Blücherplatz

Beiträge zum Thema Blücherplatz

Bildung
Geöffnet mit Einschränkungen: die Amerika-Gedenkbibliothek.

Abgeben und abholen
Was in den Bibliotheken wieder geht

Seit 11. Mai sind die Bibliothek wieder geöffnet. Wenn auch eingeschränkt. Möglich ist erst einmal nur die Abgabe und Ausleihe von Medien. Letzteres nicht durch eigenes Aussuchen, sondern nach vorheriger Bestellung beziehungsweise Titelangabe am Eingang. Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1 Sie hat zunächst nur zwischen 13 und 15 Uhr geöffnet. Der Betrieb wird aber nach und nach ausgeweitet. Näheres gibt es unter www.zlb.de/info. Es können nur vorher bestellte Medien abgeholt werden, für...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.05.20
  • 147× gelesen
Blaulicht

Parole an Möbelhaus

Kreuzberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 23. April die Fassade eines Möbelhauses am Blücherplatz beschmiert. Der Geschäftsführer bemerkte die etwa 20 mal zwei Meter große Aufschrift einer politischen Parole gegen 8 Uhr. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 24.04.20
  • 33× gelesen
Kultur
Kein Karneval der Kulturen und damit auch keinen Umzug am Pfingstsonntag.

Was wird aus dem Karneval?
Konsequenzen der Absage sind noch nicht absehbar

Eines der ersten Opfer der Corona-Krise war der Karneval der Kulturen. Bereits am 12. März wurde Berlins wahrscheinlich größter Massenevent für dieses Jahr ausgesetzt. Der Karneval sollte zwar wie gewohnt erst am Pfingstwochenende, 29. Mai bis 1. Juni, stattfinden. Das wäre nach den bisher geltenden Verboten für Großveranstaltungen, die zumindest aktuell bis 19. April terminiert sind. Aber es weiß gerade niemand, ob diese Frist nicht verlängert wird. Deshalb mache es wenig Sinn, die...

  • Kreuzberg
  • 27.03.20
  • 335× gelesen
Politik
Frauenporträts sind Teil der Ausstellung.

Themenraum Emanzipation

Kreuzberg. Passend zum Frauenmärz widmet sich der Themenraum der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 aktuell der Emanzipation. Und das noch bis 26. April. Analog und digital geht es dort um den Kampf für Frauenrechte und den weiblichen Beitrag in Kunst, Literatur und Wissenschaft. Auch Porträts bekannter Zeitgenossinnen sind zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis 21, Sonnabend, 10 bis 19, am Veranstaltungssonntag von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Dazu gibt es...

  • Kreuzberg
  • 15.03.20
  • 44× gelesen
Kultur
Solche Bilder vom Karneval der Kulturen wird es in diesem Jahr nicht geben.

Kein MyFest und kein Karneval
Der Bezirk im Zeichen von Corona

Seit 1996 findet am Pfingstwochenende der Karneval der Kulturen statt. Seit 2003 am 1. Mai das MyFest in SO36. Beide fallen in diesem Jahr aus. Der Grund ist der Coronavirus. Zwar liegen beide Veranstaltungen jenseits der bisher auferlegten Sperre für Großevents ab 1000 Besucher, die zunächst bis 19. April gelten soll. Aber die Verantwortlichen scheinen eher davon auszugehen, dass das Verbot auch danach noch aufrecht erhalten wird. Zumindest gilt das derzeit für das Gesundheitsamt...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.03.20
  • 299× gelesen
Verkehr
Wann endet die Fahrt einer Straßenbahn nicht mehr an der Warschauer Straße?

Straßenbahn zum Blücherplatz
Bündnis fordert mehr Tempo beim Tramausbau

Zu einem Bündnis „Pro Straßenbahn“ haben sich knapp 20 Vereinigungen, Parteien und Initiativen zusammengeschlossen. Sie fordern ein schnelles und konsequentes Umsetzen zahlreicher Tramplanungen. Für Friedrichshain-Kreuzberg konkret genannt wird eine Verbindung über den Blücherplatz. Das vor allem mit Verweis auf die dortigen Planungen für den Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB). Es gebe deshalb „gute Gründe, hier vorausschauend eine von den rudimentären Überlegungen der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.03.20
  • 772× gelesen
  • 3
  • 1
Bildung

Programm in den Ferien

Kreuzberg. Das Lernlabor in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 wird am 3. Februar zum "Lärmlabor". Die jungen Besucher können sich dort an Musikinstrumenten wie Keyboards oder Schlagzeug ausprobieren. Das Angebot gehört ebenso zum Programm während der Winterferien wie eine Schreibwerkstatt am 6. Februar, wo es um Kinder- und Jugendliteratur aus Finnland geht. Die Veranstaltungen finden jeweils von 10 bis 13 Uhr statt und sind für Teilnehmer ab neun Jahren geeignet. Für beide ist...

  • Kreuzberg
  • 26.01.20
  • 31× gelesen
Bauen
Bei der Präsentation der Ergebnisse: die Senatoren Klaus Lederer umd Katrin Lompscher (beide Linke), ZLB-Direktor Volker Heller und Stadträtin Clara Herrmann (Grüne) (von links) .
8 Bilder

Wichtige Etappe auf einem langen Weg
Erste Ideen für den Neubau der Zentralbibliothek

Drei erste Entwürfe sind das Ergebnis des Dialogverfahrens für die städtebauliche Machbarkeitsstudie zum Bau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz. Alle Varianten sehen eine massive Neubebauung vor. Unterschiede gibt es in der Anordnung und bei der Gebäudezahl. Wie mehrfach berichtet, soll rund um die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) der neue, alle Bereiche der ZLB umfassende Standort errichtet werden. Den möglichen Baubeginn fixierte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) auf...

  • Kreuzberg
  • 22.01.20
  • 312× gelesen
Kultur

ZLB: Was ist machbar?

Kreuzberg. Am Freitag, 17. Januar, wird bei einer öffentlichen Abschlussveranstaltung die ausgearbeitete städtebauliche Machbarkeitsstudie für den geplanten Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz vorgestellt. Die Präsentation findet von 16 bis 19 Uhr in der Forum Factory, Besselstraße 13-14, statt. Sie basiert auf mehreren Planungswerkstätten, bei denen seit Oktober Experten sowie Bürger Vorgaben und Rahmenbedingungen für die spätere Architektenplanung erarbeitet haben....

  • Kreuzberg
  • 08.01.20
  • 155× gelesen
Kultur
Die AGB am Blücherplatz. Um sie herum soll der neue zentrale Standort der ZLB entstehen.
4 Bilder

Die ersten Seiten eines Mammutwerks
Start des Dialogverfahrens zur neuen Zentralbibliothek

Das Vorhaben ist eines der spannendsten und ambitioniertesten Bauprojekte im Bezirk: der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz. Auch wenn es noch mindestens ein Jahrzehnt dauern wird, bis es fertig ist. Aber zumindest ein Anfang ist jetzt gemacht. Am 23. September begann das Dialogverfahren zur Machbarkeitsstudie für den Neubau der ZLB. Schon der Titel unterstreicht das sehr frühe Stadium. Verglichen mit einem Buch, was hier nahe liegt, bedeutet das, es wird jetzt am...

  • Kreuzberg
  • 26.09.19
  • 356× gelesen
Umwelt

Folgen des Unwetters

Friedrichshain-Kreuzberg. Das schwere Unwetter am 2. August hat auch in Friedrichshain-Kreuzberg einige Spuren hinterlassen. Etwa an der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz, wo Wasser in den Keller gelaufen ist. Wegen Überschwemmungen waren auch einige Straßen zeitweise gesperrt, zum Beispiel die Kreuzung Friedrich- und Hedemannstraße oder Abschnitte der Yorck und Gneisenaustraße. Die Feuerwehr musste berlinweit rund 200 wetterbedingte Einsätze bewältigen. Manchmal in eigener Sache, wie in...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.08.19
  • 26× gelesen
Umwelt

Grillverbot gilt weiter

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen der Hitze und Trockenheit besteht im Bezirk weiterhin ein absolutes Grillverbot. Es gilt auch für die drei öffentlichen Grillplätze im Görlitzer Park, Volkspark Friedrichshain und am Blücherplatz. Darauf wurde jetzt noch einmal hingewiesen. Selbst einzelne Regengüsse würden daran nichts ändern, denn die Böden seien massiv mit Wasser unterversorgt. Deshalb wird die Bevölkerung außerdem erneut gebeten, beim Gießen von Straßenbäumen mitzuhelfen. Das Grünflächenamt...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 26.07.19
  • 298× gelesen
Umwelt

Grillen ist untersagt

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen Hitze und extremer Trockenheit gilt im Bezirk seit 26. Juni ein absolutes Grillverbot. Das betrifft auch die drei offiziellen Grillplätze im Görlitzer Park, Volkspark Friedrichshain und am Blücherplatz. Dort weisen auch Aushänge auf das Verbot hin. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 26.06.19
  • 108× gelesen
  • 1
Bildung
Lesen und mehr bietet die Amerika-Gedenkbibliothek in den Sommerferien.
3 Bilder

Alle finden etwas zum Mitmachen
Jede Menge los in den Sommerferien

Am 20. Juni beginnen die Sommerferien. Mehr als sechs Wochen schulfrei können auch langweilig werden. Aber es gibt genügend Möglichkeiten, das zu verhindern. Hier einige Beispiele. Fit in die Ferien. Sehr breit gefächt ist erneut das Programm der Gelben Villa. Es geht dort um Sommermode, Impro-Theater, Natur erleben, Musikproduktion oder einen Rap für Mädchen. Das und noch mehr ist Bestandteil zweier Werkstattwochen vom 24. bis 28. Juni sowie 1. bis 5. Juli. Aber bereits am 20. und 21. Juni...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.06.19
  • 143× gelesen
Bildung

Themenraum Inklusion

Kreuzberg. Was bedeutet eigentlich "Behinderung"? Und wo liegen die Unterschiede zwischen Menschen mit einem Handicap und solchen, die Barrieren in ihrer Umwelt vorfinden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich bis 8. Juli der Themenraum "Behinderungen – all inclusive" in der Amerika-Gdenkbibliothek am Blücherplatz 1. Er ist gegliedert in sechs Bereiche, die sich unter anderem mit rechtlichen Grundlagen der Inklusion und Medien in leichter Sprache beschäftigen. Der Themenraum entstand in...

  • Kreuzberg
  • 15.06.19
  • 47× gelesen
Kultur
Allein zum Straßenumzug am Pfingstsonntag kommen bis zu eine halbe Million Menschen.
4 Bilder

Die Sicherheit wird zum Problem
Noch mehr Sperren beim Karneval der Kulturen

Zunächst die guten Nachrichten: Der Karneval der Kulturen findet auch dieses Jahr am Pfingswochenende, 7. bis 10. Juni, statt. Er stand, anders als manchmal in den vergangenen Jahren, nie in Frage. Das sorgte zumindest für Planungssicherheit. Die war auch nötig, denn der Karneval hat weiter mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Die größte ist die Sicherheit. Zum ersten Mal werden bei der Veranstaltung Kameras installiert. Deren Bilder sollen vor allem Aufschluss geben, ob es an manchen...

  • Kreuzberg
  • 30.05.19
  • 1.455× gelesen
  • 1
Bildung

ZLB ist Bibliothek des Jahres

Kreuzberg/Mitte. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) erhält in diesem Jahr den mit 20 000 Euro dotierten nationalen Bibliothekspreis. Mit der Auszeichnung werden unter anderem die neu entwickelten Beteiligungsangebote und der digitale Service gewürdigt. Zur ZLB gehören die beiden Standorte an der Breite Straße in Mitte sowie die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz in Kreuzberg. Der Preis wird vom Deutschen Bibliotheksverband (dbv) und der Deutsche Telekom Stiftung verliehen....

  • Kreuzberg
  • 26.05.19
  • 23× gelesen
Sport

Bibliothek bietet Tai Chi an

Kreuzberg. Ab Mai gibt es auf der Wiese der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, wieder kostenlose Tai Chi-Kurse. Sie finden jeden Freitag von 9.45 bis 10.25 Uhr statt. tf

  • Kreuzberg
  • 08.05.19
  • 41× gelesen
Umwelt
Um diese Baumscheibe scheint sich jemand zu kümmern. Andere Bäume brauchen aber ebenfalls Hilfe.

Hilfe gegen Trockenheit
Bürger sollen Bäume gießen

Im Bezirk stehen rund 42 000 Bäume an den Straßen und auf öffentlichen Grünflächen. Sie alle bekommen zu wenig Wasser. In den vergangenen Wochen hat es in Berlin keine nennenswerten Niederschläge gegeben. Bereits der vergangene Sommer war viel zu trocken. Bei den Bäumen geht das inzwischen an die Substanz. Das Straßen- und Grünflächenamt schafft es mit seinem Personalbestand nicht, sie alle zu versorgen. Es wandte sich deshalb an die Bürgerinnen und Bürger mit der Bitte, beim Gießen zu...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 25.04.19
  • 524× gelesen
Bildung

Bibliothek der Zukunft

Kreuzberg. Für Sonntag, 20. Januar, lädt die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 zum mobilen Themenraum ein. Die Besucher können dort ihre Wünsche und Ideen für die „Bibliothek von morgen“ vorbringen. Ganz konkret für den geplanten Erweiterungsbau der AGB und dem dann zentralen Standort der Berliner Landesbücherei. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bis 31. Januar auch online zum Thema Bibliothek der Zukunft mitzureden. Und zwar über die...

  • Kreuzberg
  • 11.01.19
  • 41× gelesen
Bildung

Themenraum Revolution

Kreuzberg. Der Revolution von 1918/19 ist vom 6. November bis 10. Januar der Themenraum in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 gewidmet. Er bietet multimediale Informationen zu den Ereignissen vor 100 Jahren. Unter anderem bisher unbekannte Fotografien. Dazu veröffentlicht die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) aktuell bisher nicht online verfügbare Broschüren und Bücher aus dem Berlinbestand und den Historischen Sammlungen in der Digitalen Landesbibliothek www.digital.zlb.de. Der...

  • Kreuzberg
  • 03.11.18
  • 16× gelesen
Bildung

Presseclub in der Bibliothek

Kreuzberg. "Presseclub für alle" heißt eine neue Veranstaltungsreihe, die ab 4. November jeden ersten Sonntag im Monat in der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, stattfindet. Sie wird von der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) und der Journalismus-Genossenschaft "RiffReporter" organisiert. Jedes Mal geht es um ein bestimmtes Thema, zum Auftakt um die "partizipative Stadt und die Mitsprache von Bürgern bei der Mobilität". Aktive Teilnahme der Besucher ist auch bei den Diskussionen im...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.10.18
  • 33× gelesen
Politik

Alternative Stadtpolitik

Vom 5. bis 14. Oktober findet in Berlin das "Urbanize - Festival für urbane Erkundungen" statt. Bei zahlreichen Veranstaltungen geht es um alternative Stadtentwicklungskonzepte, Bürgerbeteiligung und Protest, Selbstverwaltung oder eine veränderte Liegenschaftspolitik. Ein Schwerpunkt ist Friedrichshain-Kreuzberg. Unter anderem mit einem Workshop zum Thema LokalBau am 9. Oktober ab 17 Uhr in der Kantine im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11. "Bibliothek als dritter Ort im Kiez" lautet das Thema...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 02.10.18
  • 134× gelesen
Bauen

Pläne für das AGB-Quartier

Kreuzberg. Der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek als Ergänzung der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz sowie die dortige Umgebung ist Thema das Schinkel-Wettbewerbs 2019 des Architektur- und Ingenieur-Vereins zu Berlin. Gesucht werden zukunftsweisende Beiträge für das Gebiet, die sowohl die Historie als auch die Anforderungen an die wachsende Stadt des 21. Jahrhunderts widerspiegeln. Sie stehen unter den Überschriften Städtebau, Architektur und Landschaftsplanung,...

  • Kreuzberg
  • 23.09.18
  • 99× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.