Anzeige

Alles zum Thema Bohnsdorfer Kreisel

Beiträge zum Thema Bohnsdorfer Kreisel

Verkehr

Umleitung ist aufgehoben

Grünau. Seit 11. September entfällt die Sperrung im Bereich des Bohnsdorfer Kreisels. Der Verkehr rund um den S-Bahnhof Grünau fließt wieder, die Umleitungen wurden aufgehoben. Restarbeiten an den Gehwegen werden Mitte Oktober abgeschlossen. RD

  • Grünau
  • 13.09.17
  • 57× gelesen
Verkehr

Baustelle wird komplett gesperrt

Bohnsdorf. Für die Leitungs- und Straßenarbeiten im Bereich des Bohnsdorfer Kreisels muss der Bereich Buntzelstraße/Richterstraße ab 7. August komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Dahmestraße, Kablower Weg, Adlergestell, Richterstraße und Gründerstraße umgeleitet. Die Vollsperrung dauert bis zum 4. September. Von den Straßenbauarbeiten sind auch die BVG-Busse der Linien 163, 263, 363 und N 62 betroffen. Näheres unterwww.bvg.de. RD

  • Bohnsdorf
  • 31.07.17
  • 187× gelesen
  • 1
Bauen

Baumfällung für Straßenbau

Bohnsdorf. Im Rahmen der Bauarbeiten im Bereich des Bohnsdorfer Kreisels müssen jetzt mehrere Bäume gefällt werden. Die Bäume stehen auf einem Grundstück im Mündungsbereich Buntzel-/Richterstraße, welches erst kürzlich von privatem Land in öffentliches Straßenland umgewandelt wurde. Deshalb konnte die Fällung nicht vor Beginn der Vegetationsperiode erfolgen. Sie soll nun in der 25. Kalenderwoche stattfinden. RD

  • Bohnsdorf
  • 08.06.17
  • 31× gelesen
Anzeige
Verkehr
Am Bohnsdorfer Kreisel haben erste Bauarbeiten begonnen.
2 Bilder

Bohnsdorfer Kreisel: CDU und Bündnis 90/Die Grünen votierten gegen den Bürgerantrag

Bohnsdorf. Der Bohnsdorfer Kreisel, die Verkehrsführung rund um das Einkaufszentrum Taut-Passagen, soll seinen Einrichtungsverkehr behalten. Große Teile der Bezirksverordneten haben Mitte Mai dem entsprechenden Einwohnerantrag zugestimmt. Dem war eine einstündige Debatte vorangegangen. Der Einwohnerantrag war 2016 durch eine Unterschriftensammlung, bei der vor allem Kunden des Taut-Centers unterschrieben hatten, eingeleitet worden. Rund 4000 Unterschriften waren zusammengekommen. „Wir haben...

  • Bohnsdorf
  • 17.05.17
  • 465× gelesen
Bauen

Bezirk bekommt 2,5 Millionen Euro für den Straßenbau

Treptow-Köpenick. Der Bezirk verfügt über 680 Kilometer öffentliche Straßen. Zum Teil mit erheblichem Sanierungsbedarf. Aus dem „Schlaglochprogramm“ des Senats stehen auch 2017 rund 2,5 Millionen Euro für Reparaturen zur Verfügung. Und die sind im Fachbereich Tiefbau des Bezirks bereits verplant. Rund 400 000 Euro Euro fließen bereits in die Sanierung der Schnellerstraße, die nach einer Sperrung des Knotens Brückenstraße/Schnellerstraße vom 12. bis 15. Mai endlich abgeschlossen ist. Weitere...

  • Adlershof
  • 08.05.17
  • 758× gelesen
Verkehr

Wasserbetriebe beginnen mit Bau

Bohnsdorf. Am Bohnsdorfer Kreisel beginnen Ende April Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe im Abschnitt zwischen Bruno-Taut- und Richterstraße. Der Bezirk legt auf die Feststellung wert, dass diese Arbeiten Voraussetzung für die anschließende Fahrbahnsanierung sind. Sie seien jedoch keine vorzeitige Entscheidung für den künftigen Ein- oder Zweirichtungsverkehr. In einer gemeinsamen Sitzung wollen die BVV-Ausschüsse für Stadtentwicklung und Bauen sowie für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten am...

  • Bohnsdorf
  • 11.04.17
  • 159× gelesen
Anzeige
Verkehr
Bisher fließt der Verkehr in einer Richtung durch den Bohnsdorfer Kreisel.
2 Bilder

Anwohner wollen die Verkehrsführung im Bohnsdorfer Kreisel beibehalten

Bohnsdorf. Der Bohnsdorfer Kreisel soll umgebaut werden. Nun haben Bürger und ortsansässige Händler dagegen Unterschriften gesammelt. Rund 3500 Unterschriften von Bürgern des Bezirks waren seit Dezember 2015 gesammelt und Ende April eingereicht worden. Damit wollen Anlieger verhindern, das die derzeitige Verkehrssituation verändert wird. Die Bruno-Taut-Straße, Am Falkenberg und Richterstraße bilden einen Kreis, der seit Jahrzehnten nur entgegen dem Uhrzeigersinn befahren werden kann. Der...

  • Altglienicke
  • 28.04.16
  • 211× gelesen
Politik
Regionalkoordinatorin Doreen Bodeit leitet die Netzwerktreffen.
2 Bilder

Bohnsdorfer gründen ein Netzwerk: Verkehrsprobleme im Mittelpunkt des ersten Treffens

Bohnsdorf. Mitte Juni gab es in Bohnsdorf eine vom Bezirk initiierte Ortsteilkonferenz. Rund drei Monate später knüpfen einige Teilnehmer bereits ein Netzwerk. Jetzt gab es das zweite Netzwerktreffen. Bohnsdorf ist bereits 1375 im Landbuch Kaiser Karls dokumentiert. Es hat heute 11 000 Einwohner – entspricht damit einer kleinen Stadt –, ein Einkaufszentrum, eine Feuerwehr und eine Durchgangsstraße zur Autobahn. Und die Buntzelstraße ist eines der größeren Probleme des Ortsteils. Fast die...

  • Bohnsdorf
  • 01.10.15
  • 136× gelesen
Verkehr
Der Vorwegweiser verschwindet hinter grünen Blättern.

Wegweiser ist gut getarnt

Bohnsdorf. Der Vorwegweiser an der Richterstraße sollte einst den Weg ins Stadtzentrum und nach Köpenick weisen. Inzwischen tut er das nicht mehr, grüner Wildwuchs sorgt für gute Tarnung. Gleich mehrere Leser hatten uns darauf aufmerksam gemacht. Wir waren vor Ort, um den Wegweiser zu fotografieren. Gegenüber von der Taut-Passage schimmert nur noch ein wenig Gelb durch die Blätter – siehe Foto. Unseren Lesern war es nicht gelungen, einen Verantwortlichen für die Beseitigung des Wildwuchses...

  • Altglienicke
  • 17.06.15
  • 115× gelesen
Bauen

Bohnsdorfer Kreisel im Netz

Bohnsdorf. Die Entwurfsplanungen für den Umbau des Bohnsdorfer Kreisels können jetzt im Internet eingesehen werden. Anwohner Rafael Kugel hat die Pläne des Bezirksamts jetzt auf seiner Internetseite veröffentlicht. Dort können sich Anwohner und Nutzer der Verkehrsverbindung auch zu dem geplanten Bauvorhaben äußern unter www.bohnsdorfer-kreisel.de. Ralf Drescher / RD

  • Bohnsdorf
  • 27.05.15
  • 228× gelesen
Bauen
Anwohner Rafael Kugel hat eine Internetseite als Infoportal eingerichtet.
2 Bilder

Bohnsdorfer Kreisel wird neu gestaltet

Bohnsdorf. Richterstraße, Bruno-Taut-Straße und Am Falkenberg umschließen ein Einkaufszentrum, eine Kita und mehrere Wohnhäuser. Der sogenannte Bohnsdorfer Kreisel soll im kommenden Jahr umgebaut werden.Die Pläne dazu hat der Bezirk vor Kurzem öffentlich präsentiert. Dabei wurde bekannt, dass die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, der Fußgängerüberweg am S-Bahnhof Grünau durch eine Ampel ersetzt und die Beziehungen für Radler verbessert werden sollen. "Es ist gut, dass endlich was gemacht wird....

  • Bohnsdorf
  • 13.05.15
  • 781× gelesen
Bauen

Bohnsdorfer Kreisel

Bohnsdorf. Immer wieder gibt es Anfragen zum Umbau des Bohnsdorfer Kreisels. Damit soll die Einbahnstraßenregelung um die Taut-Passage am Bahnhof Grünau später einmal aufgehoben werden. Auf einer Bürgerversammlung am 30. April werden der zuständige Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) und Ernst Welters (Die Linke) vom BVV-Ausschuss für Stadtplanung die Pläne erläutern und Anregungen der Bürger, zum Beispiel den Ausbau der Radwege im Planungsgebiet, entgegennehmen. Die Versammlung findet ab 19 Uhr im...

  • Bohnsdorf
  • 09.04.15
  • 279× gelesen