Alles zum Thema Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 205× gelesen
Politik

Für mehr Summsumm

Mitte. Der Bezirk soll ein „bestäuberfreindlicher Bezirk“ werden. Einen entsprechenden BVV-Antrag der Grünen hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. So sollen „Flächen für Bienen aufgewertet“ werden. Mitte soll sich an dem Pilotprojekt „bestäuberfreundliche Stadt“ des Senats beteiligen und kleine Grünflächen wie zum Beispiel von Seitenstreifen oder auch Vorplätze mit  bienenfreundlichen Blumen bepflanzen. Laut des BVV-Beschlusses sollen „in möglichst vielen Parks und Grünflächen...

  • Mitte
  • 27.05.18
  • 53× gelesen
Kultur
Im interkulturellen Garten "himmelbeet" wachsen viele einheimische Gartenkräuter. Bei den Führungen sollen sie den Besuchern vorgestellt werden.

Grüne Oasen im Bezirk werden vorgestellt

Mitte. Der Lange Tag der StadtNatur 2015 beginnt am Sonnabend, 20. Juni, um 16 Uhr und endet am Sonntag, 21. Juni, um 18 Uhr. In diesen 26 Stunden können die Besucher unter rund 500 Führungen und Aktionen rund um die Stadtnatur an über 150 Orten in Berlin auswählen.Im Bezirk Mitte sind 55 Veranstaltungen angekündigt. So können sich Besucher über die Bienenvölker in der Großstadt informieren, Gärten besichtigen, Pflanzen für den Balkon kaufen oder sie bekommen Informationen über Nistkästen und...

  • Mitte
  • 10.06.15
  • 158× gelesen
  •  1