Anzeige

Alles zum Thema Bornholmer Straße

Beiträge zum Thema Bornholmer Straße

Verkehr
Die Verordneten fordern eine Verlegung der M1-Haltestelle an der Milastraße unter das U-Bahnviadukt.
2 Bilder

Haltestellen sollen unter U2-Viadukt: Mehr Verkehrssicherheit

Die Haltestelle der Straßenbahnlinie M1 an der Milastraße soll vom Straßenrand unter das Viadukt der U-Bahnlinie 2 verlegt werden. Gleiches gilt für die M1-Haltestelle an der Bornholmer Straße stadtauswärts. Diesen Beschluss fassten die Pankower Verordneten. Mit der Haltestellenverlegung an beiden Straßenbahnstationen soll die Verkehrssicherheit für die Fahrgäste erhöht werden. Als Anfang der 90er Jahre die grundlegende Sanierung der Schönhauser Allee geplant wurde, waren die Vorstellungen...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.03.18
  • 539× gelesen
Bauen
So wie auf diesem Bild soll das Wohnquartier NIO nach seiner Fertigstellung aussehen.
4 Bilder

Im nordischen Viertel entsteht ein neues Quartier

Prenzlauer Berg. Die Bornholmer Brücke ist ein Ort, an dem deutsch-deutsche Geschichte geschrieben wurde. Jahrzehntelang war der Bereich links vor der Brücke Stadtbrache. Jetzt entsteht dort ein neues Wohnquartier mit Namen NIO. Nachdem Anfang des Jahres Keller und Tiefgarage fertig gestellt wurden, ist inzwischen das erste Obergeschoss fast fertig. Diesen Baufortschritt feierten Bauarbeiter und künftige Bewohner mit einem Sommerfest. Im Karree zwischen Bornholmer Straße, Finnländischer Straße...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.07.17
  • 707× gelesen
Verkehr

Keine Tram auf der Bösebrücke: BVG verlegt neue Gleise / Ersatzverkehr bis 27. Juni

Gesundbrunnen. Autos können wegen der Sanierungsarbeiten seit Monaten nur noch in Ost-West-Richtung über die Bösebrücke. Jetzt fällt auch der Tramverkehr zwischen Wedding und Prenzlauer Berg aus. Der erste Bauabschnitt ist fast fertig, die alte Stahlkonstruktion aufgearbeitet und mit Rostschutz gestrichen. Auch wurde bereits zu großen Teilen der alte Schutzbeton entfernt. Er war mit 15 Zentimetern Stärke zu schwer und wurde durch acht Zentimeter dicken Leichtbeton ersetzt. Bevor der zweite...

  • Gesundbrunnen
  • 21.03.16
  • 45× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Beleidigt und verprügelt

Prenzlauer Berg. Zwei Männer, 53 und 43 Jahre alt, sind am Morgen des 7. September auf der Bornholmer Straße homophob beleidigt und dann geschlagen worden. Beide waren gegen 7 Uhr Hand in Hand auf der Straße unterwegs. Dabei wurden sie zunächst von vier Unbekannten beleidigt. Sie gingen nicht darauf ein und wollten ihren Weg fortsetzen. Daraufhin begannen die Männer aus der Gruppe auf sie einzuschlagen. Dabei erlitt der ältere Verletzungen im Gesicht und an der Schulter. Der Jüngere wurde...

  • Pankow
  • 09.09.15
  • 56× gelesen
Leute
Sie entwickelte das Konzept für den Kinderbauernhof Pinke Panke und setzte es mit ihren Unterstützern beharrlich um: Annett Rose.

Annett Rose nutzte die Gunst der Stunde und blieb hartnäckig

Pankow. Am 9. November 1989 wurde die Berliner Mauer geöffnet. Seitdem entwickelte sich nicht nur Berlin rasant. In den vergangenen 25 Jahren veränderte sich auch das Leben vieler Menschen in dieser Stadt. In den kommenden Ausgaben stellt die Berliner Woche einige von ihnen vor.Dass sie ausgerechnet auf dem früheren Mauerstreifen mal einen Kinderbauernhof aufbauen würde, damit hätte Annett Rose vor 25 Jahren nicht gerechnet. Sie war seinerzeit Anfang 20 und studierte Sonderpädagogik. Aber sie...

  • Pankow
  • 07.10.14
  • 238× gelesen