Alles zum Thema Bezirksmedaille

Beiträge zum Thema Bezirksmedaille

Leute
Kurt Gutmann, vordere Reihe ganz rechts, bei der Verleihung der Bezirksmedaille 2014.

Kampf für Gerechtigkeit: Zum Tod vom Kurt Gutmann

Bei ihrer Sitzung am 24. Januar gedachte die Bezirksverordnetenversammlung Kurt Gutmann. Er war am 27. Dezember, wenige Wochen vor seinem 91. Geburtstag, gestorben. Kurt Gutmann wurde als jüngster von drei Brüdern 1927 in Krefeld geboren. Sein Vater starb bereits ein Jahr später. Nach 1933 war die jüdische Familie Repressionen ausgesetzt. Seine Mutter Jeanette versuchte in der Folgezeit ihre Kinder in Sicherheit zu bringen. Zunächst gelang die Emigration des mittleren Bruders Fritz nach...

  • Friedrichshain
  • 26.01.18
  • 285× gelesen
Leute
Brigitte Jusuf neben einem Webstuhl im Museumsdorf.
2 Bilder

Brigitte Jusuf (69) liebt ihre Arbeit im Museumsdorf Düppel

Zehlendorf. Wie eine zweite Heimat fühlt es sich für Brigitte Jusuf (69) an, wenn sie durch das Eingangstor ins Museumsdorf geht. Seit 18 Jahren schon führt sie Kinder und Erwachsene durch das Dorf und erklärt anschaulich, wie die Menschen damals im Mittelalter gelebt haben. Für ihre ehrenamtliche Arbeit wurde sie in diesem Jahr mit der Bezirksmedaille der BVV Steglitz-Zehlendorf geehrt. Schon während der Schulzeit hat sich Brigitte Jusuf im Geschichtsunterricht gefragt, wie wohl die...

  • Zehlendorf
  • 19.09.17
  • 118× gelesen
Leute
Evelyn Eisenblätter, Wolfgang Höwekamp und Sabine Burgaleta kümmern sich ehrenamtlich um die Nachbarschaftsbibliothek Französisch Buchholz. Diese konnte ihren zehnten Geburtstag feiern.
23 Bilder

Pankow: Zahlreiche Jubiläen und eine Wahl

Pankow. 2016 geht zu Ende. Die Berliner Woche hat Sie das ganze Jahr über Ereignisse in den Pankower Ortsteilen informiert, Probleme aufgegriffen und interessante Menschen porträtiert. Zeit für einen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate. Januar 13 Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule konnten in das neue Jahr mit einem Stipendium starten. Ausgezahlt wurden ihnen jeden Monat 30 bis 50 Euro vom Wirtschaftskreis Pankow. Dieser setzte im fünften Jahr sein Projekt „Schülerstipendien“ fort....

  • Pankow
  • 20.12.16
  • 254× gelesen
Leute
Anlässlich eines Konzertes überreichte Frank Balzer (rechts) Jubilar Dieter Reetz die goldene Reinickendorf-Medaille. Links: Sabine Kuhnt, Leiterin des Fachbereichs Senioren.

Ein Dankeschön in Gold: Reinickendorf-Medaille für Dieter Reetz

Reinickendorf. Alle Fans des Seniorenorchesters dürften seinen Namen kennen: Zum 25-jährigen Bühnenjubiläum erhielt Dieter Reetz jetzt die Reinickendorf-Medaille in Gold – aus der Hand von Bürgermeister Frank Balzer (CDU). Tenorbariton, Moderator, inzwischen auch künstlerischer und organisatorischer Leiter: Seit einem Viertel Jahrhundert ist Dieter Reetz Mitglied im Reinickendorfer Seniorenorchester, das in der Hauptstadt seinesgleichen sucht. „Dieses Orchester ist einzigartig“, sagt...

  • Reinickendorf
  • 13.03.16
  • 135× gelesen
Soziales

Der Bezirk ehrt Ehrenamtliche

Steglitz-Zehlendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) würdigt auch in diesem Jahr das Engagement für das Gemeinwohl in Steglitz-Zehlendorf mit der Bezirksmedaille. Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, bis zum 31. März Personen vorzuschlagen und den Vorschlag zu begründen. Eine Jury entscheidet über die Ehrungen. Die Vorschläge sind im BVV-Büro im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3, abzugeben. Mehr Informationen unter  902 99 53 14. uma

  • Zehlendorf
  • 22.02.16
  • 17× gelesen
Soziales

Bezirksmedaille für Bürger und Organisationen

Friedrichshain-Kreuzberg. Eigentlich sollte die Verleihung der Bezirksmedaille bereits am 26. Juni stattfinden. Wegen der Ereignisse rund um die Gerhart-Hauptmann-Schule fiel der Termin kurzfristig aus. Er wurde am 25. September nachgeholt.Drei Bürger und zwei Organisationen erhielten die Auszeichnung in diesem Jahr, mit der der Bezirk außergewöhnlichen Einsatz für das Gemeinwohl würdigt. Das gilt zum Beispiel für den Verein zur Förderung der freiwilligen Feuerwehr Friedrichshain. Er sorgt für...

  • Friedrichshain
  • 26.09.14
  • 121× gelesen
Soziales

Würdigung für drei Personen und zwei Organisationen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 26. Juni werden ab 18 Uhr im Restaurant "Die Garbe", Frankfurter Allee 40, die diesjährigen Träger der Bezirksmedaille ausgezeichnet.Sie geht auch 2014 an fünf Personen beziehungsweise Institutionen, die für ihren Einsatz für das Gemeinwohl gewürdigt werden. Zum Beispiel Dr. Klaus Duntze. Der ehemalige Pfarrer der St.-Thomas-Kirche am Mariannenplatz engagierte sich bereits in den 1970er Jahren im Rahmen der "Strategien für Kreuzberg" für eine behutsame...

  • Friedrichshain
  • 23.06.14
  • 25× gelesen
Soziales

In diesem Jahr fünf Auszeichnungen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Verleihung der Bezirksmedaille Friedrichshain-Kreuzberg findet am Donnerstag, 26. Juni ab 18 Uhr im Restaurant "Die Garbe", Frankfurter Allee 40 statt.Auch in diesem Jahr werden fünf Personen, beziehungsweise Institutionen für ihren ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet. Neben dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr als weitere Organisation auch das Diakonische Werk Berlin Stadtmitte. Es erhält die Bezirksmedaille für seine zahlreichen Projekte im Bezirk, etwa...

  • Friedrichshain
  • 20.06.14
  • 22× gelesen