Botanischer Garten

Beiträge zum Thema Botanischer Garten

Bauen
So soll das neue Besucherzentrum mit Shop, Garderobe, Infozentrum und Kassenbereich einmal aussehen.

Mehr Garten und Museum
Der Botanische Garten stellt sein neues Zukunftskonzept vor

Mit der neuen Marke BO Berlin will der Botanische Garten in die Zukunft gehen. Kürzlich stelllte Direktor Thomas Borsch das dazugehörige Konzept vor. Es enthält strategische Vorhaben und zukünftige Angebote in Garten, Museum sowie Wissenschaft und Forschung. Für Berliner und ihre Gäste aus aller Welt will der Botanische Garten zahlreiche neue Angebote in Garten und Museum machen. Neben einem neuen Nutzpflanzengarten sind unter anderem neue Ausstellungstafeln im gesamten Freigelände geplant....

  • Lichterfelde
  • 19.09.21
  • 69× gelesen
  • 1
Kultur
Lustige Gestalten aus der Zauberwelt Botania überraschten die Besucher auf Wegen und Wiesen im Botanischen Garten.

18000 Besucher an vier Abenden
Pilotprojekt Botanische Nacht 2021 war ein voller Erfolg

Insgesamt 18 000 Menschen besuchten am letzten August- und am ersten Septemberwochenende den Botanischen Garten Berlin, um die Welt „Botanias“ zu erkunden. 5000 Personen waren zeitgleich auf dem Gelände je Veranstaltungstag zugelassen. Mit weiteren Hygienemaßnahmen wurde die 12. Botanische Nacht von der Senatsgesundheitsverwaltung als Pilotprojekt unter freiem Himmel genehmigt. Sie fand zudem nicht wie sonst üblich an zwei, sondern an vier Tagen statt und das Ticketkontingent pro Tag wurde im...

  • Dahlem
  • 10.09.21
  • 22× gelesen
Umwelt

Wildpflanzen an der Bibliothek

Britz. Im Garten der Margarete-Kubicka-Bibliothek, Gutschmidtstraße 33, gedeihen nun Wildpflanzen. Damit unterstützt die Einrichtung das Projekt „Urbanität & Vielfalt“. Die Pflanzen sind im Botanischen Garten der Uni Potsdam vorgezogen worden und werden nun in Britz gehegt und gepflegt. Sobald sie sich ausreichend entwickelt haben, gibt die Bibliothek die Samen und Ableger an interessierte Besucher weiter. sus

  • Britz
  • 20.06.21
  • 10× gelesen
Sonstiges
Pünktlich zur Seerosenblüte dürfen die Gewächshäuser im Botanischen Garten wieder öffnen.

Gewächshäuser sind wieder offen
Seerosenblüte im Botanischen Garten kann live erlebt werden

Nach über einem Jahr der pandemiebedingten Schließung öffnet der Botanische Garten seine Gewächshäuser. Der Zutritt ist vorerst aber nur mit limitierten Onlinetickets sowie Test- oder Impfnachweis möglich. „Wir freuen uns, die Schönheit und Artenvielfalt der Gewächshäuser wieder mit unseren Gästen teilen zu können,“ Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin. In den vergangenen Monaten mussten die Gartenbesucher auf viele der beliebten Highlights wie die...

  • Dahlem
  • 11.06.21
  • 16× gelesen
Umwelt

Auf neuen Wegen durch den Garten

Lichterfelde. Im Zentrum des Botanischen Gartens hat die Instandsetzung des um 1900 angelegten Italienischen Gartens begonnen. Erneuert wird das Jugendstil-Seerosenbecken. Der Hauptweg an den Gewächshäusern und der Liegewiese erhält eine neue Asphaltschicht. Zunächst wurden die Wege vorübergehend mit einem dunklen Belag versehen. Im Spätsommer wird dann die finale Wegedecke mit hellem Sand-Splitt-Gemisch aufgebracht. Auf dem neuen Hauptweg kann zukünftig barrierefrei auch bei schwierigen...

  • Lichterfelde
  • 21.05.21
  • 12× gelesen
Bauen

Sitzbänke für den Asternplatz

Lichterfelde. CDU- und Grüne-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung setzen sich für neue Sitzbänke auf dem Asternplatz ein. In einem Antrag fordern sie das Bezirksamt auf, die fehlenden Bänke in beiden Bankreihen wieder aufzustellen. Durch die ausgedünnten Bankreihen mache der Platz einen heruntergekommenen und verwahrlosten Eindruck, begründen die Fraktionen ihren Antrag. „Die Attraktivität des Platzes würde durch eine Komplettierung der Bankreihen gesteigert, die Verweilqualität erhöht...

  • Lichterfelde
  • 05.05.21
  • 20× gelesen
Sonstiges

Ehrengräber restauriert

Lichterfelde. Fünf Ehrengräber im Botanischen Garten erstrahlen nach der Restaurierung wieder in altem Glanz. Neben dem Grabstein von Adolf Engler und seiner Frau Maria wurden vier weitere über mehrere Monate hinweg fachgerecht restauriert. Sie erinnern an Direktoren und bedeutende Botaniker: Ingnatz Urban, Ludwig Diels und Georg Schweinfurth. Adolf Engler war von 1889 bis 1921 Leiter des Botanischen Gartens und verantwortlich für den Umzug des Gartens von Schöneberg nach Dahlem. Er gründete...

  • Dahlem
  • 23.02.21
  • 19× gelesen
Sonstiges
Der Italienischer Garten wird aufgehübscht.

Terrassenanlage macht sich fein
Italienischer Garten lädt bald wieder zum Lustwandeln ein

Von den geometrisch angelegten Villengärten der oberitalienischen Frührenaissance inspiriert, lädt die symmetrische Terrassenanlage unterhalb der Gewächshäuser seit jeher zum Lustwandeln ein. Nun wird der um 1900 angelegte Italienische Garten instandgesetzt. Begonnen wurde vor zwei Monaten mit den hochgelegenen Wegen und den beiden Innenhöfen vor dem großen Tropenhaus, weiter geht es im März mit dem Jugendstil-Seerosenbecken an der eleganten Victoria-Terrasse. Wenn alles nach Plan...

  • Lichterfelde
  • 21.02.21
  • 102× gelesen
Bauen
Der Entwurf zeigt das Innere des Besucherzentrums mit Shop, Garderobe, Infozentrum und Kassenbereich.
3 Bilder

Blick in die Zukunft
Neues Besucherzentrum im Botanischen Garten soll 2021 fertig werden

Der Botanische Garten hat noch viel vor für seine Gäste. Bis 2023 werden Garten und Museum mit Fördermitteln der „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) modernisiert und ausgebaut. Der gerade fertig gestellte Rohbau des neuen Besucherzentrums am Königin-Luise-Platz ist ein erster Meilenstein. Mehr als 450 000 Besucher kommen jährlich in den Botanischen Garten Berlin und das Botanische Museum. Damit zählt die Einrichtung in Dahlem zu den beliebtesten...

  • Dahlem
  • 18.11.20
  • 353× gelesen
Soziales
Trotz der Corona-Pandemie können Besucher den Herbst mit seinen vielen bunten Farben im Botanischen Garten genießen.
2 Bilder

Den Herbst im Freien genießen
Der Botanische Garten lädt auch im Teil-Lockdown zum Spaziergang ein

Mit der neuen Corona-Verordnung mussten am 2. November viele Einrichtungen ihre Türen für den Publikumsbetrieb schließen. Der Botanische Garten Berlin ist von den Vorgaben nicht betroffen und bleibt mit seinem Freigelände täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Nur die Gewächshäuser sind bis auf Weiteres geschlossen. „Wir freuen uns, dass wir die Freianlagen weiter geöffnet lassen dürfen und damit den Berlinern einen Ort des Aufatmens, des Naturgenusses und der Erholung in diesen Tagen bieten...

  • Steglitz
  • 08.11.20
  • 144× gelesen
Kultur

Pfingstrosen und Flieder blühen

Lichterfelde. Die vergangenen regenreichen Tagen haben auch den Pflanzen im Botanischen Garten gutgetan. Sie sind regelrecht explodiert. Wer jetzt den Garten besucht, kann sich über handtellergroße duftende Strauch-Pfingstrosen freuen, die rund um den Chinateich und Japan-Pavillon wachsen. Im Arznei- pflanzengarten, am Garteneingang Unter den Eichen und vor den Gewächshäusern blüht der Flieder. Im mitteleuropäischen Wald blühen und duften Bärlauch, Waldmeister und Maiglöckchen. Im Sumpf-...

  • Lichterfelde
  • 16.05.20
  • 128× gelesen
Kultur
Noch sind die Wege im Botanischen Garten leer. Vielleicht spazieren am 1. Mai schon die ersten Besucher durch die Freianlagen.
2 Bilder

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Botanischen Garten eröffnet wieder am 5. Mai

Ab Dienstag, 5. Mai, ist das komplette Freigelände des Botanischen Gartens wieder geöffnet. Die Gewächshäuser bleiben allerdings noch geschlossen. Der Eintritt ist ab sofort nur noch mit einem vorab erworbenen Onlineticket für festgelegte Zeitfenster möglich. „Wir freuen uns, dass wir die Freianlagen wieder öffnen dürfen – und damit den Berlinerinnen und Berlinern einen Ort des Aufatmens, des Naturgenusses und der Erholung zurückgeben können“, erklärte Direktor Thomas Borsch in einer...

  • Lichterfelde
  • 27.04.20
  • 1.192× gelesen
Umwelt
Frühling auf dem Himalaja mit Kugel-Primeln (Primula denticulata) und Rosen-Primeln (Primula rosea).
3 Bilder

Virtueller Ausflugstipp
Botanischer Garten bringt den Frühling ins Haus

Dahlem. Der Botanische Garten bietet über seine Webseite www.botanischer-garten-berlin.de einen Foto-Spaziergang durch den nun für das Publikum geschlossenen Garten an. Mit diesem Angebot möchte das Team den Frühling ins Hause bringen. Der virtuelle Spaziergang wird nach Möglichkeit wöchentlich aktualisiert und ermöglicht allen, das Wachsen und Blühen im Garten mitzuverfolgen und mitzuerleben, wie wunderschön die Frühlingszeit ist.

  • Dahlem
  • 06.04.20
  • 118× gelesen
Soziales
Steglitz-Zehlendorf gilt als familienfreundlichster Bezirk Berlins.
4 Bilder

Sicher, grün und reich an Freizeitangeboten
Bezirk landet auf Platz 1 in Sachen Familienfreundlichkeit

Nachdem eine Studie der WG-Plattform „Badi“ dem Bezirk beste Lebensbedingungen für Senioren bescheinigte, punktet Steglitz-Zehlendorf jetzt auch bei Familien. Das Online-Portal Betreut.de nahm die Familienfreundlichkeit der Berliner Bezirke unter die Lupe. Auf Platz 1 landete Steglitz-Zehlendorf. Das Ranking basiert auf den Faktoren Kinderreichtum, Wohnverhältnisse, Bildung und Betreuung, Sicherheit und Gesundheit, Natur- und Erholung sowie Freizeitangebote. Nach der Analyse wird...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 01.03.20
  • 762× gelesen
Kultur
Im Großen Tropenhaus können Besucher die von den Tropen inspirierte 360°-Sound-Installation “You Will Go Away One Day But I Will Not” entdecken.

Sound-Installation verlängert
Humboldt-Installation noch bis 16. Februar 2020 zu erleben

Über 10 000 Besucher waren seit dem 24. Januar in der 360-Grad-Sound-Installation im Botanischen Garten. Wegen des großen Publikumsinteresses wird die Klanginstallation bis zum 16. Februar verlängert. Die beiden Künstlerinnen Lucrecia Dalt aus Kolumbien und Maria Thereza Alves aus Brasilien haben sich für die Installation mit den vielschichtigen Klängen und Stimmen des Regenwaldes auseinandergesetzt. Die Besucher können durch das Tropenhaus spazieren und dabei den Geräuschen, Naturklängen,...

  • Steglitz
  • 08.02.20
  • 132× gelesen
Umwelt
Diplom-Biologin Anika Dreilich pflanzt im Hospizgarten ein Rasenstück mit Grasnelken ein.
6 Bilder

Wildes Grün im Hospizgarten
Projekt „Urbanität und Vielfalt“ startet am Wenckebach-Klinikum

Gegen das Insektensterben und für den Erhalt einer artenreichen Flora gibt es immer mehr Projekte in Berlin. Das Ende 2016 ins Leben gerufene „Urbanität und Vielfalt“ ist eines davon. Mit einer Pflanzaktion am 20. August startete es im Hospizgarten des Vivantes Wenckebach-Klinikums. Dort wurden seltene heimische Trockenrasenarten eingesetzt. Hinter dem Projekt stehen der Botanische Garten der Universität Potsdam und der Philipps-Universität Marburg, das Späth-Arboretum der Humboldt-Universität...

  • Tempelhof
  • 22.08.19
  • 394× gelesen
Kultur
10 Bilder

BOTANISCHE NACHT 19. Juli 2019
Sommernacht mit Kultur und Natur im Botanischen Garten

Mittlerweile aus dem Berliner Sommerkalender nicht mehr wegzudenken. Am Freitag und Sonnabend war es wieder so weit. Der Botanische Garten oeffnete seine Tore bis nach Mitternacht. Wer seine Karten 35,- Euro, nicht im Vorverkauf erworben hatte - konnte nur hoffen, dass jemand noch eine Karte zuviel hatte. Die Naechte waren ausverkauft. Die Gluecklichen die eine Eintrittskarte hatten - erwarten eine Mystische Reise durch Botanica. An etlichen Stationen erwartete den Besucher unterschiedlichste...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 21.07.19
  • 2.342× gelesen
  • 1
Kultur
Im Kameliengewächshaus blühen die Kamelien.

Blüten in eisiger Kälte
Farbige Akzente im Wintergrau

Wer derzeit aufmerksam durch den Botanischen Garten geht, kann sie entdecken – die Pflanzen, die für einen Moment Frühling schenken. Auf dem Winterpfad werden die Besucher ganz gezielt zu den Pflanzen geführt, die in der eisigen Jahreszeit farbige Akzente setzen. So blühen die Winterlinge gelb in den Apenninen und die Schneeheide überzieht die Alpen mit zartem Rosa. Maigrün leuchten die Blüten der Stinkenden Nieswurz inmitten ihrer blaugrünen Laubblätter. Bald werden die ersten Primeln...

  • Lichterfelde
  • 01.02.19
  • 114× gelesen
Sonstiges
Im März wird im Botanischen Garten die Rückkehr der Riesenseerose Victoria vorbereitet. Die Wasserbecken im sanierten Victoriahaus werden bepflanzt.
14 Bilder

Jahresrückblick 2018
Die Berliner Woche erinnert an bedeutende Ereignisse in Steglitz-Zehlendorf

Das Jahr 2018 geht zu Ende. Grund genug für die Berliner Woche, auf die wichtigsten Ereignisse in einem Rückblick zu erinnern. von Karla Rabe und Ulrike Martin JanuarDas erste Fahrradparkhaus Berlins soll am S-Bahnhof Zehlendorf entstehen. Neue Abstellanlagen für Räder sind an den S-Bahnhöfen Wannsee und Mexikoplatz sowie am U-Bahnhof Krumme Lanke geplant. Die Teiche im Stadtpark Steglitz werden endlich saniert. Der Bezirk bekam dafür 250 000 Euro aus einen Senats-Sonderprogramm. Das...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.12.18
  • 127× gelesen
Kultur
Für einen Weihnachtsspaziergang bietet sich der Christmas Garden im Botanischen Garten an.
3 Bilder

Musik, Theater, Gottesdienste und Markt
Tipps für abwechslungsreiche und kulturvolle Tage rund um das Weihnachtsfest

Weihnachtsfeier für Alleinstehende, Theater, Kabarett, Musik oder noch ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt – an den Weihnachtsfeiertagen muss niemand das Fest nur unterm Christbaum verbringen. Und am 4. Advent können sich Große und Kleine schon auf das Fest einstimmen lassen. Das Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, lädt am 4. Adventssonntag, 23. Dezember, und am 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, jeweils 20 Uhr zu einem festlichen Weihnachtskonzert ein. Die Schauspielerin Antje Rietz...

  • Steglitz
  • 16.12.18
  • 143× gelesen
Kultur
Bunte Blätter – typisch für den September.
5 Bilder

Inspirationsquelle und Atelier
Die Malerin Klára Némethy hat im Botanischen Garten die Jahreszeiten festgehalten

Buntes Laub ziert das September-Blatt, ein weiß blühender Baum den Monat April und zarte Pflanzenstängel den Februar: Die Malerin Klára Némethy hat von November 2017 bis Oktober 2018 immer wieder im Botanischen Garten ihre Stafelei aufgestellt. Entstanden sind Ölgemälde für einen Kunstkalender mit dem Titel „Transformatio Terrae“. Mit diesem „Wandel der Erde“ hat sich Némethy intensiv beschäftigt. Den Botanischen Garten nutzte sie als Inspirationsquelle und Atelier unter freiem Himmel. „Ich...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 17.11.18
  • 359× gelesen
Kultur
Im Dschungel der Tropenhäuser zu erleben: Mogli (Jefferson Preto) im Kampf mit dem Tiger Shir Khan.
2 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Tickets für „Das Dschungelbuch“ im Botanischen Garten

Noch bis 11. November können Abenteuerlustige im Botanischen Garten auf Dschungelexpedition gehen: „Das Dschungelbuch“ in der Inszenierung der Theaterkompanie Drehbühne Berlin begeistert an den Wochenenden die Zuschauer. Die Berliner Woche verlost Freikarten für das multimediale Theater-Event mit Großpuppen, Schauspiel, Tanz, Film und Musik inmitten der tropischen Pflanzenwelt der Gewächshäuser des Botanischen Gartens. Auf der spannenden „Theater-Safari“ übernehmen Puppenspieler mit...

  • 20.09.18
  • 478× gelesen
Kultur
Auf der Konzertfläche vor dem Victoria-Gewächshaus können die Besucher des Botanischen Gartens den Hörspielen an den ersten beiden Sonnabenden im August lauschen.

Spannend und etwas gruselig
Radio Eins präsentiert Hörspiele im Botanischen Garten

Abenteuer- und Detektivgeschichten stehen auf dem Programm des Radio Eins Hörspielkinos unterm Sternenhimmel, zu dem an zwei Abenden in den Botanischen Garten eingeladen wird. Am 4. und 11. August gibt es in der Open-Air-Hörspiel-Lounge per Lautsprecher beliebte Filmklassiker auf die Ohren. Hörspielfans kommen nach der Premiere im vergangenen Jahr erneut in den Genuss von zwei spannenden Geschichten unter freiem Himmel im Botanischen Garten. Am Sonnabend, 4. August, gehen die Besucher auf...

  • Lichterfelde
  • 23.07.18
  • 182× gelesen
Kultur
Die diesjährige Botanische Nacht steht unter dem Motto "Das Licht der Natur".
2 Bilder

Nächte im Licht der Natur
Magische Momente im Botanischen Garten

In diesem Jahr feiert die Botanische Nacht ihr zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass verspricht der Veranstalter, die AG Schlösser und Gärten eine besonders spektakuläre Inszenierung. Unter dem Motto „Das Licht der Natur“ sind die Besucher eingeladen, den Garten neu zu entdecken. Und zwar auf einer Reise nach Botania – einem Traumland aus zehn magischen Themenwelten. Es geht vom Land der Zwerge über die Stummen Berge und die Wirbelnden Wiesen bis hin zum großen Spiegelpalast. Hier ist das...

  • Steglitz
  • 13.07.18
  • 430× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.