Bibliothek am Wasserturm

Beiträge zum Thema Bibliothek am Wasserturm

Kultur

Fotografische Zeitreise
Harald Hauswald hielt Szenen des DDR-Alltags fest

„Voll der Osten – Das Leben in der DDR“ ist der Titel einer neuen Fotoausstellung, die bis zum 31. Oktober in der Bibliothek am Wasserturm zu sehen ist. Die Fotos stammen von Harald Hauswald, die Texte dazu von Stefan Wolle. In den 80er-Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Er knipste, was andere Fotografen übersahen oder für uninteressant hielten: kleine Alltagsszenen, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.19
  • 103× gelesen
Kultur

Erkundung der Nachbarschaft

Prenzlauer Berg. Einen Kiezspaziergang durch das Wohngebiet am Wasserturm veranstaltet die Bibliothek am Wasserturm am 27. September. Zu diesem sind alle willkommen, die gerade nach Prenzlauer Berg gezogen sind. Sie erfahren mehr über ihre unmittelbare Nachbarschaft – über Geschichte, Kultur und Kunst. Zudem eröffnet diese Welcome-Tour den Teilnehmern die Möglichkeit, neue Leute zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Die Tour beginnt und endet im Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ in...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.09.19
  • 21× gelesen
Kultur

Den Kiez kennenlernen

Prenzlauer Berg. Für neue Nachbarn findet am 26. Juli ein Spaziergang in deutscher Sprache durch den Kiez am Wasserturm statt. Veranstaltet wird er von der Bibliothek am Wasserturm. Während dieser Tour erfahren die Teilnehmer, wo Geschichte, Kultur und Kunst besonders interessant ist und wo es spannende Freizeitangebote gibt. Außerdem lernen sich bei dieser Welcome-Tour die Teilnehmer näher kennen. Die Tour beginnt und endet im Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ in der Prenzlauer...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.07.19
  • 32× gelesen
Kultur

Erkundung der Nachbarschaft

Prenzlauer Berg. Ein Kiezspaziergang durch die Gegend am Wasserturm veranstaltet die Bibliothek am Wasserturm am 28. Juni. Zu dieser sind alle willkommen, die neu nach Prenzlauer Berg gezogen sind. Während dieser Tour durch die Nachbarschaft erfahren die Teilnehmer, wo Geschichte, Kultur und Kunst besonders interessant und spannende Freizeitangebote zu finden sind. Die Tour beginnt und endet im Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ in der Prenzlauer Allee 227. Los geht es um 10 Uhr....

  • Prenzlauer Berg
  • 23.06.19
  • 48× gelesen
Kultur
Auf dem Hof des Kultur- und Bildungszentrums Sebastian Haffner, unweit vom Wasserturm, wird am 15. Juni ein Sommer-Hoffest gefeiert.
2 Bilder

Ein Nachmittag rund um die Mondlandung
Bibliothek lädt zum Sommerfest ein

Die Bibliothek am Wasserturm lädt unter dem Motto „Houston, wir haben ein Jubiläum“ m 15. Juni zum Tag der offenen Tür und zum Sommer-Hoffest ein. Von 13 bis 17 Uhr hält das Team, unterstützt vom Georg Büchner Buchladen, an der Prenzlauer Allee 227/228 ein abwechslungsreiches Programm bereit. Das Motto dieses Tags hat natürlich seinen Grund. Anlass ist das Jubiläum „50 Jahre Mondlandung“. Und dazu gibt es viele spannenden Aktionen und ein bunten Programm aus Spiel, Spaß und Experimenten für...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.06.19
  • 70× gelesen
Kultur

Die Nachbarschaft kennenlernen

Prenzlauer Berg. Einen Kiez-Spaziergang für alle, die neu in den Ortsteil gezogen sind, veranstaltet die Bibliothek am Wasserturm am 24. Mai. Während eines Rundgangs durch die unmittelbare Nachbarschaft erfahren die Teilnehmer, wo Geschichte, Kultur und Kunst oder spannende Freizeitangebote zu finden sind. Die Tour führt an schönen Cafés, Kneipen und nützlichen Einrichtungen des täglichen Bedarfs vorbei. Zudem eröffnet die Welcome-Tour den Teilnehmern die Möglichkeit, neue Leute zu treffen und...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.05.19
  • 40× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung in der Bibliothek

Prenzlauer Berg. „Augen auf und durch“ heißt die neue Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm an der Prenzlauer Allee 227. Zu sehen sind Zeichnungen von Christiane Stüber. Die Ausstellung ist bis zum 8. Juni zu besichtigen. Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 13 bis 19 Uhr, Mittwoch und Freitag von 11 bis 17 Uhr. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 01.05.19
  • 19× gelesen
Kultur

Fotos von Andy Kaczé
Deshalb brauchen Stadtkinder Matsch!

„Kinder brauchen Matsch“ ist der Titel einer Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm. In dieser sind außergewöhnliche Bilder des Fotografen Andy Kaczé zu sehen. Die Idee zu „Kinder brauchen Matsch“ entstand vor zehn Jahren. Die Projekte, die unter diesem Motto organisiert werden, sind erlebnisorientiert und bieten Kindern mit und ohne Beeinträchtigung Herausforderungen in der Natur. Der Berliner Filmemacher und Fotograf Andy Kaczé hat einige Projekte im Rahmen von „Kinder brauchen...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.19
  • 40× gelesen
Kultur

Den neuen Kiez erkunden

Prenzlauer Berg. Für Hinzugezogene findet am 26. April ein Kiezspaziergang in deutscher Sprache durch den Kiez am Wasserturm statt. Veranstaltet wird er von der Bibliothek am Wasserturm. Dabei erfahren die Teilnehmer, wo Geschichte, Kultur und Kunst besonders interessant und spannende Freizeitangebote zu finden sind. Die Tour beginnt und endet im Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ in der Prenzlauer Allee 227. Los geht es um 10 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei Gerburg Hill...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.04.19
  • 25× gelesen
Soziales

Tour durch den Kiez auf Englisch

Prenzlauer Berg. Eine Kieztour durch den Ortsteil für Neu-Berliner bietet die Bibliothek am Wasserturm am 12. April an. Diese Welcome-Tour findet ab 10 Uhr in englischer Sprache statt. Auf einem Spaziergang durch die Nachbarschaft erfahren die Teilnehmer, wo Geschichte, Kultur und Kunst besonders interessant und wo spannende Freizeitangebote zu finden sind. Die Tour beginnt und endet im Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ in der Prenzlauer Allee 227. Weitere Infos gibt es bei...

  • Pankow
  • 10.04.19
  • 19× gelesen
Kultur
Im Beisein von Kindern aus deutsch-russischen Familien wurde das neue Regal mit russischsprachigen Büchern eingeweiht.
4 Bilder

Russisches Regal
Bibliothek am Wasserturm kooperiert mit dem Verein Karussell

In der Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227, können jetzt auch Kinderbücher in russischer Sprache ausgeliehen werden. Das machte jetzt der Karussell-Verein für bilinguale Erziehung Deutsch-Russisch möglich. In Kooperation mit Migranten-Selbsthilfeorganisationen bauen alle Häuser der Stadtbibliothek Pankow in den nächsten Jahren, mit einem gesonderten Teil des Medienetats, fremdsprachige Bestände auf und aus. Dabei spezialisiert sich jedes Haus auf ein bis zwei Sprachen. Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.03.19
  • 176× gelesen
Kultur
Auf dem Hof des Kultur- und Bildungszentrums „Sebastian Haffner“ starten die „Welcome-Touren“ für Neu-Berliner.
3 Bilder

Den Kiez entdecken
Wasserturm-Bibliothek bietet „Welcome-Touren“ für Neu-Berliner an

Für Neu-Berliner bietet die Bibliothek am Wasserturm in diesem Frühjahr wieder Kieztouren durch den Ortsteil an. Die Bibliothek befindet sich in einem ehemaligen Schulhaus, dem heutigen Kultur- und Bildungszentrum in der Prenzlauer Allee 227, das den Namen des Journalisten und Publizisten Sebastian Haffner (1907-1999) trägt. Als besonderen Service für Neu-Berliner bietet die Bibliothek „Welcome-Touren“ an. Diese werden in englischer Sprache am 15. März und in deutscher Sprache am 22. März...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.03.19
  • 214× gelesen
Bildung

Lesen als Schlüssel zur Welt

Prenzlauer Berg. „Lesen und Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“ ist der Titel einer Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm. Etwa 7,5 Millionen deutschsprechende Erwachsene in der Bundesrepublik sind Analphabeten. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Die Ausstellung liefert einige Antworten zu Fragen rund um die Themen Alphabetisierung und Grundbildung. Auf großen Tafeln werden Informationen und Erklärungen zur Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit gezeigt, die durch Zitate von...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.02.19
  • 40× gelesen
Bildung

Podesthelden in der Bibliothek

Prenzlauer Berg. Zu einer Veranstaltung „Podesthelden – ab zwei dabei!“ lädt die Bibliothek am Wasserturm am 9. Januar ein. In der Prenzlauer Allee 227 sind von 16 bis 17 Uhr Kinder im Alter ab zwei Jahre willkommen. Zum Thema „Mit der Bürste hin und her, Zähneputzen ist nicht schwer!“ können sie ein frühkindliches Sprach- und Leseförderprogramm erleben. Das „Podesthelden“-Programm enthält viele interaktive Elemente. So wird gemeinsam gesungen, gereimt, gemalt, gebastelt, und es werden...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.01.19
  • 22× gelesen
Kultur

Ganz auf Sommer eingestellt

Prenzlauer Berg. Die Bibliothek am Wasserturm in der Prenzlauer Allee 227/228 ist noch bis zum 14. August ganz auf Sommer-Ferien-Spaß eingestellt. Sie bietet vielseitige Veranstaltungen mit spannenden Geschichten und Aktionen, Spiel, Spaß und Bewegung an. Bei schönem Wetter finden alle Aktivitäten im Freien statt. Am Donnerstag, 2. August, und am Montag, 6. August, gibt es jeweils um 10 Uhr für Kinder zwischen vier und acht Jahren knifflige Bilderrätsel zu Zirkus und Akrobatik mit Klara...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.07.18
  • 49× gelesen
Kultur

Ein ganzer Zirkus in einem Buch

Prenzlauer Berg. Am Donnerstag, 2. August, stellt Dietmar Mammitzsch sein Buch „Das Zirkus ABC“ in der Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227-228, vor. Ab 10 Uhr können Kinder von vier bis acht Jahre den Geschichten lauschen. Nach der Lesung werden Zirkus-Spiele angeboten. KT

  • Prenzlauer Berg
  • 20.07.18
  • 84× gelesen
Kultur
Über dieses Eingangstor an der Prenzlauer Allee 227/228 gelangen die Besucher zur Bibliothek am Wasserturm.
2 Bilder

Ein Nachmittag voller Bewegung
Einladung zu Bilderbuchkino und Puppentheater

Die Bibliothek am Wasserturm ist eine der modernsten Bibliotheken im Ortsteil. Unter dem Motto „Lesen bewegt“ lädt sie für 30. Juni zu einem Tag der offenen Tür und zu einem Sommer-Hoffest ein. Von 13 bis 17 Uhr hält das Team der Bibliothek, unterstützt vom Georg Büchner Buchladen, in seinen Räumen an der Prenzlauer Allee 227/228 ein abwechslungsreiches Programm bereit. Es werden zum einen neue Super-Bücher, Klassiker der Kinderliteratur und die schönsten Bücher für den Sommer präsentieren....

  • Prenzlauer Berg
  • 24.06.18
  • 238× gelesen
Soziales

Gut geführt den Kiez erkunden

Prenzlauer Berg. Anlässlich der Europawoche lädt die Bibliothek am Wasserturm Neu-Berliner ein, ihren Kiez kennenlernen. Für sie werden zwei Kiez-Touren organisiert. Die eine findet am 3. Mai um 16.15 Uhr auf Englisch statt, die andere am 4. Mai um 10 Uhr auf Deutsch. Während der Führung erhalten die Teilnehmer Einblick in die Angebote des Kultur- und Bildungszentrums Sebastian Haffner. Sie erfahren beim Spaziergang durch den Kiez auch, wo Geschichte, Kultur und Kunst interessant und wo...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.18
  • 65× gelesen
Kultur
Das Kultur- und Bildungszentrum ist Start und Ziel der neuen Welcome-Touren.

Kultur und Freizeit: Bibliothek informiert neue Nachbarn über den Kiez

Prenzlauer Berg. Die Bibliothek am Wasserturm bietet jetzt Welcome-Touren für alle, die neu nach Prenzlauer Berg gezogen sind, an. Diese finden bis zum 22. Dezember jeden Donnerstag um 16.30 Uhr auf Englisch und jeden Freitag ab 10 Uhr auf Deutsch statt. Diese Kiezspaziergänge dauern etwa 90 Minuten. In dieser Zeit werden den Teilnehmern wichtige Orte und interessante Adressen im Umkreis der Bibliothek in der Prenzlauer Allee 227/228 vorgestellt. Die Bibliothek ist Teil des Kultur- und...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.11.17
  • 158× gelesen
Bildung
In der Prenzlauer Allee 227/228 ist das Bildungs- und Kulturzentrum „Sebastian Haffner“ beheimatet.

Kulturzentrum trägt seinen Namen, aber eine Infotafel über Sebastian Haffner fehlt bis heute

Prenzlauer Berg. Eine Informationstafel zum Leben und Wirken von Sebastian Haffner sollte endlich auf dem Gelände des Bildungs- und Kulturzentrums in der Prenzlauer Allee 227/228 angebracht werden. Auf dieser Tafel sollten sich Informationen zu Leben und Wirken von Sebastian Haffner (1907-1999) finden. Das beantragte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Das Bildungs- und Kulturzentrum wurde vor 15 Jahren nach Umbauarbeiten in einem früheren...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.05.17
  • 90× gelesen
Kultur

Hoffest für Pippi Langstrumpf

Prenzlauer Berg. Sie ist eine der bekanntesten Kinderbuchfiguren der Welt: Pippi Langstrumpf. Vor 70 Jahren erblickte sie in einem Buch von Astrid Lindgren das Licht der Welt. Aus diesem Anlass laden die Bibliothek am Wasserturm und der Georg-Büchner-Buchladen zu einem Hoffest auf dem Gelände des Kultur- und Bildungszentrums "Sebastian Haffner" in der Prenzlauer Allee 227 ein. Dazu sind am 30. Mai ab 14 Uhr Kinder willkommen. Unter anderem kann man Geschichten lauschen. Es gibt eine Bastelecke...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.15
  • 78× gelesen
Bildung
Gunnar Kunz las in der Bibliothek am Wasserturm vor Siebtklässern aus seinem Buch "Lagunenrauner".
2 Bilder

Gunnar Kunz stellte Schülern sein neues Buch vor

Prenzlauer Berg. Jugendliche haben kaum noch Lust am Lesen und auf Literatur. Mit diesem Vorurteil räumt die Bibliothek am Wasserturm auf. Sie organisiert in der Prenzlauer Allee 227 immer wieder Lesungen und Gespräche mit Autoren für junge Leute. Vor wenigen Tagen waren in der Bibliothek zwei siebte Klassen des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums zu Gast. Für sie las Gunnar Kunz dem neuen Buch "Lagunenrauner". Kunz, Jahrgang 1961, arbeitete nach Abitur und Zivildienst 14 Jahre lang als...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.04.15
  • 97× gelesen
Soziales

Kultur günstig genießen

Prenzlauer Berg. Der Verein Kulturloge Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben in Berlin teilzunehmen. Menschen, die monatlich weniger als 900 Euro zur Verfügung haben, können sich am 2. April über dieses gemeinnützige Projekt in der Bibliothek am Wasserturm informieren und anmelden. In der Prenzlauer Allee 227/228 stehen Vertreter des Vereins von 13 bis 15 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Weitere Informationen auf ...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.03.15
  • 33× gelesen
Kultur

Zapotek ermittelt wieder

Prenzlauer Berg. "Zapotek und die schlafenden Hunde. Der zweite Fall" heißt der neue Kriminalroman von Claudia Rusch. Aus ihm liest sie am 5. März um 20 Uhr in der Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227. Die Autorin entführt die Leser in ein verschlafenes Dorf an der Ostsee. Hier will sich der Hamburger Kriminalhauptkommissar Henning Zapotek erholen. Seine alte Bekannte Gitti wendet sich aber hilfesuchend an ihn. Ihr Hund wurde entführt und sie soll ein hohes Lösegeld zahlen. Zapotek...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.02.15
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.