Bogenschießen

Beiträge zum Thema Bogenschießen

Sport
Compound-Bogen-Schützin Iris Rosek von den Schmargendorfer ProSport24-Schützen.

PSB24-Schützin in Topform
Iris Rosek bricht Deutschen Rekord im Bogenschießen

Iris Rosek von den Schmargendorfer ProSport24-Bogenschützen hat beim DEVA-Pokal einen seit fünf Jahren bestehenden Deutschen Rekord gebrochen. Rosek hatte bei der zweiten Auflage des Wettbewerbs am Wannsee mit 677 von 720 möglichen Ringen in der Klasse "Woman Masters Compound", in der auf eine Entfernung von 50 Metern geschossen wird, die alte Bestmarke von Heike Bumke vom BSC Vorgebirge um sieben Ringe übertroffen. Nach ihrer Silbermedaille in der Mannschaft bei den Berlin Finals und der...

  • Schmargendorf
  • 09.10.19
  • 37× gelesen
Bildung

Kinder feiern den Herbst

Borsigwalde. Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia, Tietzstraße 12, bietet das zweiwöchige Ferienprogramm „Wir feiern den Herbst“ an. Vom 7. bis 18. Oktober können in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren eine Zooschule, eine Halle zum Klettern und einen Stand zum Bogenschießen besuchen. Im nahe gelegenen Park wird Bumerang geworfen, Drachen können in den Herbstwind steigen. Die Kosten für beide Wochen betragen 60 Euro. Die Wochen sind...

  • Borsigwalde
  • 26.09.19
  • 79× gelesen
Sport

Meisterschaft im Bogenschießen

Lichtenberg. Der SV Bau-Union Berlin richtet am 7. und 8. September im Stadion 1. Mai an der Scheffelstraße 21 die Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen aus. Los geht’s am Sonnabend um 13 Uhr, die Siegerehrung ist am Sonntag gegen 14.30 Uhr. Zuschauer sind zu den spannenden Wettbewerben willkommen. Dabei zielen die männlichen Bogenschützen aus 90 Metern Entfernung auf die Scheibe, die Frauen aus 70 Metern. Der Eintritt ist frei, Infos gibt es unter www.svbauunion.de. bm

  • Lichtenberg
  • 28.08.19
  • 68× gelesen
Sport
Die "Compounder" des Vereins ProSport 24 trugen maßgeblich zur erfolgreichsten Saison der Vereinsgeschichte bei. Dank einer Flaschenzug ähnlichen Vorrichtung lässt sich die Sehne eines Compound-Bogens nach dem Spannen länger halten als etwa bei einem Recurve-Bogen.

Medaillen-Flut für ProSport 24-Sparte bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg
Erfolgreiche Bogenschützen

Zwei Wochen nach den „Finals“ in Berlin, bei der die ProSport24 Bogenschützen aus Schmargendorf einen kompletten Medaillen-Satz gewannen, war der Verein kürzlich auch bei den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Bogenschützenverbandes (DBSV) in Hamburg erfolgreich. Dabei steigerte sich das Team nochmals. In der Disziplin über alle Distanzen (70, 60, 50 und 30 Meter) wurden die Compoundschützen Iris Rosek und Rainer Voss in ihren Klassen Deutscher Meister. Der Recurve-Schütze Wolfgang...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.08.19
  • 158× gelesen
Sport
Alfred Grzondziel an einer Zielscheibe. Er ist Präsident des Bogensportclubs BB-Berlin. Der Verein lädt am 4. Mai zu einem Tag der offenen Tür ein.

Mit Pfeil und Bogen schießen
Der Bogensportclub stellt sich auf seiner Weißenseer Anlage vor

Der Bogensportclub BSC BB-Berlin veranstaltet am 4. Mai einen Tag der offenen Tür. Dazu lädt er alle, die den Bogensport näher kennenlernen möchten, von 11 bis 16 Uhr auf seine Bogenschieß-Anlage an der Rennbahnstraße 45 ein. An diesem Tag sind zum einen Vorführungen von Bogensportlern zu erleben. Zum anderen kann sich jeder selbst, unter Anleitung von Trainern, im Bogenschießen versuchen. Weiterhin werden Sportler mit Handicap zeigen, wie sie Bogenschießen betreiben. Unter anderem sind...

  • Weißensee
  • 26.04.19
  • 171× gelesen
Sport

Offene Türen bei Bau-Union

Lichtenberg. Die Abteilung Bogensport des SV Bau-Union Berlin veranstaltet am 1. Mai einen Tag der offenen Tür im Stadion 1. Mai an der Scheffelstrasse 21. Alle Interessierten können die Bogenschuss-Anlage kennenlernen. Anfängern bietet der Verein die Möglichkeit, unter Anleitung der Übungsleiter den Sport auszuprobieren. Von 13 bis 17 Uhr gibt es eine offene Vereinsmeisterschaft. Genaueres ist unter 557 99 40 zu erfahren. bm

  • Lichtenberg
  • 21.04.19
  • 19× gelesen
Wirtschaft
Nicht nur ein besonderes Riesenrad ist Teil der "Historischen Weihnacht".

Ist denn bald schon Weihnachten?
Erster Markt eröffnet auf dem RAW-Gelände

Es sind zwar noch einige Wochen bis Weihnachten. Aber schon jetzt gibt es erste Hinweise auf das Fest. Auch in Sachen Weihnachtsmärkte. Der erste eröffnet bereits am 22. November: die "Historische Weihnacht" auf dem RAW-Gelände an der Revaler Straße 99. Der Budenzauber des Betreibers Carnica findet dort in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Er sieht sich als eine Art Retro-Markt mit traditionellem Handwerk, handbetriebenem Holzriesenrad und Karussell, Ritterburg, Ponyreiten,...

  • Friedrichshain
  • 06.11.18
  • 118× gelesen
Sport

Berlin richtet „Finals 2019“ aus

Berlin. Im kommenden Jahr werden erstmals die Deutschen Meisterschaften von neun Verbänden gebündelt. Mit der „Finals 2019“ genannten Veranstaltung sollen die Titelkämpfe diverser olympischer Sommersportarten in Berlin am ersten Wochenende im August ausgerichtet werden. In zehn Sportarten werden dann 194 Meistertitel in 155 Disziplinen vergeben. Eine Erweiterung sei sogar noch möglich. Im Zentrum dieser Veranstaltung stehen die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten im Olympiastadion....

  • 03.08.18
  • 236× gelesen
Sport
Volle Konzentration und Körperbeherrschung am Start: Bogenschützen bei ihrem Sport.
4 Bilder

Mit Pfeil und Bogen gegen Vorurteile
1. GBC Queer Cup Berlin Archery 2018 war erfolgreich

Im Reiterstadion am Olympiastadion fand am 7. Juli das weltweit erste queere Bogensportturnier statt. Eingeladen waren Wettkämpfer ebenso wie Interessierte, die diesen anspruchsvollen Sport einmal ausprobieren wollten. Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), die den Cup eröffnete, war eine der ersten, die sich an einen Bogen wagten. Immerhin ging nach einer kurzen Übungszeit kein Pfeil daneben. Vijay Jangle hingegen hatte sich das Bogenschießen einfacher vorgestellt, sein Pfeil hüpfte...

  • Westend
  • 10.07.18
  • 308× gelesen
Sport
Vor einem Jahr gab es den ersten Bogen-Weltcup auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz.
2 Bilder

Weil es so schön war
Bogen-Weltcup erneut auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz

Die weltbesten Bogenschützen treffen sich vom 17. bis 22. Juli in Berlin. Und wie schon im vergangenen Jahr finden die beiden Finaltage wieder auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof statt. Grund für die zweite Ausgabe des "Hyundai Archery World Cup" nicht nur an dieser Stelle sei die äußerst gelungene Premiere in 2017 gewesen, betonen die Veranstalter. Mehr als 350 Sportler aus 50 Nationen werden erwartet. Die kämpfen zunächst auf dem Maifeld am Olympiastadion um den Einzug...

  • Kreuzberg
  • 10.07.18
  • 293× gelesen
Sport
Ruhe und Konzentration: Bogenschießen ist ein faszinierender und sehr vielseitiger Sport für Menschen nahezu jeden Alters.

Der Zauber des Bogenschießens
1. Gemeinschaftlicher BC Berlin lädt zum großen Turnier

Der 1. Gemeinschaftliche BC Berlin e. V. veranstaltet am Sonnabend, 7. Juli, ein großes Bogensportturnier – das weltweit erste queere Bogensportturnier. Der BC Berlin gilt als der einzige queere Bogensportverein Europas, der mit 60 Prozent die höchste Frauenquote aller Berliner Bogensportvereine hat. Im Reiterstadion des Olympiaparks Berlin können alle Bogenschützen, Anfänger und Fortgeschrittene, Jung und Alt, ab zwölf Jahren mitmachen. Für die Fortgeschrittenen gibt es verschiedene...

  • Westend
  • 29.06.18
  • 284× gelesen
Kultur

Musik- und Gauklerfest

Britz. Zum fünften Mal findet von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Juni, die „Cocomedivale“ auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81, statt. Das Wandertheater Cocolores Budenzauber richtet das mittelalterliche Musik- und Gauklerfest mit über 100 Akteuren aus. Auf dem Programm stehen unter anderem Artistik, Zauberei, Ritterkämpfe, und Märchenaufführungen. Über 50 Marktstände, Ritter- und Wikingerlager und Aktionen wie Ponyreiten, Bogen- und Armbrustschießen, ein hölzernes Wasserrad, Wikingerboote zum...

  • Britz
  • 08.06.18
  • 159× gelesen
Sport

Bogensportclub BSC BB-Berlin feiert Jubiläum

Weißensee. Der Bogensportclub BSC BB-Berlin feiert am 5. Mai sein 50-jähriges Jubiläum mit ein Frühlingsfest. Es findet von 13 bis 16 Uhr auf der Bogenschießanlage des Vereins auf dem Sportplatz an der Rennbahnstraße 45 statt. An diesem Nachmittag sind zum einen Vorführungen von Bogensportlern zu erleben. Zum anderen kann man sich im Bogenschießen versuchen. Weiterhin werden Sportler mit Handicap zeigen, wie sie Bogenschießen betreiben. Unter anderem sind Vorführungen von Rollstuhlfahrern sowie...

  • Weißensee
  • 28.04.18
  • 376× gelesen
Kultur
Bogenakademie Annette Birkholz
9 Bilder

Werde zum Held im neuen Jahr....oder Loslassen, Kraft tanken und genießen....

Das neue Jahr hat begonnen, viele von uns haben sich spannende Ziele gesetzt – wollen achtsamer mit sich umgehen, gesund bleiben, Sport machen oder etwas Neues anfangen. Altes vergessen und loslassen. Hört sich einfach an! Wie schafft man das? Ganz leicht, auf nach Kreuzberg zum „Intuitivem Bogenschießen“! Hier wirst du zum Held, hier tankst du Energie, hier stärkst du Achtsamkeit und Präsenz. Du lernst die unheimliche Kraft von Körper und Geist kennen – du spürst die Energie in dir....

  • Kreuzberg
  • 16.01.18
  • 216× gelesen
Sport
Timo Koch mit Bogen und Medaille. Hinter ihm Gans und Bär, zwei von vielen Tieren, die als Ziele dienen.
6 Bilder

Nervenstark und treffsicher: Timo Koch ist 3D-Bogenschütze und sehr erfolgreich

Buckow. Er zählt seine Medaillen und Preise schon gar nicht mehr, aber Ende Juni ist ihm in der Toskana sein bisher größter Coup gelungen: Der zwölfjährige Timo Koch wurde Vizeweltmeister seiner Altersgruppe im 3D-Bogenschießen. Kurz gesagt geht es darum, auf einem Parcours lebensgroße Schaumstofftiere zu treffen; bei Wettbewerben sind es in der Regel 28 Ziele. Die Artenvielfalt der künstlichen Viecher ist groß, sie reicht von einer kleinen Ratte bis zu einem riesigen Elch. Alle Tiere haben in...

  • Buckow
  • 15.08.17
  • 262× gelesen
Sport
Die Zuschauer sind den Schützen ganz nah.
2 Bilder

Fliegende Pfeile über Berlin: Bogen-Weltcup lockt mehr als 2500 Zuschauer nach Kreuzberg

Kreuzberg. Obwohl es für die besten Deutschen nicht zum Sieg gereicht hat,war das Publikum begeistert. Alle Athleten des Weltcup Bogen wurden auf gleiche Weise angefeuert. Insgesamt waren 350 Teilnehmer aus 40 Nationen beim ersten Weltcup in Berlin dabei. Die Vorkämpfe wurden zunächst vom 8. bis 11. August auf dem Maifeld am Olympiastadion ausgetragen. Für die Finals am Wochenende hatte man sich etwas Besonderes ausgedacht. Auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof wurde extra eine...

  • Kreuzberg
  • 14.08.17
  • 217× gelesen
Sport
Barbara Herzig ist an Multipler Sklerose erkrankt. Vor drei Jahren entdeckte sie das Bogenschießen für sich.
4 Bilder

Auf der neuen Weißenseer Anlage des BB-Berlin trainieren auch behinderte Bogenschützen

Weißensee. Mitglieder des Bogensportclubs BB-Berlin trainieren auf einer neuen Anlage in Weißensee. Sie entstand in der Rennbahnstraße 45-49. Auf seiner Weißenseer Anlage sind auch Menschen mit gesundheitlichen Problemen sportlich aktiv. Eine von ihnen ist Barbara Herzig. Sie ist an Multipler Sklerose erkrankt. Bei einem Klinikaufenthalt in Bayreuth sah sie eindrucksvolle Fotos vom Bogenschießen. „Das wollte ich auch mal ausprobieren“, erinnert sie sich. Sie war vom Bogensportkurs in der...

  • Weißensee
  • 25.10.16
  • 527× gelesen
Sport

Bogenschießen mit Handicap

Weißensee. Der Bogensportclub BB-Berlin bietet jetzt auch Bogensportkurse für Blinde und Menschen mit anderen Beeinträchtigungen an. Familienangehörige und Freunde sind dazu ebenfalls willkommen. Jeder, der neu in der Sportart Bogenschießen ist, nimmt zunächst an einem Kurs teil. Darin werden die Grundlagen des olympischen Schießens mit dem Recurvebogen geübt. Um die Sportart erfolgreich zu betreiben, sollte man mindestens zweimal in der Woche trainieren. Menschen mit Handicap, die sich in...

  • Weißensee
  • 13.07.16
  • 87× gelesen
Sport

BSC BB-Berlin eröffnet neues Bogensportgelände

Weißensee. Der BSC BB-Berlin ist die Hauptstadtadresse Nummer eins für Bogenschießen. Am 7. Mai eröffnete der Verein in der Rennbahnstraße sein neues Bogensportgelände. Im Fokus stand die Inklusion gehandicapter Sportler. Bogenschießen ohne Sehkraft? Was sich im ersten Moment paradox und gefährlich anhört, wurde beim Bogensportclub BB-Berlin Realität. Auf dem neuen Vereinsgelände in der Rennbahnstraße wurden die nötigen Vorkehrungen getroffen, damit „Blindsein“ kein Ausschlusskriterium mehr...

  • Weißensee
  • 11.05.16
  • 466× gelesen
Kultur

Wikingerfest in Altlandsberg

Auf geht's zum 10. Wikinger- und Mittelalterspektakel am 16. und 17. April in Bruchmühle/Altlandsberg bei Berlin. Auf dem Programm stehen Musik von "Fabula", am Sonnabend ein Konzert mit "Dunkelschön" und natürlich ein großer Markt mit Händlern sowie ein Lager mit Kämpfern aus vielen Nationen. Frettchenzirkus und Falkenshow sorgen ebenso für Unterhaltung wie Bogenschießen und Glasperlen herstellen. Geöffnet ist das Fest am Sonnabend von 11 bis 22.30 Uhr, am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Alle Infos...

  • Marzahn
  • 11.04.16
  • 123× gelesen
Sport

Erfolgreiche Premiere des Indoor-Hunter-Cups

Altglienicke. 3D-Bogenschießen mag nach einem Videospiel klingen, ist aber eine richtige Sportart. Bevor die Freiluftsaison anfängt, traf sich die Berliner Szene am 28. Februar zum ersten Indoor-Hunter-Cup. Die Bogenjagd ist in Deutschland gesetzlich verboten. Weil den Pfeil immer nur auf eine Zielscheibe zu donnern, für einige Sportler aber auf die Dauer zu langweilig ist, hat sich das 3D-Bogenschießen entwickelt. Dabei wird auf lebensgroße Attrappen von Fuchs, Auerhahn und ähnlichen Tieren...

  • Altglienicke
  • 08.03.16
  • 55× gelesen
Bildung
Gespannt wie ein Flitzebogen. Das passt zu diesem Angebot von "Kinder brauchen Matsch".

Mit dem Papa Bogen bauen: Zwei Termine der Aktion „Männerjob“

Friedrichshain. Aus einem Holzrohling wird ein Bogen geschnitzt. Danach die Sehne aufgezogen und am Ende natürlich auch ein Pfeil eingelegt. Das alles können Mädchen und Jungen mit ihren Vätern am 12. März und 9. April bei zwei Nachmittagen mit der Initiative „Kinder brauchen Matsch“ erleben. Unter dem Titel „Männerjob – dein Kind kann stolz auf dich sein“ dreht sich auf dem Gelände der St. Markus-Kirchengemeinde in der Marchlewskistraße 40 alles um den Bogenbau und das Bogenschießen. Wobei...

  • Friedrichshain
  • 22.02.16
  • 109× gelesen
Sport

Den Umgang mit Pfeil und Bogen erlernen

Pankow. Der Bogensportclub BB-Berlin startet einen Anfängerkurs für Kinder. Willkommen sind dazu Interessierte zwischen acht und zehn Jahre. Die Kinder werden in individueller Betreuung in Gruppen von drei bis acht Kindern trainieren. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die Grundhaltung des olympischen Bogenschießens zu vermitteln. Der Anfängerkurs findet an ein bis zwei Nachmittagen in der Woche statt. Als Kursdauer sind zehn bis 14 Wochen angesetzt. Der Kurs wird für die jeweiligen...

  • Weißensee
  • 11.06.15
  • 93× gelesen
Soziales

Wer hat den Bogen raus?

Friedrichshain. Die evangelische St. Markus-Gemeinde, Marchlewskistraße 40, lädt Väter und Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren am 7. März und 25. April zum Bogenbau und anschließendem Test im Bogenschießen ein. Die Veranstaltung findet jeweils zwischen 12 und 17 Uhr statt. Nach getaner Arbeit wird über dem offenen Feuer gekocht. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden werden aber gern entgegengenommen. Anmeldungen bis zum 3. März unter 0151/40 14 40 85, per E-Mail ...

  • Friedrichshain
  • 19.02.15
  • 80× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.