Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf

Beiträge zum Thema Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf

Politik

Wuhletalbrücke: Abriss schon 2021?

Marzahn. Die Linksfraktion fordert mehr Tempo beim Abriss und Neubau der seit Juni 2019 gesperrten Wuhletalbrücke. Geplant ist der Beginn des Bauvorhabens vonseiten des Senats erst im Jahr 2022. Das Bezirksamt soll sich laut einem Antrag der Linken in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) für einen Start bereits 2021 einsetzen. „Die Märkische Allee ist als übergeordnete Straßenverbindung der Senatsverwaltung einem täglich hohen Verkehrsaufkommen ausgesetzt“, sagt Linken-Fraktionschef Bjoern...

  • Marzahn
  • 27.10.20
  • 251× gelesen
Politik
Nadja Zivkovic (40) ist die neue Stadträtin für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf.

BVV wählt CDU-Politikerin mit deutlicher Mehrheit
Nadja Zivkovic ist neue Stadträtin für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen

Marzahn-Hellersdorf hat mit Nadja Zivkovic (40) eine neue Stadträtin für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen. Ihre Wahl war nach dem Rücktritt des bisherigen Stadtrats Johannes Martin notwendig geworden. An der Wahl während der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 13. Dezember im Freizeitforum Marzahn nahmen 49 der 55 Verordneten teil. 40 Verordnete stimmten für Zivkovic, fünf enthielten sich der Stimme und vier stimmten gegen sie. „Auch als Stadträtin will ich an der...

  • Marzahn
  • 17.12.18
  • 551× gelesen
Politik

Fast zwei Drittel weniger Menschen als 2015 beteiligten sich am Bürgerhaushalt

Marzahn-Hellersdorf. Die Abstimmung über den Bürgerhaushalt hat einen Einbruch bei der Teilnehmerzahl erlebt. Nur 2300 Bürger stimmten über die 235 Vorschläge ab. Vor zwei Jahren beteiligten sich noch 6300 Bürger. „Der Bürgerhaushalt als Mittel zur Mitbestimmung in unserem Bezirk ist eine Erfolgsgeschichte, die wir weiter fortsetzen werden“, erklärte Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) als habe es keinen dramatischen Einbruch bei der Teilnehmerzahl gegeben. Fast zwei Drittel weniger...

  • Marzahn
  • 18.02.17
  • 105× gelesen
  • 1
Soziales

Anerkennung für Ehrenamtliche

Marzahn. Die BVV zeichnete erneut verdiente Ehrenamtliche aus. Damit würdigte sie das Engagement von Freiwilligen im Bezirk. In diesem Jahr erhielten die Auszeichnung 63 Personen. Neben 42 Einzelpersonen wurden zwei Gruppen von ehrenamtlich Tätigen geehrt. Alle erhielten bei einer Festveranstaltung im Freizeitforum Marzahn eine Urkunde, einen Bezirkskalender, eine Broschüre des Heimatvereins und eine zwei Jahre gültige Ehrenamtskarte. Die Projektgruppe Kirchendienst der...

  • Marzahn
  • 07.12.16
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.