Blinde

Beiträge zum Thema Blinde

Soziales
Isabel Zerle und Mirko Schott haben Xoran ins Herz geschlossen. Sie sind sicher, dass Tränen fließen werden, wenn sie ihn im Januar wieder abgeben müssen.
4 Bilder

Familienmitglied auf Zeit
Vor der Ausbildung zum Blindenhund kümmert sich eine Patenfamilie um Xoran

Mit treuem Blick und wackelndem Schwanz kommt Xoran angelaufen und legt sich gleich einmal entspannt auf die Füße des fremden Gastes. „Xoran ist eine herzensgute Seele. Er begrüßt alle Menschen gern“, bestätigt Mirko Schott. Gemeinsam mit seiner Partnerin Isabel Zerle und ihren vier Kindern hat er dem schwarzen Labrador ein Zuhause auf Zeit gegeben. Schon bald soll Xoran zum Blindenführhund ausgebildet werden. Die Familie aus Adlershof hat ihn im Juli 2019 als Welpen bei sich aufgenommen. Im...

  • Adlershof
  • 22.11.20
  • 724× gelesen
Soziales
Gernot Klemm (Mitte) überzeugt sich von der Kontrastwirkung der Markierungen.

Sehbehinderte fordern bauliche Anpassungen

Adlershof. Manchmal kann man mit kleinen Veränderungen Menschen das Leben leichter machen. Zum Beispiel durch spezielle Markierungen für Sehbehinderte. „Treppen bergen für sehbehinderte Menschen eine große Stolper- und Sturzgefahr. Häufig passieren Unfälle, weil Treppenstufen nicht deutlich zu sehen sind“, erklärt Paloma Rändel vom Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV). Allein in Berlin leben 20 000 sehbehinderte Menschen. Mit Markierungen an Treppen kann man diesen...

  • Adlershof
  • 24.06.16
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.