Alles zum Thema Blüten

Beiträge zum Thema Blüten

Kultur

Titanenwurz vor der Blüte

Steglitz-Zehlendorf. Die größte Stinke-Blume der Welt wird voraussichtlich in der kommenden Woche im Botanischen Garten blühen. Der Titanenwurz, ein tropisches Gewächs aus Indonesien, hatte vor wenigen Tagen bereits eine Blütenstandsknospe von mehr als 80 Zentimetern ausgebildet. Die eigentliche Blühzeit beträgt nur drei Tage. Wann sie beginnt, wird über www.botanischer-garten-berlin.de und Facebook bekannt gegeben. Der Titanenwurz ist eine der spektakulärsten Erscheinungen in der Pflanzenwelt...

  • Zehlendorf
  • 29.06.18
  • 99× gelesen
Kultur

Bilder von Blüten und Früchten

Prenzlauer Berg. „fragil.frugal“ ist der Titel der neuen Ausstellung im Ewa-Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6. Die Fotokünstlerin Almut Ilsen zeigt unter anderem Bilder von fragilen Blüten und einfachen Früchten. Dabei spielen Formen, Farben und Kontraste bei ihren Kompositionen wirkungsvoll zusammen. Die Ausstellung ist bis zum 6. Mai montags bis donnerstags von 18 bis 22 Uhr sowie freitags und sonnabends zu Veranstaltungen zu sehen. Weitere Informationen unter 442 55 42. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 27.03.18
  • 14× gelesen
Kultur
22 Bilder

Tulipan-Blütenträume 2016

Die Tulpenpracht im Britzer Garten hat begonnen. Ohne viele Worte: das Blütenmeer ist vollkommen. Auf den Wiesen, Beeten und an den Bäumen blüht es einfach nur noch in allen Farben. Dieses wunderbare Schauspiel der Natur, das im Britzer Garten zurzeit so geballt vorkommt, sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Für ein paar Stunden aus dem Großstadttrubel in die Blütenpracht des Frühlings eintauchen... Mehr zur Tulipan-Blumenschau im Britzer Garten unter: Tulipan

  • Prenzlauer Berg
  • 23.04.16
  • 112× gelesen
Kultur
Der Hohle Lerchensporn gehört mit seiner schmalen und langen Blüte zu den Frühblühern im Britzer Garten, die nur für langrüsselige Insekten wie Hummeln und Pelzbienen zugänglich sind.

Gaumenfreuden der Natur erleben

Britz. Der Frühling ist in vollem Gange und bietet daher viele Möglichkeiten für Jung und Alt, sich mit ihm zu beschäftigen. Im Britzer Garten kann man mit den Mitarbeitern des Freilandlabors das auf ganz unterschiedliche Weise tun. So lädt Inga Böttner vom Freilandlabor am 23. April zu einer morgendlichen Tour durch den Britzer Garten ein, auf der Frühaufsteher von 7 bis 9.15 Uhr die Vögel beobachten und ihren Gesang kennen lernen können. Startpunkt ist der Parkeingang am Sangerhauser Weg 1....

  • Britz
  • 20.04.16
  • 27× gelesen
Bauen und Wohnen

Anspruchsvolle Zimmerazalee

Die Zimmerazalee ist kalkempfindlich. Daher gibt der Hobbygärtner ihr am besten kalkfreies Wasser, idealerweise sogar Regenwasser, erläutert der Zentralverband Gartenbau. Die Pflanzen werden am besten ins Wasser getaucht, es sollte gut ablaufen können. Für einen kräftigen Wuchs und reichlich Blüten sorgt das regelmäßige Übersprühen der Blätter mit Wasserstaub. Die Blüten dürfen aber nichts abbekommen. Azaleen-Sorten, die als Zimmerpflanzen angeboten werden, stammen aus Asien, wo sie in Wäldern...

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 45× gelesen
Fitness und Schönheit
Das ist der Klassiker im Sommer schlechthin: das geblümte Kleid.

Hippie-Flair: Blumenmuster in der Sommermode

Blumenmuster in der Sommermode sind der Klassiker schlechthin – und gerade in diesem Jahr äußerst gefragt. Es blüht und grünt auf den Kleidungsstücken wie selten zuvor. Florale Dessins machen gute Laune bei Kleidern, Hosen, Röcken, aber auch bei Accessoires wie Schuhen, Taschen und natürlich Schmuck. Bereits bei den internationalen Top-Designern und ihren Schauen war dieser Trend klar erkennbar: Dolce & Gabbana, seit jeher bekannt für ihre Liebe zu floralen Motiven, ließen opulente Blumen...

  • Mitte
  • 23.07.15
  • 107× gelesen
Tipps und Service
Die Porzellanblume Hoya carnosa hat fleischfarbene Blüten. Sie duften kräftig und sondern reichlich Nektar ab.
3 Bilder

Bei Porzellanblumen ist der Name nicht Programm

Ihr Name klingt zwar filigran, tatsächlich ist sie aber ausgesprochen robust: Die Porzellanblume zieren viele rosafarbene Blüten, die zart und zerbrechlich aussehen. Als Zimmerpflanze sei sie aber im Grunde unverwüstlich, sagt Michael Schwerdtfeger, Kustos des Alten Botanischen Gartens Göttingen. Hoya carnosa war viele Jahre lang die einzige Art dieser vielfältigen Gattung, die als Topfpflanze kultiviert wurde. "Die Artbezeichnung carnosa bezieht sich auf die Blütenfarbe", erläutert...

  • Mitte
  • 14.07.15
  • 779× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt Geldfälscher-Quartett fest

Ermittler des Landeskriminalamtes vollstreckten am 10. Juni Haftbefehle gegen vier mutmaßliche Geldfälscher. Auch in Spandau wurden Wohnungen durchsucht. Im Auftrag der Berliner Staatsanwaltschaft durchsuchten 60 Beamte des Landeskriminalamtes Berlin insgesamt acht Wohnungen in Berlin und Hessen. Ihr Ziel: Vier Haftbefehle wegen gewerbs- und bandenmäßigen Geldfälschens zu vollstrecken. Wohnungen wurden auch in Spandau und Reinickendorf durchsucht. Bei den Razzien stellten die Ermittler...

  • Spandau
  • 11.06.15
  • 126× gelesen