Anzeige

Alles zum Thema Bildungssenatorin

Beiträge zum Thema Bildungssenatorin

Bildung

Auszeichnung für Schülerzeitungen

Neukölln. Die Bildungssenatorin Sandra Scheeres hat die besten Berliner Schülerzeitungen ausgezeichnet. Es wurden zwölf Preise und sechs Sonderpreise vergeben. Unter Geehrten befinden sich auch drei Preisträger aus Neukölln. Die Schülerzeitung „Karlchen“ der Karlsgarten-Schule wurde mit dem 3. Preis für Grundschulen ausgezeichnet. Die „ARS-Schülerzeitung“ der Adolf-Reichwein-Schule wurde Sieger in der Kategorie Förderschulen. Einen der sechs Sonderpreise erkämpfte sich die Schülerzeitung „Neues...

  • Neukölln
  • 01.02.18
  • 8× gelesen
Bildung

Viel Geld in Schulbau gesteckt: Sanierungsbedarf in Neukölln ist deutlich geringer als in anderen Bezirken

Neukölln. Nach einer Abfrage in den Bezirken muss Berlin schleunigst Schulen bauen und erhalten. Weil Neukölln seit Jahren viel Geld in die Erhaltung seiner Schulbauten gesteckt hat, ist der Sanierungsstau geringer als in vielen anderen Bezirken. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) veröffentlichte kürzlich eine Liste zu den geplanten Schulneubauten - innerhalb von sieben Jahren müssen 42 neue Schulen gebaut werden - und zum Sanierungsbedarf der Schulen. Erstmals gibt es eine wirkliche...

  • Neukölln
  • 17.03.17
  • 154× gelesen
Bildung

Alles unter einem Dach: Neue Jugendberufsagentur gestartet

Tempelhof. Um die Jugendarbeitslosigkeit abzubauen und die hohe Zahl der Schul- und Ausbildungsabbrecher zu reduzieren, sind in vier Bezirken regionale Anlaufstellen der Jugendberufsagentur Berlin eröffnet worden. Die vor der Berufswahl stehende Zielgruppe (alle Berliner unter 25 Jahren sind angesprochen) findet in Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf und Spandau das Jobcenter, die Agentur für Arbeit und das Jugendamt jetzt zentral an einer Stelle. Die...

  • Tempelhof
  • 21.10.15
  • 114× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Kinder, Tischler und Gäste bei der Übergabe des Mobilars in der Kita Rabenkinder.
3 Bilder

Kita-Möbel von angehenden Meistern

Friedrichshain. Ein Matratzenregal. Oder ein Baum, an den die Kinder ihre Jacken und Taschen hängen können. Solche und weitere innovative Möbelstücke bekam jetzt die Kita Rabenkinder in der Simplonstraße 25. Angefertigt wurden sie von der Tischler-Meisterklasse der Handwerkskammer Berlin. Die Idee zu diesem Projekt hatte Sebastian Neuhaus, Koordinator für die Tischlerausbildung. Seine Schüler sollten während des Lehrgangs nicht nur Mobiliar zu Übungszwecken herstellen, sondern ihre Arbeiten...

  • Friedrichshain
  • 04.07.15
  • 351× gelesen
Politik

Senat vereinfacht Rückstellungen schulpflichtiger Kinder um ein Jahr

Berlin. Seit dem vergangenen Jahr ist es einfacher, eine Rückstellung schulpflichtiger Kinder zu beantragen. Der Start kann so um ein Jahr verschoben werden. Es reicht ein Kreuzchen auf dem Antrag zur Einschulung. 13 Prozent der Berliner Kinder wurden 2013 zurückgestellt. Die Zahl wird laut Swantje Goldbach von der Nachhilfeschule Lernwerk, weiter steigen. Trotzdem werden aus ihrer Sicht nicht genug Eltern die Möglichkeit nutzen: "Die erleichterte Rückstellung werden nur die in Anspruch nehmen,...

  • Charlottenburg
  • 22.10.14
  • 324× gelesen