Alles zum Thema Bodo Förster

Beiträge zum Thema Bodo Förster

Bildung

Führung zu NS-Bauten

Schöneberg. Bis heute sind am Heinrich-von-Kleist-Park steinerne Zeugen des Dritten Reichs erhalten geblieben. Der ausgewiesene Kenner der Schöneberger NS-Geschichte, Bodo Förster, erläutert auf einer Bezirkstour am 5. August „Bauten und Spuren des Nationalsozialismus am Kleistpark“. Die Führung beginnt um 14 Uhr. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung unter https://museen-tempelhof-schoeneberg.de/termin-einzelseite/130.html angegeben. KEN

  • Schöneberg
  • 14.07.18
  • 132× gelesen
Kultur
Er kennt jedes Detail zur Geschichte des Hochbunkers: Bodo Förster, hier zusammen mit Schönebergs Quartiersmanagement-Koordinatorin Corinna Lippert.
4 Bilder

Der Hochbunker in der Pallasstraße und seine Geschichte

Schöneberg. Selbst bei sommerlicher Hitze ist es kalt in dem massigen Bauwerk. Kein Wunder, seine Außenwände sind 3,30 Meter stark. Ein Besuch mit Bodo Förster im Hochbunker in der Pallasstraße. Förster war Geschichtslehrer an der benachbarten Sophie-Scholl-Schule, deren Historie eng mit dem Betonkoloss verbunden ist. Er hat viele Jahre intensiv zu Bunker und Schule geforscht. Er kennt hier jeden Stein und so gut wie alles, was man sich erzählt. Die Tour beginnt draußen und mit...

  • Schöneberg
  • 23.06.17
  • 1.737× gelesen