Alles zum Thema Biobauer

Beiträge zum Thema Biobauer

Politik
Robert Riedel kämpft seit Jahren vergeblich darum, am Barnimhang an der B1/B5 einen Biobauernhof errichten zu dürfen. Jetzt hofft er auf Unterstützung vonseiten der Bezirksverordnetenversammlung.
2 Bilder

Wald oder Biobauernhof?
Streit um Grundstück am Barnimhang beschäftigt jetzt auch die Bezirkspolitik

Bisher beschäftigten sich nur Gerichte mit dem Konflikt zwischen Robert Riedel und den Behörden um dessen Grundstück am Barnimhang. Jetzt berät auch die Bezirksverordnetenversammlung darüber, ob der Kaulsdorfer auf der Fläche einen Biobauernhof errichten darf oder nicht. Das Bezirksamt will im Rahmen der Neuordnung der Bebauungsplanungen an der B1/B5 das Grundstück von Robert Riedel als Grünfläche ausweisen. Der Kaulsdorfer Bauunternehmer möchte hier aber einen Biobauernhof errichten. Käme...

  • Kaulsdorf
  • 08.10.18
  • 95× gelesen
Soziales
Imkerin Swantje Riedel setzt Lucas Schmarsow (10) probehalber einen Imkerhut auf.
3 Bilder

Biobauer spendet Nahrungsmittel an den CVJM

Der CVJM bekommt Unterstützung für seine „Wandelbar“. Biobauer Robert Riedel spendiert einmal in der Woche die Rohprodukte für das Essen im Kinder- und Jugendtreff. Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) betreibt in einem ehemaligen Wohnhaus am S-Bahnhof Kaulsdorf, Mädewalder Weg 65, zwei Einrichtungen. Das ist ein Gästehaus auf den oberen Etagen und im Erdgeschoss die „Wandelbar“. Diese ist an vier Tagen in der Woche geöffnet und Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und junge...

  • Kaulsdorf
  • 29.03.18
  • 70× gelesen
Wirtschaft
Regional ist ”in“. Viele Produkte aus der Hauptstadtregion haben ihren festen Platz im Supermarktregal gefunden und werden von den Verbrauchern bevorzugt gekauft.
2 Bilder

Berlin is(s)t gut: Gutes aus der Region hat viele Facetten

Berlin. Jetzt geht es um die Wurst. Traditionell von gutem Geschmack und regional produziert, so muss sie sein. Das ist Sebastian Kühn wichtig. Der Eberswalder Unternehmer und Sprecher der Ernährungswirtschaft in Brandenburg weiß, dass Lebensmittel aus regionaler Produktion bei den Verbrauchern hoch im Kurs stehen. 76 Prozent der Bundesbürger bevorzugen laut Ernährungsreport 2016 Produkte aus ihrer Region. Bei den Älteren sind es sogar 84 Prozent. Das ergab eine aktuellen Studie im Auftrag...

  • Weißensee
  • 04.05.16
  • 136× gelesen
Wirtschaft

Spreewälder Bauer bietet Bioprodukte

Charlottenburg. Sein Gemüse vom Biobauern aus der Region beziehen - das möchte eine Gruppe von Charlottenburgern. Wer sich ebenfalls für diese Idee begeistern kann, sollte Montag, 6. Oktober, um 19 Uhr in die "Taverne Karagiosis" am Klausenerplatz 4 kommen.Einen passenden Landwirt haben die Stadtmenschen schon gefunden: Hans-Peter Strahl baut auf seinem Biohof in Werben (Spreewald) unter anderem Kürbis, Rote Bete, Porree, Radicchio und Paprika an. Mit ihm soll im kommenden Frühjahr eine...

  • Charlottenburg
  • 29.09.14
  • 27× gelesen