Bilder

Beiträge zum Thema Bilder

Kultur

Wassertaufe – Online Ausstellung der Galerie Art Cru

Die Galerie ART CRU Berlin, Oranienburger Straße 27, ist die erste Berliner Galerie, die sich auf Kunst von Menschen mit Behinderungen und psychischen Ausnahmeerfahrungen konzentriert. Ziel der Galerie ist es, diese Künstler zu fördern und ihnen eine Plattform zu geben. Die aktuelle Situation hat die ursprünglich für März geplante Vernissage "Strippenausstellung" unmöglich gemacht, daher wurde nun die erste Online-Ausstellung der Galerie ins Leben gerufen. Unter dem Titel "Wassertaufe"...

  • Mitte
  • 04.05.20
  • 49× gelesen
PolitikAnzeige

Berlin Galerie zeigt Covid-19-Bilder der Künstlerin Diana Achtzig
ab jetzt

Berlin-Achtzig-Galerie zeigt Covid-19-Ölbilder„Die Leipziger Schule Künstlerin Diana Achtzig präsentierte am 17.04.2020 eine digitale Ausstellungseröffnung zur Covid-19-Zeit“ von echten Covid-19-Patienten, so der RBB Fernsehsender im Vorabendmagazin-ZIBB vom Moderator und Autor Andreas Ulrich.Diese Vernissage der Einzelausstellung trug den Titel: „VERSCHMELZUNG VON MENSCH UND TIER“. Das Magazin-ZIBB berichtet über das digitale Kunstevent. Die Ärztepaare und Krankenschwestern werden bei der...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.04.20
  • 185× gelesen
KulturAnzeige

Kunst Events Berlin: Die Berlin-Achtzig-Galerie präsentiert eine Vernissage vom 13. März 2020 um 19 Uhr
und bietet damit neue interkulturelle Künstler*Innen für Kunstsammler*Innen an

Berlin-Achtzig-Galerie: Kunst Events: Diese Vernissage findet heute wie geplant statt! Die spanisch-schwedische Künstlerin Diana Gier-Rossinelli ist aufgewachsen im mediterranen Spanien und landschaftlich schönen Schweden bei ihrer besonderen künstlerischen Familie. Schon als Schülerin war das Malen eine stark geliebte Beschäftigung, wobei der Einfluss von ihrer Mutter und Großmutter, beides Künstlerinnen, unbestritten ist. Sie war Schülerin von bekannten und renommierten Künstlern wie z.B....

  • Prenzlauer Berg
  • 13.03.20
  • 121× gelesen
Kultur

Zwischen Loft und Floß
Fotowettbewerb zur Rummelsburger Bucht

Hobbyfotografen können erstmalig ihre Werke von der Rummelsburger Bucht beim Fotowettbewerb „Licht und Schatten an der Rummelsburger Bucht“ einreichen. Initiiert vom Nachbarschaftsverein Wir – Wohnen in der Rummelsburger Bucht gibt es Sachpreise und die Ausstellung der Motive in den Schaufenstern entlang der Bucht zu gewinnen. Die Rummelsburger Bucht zwischen Friedrichshain und Lichtenberg kann als Ort der Grenze gesehen werden, „zwischen Grün und Grau, zwischen Loft und Floß“. So heißt es...

  • Rummelsburg
  • 15.10.19
  • 198× gelesen
KulturAnzeige
Der Chefredakteur Moritz Acker, Kunsthistoriker und Chefredakteur Berrie von Ashburner und die Journalistin Elke Bösendorf schreiben über die Künstlerin Anna Fengje. In der Achtzig-Galerie erhalten Käufer diese schönen Bilder.
  2 Bilder

Die Galerie Berlin präsentiert die bekannte und studiere Künstlerin Anna Fengje aus Italien parallel zur Art Week Berlin in Ihrem festen Galerieprogramm!
Die Achtzig-Kunstgalerie unterstützt ihre internationalen Kunstschaffenden

Text: Journalistin Elke Bösendorf Die Journalisten unterstützen die Position Anna Fengje nachhaltig. In der Galerie Berlin fand der Chefredakteur Moritz Acker vom europäischen Kunstmagazin: https://www.art-magazine.eu/ diese überaus talentierte und sehr junge Ölmalerin aus Italien. Am 17. Juli 2019 schrieb er hier in der deutschsprachigen Zeitung: „Berliner Woche“ einen langen Zeitungsartikel über die schon bekannte Malerin von der Universität der Künste. Damit gehört diese Künstlerin...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.09.19
  • 214× gelesen
Bildung
Schulleiterin Roswitha Reimann und Christine Klemke vor dem Mosaik, das von der Fohlen-Esel-Plastik inspiriert wurde.
  4 Bilder

Seit 20 Jahren arbeitet Christine Klemke mit der Grundschule am Weißen See zusammen

Weißensee. In der Grundschule am Weißen See fühlen sich die Besucher wie in einer Galerie. Überall begegnen ihnen kleine und größere Kunstwerke. An den Wänden des Treppenhauses hängen quadratische Bilder. In den Fluren finden sich große Gemeinschaftsbilder. An anderen Wänden sind wunderschöne Mosaikarbeiten zu entdecken, und im Essenraum kommen sich die Besucher wie in einem Gesamtkunstwerk vor. Zu verdanken sind all die Kunstwerke dem Engagement der Künstlerin Christine Klemke. Diese kann...

  • Weißensee
  • 16.04.17
  • 470× gelesen
Kultur
Katia Mühlenbach bei ihrer Ausbesserungsarbeit an der East Side Gallery.
  8 Bilder

Zaun an der East Side Gallery ist nicht schön, aber bewährt sich

Friedrichshain. An einem Bild hat es jemand geschafft, einen Liebesschwur anzubringen: "Serenda und Jano" ist dort zu lesen. Solche Hinterlassenschaften sind aber inzwischen die Ausnahme an der East Side Gallery. Denn seit vergangenem Jahr sorgt ein Zaun für Abstand, der sich nahezu durchgehend entlang der Mühlenstraße zieht. Wo er fehlt, wie auf den ersten Metern nach der Oberbaumbrücke, bietet sich der Anblick, der einst auf der gesamten rund 1,2 Kilometer langen Strecke zu sehen war:...

  • Friedrichshain
  • 16.06.16
  • 291× gelesen
Anzeige
  • 5. Juli 2020 um 13:00
  • Kunsthof Mattiesson
  • Schönefeld

Ausstellung ....... Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson

Ausstellung vom 10. 05. – 15. 01. 2021 Finnisage Hörst du, wie die Bäume sprechen? Gemälde von Mattiesson "Grün ist meine Lieblingsfarbe, Blau aber auch und ein schönes Umbra sowieso!" So erklärt sich Mattiesson bei einem Besuch in ihrer Galerie. Ich bin in den erdigen Tönen zu Hause und schöpfe daraus meine Kunst - aus der Natur sowieso. Ich atme dort durch, fühle mich wohl. Nur habe ich etwas dagegen, wenn aus idiologischem Denken Bäume einfach abgeholzt werden, um neue...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.