Bockwindmühle

Beiträge zum Thema Bockwindmühle

Kultur
Die Tourist-Information in der Hellersdorfer Straße lädt zu einer Theatervorstellung, einer Rallye durch den Kienbergpark, einem Europa-Quiz und vielem mehr ein.
5 Bilder

Natur, Kultur und Freizeitspaß
Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg laden zum Aktionstag „Erlebe deine Region“ ein

Die Bezirksämter von Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg veranstalten am 21. August gemeinsam den Aktionstag „Erlebe deine Region“. Mehr als 25 Orte aus beiden Bezirken sowie aus dem Umland beteiligen sich daran. Bürger können an verschiedenen geführten Radtouren teilnehmen, Rätsel lösen, Ausstellungen ansehen und Sommerfeste besuchen. In Marzahn-Hellersdorf lädt zum Beispiel ein ortskundiger Guide auf den Skywalk ein. Informiert wird bei der Führung, zu der jeder Teilnehmer auf festes...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 07.08.21
  • 195× gelesen
Leute
Weil er auf Usedom aufgewachsen ist, bezeichnet sich Alexander Benedikt selbst als "Fischkopp". Seit 2015 lebt der Vater eines 15-jährigen Sohnes in Berlin. Er wohnt in Falkenberg und ist handwerklich vielseitig begabt.
4 Bilder

„Das ist mein letzter Job“
Die Bockwindmühle hat mit Alexander Benedikt (53) wieder einen Müller

Nach monatelanger Suche hat die Marzahner Bockwindmühle endlich wieder einen Müller. Es ist Alexander Benedikt, 53 Jahre alt und „Handwerker der alten Schule“, wie er sagt. Angefangen hat er bereits am 1. April. Weil er in den ersten Wochen seinen neuen Arbeitsplatz erst einmal in Ruhe kennenlernen sollte, verzichtete sein Arbeitgeber darauf, die gute Nachricht zu verkünden. Manche Spaziergänger haben aber auch so schon längst bemerkt, dass am Marzahner Wahrzeichen etwas vor sich geht. Das...

  • Marzahn
  • 22.05.21
  • 2.953× gelesen
Soziales
Ralf de Silva engagiert sich seit einem Jahrzehnt im Mühlenverein Berlin-Marzahn.
2 Bilder

Mühlenverein steht vor Herausforderungen und Problemen
Marzahner Mühle seit Monaten ohne Müller

Es ist ruhig geworden um die Marzahner Bockwindmühle in der Corona-Pandemie. In den vergangenen Monaten fanden nur noch vereinzelt individuelle Führungen mit begrenzter Personenzahl statt. Im April würde normalerweise die neue Saison beginnen, doch Ralf de Silva vom Mühlenverein sagt: „Ich weiß nicht, wie es weitergeht.“ Die derzeit unsichere Zukunft des Marzahner Wahrzeichens hat mit der Pandemie nur bedingt zu tun. Seit September muss die Bockwindmühle nun schon ohne Müller auskommen. Für den...

  • Marzahn
  • 05.02.21
  • 547× gelesen
Leute

Marzahner Mühle ohne Müller

Marzahn. Erst im Mai dieses Jahres hatte Simon Rehle seine Stelle als Müller in der Marzahner Bockwindmühle angetreten. Nun hat der gelernte Industriekletterer und Bootsbauer schon wieder gekündigt. Der Mühlenverein Berlin-Marzahn, Alt-Marzahn 63, sucht deshalb erneut auf der Internetseite www.marzahner-muehle.de nach einem geeigneten Kandidaten für die Stelle. Gesucht wird demnach jemand, der Erfahrung mit Holzbearbeitung hat. „Es ist eine eigenverantwortliche Tätigkeit, bei der man auch viel...

  • Marzahn
  • 11.11.20
  • 579× gelesen
Soziales

Adventsmarkt in Alt-Marzahn

Marzahn. Rund um die bunt beleuchtete alte Bockwindmühle im historischen Dorfkern von Alt-Marzahn findet am 1. Adventssonntag wieder der traditionelle Adventsmarkt statt. Anwohner öffnen am 1. Dezember, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ihre weihnachtlich geschmückten Höfe und Häuser. Geboten werden Kunsthandwerk, viele Leckereien, Bastelangebote, Ausstellungen und Ponyreiten. Höhepunkt wird das gemeinschaftliche Adventssingen ab 18 Uhr neben der Bühne am Weihnachtsbaum sein. Mit dabei sind die...

  • Marzahn
  • 24.11.19
  • 150× gelesen
Kultur
Landwirtschaftliche Produkte aus der Region werden beim Alt-Marzahner Erntefest verkauft.

Buntes Treiben im alten Dorf
Der Bezirk feiert Erntedank und Umweltfest rund um den Anger

Das traditionelle Erntefest im alten Dorf Marzahn findet vom 13. bis 15. September statt. Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm werden auch landwirtschaftliche Produkte aus der Region auf den Höfen angeboten. Gleich mehrere Jubiläen sind in diesem Jahr mit dem Alt-Marzahner Erntefest verbunden. Die Veranstaltung selbst findet zum 25. Mal statt und gehört zu den Feierlichkeiten zum 40.Geburtstag von Marzahn-Hellersdorf. Zudem steht es im Zeichen des 25. Jahrestages der Inbetriebnahme der...

  • Marzahn
  • 08.09.19
  • 771× gelesen
Kultur
Der Rathausturm ist über 80 Meter hoch. Wer dort oben steht, sollte schwindelfrei sein.

Spandau tourt
Bezirk lädt am 7. Oktober zur Entdeckungsreise

Wer hat Lust auf eine Entdeckungsreise durch Spandau? Eine solche ist zu erleben, wenn Spandau-Kenner am Sonntag, 7. Oktober auf sechs verschiedenen Touren die Highlights des Bezirks vorstellen. Kaum jemand weiß um das düstere Geheimnis der Bockwindmühle. Oder wer war schon mal ganz oben auf dem Rathausturm? Wer kennt die Insel Eiswerder, den Gutspark Neukladow, die Rieselfelder, die Wandmalerei in der Dorfkirche Alt-Staaken, das Militärhistorische Museum oder den Eiskeller? Genau dorthin...

  • Spandau
  • 24.09.18
  • 241× gelesen
Kultur
Im Juli 1990 kamen sich Kladower und Sacrower wieder näher.
2 Bilder

Schloss Brüningslinden und andere, verschwundene Dinge

Kladow. Über einen langen Zeitraum geht manches verloren. 750 Jahre Kladow sind auch ein guter Anlass, an Verschwundenes zu erinnern. Der Name klingt poetisch: Schloss Brüningslinden. Älteren Spandauern ist er noch ein Begriff. Der Rittmeister a.D. Ernst Rütger von Brüning ließ das Gebäude in den Jahren 1910 und 1911 an der Sakrower Landstraße 129-131 errichten. Der vermögende Offizier war Sohn von Dr. Adolf Brüning, Mitbegründer der Farbwerke Hoechst AG. Das vom Architekten Georg Siewert...

  • Kladow
  • 10.07.17
  • 1.415× gelesen
Kultur
Hochzeitsmühle Sandra Kirsten
5 Bilder

Von der Marzahner Mühle zum BergWerk nach Hellersdorf...

Wer denkt Marzahn und Hellersdorf sind die langweiligsten Stadtbezirke in Berlin, der hat sich gewaltig getäuscht. Der Name Marzahn stammt aus dem slawischen und bedeutet soviel wie...“Ansiedlung an einem Sumpf“ und Marzana ist „die Göttin der Wintersonne, der Kälte und des Todes.“ Es lohnt sich auf jeden Fall bei Wintersonne nach Marzahn zu fahren, denn hier gibt es ein Dorf, das Geschichte erzählen kann... Alt Marzahn hat u.a. eine märkische Bockwindmühle, die ab und zu noch Weizen und Roggen...

  • Marzahn
  • 19.02.17
  • 399× gelesen
Kultur
IGA-Geschäfsführer Christoph Schmidt und Katharina Lohmann sowie Bürgermeister Stefan Komoß und Christian Gaebler, Staatssekretär für Stadtentwicklung, (beide SPD) stellten die ersten Plakate für die Werbekampagne zur IGA 2017 vor.
3 Bilder

IGA startet Werbekampagne für die Gartenausstellung

Marzahn-Hellersdorf. Zur Internationalen Gartenausstellung von April bis Oktober kommenden Jahres werden über zwei Millionen Besucher erwartet. Um diese Zahl zu erreichen, hat die IGA 2017 GmbH eine Werbekampagne gestartet. Die Werbung soll deutschlandweit geschaltet und plakatiert werden. Sechs ausgewählte Plakate mit berlintypischen Motiven und Gesichtern von Berlinern werden für den Besuch der IGA werben. Neben diesen Motiven sollen sich in Sonnenbrillen widerspiegelnde Blumenteppiche den...

  • Marzahn
  • 14.10.16
  • 242× gelesen
Kultur

Ausstellung über die Marzahner Mühle

Hellersdorf. Eine Ausstellung über die Marzahner Mühle ist noch bis zum Sonnabend, 28. Mai, im Spree-Center, Hellersdorfer Straße 77–82, zu sehen. Seit 22 Jahren steht in Marzahn die Bockwindmühle an der Kreuzung Landsberger Allee/Allee der Kosmonauten. Sie ist ein Wahrzeichen des Bezirks und wurde am 12. Mai 1994 eingeweiht. Seitdem wird dort nicht nur Mehl produziert. Es finden auch Führungen und pädagogische Projekte statt, die einen praktischen Einblick in die zweitausendjährige Kunst des...

  • Hellersdorf
  • 19.05.16
  • 17× gelesen
Kultur
Müller Jürgen Wolf bearbeitet das Hauptlager der Tabakmühle.
3 Bilder

Neues Mühlenmuseum im Freien

Marzahn. Der Marzahner Müller bereitet seine Mühle auf die Internationale Gartenausstellung (IGA) 2017 vor. Er baut an einem Mühlengarten, der zur Gartenschau eine Attraktion sein wird. Jürgen Wolf trifft man derzeit eher auf dem Vorplatz der Marzahner Mühle beim Bau des Mühlengartens an als in seiner Mühle. Stein auf Stein wächst unter seinen Händen die Attraktion zur IGA 2017. Gelegentlich wird er dabei von Mitarbeitern des nahegelegenen Tierhofes und des Grünflächenamtes unterstützt....

  • Marzahn
  • 18.11.15
  • 160× gelesen
Kultur
Müller Jürgen Wolf rückt den Schrotgang in das Getriebe der Marzahner Mühle fest. Im Winter hat er die wichtigsten Teile überholt.
5 Bilder

Marzahner Mühle läuft nach Instandsetzung viel besser

Marzahn. Die Flügel der Marzahner Bockwindmühle drehen sich seit Jahresbeginn wesentlich öfter als in den zurückliegenden Jahren. Müller Jürgen Wolf hat im Winter die Mühle grundlegend instand gesetzt."Holz arbeitet nun einmal und solche Instandsetzungen sind nach einer gewissen Zeit bei jeder Mühle nötig", sagt Müller Jürgen Wolf. Eine Rolle bei der Entscheidung für die Instandsetzung spielte auch die zunehmende Zahl von Stürmen, die in den zurückliegenden Jahren Europa heimsuchten. Er...

  • Marzahn
  • 21.03.14
  • 306× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.