Blackmore's

Beiträge zum Thema Blackmore's

Kultur

Junge Starviolinisten

Schmargendorf. Internationale junge Starviolinisten der Meisterklasse von Professor Boris Garlitsky stellen sich am Freitag, 26. Juli, ab 20 Uhr in Blackmore’s Musikzimmer, Warmbrunner Straße 52, vor. Sie spielen berühmte Werke der Violinliteratur. Karten ab 19 Euro gibt es an der Abendkasse oder über die Homepage blackmores-musikzimmer.de. maz

  • Schmargendorf
  • 22.07.19
  • 20× gelesen
Kultur

Valentinstag im Blackmore's

Schmargendorf. Im Blackmore's, Berlins Musikzimmer, steht am Donnerstag, 14. Februar, ein romantisches Gala-Dinner-Konzert zum Valentinstag auf dem Programm. Iskandar Widjaja an der Violine und Aljona Voynova mit ihrer Sandanimation helfen dabei, den Valentinstag ab 20 Uhr in entspannter Atmosphäre mit angenehmer Musik von Johann Sebastian Bach ausklingen zu lassen. Im Ticketpreis zu 49 Euro ist ein Drei-Gänge-Menü inbegriffen. Plätze können auf der Homepage des Musikzimmers reserviert werden....

  • Schmargendorf
  • 12.02.19
  • 37× gelesen
Kultur

Musikalischer Einakter

Schmargendorf. "Sliding thru the Opera" lautet der Titel eines lustigen, musikalischen Dramas in einem Akt, das am Sonnabend, 9. Februar, im Berliner Musikzimmer Blackmore’s, Warmbrunner Straße 52, aufgeführt wird. Es kommt Musik von Mozart, Rossini, Wagner, Prokofjew und Bizet zu Gehör. Lars Karlin spielt die Alto- und Tenorposaune, Tomer Maschkowski die Bassposaune und Ohad Ben-Ari sitzt am Klavier. Für die Dramaturgie zeichnet François Regis verantwortlich. Beginn ist um 20 Uhr, das Ticket...

  • Schmargendorf
  • 03.02.19
  • 14× gelesen
Kultur
Irgendwie geht alles schief, aber dennoch sind sie grandios. Die Musikkabarettisten Aleksey Igudesman und Pianist Hyung-ki Joo begeistern gleichermaßen Fachwelt wie Auditorien.

Show-Duo Igudesman & Joo zu Gast im Blackmore’s

"Blackmore’s – Berlins Musikzimmer" hat für Klanggourmets kurz vor Weihnachten einen echten Leckerbissen im Angebot. Die Musik-Kabarettisten Igudesman & Joo präsentieren am 16. und 17. Dezember ihre Shows „A Little Nightmare Music“ und „And Now Mozart“. Trumpf sind Virtuosität, bezaubernder Musik und verrückter Humor. Das Konzert beginnt. Die Musik ist wunderbar. Nicht einmal eine Stecknadel würde es wagen, jetzt zu Boden zu fallen. Plötzlich läutet ein Mobiltelefon und der Wahnsinn...

  • Schmargendorf
  • 04.12.17
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.