Alles zum Thema Blauer Bär

Beiträge zum Thema Blauer Bär

Soziales

Blauer Bär für Engagement

Berlin. Noch bis Sonntag, 15. April, können bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Vorschläge für die Auszeichnung mit dem Blauen Bären 2018 eingereicht werden. Mit diesem Europapreis werden Berliner geehrt, die sich in Freiwilligenarbeit und unentgeltlich für die europäische Idee und die Stärkung der europäischen Werte engagieren. Weitere Informationen gibt es online auf www.berlin.de/blauerbaer. hh

  • Mitte
  • 26.03.18
  • 199× gelesen
Sport

Blauer Bär für BC Lions Moabit 21: Basketballer sind Hauptpreisträger

Moabit. Große Freude beim BC Lions Moabit 21: Der Basketballclub aus der Straße Alt-Moabit hat den „Blauen Bären“ eingeheimst. Das ist mal eine ganz andere Trophäe als die üblichen in diesem Ballsport, nämlich ein blauer Buddy-Bär mit dem europäischen Sternenkranz. Der Sportverein hat den Europa-Preis des Landes Berlin 2016 erhalten. Die BC Lions wurden für ihr herausragendes Engagement für Europa in Gestalt von länderübergreifenden Aktionen und Projekten im Jugendbereich geehrt, insbesondere...

  • Moabit
  • 21.05.16
  • 78× gelesen
Politik

Nominierung für Europapreis

Biesdorf. Die Urban-social gGmbH wurde für die Verleihung des diesjährigen Europapreises „Blauer Bär“ nominiert. Mit dem Preis würdigen das Land Berlin und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland zum zweiten Mal den beispielhaften Einsatz von Berliner Initiativen, Projekten und Personen für die Verbreitung des Europagedankens. Die Nominierten bekommen die Gelegenheit sich und ihre Aktivitäten in einer Ausstellung im Roten Rathaus vorzustellen. Die Ausstellung wird am 9. Mai um...

  • Biesdorf
  • 15.04.16
  • 16× gelesen
Soziales

"Blauer Bär" für Europa

Rahnsdorf. Einer der drei "Blauen Bären", die erstmals vom Land Berlin als Europapreis vergeben wurden, geht an Karin Zehrer, SPD-Bezirksverordnete aus Rahnsdorf. Sie wird damit unter anderem für ihr Engagement im Städtepartnerschaftsverein des Bezirks geehrt. Außerdem kümmert sie sich seit Monaten für eine Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen, die in wenigen Wochen in eine frühere Kaserne an der Fürstenwalder Allee ziehen werden. Für den neuen Europapreis hatte es insgesamt 30...

  • Rahnsdorf
  • 08.05.15
  • 71× gelesen