Bezirkselternausschuss Steglitz-Zehlendorf

Beiträge zum Thema Bezirkselternausschuss Steglitz-Zehlendorf

Politik

Task Force Corona
Grüne wollen Teams an den Schulen im Bezirk

Derzeit ist eine gute Zusammenarbeit besonders wichtig und damit verbunden auch eine gute und intensive Kommunikation. Vor diesem Hintergrund sei es sinnvoll, an allen Schulen im Bezirk eine Task Force Corona einzurichten. Die Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, sich dafür einzusetzen. Eine Task Force Corona sollte die jeweiligen Schulen bei allen damit im Zusammenhang anfallenden Aufgaben unterstützen. Die Grünen bitten...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.06.20
  • 65× gelesen
Bildung

Die Prüfungen finden statt
BEA Steglitz-Zehlendorf kritisiert Entscheidung der KMK

Normalerweise würden sich Abiturienten im Unterricht auf ihre Prüfungen vorbereiten. Doch in Zeiten von Corona und der damit verbundenen Schulschließungen, ist in diesem Schuljahr nichts mehr normal. Gelernt wird zu Hause im Homeschooling. Kann das Abitur unter diesen Umständen und zum jetzigen Zeitpunkt durchgeführt werden? Die Kultusministerkonferenz (KMK) sagt ja. Am 15. April beschloss das Gremium, dass Abitur- und MSA-Prüfungen in diesem Jahr durchgeführt werden. In Berlin starten die...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.04.20
  • 226× gelesen
Politik

BEA hat neuen Vorstand gewählt

Steglitz-Zehlendorf. Der Bezirkselternausschuss hat sich am 25. November neu konstituiert. Ulrike Kipf, Elternvertreterin an der Kopernikus-Oberschule wurde einstimmig in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. Als ihre Stellvertreter wurden Katrin Pörksen vom Beethoven-Gymnasium, Jörn Schleeff vom Schadow-Gymnasium, Katja Schöppe-Carstensen von der Rothenburg-Grundschule und Rita Zorluol vom Hermann-Ehlers-Gymnasium gewählt. Elternvertreter von 57 allgemeinbildenden Schulen gehören dem...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 05.12.19
  • 163× gelesen
Sonstiges
Beate Maedebach, Leiterin der Kopernikus-Oberschule,  freut sich über die neue Errungenschaft: Die Schüler können jetzt jederzeit frisches Trinkwasser zapfen.
2 Bilder

Frisch und selber gezapft
Der Bezirk startet das Pilotprojekt Trinkwasserspender

Der erste bezirkliche Trinkwasserspender steht in der Kopernikus-Oberschule. Mit der Übergabe des „SodaJet“ startete gleichzeitig ein Pilotprojekt des Schul- und Sportamtes. Langfristig sollen alle Schulen des Bezirks einen solchen Trinkwasserspender erhalten. Angeregt wurde das Pilotprojekt in einem Beschluss des Bezirkselternausschusses aus 2018. Darin forderte das Gremium den Bezirk auf, an allen Schulen einen kostenlosen Zugang zu frischem Trinkwasser über Trinkwasserspender zu...

  • Steglitz
  • 11.11.19
  • 357× gelesen
Politik

Hinweis auf fehlende Voraussetzungen
Bezirkselternausschuss warnt vor den Folgen eines kostenlosen Schulessens

Ab kommenden Schuljahr erhält jeder Berliner Grundschüler ein kostenloses Schulessen. Das hat die rot-rot-grüne Regierung bereits Ende vergangenen Jahres beschlossen. Eine gute Sache findet der Bezirkselternausschuss, gibt aber auch zu bedenken, dass die Anzahl der mittagessenden Kinder drastisch ansteigen könnte. Dafür fehlen an vielen Schulen die Voraussetzungen. In einem Beschluss zum Thema kostenfreies Mittagessen fordert der Bezirkselternausschuss (BEA) Steglitz-Zehlendorf von der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 21.02.19
  • 194× gelesen
Politik

Bezirkselternausschuss schreibt offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister

Steglitz-Zehlendorf. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller will alle Schulen der Stadt innerhalb der nächsten zehn Jahre sanieren lassen. Der Bezirkselternausschuss (BEA) hegt große Zweifel an der Umsetzbarkeit des Vorhabens. Das Bekenntnis, die Schulsanierung und vermutlich auch den Schulneubau voranzutreiben und zur Chefsache zu deklarieren, sei ehrenwert, schreibt Birgit Unteutsch, Vorsitzende des BEA-Steglitz-Zehledorf in einem offenen Brief. „Allerdings“, so fragt sie, „warum erst...

  • Steglitz
  • 16.06.16
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.