Bondickstraße

Beiträge zum Thema Bondickstraße

Bildung

Zeitzeugin Ruth Winkelmann liest aus „Mein Leben im Dritten Reich“

Waidmannslust. Die eigentlich für den 12. Mai geplante Veranstaltung mit der Berliner Zeitzeugin Ruth Winkelmann findet jetzt am Dienstag, 13. Oktober, in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, statt. Unter dem Titel „Mein Leben im Dritten Reich“ liest sie aus ihren autobiographischen Texten. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, es werden aber Spenden erbeten. tf

  • Waidmannslust
  • 04.10.20
  • 24× gelesen
Kultur

In der Königin-Luise-Kirche erklingen Beethoven, Schumann und Bartok

Waidmannslust. Michael Gerhardt (Violoncello) und Sebastian Hamacher (Klavier) spielen am Sonntag, 4. Oktober, in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Béla Bartok und Hans Werner Henze. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. tf

  • Waidmannslust
  • 25.09.20
  • 7× gelesen
Kultur

Konzerte für Cello und Mandoline spielen Bach, Ouvertüren und Volkslieder

Waidmannslust. Jeweils zwei Konzerte für Cello und Mandoline gibt es am 26. und 27. September in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14. Der Cellist Johannes Przygodda spielt bei seiner Aufführung am Sonnabend um 17 Uhr Teile der Suite für Violoncello Nr. 6 von Johann Sebastian Bach. Den Abschluss dieses Werks sowie eine Sonate von George Crumb gibt es um 19 Uhr. Am Sonntag um 17 und 19 Uhr folgt der Mandolinen-Auftritt der Wildauer Zupfmusikanten. Ihr Programm besteht aus Ouvertüren,...

  • Waidmannslust
  • 19.09.20
  • 31× gelesen
Kultur

Klavierkonzert in Königin-Luise-Kirche und Orgel-Soireé am Seggeluchbecken

Waidmannslust. Gleich zweimal treten Sabina vom Dorff und Reinhard Kiauka mit ihrem Programm „Auf vier Händen durch die musikalische Welt“ am Sonnabend, 5. September, in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, auf. Die jeweils identischen einstündigen Klavierkonzerte mit Werken unter anderem von Edvard Grieg und Maurice Ravel beginnen um 17 und um 19 Uhr. Der Grund für die Doppelveranstaltung: Wegen der Corona-Vorgaben sind jeweils maximal nur 40 Zuhörer zugelassen. Am Sonntag, 6....

  • Waidmannslust
  • 29.08.20
  • 50× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.