Bier

Beiträge zum Thema Bier

Kultur
Henry Gidom, Historiker, Brauer und Mitglied des Vereins Berliner Unterwelten, veröffentlicht ein Sachbuch zur Berliner Brauereigeschichte.
2 Bilder

Das macht Durst
Berliner Braugeschichte in einem Buch

Henry Gidom, Historiker, Brauer und langjähriges Mitglied des Vereins Berliner Unterwelten, veröffentlicht ein Sachbuch zur Berliner Brauereigeschichte. „Die Geschichte der Berliner Brauereien von 1800 bis 1925“ ist kürzlich im Rostocker Hinstorff Verlag erschienen. Basierend auf „Berlin und seine Brauereien. Gesamtverzeichnis der Braustandorte von 1800 bis 1925“, stellt der Autor nun erstmals detailliert die verschiedenen Phasen vor, die die Brauereien durchliefen. Waren es noch in der ersten...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.07.21
  • 94× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Beer Cube

Beer Cube: Der neue Shop eröffnete in der Wilma. Auf der Getränkekarte steht naturtrübes, nicht pasteurisiertes, frisch gebrautes Bier nach eigener Rezeptur. Wilmersdorfer Straße 46, 10627 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 27.07.21
  • 45× gelesen
Wirtschaft
Braumeister Torsten Vullriede erklärt Bürgermeister Martin Hikel die nagelneue Anlage.
2 Bilder

Bier made in Neukölln
Berliner-Berg-Brauerei hat die Produktion aufgenommen

Nach nur knapp einem Jahr Bauzeit ist die Berliner-Berg-Brauerei in der Treptower Straße 39 an den Start gegangen. Am 20. Mai wurde die Eröffnung gefeiert. Bis zu 10 000 Hektoliter Bier pro Jahr können hier produziert werden. Wer mit der S-Bahn zwischen Sonnenallee und Treptower Park unterwegs ist, hat einen guten Blick auf und sogar in die 600 Quadratmeter große grüne Halle, wo Braumeister Torsten Vullriede sich um die Herstellung von Pils, Berliner Weisse, Pale Ale & Co. kümmert. Rund 35...

  • Neukölln
  • 27.05.21
  • 69× gelesen
Wirtschaft
Am 11. September 2021 geht die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer im Störtebeker Brauquartier in die nächste Runde.

Hobbybrauer können sich jetzt anmelden
Wer braut das beste Weißbier?

Heimbrauer aufgepasst: Am 11. September 2021 findet die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer inklusive Kreativbier-Festival im Störtebeker Brauquartier Stralsund statt. Gesucht wird das beste hopfenbetonte Weißbier. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Am 11. September dreht sich im Störtebeker Brauquartier wieder alles um kreative Biere von Heimbrauern aus ganz Deutschland: Die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer geht in die mittlerweile 5. Runde. „Die letztjährige Meisterschaft...

  • Wedding
  • 21.03.21
  • 38× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsführerin Michéle Hengst mit zwei Flaschen Pils, Braumeister Torsten Vullriede lässt es sich schmecken.
2 Bilder

Richtfest mit drei Monaten Verspätung
Brauerei-Chefin Michéle Hengst, das Netzwerk Südring und Aktionen während des Lockdowns

Am 9. Oktober hat die Berliner-Berg-Brauerei ihr Richtfest an der Treptower Straße 39 gefeiert – wegen der Corona-Auflage nur in kleinem Rahmen. Die Berliner Woche war dabei. Nach dreieinhalb Monaten Bauzeit steht die 600 Quadratmeter große Halle, der Boden ist gegossen, Handwerker verlegen nun säure- und laugebeständige Fliesen, dann folgen die Fenster und der Innenausbau samt Sud-Anlage und Lagertanks. Spätestens im Frühjahr soll der Betrieb losgehen. Um die 100 Hektoliter Gerstensaft pro...

  • Neukölln
  • 17.10.20
  • 401× gelesen
Wirtschaft

"Esskultur"-Markt in Oranienburg

Oranienburg. Streetfood, Feinkost, Bier und Wein gibt es beim "Esskultur"-Markt vom 14. bis 16. August auf dem Schlossplatz am Schloss Oranienburg. Abgerundet wird das kulinarische Marktbild durch einige Kunsthandwerker, die ihre Produkte anbieten. Geöffnet ist am Freitag von 14 bis 22 Uhr, am Sonnabend von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. my

  • Umland Nord
  • 10.08.20
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Paulaner Wirtshaus

Paulaner Wirtshaus: Kürzlich hat die Paulaner Brauerei am Potsdamer Platz direkt neben dem Haus Huth ihr erstes Franchise-Restaurant in Berlin eröffnet. Alte Potsdamer Straße 1, 10785 Berlin, Mo-Sa 11.30-22 Uhr, So 11.30-21 Uhr, www.paulaner-wirtshaus-berlinpotsdamerplatz.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 31.07.20
  • 343× gelesen
Wirtschaft
Drei Geschäftsführer packen an: Michéle Hengst, Robin Weber und Uli Erxleben.
2 Bilder

Bier aus der Treptower Straße
Berliner Berg freut sich, in Neukölln bleiben zu können / Erster Spatenstich am S-Bahn-Ring

Neukölln bekommt wieder eine Brauerei von beachtlicher Größe: Am 23. Juni wurde der erste Spatenstich an der Treptower Straße 39 gefeiert. Hier will das junge Unternehmen „Berliner Berg“ bald bis zu 10 000 Hektoliter Gerstensaft pro Jahr produzieren – eine Million Liter. Die Bierexperten sind keine Neulinge. Bereits im Jahr 2015 haben sie sich an der Kopfstraße angesiedelt, wo sie auch eine kleine Brauerei mit angeschlossenem Ausschank, dem „Bergschloss“, betrieben. Den Großteil ihrer Getränke...

  • Neukölln
  • 27.06.20
  • 533× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Paulaner Wirtshaus

Paulaner Wirtshaus: In den Potsdamer Platz Arkaden eröffnete die neue Location, die seit dem 13. Juni eine typisch bayrische Gasthauskultur bietet. Alte Potsdamer Straße 1, 10785 Berlin, Mo-Sa 11.30-22 Uhr, So bis 21 Uhr, www.paulaner-wirtshaus-berlinpotsdamerplatz.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 23.06.20
  • 85× gelesen
Wirtschaft
Aron Muru (l.) brüht Tee und Julian von Angern braut Bier. Beide setzen auf natürliche Zutaten und verzichten auf jegliche Zusatzstoffe.
6 Bilder

Brauen in der Waschmaschine
Zwei Start-ups unter einem Dach: Bier und Tee

Was vor über vier Jahren als Partyspaß begann, hat sich inzwischen zu einer nachgefragten Marke entwickelt: das Craft-Bier Malz&Moritz. Seit gut einem Jahr ist die kleine Familienbrauerei im Goerzwerk ansässig und man kann sprichwörtlich sagen: „Hier braut sich was zusammen.“ Die handwerklich gebrauten Biere der Marke haben es in kurzer Zeit vom Hofverkauf bis in die Supermarkt-Regale geschafft. Dabei hatte es ursprünglich mal aus einer Bastellaune als Partygag angefangen: In einem...

  • Lichterfelde
  • 27.04.19
  • 895× gelesen
Leute
Jörg Adler entwickelte bereits vier Q-Biersorten. Diese werden in Räumlichkeiten im LHQ, zu Festen im Bezirk und demnächst in einem Biergarten ausgeschenkt.
4 Bilder

Ein echt Pankower Gebräu
Q-Bierbrauer eröffnen am Wochenende die Biergartensaison an der Wiltbergstraße

Wer in Pankow Veranstaltungen besucht, wird ihn immer wieder entdecken: den Ausschank von Q-Bier. Ob bei Empfängen des Wirtschaftskreises, des Bezirksamtes, von Pankower Tourismusvereinen oder beim „Jazz in der Werkstatt“, das Q-Bier gehört inzwischen dazu. Dieses Gebräu ist ein echtes Pankower Produkt. Gebraut und vertrieben wird es Jörg Adler aus Buch gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Alfred Kennerknecht. Begonnen hat Jörg Adler mit dem Bierbrauen recht bescheiden. Der gelernte Gastronom...

  • Buch
  • 16.04.19
  • 860× gelesen
Leute
Auch auf die manchmal kleinen Zutaten kommt es an.

Whiskey trifft Berliner Weiße
Yvonne Rahm ist Deutschlands beste Bartenderin

Der Cocktail besteht aus Bourbon, Zitronensaft, Zuckersirup und einem Barlöffel Ananasmarmelade. Eigentlich. Für ihre Präsentation zu diesem Bericht ersetzt Yvonne Rahm die Ananaszutat durch Quittenaufstrich. Das ursprüngliche Fruchtaroma sei von einer Jurorin in Form ihrer selbst gemachten Marmelade so gewünscht worden. Diese Kreation trug dazu bei, dass die 31-Jährige Rahm im Juni Deutschlands beste Bartenderin wurde. Der Contest für die nationalen Spitzenkräfte im Bereich der...

  • Kreuzberg
  • 11.09.18
  • 362× gelesen
KulturAnzeige
Oliver Ölscher, Elisa Walz (Höffner), Antonia aus Tirol, Bürgermeister Dr. Udo Haase und Markus Kaiser (BB Radio-Moderator) freuen sich auf das dreitägige Fest, das am 28. September beginnt.

Die Wies’n steht vom 28. bis 30. September in Waltersdorf
O’zapft is! Oktoberfest bei Höffi

„Warum bis nach Bayern reisen, wenn’s die Brez’n kannst auch hier verspeisen?“ – Partypower erwartet alle Berliner und Brandenburger beim Oktoberfest in Waltersdorf. Vom 28. bis 30. September lädt Möbel Höffner zur fetten Festzelt-Sause vor die Tore der Hauptstadt. Soll doch in München der Ausnahmezustand herrschen, ein zünftiges Oktoberfest kann man auch vor der Haustür erleben. „Und das bereits zum fünften Mal“, ist Oliver Ölscher, Hausleiter Höffner Schönefeld/Waltersdorf, stolz. „Mit fast...

  • 05.09.18
  • 1.698× gelesen
Wirtschaft
Willkommen im längsten Biergarten der Welt!
6 Bilder

Na dann, Prost!
22. Internationales Berliner Bierfestival vom 3. bis 5. August 2018

Das 22. Internationale Berliner Bierfestival findet vom 3. bis 5. August wieder auf der Karl-Marx-Allee zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor statt. Auf 2,2 Kilometern kann man die Vielfalt internationaler Brauereien genießen – im längsten Biergarten der Welt. Jedes Jahr steht ein Land, eine bestimmte Region oder ein spezielles Thema im Mittelpunkt des Festivals. Das Motto 2018 lautet: „Biere vom anderen Ende der Welt – Neuseelands Hopfenseite“. Es präsentieren sich also...

  • Friedrichshain
  • 01.08.18
  • 1.775× gelesen
AusflugstippsAnzeige
9 Bilder

Ab dem 25.07.2018 / Jeden Mittwoch präsentiert Berlin City Tour eine spezielle Tour
Biergenuss Deluxe / Hopfen & Malz - damals und heute / Geschichten aus der Biermetropole Berlin

Die Berlin City Tour GmbH erweitert ab dem 25.07.2018 ihr Angebot. Dieses Datum ist der Start für eine besondere Tour, welche dann jeden Mittwoch stattfinden wird. Mit dem Titel: Biergenuss Deluxe / Hopfen & Malz – damals und heute / Geschichten aus der Biermetropole Berlin startet diese Tour jeden Mittwoch um 18:30 Uhr ab dem Hotel Park Inn, Alexanderstr. 7. Mit dem grün/beige Bus mit Live Kommentar auf Deutsch und Englisch erfahren unsere Gäste viel Wissenswertes über die Bier-Geschichte...

  • Köpenick
  • 18.07.18
  • 273× gelesen
Leute
Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: Bierbrauerin Cristal Peck kam aus Australien nach Berlin.

Bier und Biologie
Cristal Peck, Brauerin aus dem Schillerkiez

Cristal Peck kommt aus Australien. Die studierte Biologin hat eine Leidenschaft für Bier. In Neukölln bringt sie beides zusammen. Wie, das hat sie der Berliner Woche erzählt. In den vergangenen Jahren ist die Berliner Brauszene immer größer geworden. Craft Beer, handwerklich hergestellter Gerstensaft, gehört in vielen Bars, Clubs und Kneipen längst zum guten Ton. In Australien hat diese Entwicklung schon viel früher eingesetzt. Und Cristal Peck war mittendrin. Schon seit 15 Jahren braut die...

  • Neukölln
  • 13.07.18
  • 446× gelesen
Kultur
Jörg Adlers entwickelte das Quartier Bier.
3 Bilder

Bucher Bier: Jörg Adler braut einen Gerstensaft fürs Quartier

Buch. Dass ein Wohngebiet eine eigene Biermarke hat, ist schon etwas Besonderes. In Buch gibt es das. Dort braut Jörg Adler das „Quartier Bier“. Von dieser Biermarke gibt es inzwischen sogar schon vier Sorten. Die neuste ist ab Oktober auf dem Markt. „Dabei handelt es sich um ein Red Lager, an dem ich mich versucht habe“, sagt Jörg Adler. Bereits fest im Sortiment hat er das Quartier Pilsener und das Pale Ale. Außerdem gibt es saisonal das Sommer-Pilsner, das bisher als 2017er Edition erschien....

  • Buch
  • 16.10.17
  • 2.490× gelesen
Wirtschaft

BRLO BRWHOUSE

BRLO BRWHOUSE, Schöneberger Straße 16, 10963 Berlin, Restaurant Di-Fr ab 17 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr, Biergarten tägl. ab 14 Uhr, www.brlo-brwhouse.de Das BRLO BRWHOUSE versteht sich als Brauerei, Restaurant, Bar und Biergarten direkt am Gleisdreieck. Hier werden Craft-Biere vom Fass serviert sowie Spezialitäten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 31.07.17
  • 54× gelesen
Kultur
26 Bilder

2 x Seychellen mit Palmen und Strand-Cocktails bitte!

Mein Trip auf die Seychellen hat alle meine Wünsche an einen Traumurlaub erfüllt: kitschige Sonnenuntergänge, feinster, weisser Sandstrand mit Kokos-Palmen und natürlich Pina-Colada satt. Eingerahmt von malerisch abgerundeten Granitfelsen und angenehm hautfreundlichen 27 Grad Wassertemperaturen, lässt es sich am, über und unterm Wasser bestens aushalten. Bunte Fische vergnügen unten die faszinierenden Schnorchelausflüge und lassen mich zu einem echten Wassermann werden. Oben, durch die Aussicht...

  • Friedrichshain
  • 01.06.17
  • 721× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Muted Horn

Muted Horn, Flughafenstraße 49, 12053 Berlin, täglich 18-2 Uhr Am 6. Oktober hat das Muted Horn als rauchfreier Treffpunkt für Bierliebhaber eröffnet. Highlight sind 22 Zapfhähne, die in die Wand eingelassen sind. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 24.10.16
  • 39× gelesen
Kultur
Spektakel unter Schirmen: Das Duckstein-Festival gastiert für zehn Tage am Schloss Charlottenburg.

Bands, Bier und Sommerlaune: Duckstein-Festival vom 8. bis 17. Juli

Charlottenburg. Musik, Design und Show unter freiem Himmel, das sind seit 2011 die Grundbausteine für das Duckstein-Festival. Von Freitag, 8., bis Sonntag, 17. Juli, vergeht am Schloss Charlottenburg kein Tag ohne musikalische Finessen. Rot sind die Schirme, weiß leuchten die Zelte. So weiß man in Charlottenburg: Das Open-Air-Spektakel des Sommers steht wieder vor Tür. Pop und Singer-Songwriter, Weltmusik, Soul, Lounge und Tango – das ist die Palette der Spielarten auf der großen Bühne. Zu den...

  • Charlottenburg
  • 05.07.16
  • 195× gelesen
Wirtschaft

Bierstube Alt-Berlin

Bierstube Alt-Berlin, Chausseestraße 102, 10115 Berlin Betreiber Christof Blaesius hat nach Schließung in der Münzstraße einen neuen Standort gefunden und eröffnete Ende Mai das Alt-Berlin, direkt neben dem Ballhaus. Die Bierstube, die bereits Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete, hat das originale Türschild mitgenommen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 27.06.16
  • 145× gelesen
Kultur

Biertour durch Wedding

Prenzlauer Berg. "Nächste Ausfahrt Wedding" heißt es am 13. Juni. Das Tour-Projekt von Anwohnern der Gleimstraße auf Prenzlauer-Berg-Seite wird in diesem Monat sein Programm mit einer Rad-Tour unter dem Motto "Bierdurst kennt keine Grenzen" fortsetzen. Sie führt zu Stätten der Braukunst in Wedding sowie in Prenzlauer Berg. Zum Ausklang wird die Ein-Mann-Brauerei von Martin Eschenbrenner besichtigt. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der alten Nazarethkirche auf dem Leopoldplatz. Wer teilnehmen...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.06.15
  • 47× gelesen
WirtschaftAnzeige

Gemütlich zu jeder Jahreszeit

Das Vereinshaus liegt in Staaken, Torweg 4, 13591 Berlin, inmitten einer gepflegten Kleingartenkolonie. Dort können Sie bei schönem Wetter auf der Terrasse ein kühles Bier genießen. Die schön gestalteten Räume des Vereinshauses mit bis zu 70 Sitzplätzen laden aber auch zum gemütlichen Verweilen ein. In der Gaststätte können Sie in geselliger Runde Dart oder Billard spielen. Der gemütliche Raucherraum mit bis zu 30 Sitzplätzen und einem Kamin sorgt auch in den Wintermonaten für eine angenehme...

  • Staaken
  • 23.09.14
  • 103× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.