Björn Borrmann

Beiträge zum Thema Björn Borrmann

Bauen
Björn Borrmann, Christian Gaebler, Thorsten Schatz und der Spandauer Superintendent Florian Kunz (von links) bei der Eröffnung des neuen Reformationsplatzes. Der Stadtrat bekam vom Staatssekretär  auch die Plakette zum Tag der Städtebauförderung überreicht.
3 Bilder

Eine Etappe der Altstadtsanierung beendet
"Wenn ein Platz schon Reformationsplatz heißt...":

Viele Theologen sind wortmächtig. Dies trifft auch auf Björn Borrmann zu. "Wenn ein Platz schon Reformationsplatz heißt", lautete ein mehrfach wiederkehrender Satz in der Rede des Pfarrers der St. Nikolai-Kirche am 14. Mai anlässlich der Einweihung des umgestalteten Reformationsplatzes. Im Namen des Platzes stecke das Wort Reform, betonte Borrmann. Also Veränderungen, mit dem Ziel, das sich etwas verbessert. Dies, so fand nicht nur der Pfarrer, sei hier geschehen. Seit Sommer 2020 wurde der...

  • Spandau
  • 18.05.22
  • 91× gelesen
  • 1
Umwelt
In der Altstadt scheint das Leben normal weiterzugehen.
5 Bilder

Coronavirus legt öffentliches Leben lahm
Spandau steht (fast) still

Das Coronavirus hat das öffentliche Leben in Spandau nahezu lahmgelegt. Schulen und Spielplätze sind geschlossen, Gottesdienste fallen aus, und die Kitas betreuen nur noch im Notbetrieb. Das Gesundheitsamt meldet 14 Infektionen. Die Altstadt ist nicht übervoll, aber es geht geschäftig zu. Auf dem Havelländischen Land- und Bauernmarkt bieten die Händler ihr frisches Obst feil. Café-Bummler sitzen in der Sonne, und auch der kleine Spielplatz unter den Bäumen ist voll mit Kindern. Das Corona-Drama...

  • Spandau
  • 19.03.20
  • 1.136× gelesen
Kultur

Gottesdienst für Verliebte am Valentinstag

Spandau. Zum Gottesdienst für Verliebte lädt die St.Nikolai-Kirche am Valentinstag ein. Egal, ob gerade gefunden, frisch verlobt oder lange verheiratet – jeder ist willkommen. Es gibt Musik, Gebete, Segen und Texte, die von der Liebe handeln. Der Gottesdienst mit Pfarrer Björn Borrmann beginnt am 14. Februar um 18 Uhr in der Kirche am Reformationsplatz 1. An Orgel und Klavier ist Bernhard Kruse zu hören. uk

  • Spandau
  • 02.02.20
  • 26× gelesen
Kultur

Gottesdienst für Verliebte

Spandau. Zum Valentinstag am 14. Februar lädt die St.-Nikolai-Kirche am Reformationsplatz zu einem Gottesdienst für Verliebte ein. Mit Musik, Gebet und Segen können frisch Verlobte, lange Verheiratete und Paare, die sich gerade erst gefunden haben, einen besonderen Valentinstag erleben. Pfarrer Björn Borrmann liest Texte, die von Liebe handeln. Wer will, kann sich segnen lassen. An der Orgel spielt Bernhard Kruse. Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr. uk

  • Spandau
  • 07.02.19
  • 13× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.