Alles zum Thema Bolzplatz

Beiträge zum Thema Bolzplatz

Bauen

Bolzplatz weicht Wohnungen
Grüne schlagen alternative Sportfläche neben Allegro-Grundschule vor

Der Bezirk plant Wohnungsbau in der Pohlstraße 8-14. Auf dem Grundstück befindet sich derzeit ein Bolzplatz. Es gebe einen großen Bedarf an Sportflächen für Kinder und Jugendliche, sagen die Bündnisgrünen in der Bezirksverordnetenversammlung. Eine Alternative müsse also her. Die sehen sie auf einem Teil des Schulhofs der Allegro-Grundschule, der direkt an der Lützowstraße neben Turnhalle und Hauptgebäude der Schule liegt. Ihr Vorschlag: die „Sandwüste mit zwei Toren“ erhält einen passenden...

  • Tiergarten
  • 04.12.18
  • 34× gelesen
  •  1
Bauen
Die Skateranlage im Bürgerpark soll erneuert werden.
4 Bilder

Auch Jugendliche brauchen Platz
Stadtrat gibt Zwischenbericht zur Sanierung von Bolz- und Skateranlagen

In Pankow gibt es etwa 220 öffentliche Kinderspielplätze. Aber nicht nur viele von denen sind sanierungsbedürftig, sondern auch die Spiel- und Sportflächen für Jugendliche. Deshalb beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bereits 2015, dass auch in deren Sanierung investiert werden muss. Bei diesen Flächen, die eigens für Freizeitaktivitäten von Jugendlichen angelegt wurden, handelt es sich vor allem um Skateranlagen und Bolzplätze. In einem ersten Zwischenbericht zum Sachstand kann...

  • Pankow
  • 17.11.18
  • 26× gelesen
Sport

Sport verbindet
"Junior-Coaches" bringen den Nachwuchs in Bewegung

Ein neues Projekt geht an den Start: Speziell geschulte „Junior-Coaches“ sollen Neuköllner Kinder und Jugendliche für körperliche Bewegung begeistern – und sie in Kontakt mit Sportvereinen bringen. „Sport verbindet“ nennt sich das Programm. Bis Ende 2020 wird es mit fast 370 000 Euro aus dem landeseigenen Topf Soziale Stadt unterstützt. Ziel ist es, die bestehenden Angebote zu vernetzen. Und das sind in Neukölln nicht wenige: Es gibt immerhin 200 Sportvereine und 46 öffentlich geförderte...

  • Neukölln
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Bauen

Bolzplatz wird erneuert
Sondierung des Bodens an der Hanns-Eisler-Straße beginnt

Im Mühlenkiez beginnen die Bauarbeiten für die seit langem geplante Erneuerung des Bolzplatzes an der Hanns-Eisler-Straße 6. Um Baufreiheit zu schaffen, werden zunächst zwei größere Bäume gefällt sowie weitere kleinere Bäume und Sträucher gerodet. Ab dem 19. November beginnt dann ein erster Teilabbruch von befestigten Flächen. Das sei notwendig, um die Hinterlassenschaften des Zweiten Weltkrieges im Bereich alter Bombenkrater nochmals zu sondieren, informiert das Bezirksamt. Bei der...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.11.18
  • 15× gelesen
Sport

Erst Asphalt, dann Gummi

Kreuzberg. Der Bolzplatz der Alten Feuerwache in der Axel-Springer-Straße 40/41 soll ab Ende Oktober erneuert werden. Vorgesehen ist ein Asphaltbelag. Zahlreiche Nutzergruppen haben ebenso wie der Träger Probleme mit diesem Material und hätten lieber einen Gummiboden. Dem sollte das Bezirksamt nachkommen, forderte ein Dringlichkeitsantrag des CDU-Fraktionsvorsitzenden Timur Husein in der BVV am 17. Oktober. Der Vorstoß wurde abgelehnt, aber vielleicht hat Gummi trotzdem noch eine Chance....

  • Kreuzberg
  • 24.10.18
  • 49× gelesen
Bauen
Die Doppelschaukel hält: Frank Bewig (links) mit Jörg-Andreas Czernitzky vom Sponsor Vattenfall und Siegerland-Schülern.
4 Bilder

Rauf auf Rutsche und Schaukel
Kinderparadies lädt wieder zum Spielen ein

Das Freizeitparadies am Hermann-Schmidt-Weg ist runderneuert. Erbaut mit der Großsiedlung in den 1960er-Jahren war eine Sanierung dringend nötig. Feierlich eröffnet wurde der neue Spiel- und Bolzplatz am 20. September. Zuerst ging's kreischend rauf auf die Kletterkombi, dann hoch in den Rutschenturm und hui, wieder hinunter. Dreimal, viermal hintereinander und immer im rasanten Tempo. Dann entdeckten die Kinder aber noch viel mehr: die Hängebrücke, den großen Reifenschwinger und die...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.09.18
  • 70× gelesen
Sport

Bolzplatz mit Streetballkorb

Heiligensee. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) hat am 5. Juli den Bolzplatz Ziegenorter Pfad/Ruppiner Chaussee eröffnet. Für 165.000 Euro aus dem Bezirkshaushalt wurde aus einem ehemals unbefestigten Ballspielplatz ein moderner Bolzplatz mit Streetballkorb. Alle Spielangebote sind nun barrierefrei zugänglich. Der Ballfangzaun ist jetzt höher und stabiler, das Spielfeld wurde mit einem Asphaltbelag befestigt und farbenfroh für unterschiedliche Ballspiele markiert. Außerhalb des...

  • Reinickendorf
  • 12.07.18
  • 36× gelesen
Bauen

Mit dem Bolzplatz geht’s los
Im Mühlenkiez werden Städtebau-Fördermittel investiert

Das Wohngebiet an der Greifswalder Straße, von vielen Mühlenkiez genannt, soll in den kommenden Jahren aufgewertet werden. Dafür stehen bis zu 40 Millionen Euro zur Verfügung. Dieses Wohngebiet liegt zwischen Greifswalder Straße, Storkower Straße, Kniprode- und Michelangelostraße. Diese Plattenbausiedlung wurde in den 70er-Jahren errichtet. Etwa 7100 Menschen leben hier in rund 3200 Wohnungen. Diese sind inzwischen größtenteils saniert worden. Aber es fehlt noch an sozialer und kultureller...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.07.18
  • 140× gelesen
Bauen
Fußball-Laune auf dem Bolzplatz im Stresowpark: Ismail Öner übernimmt die Patenschaft – hier mit Urkunde und Frank Bewig (Mitte).
3 Bilder

Das Runde ins Eckige kicken
Bolzplatz Imchenallee ist nach Sanierung wieder bespielbar

Auf dem Boltzplatz Imchenallee kann wieder gekickt werden. Der Bezirk hat den Platz für 75.000 Euro sanieren lassen. Er war bereits in die Jahre gekommen, der Bolzplatz zwischen Imchenallee und Sibeliusweg. Schön gelegen ist er am Wannsee, doch die Zeit hatte an ihm ihre Spuren hinterlassen. Abgewetzter Belag, verwitterte Fußballtore, Dellen im Boden, Pfützen bei Regen. Als Bolzplatz war er kaum noch zu erkennen, weshalb die Baufirma beim ersten Mal auch prompt an ihm vorbei fuhr. Wegen...

  • Kladow
  • 12.06.18
  • 65× gelesen
Bauen

Mehr Licht für Fußwege: ADO investiert in Wohnkiez

Im Herbst soll der Bolzplatz am Blasewitzer Weg wieder bespielbar sein. Auch viele Fußwege werden besser beleuchtet. Im Wohngebiet Heerstraße Nord investiert die ADO Immobilien Management GmbH in die bessere Beleuchtung von Wirtschaftswegen und Fußwegen und beseitigt die Mängel auf dem Bolzplatz am Blasewitzer Ring 18. Das habe ihm die Wohnungsbaugesellschaft jetzt bestätigt, teilt der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) mit. „Schon vor einigen Monaten haben mich Senioren darauf...

  • Staaken
  • 22.05.18
  • 73× gelesen
Sport

Ersatzlos abgebaut

Prenzlauer Berg. Anwohner des Helmholtzplatzes wundern sich, dass vor einiger Zeit die Fußballtore auf dem dortigen Bolzplatz abgebaut wurden. Aber bisher gibt es keinen Ersatz dafür. Immer wieder wären die Tore in den vergangenen Jahren, offenbar nach Beschädigungen, entfernt, aber nach Reparatur wieder aufgestellt worden, berichtet eine Anwohnerin. Auf Anfrage teilt das Straßen- und Grünflächenamt mit, dass die Tore jetzt derart beschädigt sind, dass sie nicht mehr repariert werden können....

  • Prenzlauer Berg
  • 03.03.18
  • 18× gelesen
Sport
Der bisherige Bolzplatz, der zum Tennisplatz werden soll.
2 Bilder

Leben mit dem Kompromiss: Odyssee des Tennisclubs Friedrichshain vor dem Ende

Entscheiden müssten zwar noch die Mitglieder, sagt Andreas Pirl. Aber der Vorstand, so ließ er durchblicken, werde eine Zustimmung empfehlen. Der Vorsitzende des Tennisclubs (TC) Friedrichshain an der Modersohnstraße meint die jetzt wahrscheinlich eingetütete Lösung für seinen Verein. Er bekommt mindestens zwei neue Plätze, die auf dem bisherigen Bolzplatz an der Ostseite der Laskersportanlage entstehen. Ungefähr 500 Meter vom TC-Gelände entfernt. Diese Idee wurde bereits Ende vergangenen...

  • Friedrichshain
  • 21.02.18
  • 269× gelesen
Sport

Bolz- statt Spielplatz

Friedrichshain. Im Park an der Inselspitze Alt-Stralau soll der vorhandene Spielplatz durch einen Bolzplatz ersetzt werden. Das fordert ein Antrag des CDU-Bezirksverordneten Götz Müller. Er begründet den Vorstoß damit, dass der Spielplatz wenig genutzt werde, was wohl auf mangelnde Attraktivität zurückzuführen sei. Denn er bestehe lediglich aus zwei Schaukeln, einer Wippe, einem Sandkasten, dazu mehreren Holzbalken zum Balancieren. Die Bolzanlage würde für ein neues Angebot sorgen. Außerdem...

  • Friedrichshain
  • 25.01.18
  • 28× gelesen
Sport
Tennis statt Fußball: der bisherige Bolzplatz auf der Lasker-Sportanlage.
3 Bilder

Kompromiss für TC Friedrichshain: Verein soll Ersatzplätze erhalten

Die optimalste Lösung ist es nicht. Aber ein Kompromiss, dem die Tennisfreunde möglicherweise zustimmen könnten. Sofern noch weitere Voraussetzungen erfüllt sind. Auf dem Gelände des Tennisclubs (TC) Friedrichshain an der Modersohnstraße werden zwei der bisher sechs Spielfelder wegfallen. Auf ihrer Fläche entsteht eine neue Sporthalle für die benachbarte Emanuel-Lasker-Schule (wir berichteten mehrfach). Gegen den Verlust wehrte sich der Verein. Er sah dadurch seinen Bestand gefährdet. Man...

  • Friedrichshain
  • 31.12.17
  • 499× gelesen
Bauen

Jugendclub im Container

Kreuzberg. Die Jugendfreizeiteinrichtung "Drehpunkt" muss für zwei Jahre ihr Gebäude an der Urbanstraße 43/44 verlassen. Es wird ab 2018 saniert und erhält einen Anbau. Der Jugendclub zieht während dieser Zeit in einen Container, der noch im November auf dem Kinderspielplatz an der Graefestraße aufgestellt wird. Ein Teil der Anlage bleibt deshalb gesperrt. Auch der Bolzplatz kann nur noch zur Hälfte genutzt werden. Nach der Rückkehr des "Drehpunkts" ins Haus wird die Spiel- und Sportfläche...

  • Kreuzberg
  • 09.11.17
  • 36× gelesen
Bauen
Spielplatz, Bolzplatz, Rudolfplatz. Auf der Anlage soll es ab kommendem Jahr einige Veränderungen geben.
5 Bilder

Wünsch dir was: Wie sich Anwohner den umgestalteten Rudolfplatz vorstellen

Friedrichshain. "Haben wir irgendwas vergessen", fragt der Mann. "Mir fällt jetzt auch nichts mehr ein", antwortet der Junge. Den Dialog gab es, nachdem mehrere Arbeitsgruppen ihre Vorstellungen zur Neugestaltung des Rudolfplatzes geäußert und auf großen Tafeln aufgeschrieben hatten. Danach wurden die Ergebnisse im Plenum präsentiert. Das alles nannte sich Stadtteilwerkstatt und fand am 9. Oktober in der Zwingli-Kirche am Rudolfplatz statt. Die Grünanlage mit Spiel- und Bolzplatz ist beliebt...

  • Friedrichshain
  • 13.10.17
  • 363× gelesen
Soziales
Symboliträchtig für den Bolzplatz „Klix-Arena“: Athletik, Sport und Dynamik.
13 Bilder

Verblichene Graffitis werden ersetzt: Junge Künstler verschönern Bolzplatz mit Motiven ihrer Wahl

Reinickendorf. Neue Graffitis verschönern Jugendtreffpunkt im Kiez. Elf Jahre lang hatten die alten Graffitis gehalten, elf Jahre ohne durchstreichen, übermalen oder sonstige Eingriffe an der Graffiti-Kunst, welche die Wände des Bolzplatzes „Klix-Arena” geziert hat. Darin drückt sich der Respekt aus, den Kinder, Jugendliche und Anwohner für den Platz haben. Doch auch den besten Wandmalereien sieht man nach so einer langen Zeit den Verschleiß an. Deshalb gestalteten die jungen Nutzer des...

  • Reinickendorf
  • 08.10.17
  • 93× gelesen
Bauen

Mehr Licht für Fußwege: ADO tauscht Laternenköpfe aus

Staaken. Die Hochhaussiedlung Heerstraße Nord soll mehr Licht bekommen. In einigen Straßen will das dortige Wohnungsunternehmen ADO die Laternenköpfe austauschen. Zu dunkel, zu gefährlich: Die Bewohner des Seniorenwohnhauses an der Maulbeerallee 23 beklagen die mangelnde Beleuchtung der Gehwege schon länger. Das soll sich jetzt ändern. Das Wohnungsunternehmen ADO Immobilien Management GmbH hat angekündigt, die Beleuchtung zu erneuern. Das hat der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) auf...

  • Staaken
  • 15.09.17
  • 60× gelesen
Bauen
Kinder spielen hier schon lange nicht mehr. Der Bolzplatz ist seit Jahren gesperrt.

Wildwuchs und kaputter Asphalt: Bolzplatz an Sandstraße soll reaktiviert werden

Staaken. Der gesperrte Spielplatz an der Sandstraße soll bald wieder öffnen. So plant es das Bezirksamt und hat Kontakt zur neuen Eigentümerin aufgenommen. Hohe Sträucher, Müll und kaputter Asphalt: Auf dem Bolzplatz hinter den Häusern der Sandstraße 64 und 64a spielen längst keine Kinder mehr. Gesperrt wurde er schon vor Jahren. Seitdem verwildert der Platz immer mehr. Nun aber soll die Spielfläche reaktiviert werden. Das hat die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf...

  • Staaken
  • 10.09.17
  • 117× gelesen
Kultur

Bolzplatz ist eröffnet: Buwog Group zahlte Sanierung

Neukölln. Rechtzeitig zum Sommerferienbeginn ist der Bolzplatz in der High-Deck-Siedlung fertig geworden. Am 6. Juli feierten die Jugendlichen die Eröffnung. Der Platz liegt neben dem Treffpunkt „The Corner“ an der Neuköllnischen Allee 129. Eine Grundsanierung war nötig, denn die Fläche wurde in der Vergangenheit stark genutzt und der Zustand ließ zu wünschen übrig. Die Kosten für die Sanierung hat die „Buwog Group“ übernommen, die vor einigen Jahren die High-Deck-Siedlung an der südlichen...

  • Neukölln
  • 18.07.17
  • 108× gelesen
Bauen

Bauprojekt Villa Lützow bislang im Plan: Doch was wird aus dem Bolzplatz?

Tiergarten. Von den Bauarbeiten für das neue Kiezzentrum in Tiergarten-Süd ist noch wenig zu sehen. Zurzeit erfolgt nur die Sicherung der Baustelle. Federführend beim Bauprojekt in der Kluckstraße 11 ist die bezirkliche Serviceeinheit Facility Management (FM). Im Mai ließ das FM eine Bodenprobe entnehmen. Der Boden wird auf Schadstoffe untersucht. Ein Ergebnis liegt noch nicht vor. Das Vorhaben sei „im grünen Bereich“, war am 6. Juni in der Sitzung des Stadtteilforums Tiergarten-Süd, des...

  • Tiergarten
  • 08.06.17
  • 155× gelesen
Bauen

Spielplatz wird verlegt

Charlottenburg-Nord. Um Platz zu schaffen für einen neuen Aufzug am U-Bahnhof Halemweg, verlegt der Bezirk den örtlichen Spielplatz an eine andere Stelle. Der Umzug auf den jetzigen Bolzplatz hat Ende März begonnen und zieht sich voraussichtlich bis zum Mai hin. Nach der Wiedereröffnung sollen neue, attraktivere Spielgeräte aufgestellt werden. Allerdings wird der jetzige Bolzplatz zurückgebaut und soll an dieser Stelle keinen Ersatz finden. tsc

  • Charlottenburg-Nord
  • 03.04.17
  • 64× gelesen
Soziales

Mehr Licht auf dem Bolzplatz

Moabit. Mit Unterstützung des Energiekonzerns Eon konnte der Verein für Straßensozialarbeit Gangway auf drei Bolzplätzen 50-Watt-Strahler installieren. Jede Menge Spaß also für Jugendliche, die sich auch in der dunklen Jahreszeit bewegen wollen. Streetworker Christian Schramm spricht von einem „tollen Erfolg“ für die Bolzplätze vor dem Zille-Klub, Rathenower Straße 17, beim Wolfgang-Scheunemann-Haus, Bredowstraße 31-32, und beim B8-Jugendhaus, Berlichingenstraße 8. KEN

  • Moabit
  • 29.01.17
  • 21× gelesen
Bauen
Zufriedene Gesichter: Bürgermeisterin Franziska Giffey (oben rechts) mit Mitarbeitern aus dem Bezirksamt, Bezirksverordneten und Kita-Kindern.

Trusepark in neuem Gewand: Bolzplatz saniert, Sträucher gepflanzt, Spielplatz erweitert

Neukölln. Die Knirpse der Kita „Minimäuse“ waren die Ersten, die auf die Bolzfläche stürmten und sich danach auf dem benachbarten Spielplatz vergnügten: Am 16. Dezember wurde der Trusepark an der Ecke Weigandufer- und Roseggerstraße wieder der Öffentlichkeit übergeben. Insgesamt 380.000 Euro hat der Bezirk in die rund 10.000 Quadratmeter große Anlage gesteckt. Sechs Monate haben die Arbeiten gedauert. Freizeitkicker können nun auf den zwei großen Bolzplätzen auf einem Kunststoffbelag...

  • Neukölln
  • 25.12.16
  • 201× gelesen