Blutspendedienst Nord-Ost

Beiträge zum Thema Blutspendedienst Nord-Ost

Soziales
Blutspenden geht auch in Corona-Zeiten. Gerade jetzt werden Blutkonserven dringend gebraucht.
2 Bilder

Öffnungszeiten erweitert
Blutspenden werden in der Corona-Krise besonders gebraucht

Blutspenden sind trotz der aktuellen Beschränkungen weiterhin möglich und wichtiger denn je. Damit die Patientenversorgung langfristig gesichert ist, sind kontinuierliche Spenden über die kommenden Wochen notwendig. Der DRK-Blutspendedienst hat daher die Öffnungszeiten im Institut für Transfusionsmedizin in Steglitz erweitert.. Das Terminangebot ist auf einzelne ausgewählte Spendeorte konzentriert, wo die Einhaltung notwendiger Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz der Spender und des...

  • Steglitz
  • 30.03.20
  • 401× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende wird gebraucht

Friedrichshagen. Um Patienten nach Unfällen oder bei Operationen mit Blutkonserven versorgen zu können, werden regelmäßig Blutspenden gebraucht. Ein Team des Deutschen Roten Kreuzes wartet am 27. Februar von 14.30 bis 19 Uhr im Seniorenheim der Sozialstiftung Köpenick, Werlseestraße 37-39a, auf Spender. Wer Blut spenden will, muss mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Friedrichshagen
  • 22.02.20
  • 82× gelesen
Soziales

Ihr Spenderblut ist gefragt

Köpenick. Ein DRK-Team erwartet am 10. Dezember von 15 bis 19 Uhr Blutspender im Kietz Klub Köpenick, Köpenzeile 117. Außerdem können Sie am 12. Dezember von 16 bis 19 Uhr ins Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, kommen. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Besonders gefragt ist derzeit Blutgruppe 0-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 02.12.19
  • 42× gelesen
Soziales

Blutspender sind wieder gefragt

Johannisthal. Nach Ende der Ferien müssen die Vorräte der Blutbanken schnell wieder aufgefüllt werden. Besonders gefragt sind Spender der Blutgruppen A+, A-, 0+ und 0-. Ein DRK-Team wartet am 12. August von 16 bis 20 Uhr in der Hans-Grade-Oberschule, Heubergerweg 37, auf Spender. Wer Blut spenden will, muss mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter ¿0800/119 49 11. RD

  • Johannisthal
  • 03.08.19
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.