Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Bauen
Fast 100 Jahre hat die Freilichtbühne auf dem Buckel. Auch der Zuschauerraum wird saniert.
4 Bilder

Sanierung soll nach dem nächsten Sommer starten
Schönheitskur für die Freilichtbühne an der Zitadelle

Die Freilichtbühne an der Zitadelle ist altersschwach und von Sturmschäden gezeichnet. Deshalb soll sie in den kommenden Jahren saniert werden – zwischen den Spielzeiten. Die Machbarkeitsstudie für die Sanierung des denkmalgeschützten Baus auf dem Zitadellenglacis ist schon eine Weile fertig. Am 7. November stellte Britta Richter, Leiterin vom Kulturhaus Spandau und der Freilichtbühne, im „Altstadtplenum“ die nächsten Schritte vor. Saniert wird in drei Bauabschnitten. Los gehen soll es...

  • Haselhorst
  • 13.11.19
  • 49× gelesen
Kultur
Der Pianiat Manuel Lange kommt zum Gedenkkonzert.
3 Bilder

Freunde und Weggefährten musizieren
Gedenkkonzert für Andreas Waldraff

Mit einem Gedenkkonzert am Sonnabend, 16. November, um 18 Uhr im Gotischen Saal der Zitadelle erinnert der Verein Klassik in Spandau an seinen Mitbegründer und langjährigen Vorsitzenden, Prof. Dr. Andreas Waldraff. Der Unternehmensberater war am 3. März nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. "Er verstand es, auf herausragende Weise ökonomisches Know-how mit der tiefen Leidenschaft für Musik zu vereinen, um etwas Einzigartiges zu schaffen", heißt es in der Konzertankündigung. Auf der...

  • Haselhorst
  • 11.11.19
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Katrin Germershausen führt das Familienunternehmen mittlerweile in vierter Generation.
4 Bilder

130 Jahre Juwelier Brose
Große Jubiläumsfeier mit Ausstellung am 9. November 2019

Im November 1889 kauft der Ur-Großvater von Katrin Germershausen das Brose-Haus in der Breiten Straße. 130 Jahre später zählt das Familienunternehmen Juwelier Brose zu den bekanntesten in Spandau. Am 9. November wird das Jubiläum groß gefeiert. Das Brose-Haus hängt an der Wand. 130 Jahre bewegte Geschichte ein Dutzend Mal aufs Bild gebannt. Die gerahmten Portraits der Eltern im Wohnzimmer, der Ur-Großvater im Album. Katrin Germershausen hat ihre Vorfahren gern um sich. Der Familiengeist gibt...

  • Spandau
  • 03.11.19
  • 133× gelesen
Bauen
Die Azubis bei der Arbeit am Wall. Acht Tonnen Steine müssen sie insgesamt pflastern.
5 Bilder

Acht Tonnen Steine und eine Pumpe
Azubis bauen an der Havelschanze einen Wasserspielplatz

Hakenfelde wird bald um eine Attraktion reicher sein. An der Havelschanze bauen Auszubildende gerade einen Wasserspielplatz. Es ist der erste für den Ortsteil. Es ist ein schweißtreibender Arbeitstag für die sechs Azubis des Straßen- und Grünflächenamtes und der Berliner Wasserbetriebe. Statt in der Berufsschule über Bauphysik und technischen Zeichnungen zu sitzen, arbeiten sie mit Pflasterhammer und Handramme. Die angehenden Anlagenmechaniker und Garten- und Landschaftsbauer – fünf Männer...

  • Hakenfelde
  • 01.11.19
  • 130× gelesen
Bauen
Der Rohrbogen wurde eigens für die Flughafenfeuerwehr gelegt. Inzwischen sind die Bauarbeiten beendet.
3 Bilder

Schonend für Flora und Fauna
Wasserbetriebe haben neue Abwasserleitung im Forst Jungfernheide verlegt

Die Berliner Wasserbetriebe haben im Forst Jungfernheide und im Wald am Flughafensee eine Abwasserdruckleitung auf mehr als vier Kilometern Länge erneuert – mit ökologischer Baubegleitung und schonend für Tiere und Pflanzen. Für die Arbeiten im Forst Jungfernheide und im Wald am Flughafensee mussten die Wasserbetriebe eine Fülle von Auflagen erfüllen. Denn die knapp 4100 Meter lange Abwasserdruckleitung führt quer durch das Landschafts- und Trinkwasserschutzgebiet zwischen Seidel- und...

  • Siemensstadt
  • 31.10.19
  • 66× gelesen
Wirtschaft
Boot & Fun Berlin und Motorworld Classics Berlin finden erstmals parallel statt und laden zu einer aufregenden Zeitreise ein.
4 Bilder

Freizeitspaß zu Lande und zu Wasser
Gewinnen Sie Karten für Motorworld Classics Berlin und die Boot & Fun Berlin

Vom 20. bis 24. November 2019 finden die Motorworld Classics Berlin und die Boot & Fun Berlin erstmals parallel in den Messehallen unterm Funkturm statt. Mit dem gemeinsamen Eröffnungsevent am Mittwoch, 20. November, ab 18 Uhr gibt es ein ganz besonderes Highlight direkt zu Beginn der Messen. Besucher tauchen auf der Gala-Nacht der Boote und Oldtimer in das Berlin der 20er-Jahre ein. Zwischen Oldtimern, Youngtimern, klassischen Motorrädern, Yachten, Booten, muskelbetriebenem...

  • Charlottenburg
  • 29.10.19
  • 689× gelesen
Wirtschaft
Das neue Bettenhaus mit Andachtsraum steht. Das Wichernkrankenhaus nimmt jährlich etwa 1900 Patienten auf.
7 Bilder

Umzug für 99 Patienten
Neues Bettenhaus am Wichernkrankenhaus eröffnet

Das Wichernkrankenhaus hat ein neues Bettenhaus. Es löst den 36 Jahre alten Altbau ab. Knapp zwölf Millionen Euro investierte die Johannesstift Diakonie in den Geriatrie-Neubau. Drei Stationen, knapp 100 Patienten, 30 Therapiegeräte und 50 Kisten Büromaterial: Für das Wichernkrankenhaus war der Umzug eine logistische Herausforderung. Fast den ganzen September brauchte es dafür. Am 25. Oktober aber war es dann so weit. Das neue Bettenhaus auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts...

  • Hakenfelde
  • 28.10.19
  • 105× gelesen
  •  1
Kultur
Zeig uns deinen Kiez bei Instagram – und gewinne!
19 Bilder

Mit dem schönsten Berlinfoto zum Amazon-Gutschein
Instagram für #kiezentdecker

Wir sammeln Berliner Kieze so, wie sie wirklich sind – und zwar bei Instagram. Was wir dort bauen: ein Wimmelbild aus dem Leben, voll Schnauze, Liebe und vielleicht ein bisschen Glitzer. Schon weit über 1000 Posts tragen den #kiezentdecker. Auch diese Woche  küren wir unsere Favoriten.  Über 3,7 Millionen Berliner gehen mit ihrem ganz eigenen Blick durch die Stadt. Und du so? Was findest du lustig, schrullig, liebenswert an deiner Gegend? Wir wollen den Drehorgelspieler mit dem breiten...

  • Mitte
  • 23.10.19
  • 1.946× gelesen
  •  6
Bildung
Doppelte Freude: Sven Gehrmann bekam von Alexandra Stromenger (rechts), Susanne Babst und Maria Baring die Spende.
4 Bilder

Grundschule am Ritterfeld bekam großzügige Spende
Ein Löwe fürs Schulfoyer

Die Grundschule am Ritterfeld bekam jetzt 1000 Euro von der Eventlocation „4lions“ gespendet. Das Geld kam über den Kauf eines Bildes zusammen, das Kinder gemalt haben. Motiv ist ein Löwenkopf – das Logo des „4lions“. Der Einfall kam Alexandra Stromenger spontan. „Wir lassen das Bild heute gleich hier. Als Dauerleihgabe. Wo passt es denn besser hin als in die Schule.“ Prompte Ansage. Jetzt hängt der Löwenkopf im Foyer der Grundschule am Ritterfeld. Gedacht war das so nicht. Die...

  • Kladow
  • 07.10.19
  • 127× gelesen
Leute
Linda Jopp arbeitet in einem Nischenberuf. Sie ist Glasveredlerin und die einzige in der Hauptstadt, die in der Fachrichtung Gravur in Berlin ausgebildet wurde. 
3 Bilder

Linda Jopp ließ sich in Spandau zur Graveurin ausbilden
Handarbeit vom Feinsten

Linda Jopp braucht eine ruhige Hand und viel Konzentration. Die junge Frau ist Glasveredlerin. Ihre Gesellenprüfung schloss sie mit „hervorragenden Leistungen“ ab. Jetzt arbeitet sie bei Gravurmeisterin Inge Gerner auf der Zitadelle. Linda Jopp sitzt am Schleifgerät. Mit ruhiger Hand schleift sie feine Federn in die Oberfläche eines Weinglases. 30 Minuten höchste Konzentration. In der Glasgravur-Werkstatt von Inge Gerner gibt es für die junge Frau jeden Tag neue Aufgaben: Sie graviert...

  • Haselhorst
  • 02.10.19
  • 139× gelesen
Bauen
Gut drei Stunden dauerte der Bürgerdialog bei Siemens. Die meisten blieben bis zum Schluss.
8 Bilder

Bürgerdialog bei Siemens / Arbeiter bangen um Jobs
Wettbewerb läuft bis November

Der „städtebauliche Wettbewerb Siemensstadt 2.0“ ist in vollem Gange. Welche Ideen es für das neue Stadtviertel gibt, das bis 2030 entlang der Siemensbahn entstehen soll, erfuhren die Spandauer kürzlich beim „Bürgerdialog“ mit Siemens. Viele Mitarbeiter bangen derweil weiter um ihre Arbeitsplätze. Die Mosaikhalle war voll besetzt. Etwa 150 Leute saßen vor dem Podium oder drängten sich um die Stehtische. Alle trugen ein Bändchen am Handgelenk. Siemens nahm es ernst mit der Sicherheit in...

  • Siemensstadt
  • 23.09.19
  • 591× gelesen
Wirtschaft
8 Bilder

Auf der Festung der Urlaubsträume
27. Berliner Reisemesse lädt am 21. und 22. September 2019 auf die Zitadelle Spandau

Starten Sie von einem historischen Ort zu den Traumzielen Deutschlands und der Welt! Wer die 27. Berliner Reisemesse betritt, hat bereits eine Reise begonnen – zurück in die Geschichte dieser Stadt. Denn mit der Zitadelle Spandau begegnen die Messebesucher einem historischen Ort, dessen Ursprung bis ins Jahr 1197 zurückreicht. Darüber kann man sich im Museum in der Zitadelle ausführlich informieren. Weiter geht die Reise aus der Geschichte in die Zukunft – zu Zielen in Deutschland und...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.19
  • 484× gelesen
Bauen
Der Schlüssel passt in kein Schloss. Maitri Grimm nahm ihn von Helmut Kleebank trotzdem dankend an.
7 Bilder

"Das spart viel Zeit und Wege"
Földerich-Grundschule jetzt mit eigenem Hort

Der Hort der Christoph-Földerich-Grundschule platzte aus allen Nähten. Jetzt haben die Schüler einen Containerbau als Zwischenlösung. Gegessen wird dort auch. Wer nach der Schule in den Hort wollte, musste zwei Querstraßen weiterlaufen, in die Melanchthonstraße 10. Dort gab es wegen der steigenden Schülerzahl und der Doppelnutzung nur wenig Platz. Denn auch die Paul-Moor-Grundschule schickte ihre Hortkinder dorthin. Über 15 Jahre ging das so. Nun hat die Christoph-Földerich-Grundschule...

  • Wilhelmstadt
  • 11.09.19
  • 336× gelesen
Umwelt
Ortrud Bonnet von wirBerlin misst das Ergebnis der ersten zwei Wochen aus. Die S-Bahn lag am Ende leicht vorn.
3 Bilder

S-Bahn eine Kippenlänge vorn

Spandau. Die ersten zwei Wochen sind rum. Nun wurde der "Ballot Bin" am Rathaus Spandau das erste Mal von Ortrud Bonnet von wirBerlin geleert. Das Volksblatt hatte dort die Frage gestellt, wie denn die Spandauer aus ihrem Bezirk nach Berlin kämen. Mit der S3 oder der U7. Am Ende lag die S-Bahn leicht vorn. Es geht aber direkt weiter. Zum Sommerausklang wollen wir von Ihnen wissen: „Wo tauchen Sie ab?“ –In der Havel oder im Kombibad-Süd. Ziel der Ballot Bins ist es Zigarettenkippen auf...

  • Spandau
  • 30.08.19
  • 97× gelesen
Soziales
Charly Mo und Zazou besuchen auf der Kinderstation den kleinen Elias.
5 Bilder

Klinikclowns schenken fröhliche Augenblicke
„Das ist die schönste Belohnung“

Im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau gehören Clowns zum Klinikalltag. Kostümiert und geschminkt ziehen sie auf der Kinderstation von Krankenzimmer zu Krankenzimmer, lassen die kleinen Patienten Krankheit und Sorgen für einen Moment vergessen. Zazou und Charly Mo haben rot-weiße Schminke aufgelegt und sich rote Clownsnasen ins Gesicht gesetzt. Zazou trägt Haarschnecken, Zebramuster und einen knallroten Ballonrock. Charly Mo hat sich herausgeputzt mit einem gepunkteten Trägerkleid und...

  • Falkenhagener Feld
  • 29.08.19
  • 194× gelesen
Sport
Faszinierend und noch dazu ungefährlich: Beim Skate-, Lauf- und Rollstuhlbiathlon kommen Lichtpunktgewehre zum Einsatz.
3 Bilder

Mal etwas Neues ausprobieren
Skate-, Lauf- und Rollstuhlbiathlon feiert Jubiläum

Der Skate- und Rollsportclub, die Schützengilde Berlin und der DJK Spandau veranstalten am Sonntag, 8. September, den mittlerweile 10. Skate-, Lauf- und Rollstuhl-Biathlon. Laufend, skatend oder mit dem Rollstuhl fahrend können sich alle Interessierten ab acht Jahren im Horst-Dohm-Eisstadion auf einen Rundkurs begeben, bevor am Schießstand mit ungefährlichen Lichtpunktgewehren eine ruhige Hand und Treffsicherheit gefragt sein sind. Die Herausforderung für jeden guten Schützen ist es, seinen...

  • Schmargendorf
  • 27.08.19
  • 93× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Am 21. und 22. September verwandelt sich die Station Berlin am Gleisdreieck in eine große Beauty-Convention.
6 Bilder

Chance der Woche
Ausverkauft - wir haben Freikarten: Tickets zur Messe GLOW by dm zu gewinnen

Die GLOW by dm, Europas größte Beauty Convention, findet am 21. und 22. September 2019 in der Station Berlin am Gleisdreieck statt. Innerhalb von wenigen Minuten nach Ticketvorverkauf waren die Karten ausverkauft. Die Berliner Woche bringt Sie rein! Sie sind ein Beauty-Fan und möchten unbedingt noch Karten für die GLOW by dm bekommen? Dann machen Sie mit beim Gewinnspiel. Es warten auf der Messe Produktneuheiten, Influencer, Beauty-Make-Over und jede Menge Spaß. Mit etwas Glück sind Sie...

  • Charlottenburg
  • 27.08.19
  • 1.595× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Am 8. September ist anlässlich der Internationalen Funkausstellung verkaufsoffener Sonntag. Nachdem verdi klagte, gab es um die geplanten Juli- und August-Sonntagsöffnungen Verwirrungen. Unternehmen wollen, dass das Hickhack endlich beendet wird.
6 Bilder

„Wir brauchen Planungssicherheit“
Der Berliner Handel leidet unter dem Hickhack rund um die verkaufsoffenen Sonntage

Es war vermutlich nicht das letzte Urteil, das im Streit um die verkaufsoffenen Sonntage in Berlin gesprochen wurde: Am 18. Juli hatte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden, dass zum Schwul-lesbischen Straßenfest am 21. Juli und zur IFA am 8. September die Läden geöffnet werden dürfen – nicht aber zu den "Finals Berlin 2019" am 4. August. Damit wurde ein Beschluss des Verwaltungsgerichts gekippt, welches wiederum einem Eilantrag der Gewerkschaft verdi gegen drei...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.08.19
  • 625× gelesen
SozialesAnzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 402× gelesen
Leute
Andreas und Christian Bergel kennen das schon, wenn andere doppelt sehen. Die Brüder leben seit 43 Jahren damit. Doch was ist so besonders daran, ein Zwilling zu sein? Beim Zwillingstreffen am 31. August in der Westernstadt erzählen die Spandauer mehr davon.
3 Bilder

Bergel-Brüder organisieren XXL-Zwillingstreffen
"Zu zweit ist man nie alleine"

Sie fallen in der Masse sofort auf: Zwillinge. Jetzt kommen gleich 50 Paare nach Spandau. Identisch gekleidet und frisiert. Die Brüder Christian und Andreas Bergel haben das Zwillingstreffen organisiert. Wer am Sonnabend, 31. August, in die „Old Texas Town“ will, sieht womöglich doppelt. In der Westernstadt treffen sich 50 Zwillingspaare aus Berlin und ganz Deutschland und sorgen für Verwechslungsgefahr. Sie kommen alle im Partnerlook – für das große Gruppenfoto. Viele der Paare werden...

  • Hakenfelde
  • 22.08.19
  • 489× gelesen
Kultur
Russische Folklore gehörte zum Programm der Ausstellungseröffnung.
4 Bilder

Ausstellung hat Versöhnung als Ziel
Foto-Erinnerung an Stalingrad

Im Rahmen der Städtefreundschaft zwischen Spandau und Wolgograd zeigt der Partnerschaftsverein im Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13, eine Ausstellung über die Schlacht von Stalingrad. Der Gegensatz könnte größer nicht sein: Kinder und Jugendliche aus dem Falkenhagener Feld, die sich regelmäßig im Klubhaus Spandau treffen, führen russische und deutsche Tänze vor, singen Lieder in deutscher und russischer Sprache. Es ist ein Bild der Versöhnung, das als Kontrast wirkt zu den Fotos, die an...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.08.19
  • 113× gelesen
Soziales
Samiro, Illayda und Aylin mit den Bikern Steffen, Henry, Erich und Thomas. Siliva Haßmann-Vey bekommt den Scheck.
5 Bilder

„Harte“ Biker spenden Albert-Schweitzer-Kinderdorf
Scheckübergabe mit Gedröhn

Schwere Maschinen, blitzendes Chrom, lautes Gedröhn: Eine internationale Motorradcrew stoppte jetzt vor dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Gatow. Die „Eisenhunde“ hatten eine Spende im Gepäck. Samstagvormittag am Weiten Blick. Kaffeetassen klappern, Kinder lachen. Sonst aber herrscht gespannte Stille im Kinderdorf Gatow. Plötzlich zieht ein kraftvolles Brummen die Straße hinauf. Schwere Maschinen rollen vor, 67 an der Zahl. Die Kinder eilen nach draußen und schauen neugierig, manche etwas...

  • Gatow
  • 20.08.19
  • 574× gelesen
Kultur
Auch Paul Young hat sich zum "Pop-Helden-Festival" angesagt.
4 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Tickets für das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" am 7. September 2019 im IFA-Sommergarten

Am 7. September steigt auf der Bühne im IFA-Sommergarten zum ersten Mal das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" mit der Crème de la Crème der 80er: Paul Young, Limahl, Marc Almond, Steve Norman und Ross William Wild von Spandau Ballett, Howard Jones, Wet Wet Wet, Carol Decker (T Pau) und Cutting Crew. Paul Young begann seine Karriere zunächst als Sänger der Q-Tips. Mit seiner Band absolvierte er mehr als 700 Gigs in Großbritannien, bevor er und die Q-Tips getrennte Wege gingen. 1983 erschien...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 1.616× gelesen
  •  1
Umwelt
„Pfand auf Kippen?“: Sebastian Weise, Frank Bewig und Beate Ernst votieren am „Ballot Bin“ vor der Tierarztpraxis.
4 Bilder

Im Bezirk sind „Ballot Bins“ als Pilotprojekt gestartet / Spandauer Volksblatt stellt Fragen am Rathaus
Kippen in den Kasten

In Spandau stehen jetzt elf knallgelbe Aschenbecher mit Abstimmungsfunktion. Die „Ballot Bins“ sind ein Versuch, Spandaus Straßen von Zigarettenstummeln sauber zu halten – auf humorvolle Art und Weise. Abstimmen per Zigarettenkippe? In der Wilhelmstadt können Raucher neuerdings sogenannte Ballot Bins benutzen – leuchtend gelbe Aschenbecher, die Raucher regelmäßig mit mehr oder weniger ernst gemeinten Fragen zum umweltfreundlichen Kippenloswerden versorgen. Zehn der gelben,...

  • Bezirk Spandau
  • 19.08.19
  • 536× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.