildung für alle Kinder in unserem vielfältigen Bezirk liegt uns als Elternvertretung am Herzen. Das Engagement vieler einzelner Menschen trägt dazu bei, dass Schule auch unter teils schwierigen Bedingungen immer wieder von höchster Qualität ist. Im Pandemie-Jahr 2020 gilt das ganz...

  • Mitte
  • 30.12.20
  • 33× gelesen
Leute
Bürgermeister Helmut Kleebank (links) und BV-Vorsteherin Gaby Schiller (rechts, beide SPD) zusammen mit den Trägern der Goldenen Ehrennadel des Bezirks Spandau: Michael Virchow, Brigitte Mielke, Ginette Schenk, Britta Franke und Manfred Goldschmidt (von links).
3 Bilder

Sechs mit Auszeichnung
Spandau verleiht die Goldene Ehrennadel an verdiente Bürger

Seit 2001 vergeben Bezirksamt und Bezirksverordnetenversammlung (BVV) die Goldene Ehrennadel. Sie gilt als Spandaus höchste Auszeichnung. In großem Rahmen findet normalerweise die Würdigung der Preisträger in der Zitadelle statt. Das war beim diesjährigen Festakt am 26. November anders. Er beschränkte sich auf einen kleinen Kreis von geladenen Gästen. Sechs Spandauer Bürgern wurde die Ehrennadel 2020 verliehen, einem von ihnen posthum. Joachim Schensick, lange Jahre Funktionär der Wasserfreunde...

  • Bezirk Spandau
  • 08.12.20
  • 131× gelesen
Bildung
Reicht die Ausstattung der Schulen mit Lehrkräften aus? Die Statistik vermittelt oft ein anderes Bild als die Realität an einzelnen Schulen.
2 Bilder

Versorgungsgrad liegt nur bei 97 Prozent
Im Zuzugsbezirk werden immer mehr Lehrkräfte benötigt

Immer mehr Familien ziehen nach Lichtenberg. Deshalb nimmt auch die Anzahl der Schüler seit Jahren zu. Derzeit werden im Bezirk knapp 14 000 Grundschüler, etwa 7000 Oberschüler und über 4200 Gymnasiasten unterrichtet. Um künftig genug Platz zu haben, entstehen in den nächsten fünf Jahren 14 neue Schulen und weitere sieben bestehende Schulgebäude sollen reaktiviert werden. Es müssen aber auch genug Lehrkräfte da sein. Doch daran mangelt es. „Der Versorgungsgrad mit Lehrkräften an den Schulen...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 10.11.20
  • 233× gelesen
Bildung

Laptops für Schüler gesucht

Neukölln. Schulstadträtin Karin Korte (SPD) und der Bezirkselternausschuss rufen weiter zu Laptop-Spenden auf, damit alle Neuköllner Schüler von zu Hause aus lernen können. Zwischen Ostern und den Sommerferien konnten bereits 180 gebrauchte Geräte gesammelt und fit gemacht werden. Davon profitierten 120 Kinder und Jugendliche sowie Lerngruppen und ein neu eingerichtetes Elternbüro. Unternehmen und Privatpersonen, die etwas für die Chancengleichheit tun möchten, können ihre Spenden werktags von...

  • Neukölln
  • 08.11.20
  • 81× gelesen
Bildung

Herausforderung für Familien
Fast alle Grundschüler benötigen Unterstützung beim Fernunterricht

Fast alle Eltern sind unzufrieden mit dem Fernunterricht, den ihre Kinder in der Zeit der Einschränkungen im zweiten Halbjahr des vergangenen Schuljahres absolvieren mussten. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Bezirkselternausschusses (BEA) Pankow hervor. Der BEA befragte Eltern online, wie sie und ihre Kinder in der Schulschließzeit sowie in den Wochen des kombinierten Präsenz- und Onlineunterrichts mit den Pädagogen kommuniziert haben. Weiterhin wollte er wissen, welche digitalen...

  • Bezirk Pankow
  • 23.09.20
  • 296× gelesen
Bildung

Schulunterricht daheim
Pankower Bezirkselternausschuss befragte Eltern zur Situation in der Corona-Krise

Eltern mit mehreren Schulkindern sind in der Corona-Krise besonders herausgefordert. Ihre Kinder werden seit Wochen – bis auf wenige Ausnahmen – nicht wie üblich an den Schulen unterrichtet. Stattdessen sollen Aufgaben erledigt werden, die die Lehrer in der Regel digital zur Verfügung stellen. Für viele Eltern ist es nicht nur schwierig, ihre Kinder zum Erledigen der Aufgaben zu motivieren. Die Frage ist auch: Stehen den Haushalten überhaupt digitale Endgeräte, also Computer, Laptops oder...

  • Bezirk Pankow
  • 15.05.20
  • 72× gelesen
Bildung

Lehrer sollen für Schüler tagsüber ansprechbar sein
Elternvertreter fordern Video-Plattform

Der Bezirkselternausschuss fordert die Schulaufsicht und die Schulen auf, während der virtuellen Beschulung eine interaktive Video-Lern-Plattform einzuführen. Mit der Forderung reagieren die Elternverteter auf Defizite, die sich während der Corona-bedingten Schließung der Schulen in den vergangenen Wochen gezeigt haben. So habe der Unterricht vor allem im elektronischen oder physischen Austeilen von Arbeitsbögen bestanden, die dann von den Schülern selbst mittels Lösungszetteln oder von den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.05.20
  • 85× gelesen
Bildung

MSA-Prüfungen in ganz Berlin nun doch abgesagt
"Großer Erfolg der Elternschaft"

Die Zehntklässler können durchatmen. Nach Protesten vor allem von Elternvertretern sind die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss nun doch abgesagt. Viel Kritik kam auch aus Spandau. Triumph für Schüler und Eltern: Die drei schriftlichen Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss (MSA) in diesem Schuljahr hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) „aufgrund der besonders angespannten Situation an den Schulen“ nun doch kurzfristig abgesagt. Am 27. April sollte es eigentlich mit der Latein-Prüfung...

  • Bezirk Spandau
  • 29.04.20
  • 1.228× gelesen
Bildung

Schulausschuss gewählt

Mitte. Im Bezirksschülerausschuss (BSA), Bezirkselternausschuss (BEA) und Bezirkslehrerausschuss (BLA) haben in den vergangenen Wochen die Vertreter die Mitglieder des Bezirksschulausschusses gewählt. Mit der Konstituierung des Bezirksschulbeirates haben sich nunmehr alle bezirklichen Schulgremien konstituiert. Laut Schulgesetz hat der Bezirksschulbeirat das Recht, beispielsweise bei der Einrichtung, Verlegung oder Aufhebung von Schulen, der Schulentwicklungsplanung und bei der Veränderung von...

  • Mitte
  • 30.01.19
  • 113× gelesen
Bildung
Protest vor dem Rathaus.

Wieder gehen Eltern, Schüler und Lehrer auf die Straße
Erneut Demo für bessere Schulen

Sanierungsstau, Lehrermangel, überfüllte Klassen: Wieder sind Spandauer auf die Straße gegangen und haben demonstriert. Am 25. September zogen knapp 50 Eltern, Schüler und Lehrer von der Carlo-Schmid-Oberschule und der Schule am Gartenfeld vor das Rathaus. Dort hielten sie Plakate hoch und machten mit Trommelwirbel auf sich aufmerksam. „Spandaus Schulen platzen aus allen Nähten, wenn sie nicht gerade dem Sanierungsstau zum Opfer fallen“, sagte Thorsten Hartje, Vorsitzender des...

  • Spandau
  • 29.09.18
  • 339× gelesen
Politik

Eltern warnen vor Bahnlärm an geplantem Grundschulstandort

In Lichterfelde-Süd entsteht in den nächsten Jahren ein Wohngebiet mit rund 2500 Wohnungen. Auch eine neue Grundschule ist vorgesehen. Sie soll an der Trasse der Anhalter Bahn gebaut werden. Der Standort sei  aus Lärmschutzgründen nicht geeignet, erklärt der Bezirkselternausschuss (BEA). 400 Züge fahren täglich an diesem Standort vorbei: Fern-, Regional, Güter- und S-Bahn-Züge. Laut Schallbericht aus dem Jahr 2016 ist eine Lärmbelastung für die zukünftige Schule von bis zu 67 Dezibel zu...

  • Lichterfelde
  • 15.03.18
  • 250× gelesen
Bildung

Online-Kalender zur Wahl

Steglitz-Zehlendorf. Bis zum Wahlsonntag, 18. September, will der Bezirkselternausschuss (BEA) mit einem Online-Abreißkalender das Augenmerk der Wähler auf den schlechten Zustand der Berliner Schulen lenken. Berlinweit können Eltern schul- und bildungspolitische Themen auf dem Blog wunschzettel.stiftungbildung.com/abreisskalender/ ansprechen, ihre Sorgen online beschreiben sowie auf die vergangenen fünf Jahre zurückblicken. Der BEA fordert, dass nach der Wahl deutlich mehr in das Berliner...

  • Steglitz
  • 13.09.16
  • 61× gelesen
Bildung
Mehr Geld für die Schulen. Dafür demonstrierten Eltern und ihre Kinder vor der Sitzung des Schulausschusses am 1. Juni.

Für wie viele Schüler ist noch Platz?

Friedrichshain-Kreuzberg. Spätestens in jedem Frühjahr, wenn die neuen Einschulungszahlen bekannt werden, gibt es Ärger. Schüler, Lehrer und vor allem Eltern machen gegen immer voller werdenden Schulen mobil. Im vergangenen Jahr war es vor allem die Hunsrück-Grundschule, die sich gegen den Aufbau eines vierten Zugs, also vier ersten Klassen wehrte. Aktuell kommt erneut von dort, aber auch aus der Nürtingen- oder der Fichtelgebirge-Grundschule Protest. Mehr Schüler bedeute weniger Raum für den...

  • Friedrichshain
  • 10.06.16
  • 572× gelesen
  • 1
Soziales

BEAK mit neuem Vorstand

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für die Belange von Kindern tritt der Bezirkselternausschuss Kita (BEAK) mit seinem neu gewählten Vorstand ein. Als Vorsitzende will Katharina Queisser für eine ausgewogenere Verteilung von Kita-Plätzen sorgen – vor allem in Charlottenburg-Nord gilt es nachzubessern. Und als Stellvertreter fordert Stefan Sommerweiß für zukünftige politische Entscheidungen bezüglich der Betreuung von Kindern mehr Transparenz. tsc

  • Charlottenburg
  • 13.02.16
  • 67× gelesen
Bildung

Bezirkselternausschuss: Projekt für Schüler soll weitergehen

Spandau. Das Projekt „Vorfahrt für Spandauer Schüler“ muss weitergehen. Das fordert der Bezirkselternausschuss. Mangels Finanzierung droht dem Projekt im neuen Jahr die Sackgasse. Eindeutiger hätte die Diskussion nicht enden können. Bezirksverordnete und Bezirksamt sollen die Entscheidung rückgängig machen und das Projekt „Vorfahrt für Spandauer Schüler“ weiterfinanzieren. Das forderte jetzt der Bezirkselternausschuss (BEA) Schule bei seinem jüngsten Treffen im Rathaus. „Wir halten das für ein...

  • Spandau
  • 15.12.15
  • 208× gelesen
Politik
Die Fichtenberg-Oberschule gehört zu den Schulen im Bezirk, die einen großen Sanierungsbedarf hat.

Hinter jedem Adventstürchen ein Misstand

Steglitz-Zehlendorf. Ein Großteil der Schulen im Bezirk ist in einem jämmerlichen Zustand. „Es muss sich etwas tun“, fordert der Bezirkselternausschuss (BEA) Steglitz-Zehlendorf und ruft gemeinsam mit der Stiftung Bildung zu einer neuen Runde der Adentskalender-Aktion auf. Schon in den vergangenen Jahren machten Schulen während der Vorweihnachtszeit mit der Adventskalender-Aktion auf die Mißstände an den Schulgebäuden aufmerksam. Auch in diesem Jahr soll der neue Adventskalender aufrütteln und...

  • Steglitz
  • 03.11.15
  • 173× gelesen
Bildung

Von der Kita in die Schule

Spandau. Nach den Sommerferien werden wieder viele Kinder eingeschult. Eltern wollen darum wissen, was genau sie erwartet, welche Formen der Mitwirkung sie haben und wohin sie sich bei Fragen oder Problemen wenden können. Alle diese Fragen werden am 25. Juni bei einer Informationsveranstaltung des Bezirkselternausschusses im Rathaus Spandau beantwortet. Referentin ist Andrea Gowitzke, Elternfortbildnerin für Mitwirkungsrechte der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Sie...

  • Haselhorst
  • 17.06.15
  • 151× gelesen
  • 1
Soziales

Willkommen in der Oberschule

Spandau. Der Bezirkselternausschuss lädt Eltern von Grundschülern der 5. Klasse am 16. März zu einer Informationsveranstaltung ein. Thema ist der Übergang von der Grundschule zur Oberschule. Bis zur Anmeldung in der Oberschule sind es zwar noch einige Monate. Aber schon jetzt spielen die Zensuren eine Rolle für die Förderprognose. Beantwortet werden darum unter anderem folgende Fragen: Was ist die Förderprognose und wie wird sie ermittelt? Welche Unterschiede gibt es zwischen den Schulformen...

  • Charlottenburg
  • 09.03.15
  • 55× gelesen
Bildung
Francesco Malo sammelt Unterschriften für einen Einwohnerantrag, um die Schulreinigung im Bezirk zu verbessern.

Initiative geht Probleme mit der Schulreinigung an

Hellersdorf. Eltern im Bezirk sind noch immer mit der Reinigungsleistung von Firmen in Schulen unzufrieden. Mit einem Einwohnerantrag soll das dem Bezirksamt deutlich gemacht werden.Francesco Malo ist Vorsitzender des Elternausschusses der Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule. Unter dem Namen "Pro Lernatmosphäre" hat er eine Elterninitiative ins Leben gerufen, die Unterschriften für einen Einwohnerantrag sammelt. Die Initiative verlangt in dem Antrag, dass in allen Unterrichtsräumen täglich die...

  • Marzahn
  • 05.03.15
  • 362× gelesen
Bildung

Infoabend zur Oberschule

Spandau. Der Bezirkselternausschuss lädt Eltern von Grundschülern der 5. Klasse am 16. März zu einer Informationsveranstaltung ein. Thema ist der Übergang von der Grundschule zur Oberschule. Bis zur Anmeldung an die Oberschule sind es zwar noch einige Monate hin. Aber schon jetzt spielen die Zensuren eine Rolle für die Förderprognose. Beantwortet werden darum unter anderem folgende Fragen: Was ist die Förderprognose und wie wird sie ermittelt? Welche Unterschiede gibt es zwischen den...

  • Charlottenburg
  • 02.03.15
  • 97× gelesen
Bildung

Neues aus den Kitas

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur ersten Sitzung des Bezirkselternausschusses Kita (BEAK) in diesem Jahr sind Interessenten am Dienstag, 17. Februar, willkommen. Ab 19 Uhr können Eltern und Fachkräfte im Gertrud-Bäumer-Saal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, den Autorinnen des Berliner Bildungsprogramms 2.0 zuhören und mit ihnen ins Gespräch kommen. Auf dem Programm stehen zudem aktuelle Anliegen aus den Kitas. Thomas Schubert / tsc

  • Charlottenburg
  • 09.02.15
  • 56× gelesen
Bauen

Podiumiskussion zum Sanierungsstau an Schulen ohne kurzfristige Lösungen

Steglitz-Zehlendorf. Die Fassaden bröckeln, von den Zimmerdecken fallen Platten, die Toiletten sind marode: Der Sanierungsstau bei den Schulen im Bezirk liegt bei 400 Millionen Euro. Der Bezirkselternauschuss (BEA) lud daher zu einer Podiumsdiskussion mit Politikern.Definitiv fehlt es für die Sanierung an Geld. Der jährliche Bedarf für die Instandhaltung der Schulen liegt bei 200 Millionen Euro, zur Verfügung stehen aber nur 80 Millionen Euro, wie Moderatorin Susanne Vieth-Entus vom...

  • Zehlendorf
  • 02.02.15
  • 116× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.