Bilder

Beiträge zum Thema Bilder

Kultur

Auf den Spuren der Panke

Karow. „Von Bernau bis zur Spree – Die Geschichte der Panke“ ist der Titel eines Vortrags, der am 5. Oktober in der Stadtteilbibliothek Karow in der Achillesstraße 77 zu erleben ist. Die Panke ist einer der bekanntesten Flüsse der Stadt. Der Historiker und Geograph Sören Marotz ist ein eingefleischter Panke-Fan. In seinem Vortrag, den er um 18 Uhr in der Bibliothek hält, nimmt er die Teilnehmer mit auf eine packende Bilderreise mit vielen historischen Fotos. Die Panke ist immerhin das...

  • Karow
  • 27.09.20
  • 29× gelesen
Kultur
Renée König malte dieses Bild vom S-Bahnsteig Karow. Zu sehen ist es in der Ausstellung im Bürgerbüro.

Renée König hält Straßenszenen mit Pinsel und Farbe fest

Karow. Renée König ist Berlin-Malerin. Viele Bilder entstehen direkt dort, wo sie wohnt, - in Karow. Sie malte die Piazza, die alte Dorfkirche. Vom Lossebergplatz gibt es ein Bild, auf dem sie sich selbst so porträtierte, wie man sie meist im Ortsteil sieht: auf ihrem Fahrrad.Neben den Motiven von ihrem Heimatkiez malt sie aber auch immer wieder Stadtansichten, Straßenszenen und die Berliner. "Ich malte schon in der Schule sehr gern. Wenn der Unterricht mal zu langweilig wurde, porträtierte ich...

  • Karow
  • 27.11.14
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.